Tarife von lekker Strom: Was bieten die unterschiedlichen Tarife?

Hinsichtlich seiner Tarifauswahl beschränkt der Stromanbieter lekker Strom sein Repertoire sozusagen auf das Wesentliche. Im Resultat können Kunden neben der Grund- und Ersatzversorung zwischen drei verschiedenen Tarifoptionen wählen.

lekker Strom: Tarife im Überblick

  • Grund- und Ersatzversorgertarif in Heinsberg
  • lekker Strom als Grundtarif mit Sparpotenzial
  • lekker Strom direkt für die internetaffine Kundschaft
  • geniaale Strom mit Verzicht auf Grundgebühren für Großabnehmer

In Heinsberg agiert lekker Strom als Grund- und Ersatzversorger und stellt hier die grundsätzliche Stromversorgung für alle Haushalte, insbesondere für solche, die keinen anderweitigen Strombelieferungsvertrag innehaben, sicher. Daneben hält dieser Energieanbieter noch drei weitere Tarife vor. Als günstiger Standardtarif steht beispielsweise „lekker Strom“ bereit, der neben den grundsätzlichen Stromvertragsdetails auch einen kostenlosen Zugriff auf das Kundenportal ermöglicht und bis zu einem Jahresverbrauch von 10.000 kWh abgeschlossen werden kann. Für die internetaffine Kundschaft wurde hingegen „lekker Strom direkt“ inszeniert, ein Tarif, der ausschließlich auf die elektronische Abwicklung bei bis zu 10.000 kWh Jahresverbrauch setzt. Großabnehmer mit einem Strombedarf von 2.000 bis 100.000 kWh können auf „geniaale“ Strom setzen, wo bei erhöhtem Arbeitspreis auf jegliche Grundgebühr verzichtet wird.

Webseiten Vorschau: www.verivox.de

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
4

Testbericht Quellen

verivox.de
5.668 Bewertungen
ekomi.de
987 Bewertungen
check24.de
290 Bewertungen
strom.idealo.de
2 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter