Erfahrungen.com durchsuchen

energieGUT Gutscheine Dezember 2019

Hier findest du aktuelle und funktionierende energieGUT Gutscheine. Sowie Angebote, Sales und Möglichkeiten versandkostenfrei zu bestellen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht täglich neue Gutscheincodes anzubieten. Ein Lesezeichen auf diese Seite macht sich daher bezahlt. So sparst du garantiert bei deiner nächsten energieGUT Bestellung. Aktion wählen, Gutscheincode kopieren, fertig!


Aktuelle energieGUT Gutscheincodes

  • 35 € Gutschein

    35 Euro Gutschrift für Frendschaftswerbung

    Kein Mindestbestellwert. 35 Euro für Werbenden und 15 Euro für Geworbenen.

    Gutscheincode anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • 70 € Angebot

    Bis zu 70 Euro Stromsparprämie jährlich im Tarif HalloSpar!

    Kein Mindestbestellwert.

    Angebot anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • 35 € Angebot

    Bis zu 35 Euro Stromsparprämie jährlich im Tarif HalloNatur!

    Kein Mindestbestellwert.

    Angebot anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Garantie Angebot

    1 Jahr Preisgarantie für Strom und Gas

    Kein Mindestbestellwert.

    Angebot anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Über energieGUT - Shop Informationen

    Die Firma energieGUT ging im Jahre 2009 aus dem Unternehmen Trianel Energie hervor. Damit konnte auch der bundesweite Einstieg in den Gasvertrieb realisiert werden. Strom bietet das Unternehmen bereits seit 2007 an. Deutschlandweit werden mehr als 100.000 Kunden mit Strom und Gas versorgt. Das Firmenkonzept baut auf den Zusammenschluss von mehreren Stadtwerken auf. Das erklärte Firmenziel von energieGUT besteht in der Energieeinsparung und der Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Das Motto lautet: der günstigste Strom ist jener, welcher gar nicht erst verbraucht wird. Kundenfreundliche Preise und faire Vertragsbedingungen zeichnen den reinen Online-Anbieter von Strom und Gas an Privathaushalte aus.

    Aktionen bei energieGUT

    Auch wenn bei energieGUT Gutscheine keine Priorität besitzen, baut das Unternehmen durch vielfältige Aktionen auf diese Form des Marketings. Die Rabatte sind im Falle von Aktionen sofort verfügbar und der Kunde muss keinen energieGUT Gutscheincode parat haben, um in den Genuss der Vergünstigungen zu kommen.

    Bei den Aktionen zeigt sich das Unternehmen im Hinblick auf herkömmliche energieGUT Gutscheincodes recht kreativ. So profitiert von einer Freundschaftswerbung nicht nur der Werber, sondern auch der neue Kunde. Dieser erhält ebenfalls einen Bonusbetrag ausgezahlt. Auch die jährliche Stromsparprämie könnte als energieGUT Gutschein bezeichnet werden. Hier werden all jene belohnt, denen es gelungen ist, aktuell weniger Strom zu verbrauchen als im Vorjahr. Der Rabatt ist abhängig von der Höhe der tatsächlichen Einsparung und kann bis zu 70 Euro betragen.

    energieGUT Gutschein: Website Vorschau

    energieGUT Website Screenshot

    Die Zahlungsmöglichkeiten bei energieGUT

    In der Regel erfolgt der Zahlungseinzug bei energieGUT per Lastschrift. Erteilt der Kunde dem Unternehmen eine Einzugsermächtigung, dann bucht energieGUT am 20. jedes Monats den fälligen Betrag vom Kundenkonto ab. Der fällige Abschlag setzt sich aus dem tatsächlichen Verbrauch und den Konditionen des jeweiligen Tarifs zusammen. Alle Preise sind Bruttopreise. Steuern und Abgaben sind bereits enthalten und den Kunden erwarten keine versteckten Mehrkosten.

    Optional ist die Zahlungsabwicklung per Überweisung möglich. Allerdings ist dies mit einem höheren Verwaltungsaufwand seitens des Unternehmens verbunden. Aus diesem Grund fordert energieGUT pro getätigter Überweisung drei Euro Bearbeitungsgebühr ein. Diese Summe wird dem Kunden mit der Jahresabrechnung in Rechnung gestellt.

