DeinDesign Retoure: Rücksendung von selbst gestalteten Produkten

Die Website von DeinDesign bietet die Möglichkeit, Handy und Laptop selber zu gestalten. Individualität steht bei DeinDesign im Vordergrund. Das Unternehmen fertigt mit den Designwünschen der Kunden Designfolien, die einfach auf das technische Gerät aufgebracht werden können. DeinDesign gehört zu den europäischen Marktführern im Bereich personalisierte Designfolien. Gegründet wurde das Unternehmen 2005 und ging 2006 mit der Website an den Start. Es besteht nicht nur die Möglichkeit, aus dem großen Angebot von Motiven auszuwählen, sondern auch eigene Motive können gestaltet werden.

Ist eine DeinDesign Retoure möglich?

  • Personalisierte Designfolien in vielen Motiven
  • Gestaltung von eigenen Motiven möglich
  • guter Kundenservice
  • Trusted-Shop
  • TÜV Rheinland zertifiziert

Obwohl DeinDesign personalisierte Designfolien anbietet, ist eine DeinDesign Retoure möglich. Das Unternehmen ermöglicht es, die Folien bei Nichtgefallen zurückzusenden. Das ist ungewöhnlich, denn für personalisierte Artikel gibt es kein gesetzliches Widerrufsrecht. Das Unternehmen bietet damit sehr viel Sicherheit. Für eine DeinDesign Retoure müssen Kunden ein Rücksendeformular ausfüllen und dieses der Rücksendung beilegen. Für die Rücksendung besteht eine Frist von 14 Tagen. Innerhalb dieses Zeitraums muss die Ware zurückgeschickt werden oder das Widerrufsrecht mittels einer Erklärung dem Unternehmen kundgetan werden.

Webseiten Vorschau: www.alpenwahnsinn.de

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

de.igraal.com
17 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter