Zuletzt aktualisiert: 25.09.2020

Air Madagascar Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Martin Frisch
Air Madagascar ist die traditionsreiche Airline Madagaskars. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1962 unter der Bezeichnung Madair. Im Herbst des Jahres startete der Flugbetrieb bereits unter dem heutigen Namen Air Madagascar. Die Fluggesellschaft wurde vom Staat Madagaskar und von der Air France gegründet. In den 1990er Jahren geriet die Airline in eine wirtschaftliche Krise und wurde von der Lufthansa Consulting GmbH erfolgreich saniert. Auf dem Flugplan von Air Madagascar stehen vorwiegend inländische Ziele. Damit auch weniger gut ausgebauchte Regionalflughäfen problemlos erreicht werden können, werden robuste Twin Otter Maschinen eingesetzt. Der Airline obliegt neben dem regulären Flugbetrieb auch die Instandhaltung des Regierungsjets.
Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die Air Madagascar Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Air Madagascar mit 1.2 von 5 bewertet. Basierend auf 30 Air Madagascar Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Air Madagascar Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Air Madagascar

2
Gastautor
Verifiziert
Wednesday, 2 March 2016
Sind von Tulear nach Antanavario geflogen. Der Check - in und das Boarding liefen koordiniert und pünktlich ab. Sind sogar 10 min vor dem planmäßigen Start abgehoben. Das Personal war sowohl am Boden als auch an Bord freundlich. Es wurden Getränke und ein Snack gereicht, für 1:40h Flugzeit völlig ok. Gepäck kam unversehrt und zügig an. Haben uns sicher gefühlt. Abzug gibt's beim Preis. Recht teuer.
Gastautor
Verifiziert
Tuesday, 6 May 2014
Wer mit Air Madagascar fliegt, hat sich mit Sicherheit bereits im Vorfeld über die Fluglinie erkundigt und erwartet keine europäischen Standards. Diesen würde die Fluglinie meiner Meinung nach auch nicht gerecht werden, dennoch war ich positiv überrascht. Die Maschine mit der wir unseren Inlandsflug in Madagascar angetreten hatten, war zwar schon älteren Baujahrs, soweit ich es beurteilen kann jedoch in gepflegtem Zustand. Lediglich die Organisation und das Boarding sind ein Punkt, den ich zu bemängeln hatte. Die Abflugzeit konnte wegen technischer Probleme des Flugzeuges nicht eingehalten werden, so dass sich der geplante Abflug um wenige Stunden verzögerte. Ob Reparaturen am Flugzeug vorgenommen wurden oder ein ganz anderes Flugzeug bereitgestellt wurde, haben wir nicht erfahren. Nachdem die Reise beginnen konnte, lief das Boarding etwas unkoordiniert ab, das Flughafenpersonal, wie auch die Flugbegleiterblieben jedoch trotz des kurzzeitigen Chaos immer freundlich und zuvorkommend. Während des Fluges wurden wir ausreichend verpflegt, es gab Brötchen und alkoholfreie Getränke. Spielzeug für Kinder oder Extras wie man sie zum Beispiel von renommierten deutschen Fluggesellschaften kennt gab es nicht, ich habe dies aber auch nicht erwartet. Der Flug selbst verlief ruhig und die Landung wurde meiner Meinung nach gekonnt absolviert. Ich würde das Preisleistungsverhältnis der Fluglinie als angemessen bezeichnen, in Sternchen ausgedrückt, würde ich der Air Madagascar 3 von 5 Sternen geben und sie unter Vorbehalt weiterempfehlen.

Air Madagascar Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

1.2 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

airlinequality.com
28 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

1.2 / 5
Zum Anbieter