    Die Leistungen von energieGUT

    Bei energieGUT stehen verschiedene Tarife zur Auswahl. Für alle Tarife gilt eine Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten. Ebenso allen Angeboten gemein ist die einjährige Preisgarantie. Für Sparfüchse, welche gern auf energieGUT Gutscheine zurückgreifen, ist dabei der „HalloSpar“ Tarif besonders interessant. Die hohe Preisstabilität zeichnet den Klassiker „HalloKlassik“ aus. Wer auf Ökostrom vertrauen möchte, nutzt den Tarif „HalloNatur“. Die Tarife von energieGUT im Überblick:

    • Hallo-Spar (wenig Energieverbrauch wird mit Sparprämie belohnt)
    • Hallo-Klassik (Standard-Tarif mit fairen und individuell kalkulierten Preisen)
    • Hallo-Natur (stammt zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen)

    Ein effizientes Wirtschaften mit Energie liegt dem Unternehmen am Herzen. Statt auf energieGUT Gutscheincodes schwört das Unternehmen auf Sparprämien, welche den Kunden unmittelbar zum bewussten Energiesparen motivieren. Die Kunden können auf eine zuverlässige Belieferung mit Strom und Gas vertrauen. Das Unternehmen arbeitet eng mit den Stadtwerken Duisburg zusammen und bleibt so unabhängig von größeren Energiekonzernen, welche auch die Marktpreise in die Höhe schnellen lassen. Die Tarife sind transparent und die Vertragsbedingungen fair.

    Ablauf des Bestellvorgangs

    Zunächst kann sich der Kunde auf der Homepage über die angebotenen Tarife informieren. Diese werden ausführlich beschrieben. Hat man sich auf der Strom- und Gasübersicht für einen Tarif entschieden, folgt ein Klick auf „jetzt bestellen“. Nun kann man sich seinen Preis berechnen lassen.

    Hierfür lässt sich der auf der Homepage integrierte Tarif-Rechner Strom und Gas nutzen. Nachdem der Nutzer seine PLZ, den tatsächlichen Stromverbrauch und die Zahl der im Haushalt lebenden Personen eingegeben hat, bekommt er den letztlichen Preis angezeigt. Die Summe ist aufgeschlüsselt nach Grund- und Arbeitspreis, den monatlichen Kosten und den jährlichen Kosten. Ebenso ist der jährliche CO2-Ausstoß angegeben.

    Sind die Daten zur Zufriedenheit des Kunden ausgefallen, kann dieser den Online-Auftrag ausfüllen. Dies erfolgt in mehreren Schritten. Ein Feld für einen energieGUT Gutschein ist nicht vorhanden, da alle Aktionen und Rabatte bereits in die Preise eingerechnet wurden oder separat als Gutschriften gewährt werden. Nachdem man seine Angaben bestätigt und die Geschäftsbedingungen von energieGUT akzeptiert hat, kann die Bestellung verbindlich abgeschickt werden. Unmittelbar im Anschluss verschickt energieGUT eine Bestätigungsmail und leidet das weitere Vorgehen in die Wege.

    Ablauf eines Providerwechsels

    Der Kunde muss sich bei energieGUT lediglich um die Bestellung seines Strom- oder Gastarifes kümmern. Die restlichen Formalitäten werden vom Unternehmen selbst übernommen. Zunächst kündigt energieGUT den Vertrag mit dem bisherigen Provider. Wer selbst kündigen möchte, sollte darauf achten, dass das Datum der Kündigung mit dem nächstmöglichen Belieferungszeitraum übereinstimmt, damit keine Ausfälle in der Energieversorgung entstehen. Durch den Wechsel kommen keine zusätzlichen Kosten auf den Kunden zu. Der Zähler und die Stromleitungen werden weiterhin vom lokalen Netzbetreiber unterhalten. Auch bei technischen Störungen bleibt dieser der Ansprechpartner des Kunden.

    Der Kunde erhält nach erfolgter Kündigung eine Abschlussrechnung vom bisherigen Betreiber. Sobald energieGUT die Kündigungsbestätigung vom bisherigen Lieferanten vorliegen hat, wird die Anmeldung zur Netznutzung aktiv und an den Netzbetreiber verschickt. Dieser muss dem Wechsel zustimmen. Bei einer positiven Rückmeldung geht den Kunden die Vertragsbestätigung zu und die Belieferung mit Energie wird nun von energieGUT übernommen.

    Besonderheiten von energieGUT

    Eine Besonderheit, die auf jeden Fall über den herkömmlichen energieGUT Gutscheincode hinausgeht, ist die Sparprämie. Der Sinn dieser Aktion besteht nicht nur in der Gewährung eines Rabattes, sondern in der aktiven Motivation des Kunden zur Energieeinsparung. Wer am Jahresende gegenüber dem Vorjahr Energie eingespart hat, bekommt diese Einsparung in Form einer Prämie vergütet. Damit das Energiesparkonzept auch wirklich umgesetzt werden kann, hat der Anbieter zahlreiche Energiespartipps auf seiner Webseite integriert.

    Bewusst Energie einsparen kann der Kunde auch bei der Nutzung des Stromsparchecks. Bis zu ein Viertel der Energiekosten lassen sich durch effizientes Wirtschaften einsparen. Auf dem Portal hat der Kunde die Möglichkeit, seinen Energieverbrauch genau zu berechnen und wird weiterhin dazu angehalten, sein ganz individuelles Energiesparpotential zu finden und zu nutzen. Um den Stromsparcheck durchführen zu können, werden der Jahresstromverbrauch und die Angaben der Wohnfläche in Quadratmetern benötigt. Daraufhin erhält der Kunde eine detaillierte Energiebilanz und konkrete Tipps für die Einsparung von Strom und Gas.

    Ablauf von Kündigung und Widerruf

    Ein mit energieGUT abgeschlossener Liefervertrag kann während der gesetzlichen Kündigungsfrist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Eine Kündigung muss immer schriftlich erfolgen. Wenn eine Kündigung erfolgte, stellt energieGUT den Kunden die bereits geleisteten Energiekosten bis zum Ablauf der nächstmöglichen Abmeldefrist in Rechnung. Die Mindestvertragslaufzeit aller Tarife beträgt moderate drei Monate. Sofern keine Kündigung erfolgte, verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere vier Wochen und ist somit jederzeit kündbar. Wer umzieht, kann mit einer Frist von zwei Wochen vor Ende des jeweiligen Kalendermonats kündigen.

    Der Kunden-Service von energieGUT

    Der Kunden-Service von energieGUT kann kostenlos unter der Rufnummer: 0800- 10 30 49 810 kontaktiert werden. Die Kontaktaufnahme per Mail ist unter: kontakt@energieGUT.de möglich. Wer eine Beschwerde anbringen möchte, wendet sich an: beschwerde@energieGUT.de. Auch über das Online-Kontaktformular kann man sich zeitnah helfen lassen oder einen Rückruf vereinbaren. Bevor man das Unternehmen kontaktiert, lohnt ein Blick in die Hilfs-Themen auf der Homepage. Viele Rat suchende finden hier Antwort auf ihre Fragen.

    energieGUT Testberichte (14)

    • energieGUT Auszeichnung

      Wirtschafts Woche, Sehr hohes Kundenvertrauen, 2015

    • energieGUT Auszeichnung

      FOCUS Money, Fairster Stromversorger 2015

    • energieGUT Auszeichnung

      FOCUS Money, Fairster Produkt-Leistung, "Sehr Gut", 2013

    • energieGUT Auszeichnung

      FOCUS Money, Fairster Strom-Versorger, "Sehr Gut", 2013

    • energieGUT Auszeichnung

      EcoTopTen Zertifikat

    • energieGUT Auszeichnung

      Stiftung Warentest, Verbraucherfreundlichkeit - gut. Ausgabe 10/2009

    • energieGUT Auszeichnung

      Stiftung Warentest, Finanztest, Alternativen zum Atomstrom. Ausgabe 09/2009

    • energieGUT Auszeichnung

      Check24, Stromanbieter-Check 03/2012

    • energieGUT Auszeichnung

      Stromtipp, Tarifgestaltung. 05/2011

    • energieGUT Auszeichnung

      Hauspilot, Stromanbieter-Rating 2011

    • energieGUT Auszeichnung

      Verivox, Stromanbietervergleich 2010

    • energieGUT Auszeichnung

      Guter Rat + Tarifvergleich.de, Vertragsbedingungen - gut

    • energieGUT Auszeichnung

      Findhouse.de, Stromstudie 2008, Onlineservice - sehr gut

    • energieGUT Auszeichnung

      EcoTopTen, ökologisches Spitzenprodukt. Stand 03/2012

    Weitere Auszeichnungen ansehen