Zuletzt aktualisiert: 06.07.2020

Air Europa Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die spanische Fluggesellschaft Air Europa hat ihren Sitz in Palma auf Mallorca. Unter der Bezeichnung Air Espana nahm die Airline im Februar 1984 den Flugbetrieb auf. 1986 wurde Air Europa Teil der Airlines of Europa Group. Diesen Zusammenschluss brachte die britische Charterfluggesellschaft Air Europe auf den Weg. Der erste unter der Bezeichnung Air Europa durchgeführte Flug führte von Teneriffa nach London. 1995 wurden erste Linienflüge ins Ausland gestartet. Ein Jahre später verzeichnete Air Europa bereits 750 Flugverbindungen pro Woche. Für Transatlantikflüge wurden mehrere Boeing angeschafft. Auf dem Flugplan stehen Ferienziele in Nord- und Westeuropa, sowie Nordamerika und der Karibik. Deutschland steht derzeit nicht auf dem Flugplan.
Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die Air Europa Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Air Europa mit 3.3 von 5 bewertet. Basierend auf 12.756 Air Europa Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Air Europa Bewertungen angesehen werden.

Air Europa im Test - Note: Gut

Bei der Air Europa handelt es sich um eine spanische Fluggesellschaft mit großer Tradition. Sie wurde bereits im Jahre 1986 gegründet und ist auf dem internationalen Flughafen auf Palma de Mallorca beheimatet. Der ursprüngliche Name der Fluggesellschaft lautete Air Espana.  Air Europa zählt zu den größten spanischen Airlines und verfügt über eine Flotte von knapp 60 Maschinen. Neben Verbindungen nach Nord- und Westeuropa betreibt Air Europa auch Flüge nach Nord- und Mittelamerika sowie in die Karibik. Die spanische Airline ist Mitglied des Star Alliance Verbundes, in dem auch die Lufthansa organisiert ist. Deutsche Verbraucher haben die Möglichkeiten, Flüge mit Air Europa direkt auf deren Homepage zu buchen.

Das Angebot im Überblick

  • Günstige Flüge nach Mallorca und zu vielen anderen attraktiven Destinationen
  • Optisch sehr ansprechende Homepage, die jedoch Schwächen bei der Benutzerführung aufweist
  • Vielfältige Zusatzleistungen

Sehr jung, komfortabel und sicher: Die Flotte

Die Fluggesellschaft Air Europa ist zu Recht stolz darauf, dass das Durchschnittsalter ihrer Flotte bei lediglich vier Jahren liegt. Damit zählt die Airline zu den Fluglinien mit den jüngsten und damit auch sichersten Maschinen. Für die absolute Zuverlässigkeit der spanischen Airline spricht auch die Tatsache, dass es lediglich zu einem einzigen Zwischenfall ohne Schwerverletzt  und Tote gekommen ist, seitdem sie besteht.

Attraktiv, aber unklar: Die Homepage

Verbraucher erwarten von Online Shops und Buchungsportalen heutzutage vor allem, dass sie eine unkomplizierte Orientierung und Handhabung ermöglichen. Dies ist beim Internet Auftritt von Air Europa leider keineswegs der Fall. Auf den ersten Blick begeistert die Homepage mit ihren faszinierenden Bildern und ihrer geschmackvollen Gestaltung, doch schon die Suche nach einem Flug gestaltet sich schwierig. Dies liegt auch daran, dass hier nicht an prominenter Stelle ein Übersichtsplan über alle verfügbaren Flugverbindungen erscheint. Der Nutzer muss sich mühsam jede mögliche Flugroute selbst über die Eingabe von Abflug- und Zielflughafen heraussuchen.

Teilweise unsinnig: Die Flugvorschläge

Die nächste Enttäuschung erleben Nutzer, wenn die Vorschläge für die gesuchten Verbindungen erscheinen. Wenn man zum Beispiel zu einem beliebigen Datum einen Flug von München nach Mallorca sucht, kann es passieren, dass Flüge mit Umsteigen mit einer Gesamtdauer von über neun Stunden angezeigt werden. Es wäre sehr wünschenswert, dass stattdessen eine Übersicht mit Flügen an alternativen Terminen erscheint, wie dies auf vielen Homepages anderer Airlines der Fall ist.

Leider nur Englisch: Die Sprache auf der Homepage

Zu den zahlreichen Kritikpunkten in Bezug auf die Homepage von Air Europa kommt auch die Sprache hinzu. Wer kein Spanisch beherrscht, hat nur die Möglichkeit, sich die Seite auf Englisch anzeigen zu lassen. Eine deutsche Übersetzung steht hier offensichtlich nicht zur Auswahl.

Die Suche lohnt sich: Die speziellen Angebote

Obwohl es teilweise ermüdend und schwierig ist, zahlt sich die Suche auf der Homepage Air Europa aus. Hier finden Kunden sehr günstige Flüge. Insbesondere die Special Offers umfassen sehr preisewerte Flüge zu nahen Zielen und Interkontinentalverbindungen. Dabei ist es empfehlenswert, hier öfter einmal vorbeizusehen, denn die verfügbaren Angebote wechseln laufend.

Klare und großzügige Regelung: Zum Handgepäck

Wer einen Flug mit Air Europa gebucht hat, kann sich über die Möglichkeit freuen, ein großes Handgepäckstück kostenlos mit an Bord nehmen zu dürfen. Die Regelung sieht vor, dass Handgepäck grundsätzlich nicht größer als 55 mal 35 mal 25 Zentimeter sein darf. Das zulässige Gewicht hängt von der gebuchten Klasse und der Art des Fluges, innereuropäisch oder Long Distance, ab. So kann man zum Beispiel als Passagier der Business Class sogar zwei Gepäckstücke mit den erwähnten Maßen und einem Gesamtgewicht von sage und schreibe 18 Kilo mit an Bord nehmen. Diese Regelung erscheint ausgesprochen kulant.

Zum Glück auf Deutsch: Die Hotline

Jeder Kunde, der Fragen zu einem Flug oder zur Air Europa allgemein hat, kann sich an eine Hotline wenden, deren Nummer auf der Homepage angegeben ist. Dabei handelt es sich um eine deutsche Festnetznummer und auch die Servicemitarbeiter sprechen deutsch. Dies gleicht die Defizite der Gestaltung der Homepage wenigstens zum Teil aus. 

Ein starker Verbund: Star Alliance

Genau wie die deutsche Lufthansa ist auch die spanische Air Europa Mitglied in der Star Alliance. Diese Organisation wurde im Jahre 1997 gegründet und besitzt 27 Mitglieder. Diese haben gemeinsame Qualitätsstandards und die Möglichkeit vereinbar, dass Vielflieger auf allen Flügen Meilen sammeln, die sie sich in Freiflügen vergüten lassen können. Dies ist auch bei Air Europa der Fall. Hier sammeln Kunden Meilen für das Vielfliegerprogramm Air Europa Suma.

Fazit

Die Fluggesellschaft Air Europa aus Spanien genießt international einen ausgezeichneten Ruf für ihre exklusive Flotte, hervorragende Zuverlässigkeit und einen vorbildlichen Kundenservice. Auch die Regelungen zum Handgepäck sind großzügig und damit ausgesprochen kundenfreundlich. Leider kann die Homepage keine vergleichbar positiven Bewertungen erreichen. Sie weist zahlreiche Defizite auf und ist nicht benutzerfreundlich. Es dauert lange und ist mit einigen Schwierigkeiten verbunden, hier einen passenden Flug zu finden. Leider können auch nur deutsche Verbraucher mit ausreichenden Englischkenntnissen hier einen Flug buchen. Genauso unbefriedigend sind die angezeigten Verbindungen mit teilweise absurd langer Flugdauer. Aus diesen Gründen hat sich das Testteam dafür entschieden, der Air Europa insgesamt die Note „Gut“ zu geben.

Erfahrungen mit Air Europa

6
Gastautor
Verifiziert
Monday, 15 May 2017
Kann nur dringend von online Buchungen bei dieser Airline abraten. Bei der Buchung des Fluges Madrid Miami wurde der Buchungsvorgang zwei Mal nach Eingabe der Kreditkartendetails abgebrochen mit dem Hinweis, es sei ein Fehler aufgetreten. Bei Kontrolle meines Email Accounts bemerkte ich zwei Bestätigungen der Buchungen. Nach stundenlangen Versuchen, diesen Fehler zu beanstanden, erreichte ich endlich einen Mitarbeiter, dem das Ganze anscheinend nicht neu war. Es wurde mir bestätigt, dass eine der beiden Buchungen storniert werden würde und das Geld meiner Kreditkarte nach max. 5 Tagen wieder gutgeschrieben werde (warum so langsam?). Mittlerweile sind 14 Tage vergangen, - es ist immer noch keine Gutschrift eingegangen.
Claudia Zahlten
Verifiziert
Sunday, 22 May 2016
Der Flug von München nach Madrid verlief pünktlich und ohne Grund der Beanstandung. Madrid Alicante dann in einer kleinen Propellermaschine, nicht geputzt und mit einer Stunde Verspätung. Rückflug von Alicante nach Madrid mit über 2 Stunden Verspätung, der Anschlussflug war weg. Nach fast 4 Stunden Wartezeit ging es weiter.
Ingrid Müller
Verifiziert
Sunday, 28 February 2016
Flug Frankfurt-Madrid: Es gibt nicht mal ein Wasser, rein gar nichts. Sehr enge Bestuhlung. Flug Madrid-Havanna: Das Essen ist sehr schlecht und äußerst wenig. Es werden nur einmal zusammen mit dem Essen Getränke angeboten. Für einen 10 stündigen Flug geht das zu Lasten der Gesundheit. Enge Bestuhlung, unbequeme Sitze Flug Havanna-Madrid: wie oben Flug Madrid-Frankfurt: Maschine braucht so lange zum Einsteigen, dass sie eine Stunde verspätet ist. Auf allen Flügen keine Bildschirme, keine Anzeige der Flugroute. Durchsagen durch schnelles, schlampiges Sprechen unverständlich.

Air Europa Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen