almado-ENERGY Erfahrungen & Bewertungen 2020

almado-ENERGY ist ein Stromversorger mit Firmensitz in Köln. Das Unternehmen kauft Strom auf dem Energiemarkt ein und nutzt die Netze diverser Energieversorger, um den Strom zum Kunden zu liefern. almado-ENERGY arbeitet nach dem Discounter-Prinzip, das heißt die Preise sind sehr niedrig und der formale Aufwand ist minimal. Der Stromversorger richtet sich explizit an Kunden, die vor allem an einem unkomplizierten und möglichst günstigen Stromtarif interessiert sind. Allerdings können sich die Kunden entscheiden, ob sie konventionellen Strom oder Ökostrom haben möchten. Es gibt nur wenige Tarife im Produktportfolio. Alle Tarife sind einfach und übersichtlich strukturiert, um eine hohe Transparenz zu gewährleisten.
Jetzt www.verivox.de besuchen

Wie setzt sich die almado-ENERGY Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde almado-ENERGY mit 4.1 von 5 bewertet. Basierend auf 2.282 almado-ENERGY Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren almado-ENERGY Bewertungen angesehen werden.

almado-ENERGY im Test - Note: Gut

Bei almado-ENERGY handelt es sich um einen jungen Stromanbieter, der seit November 2011 tätig ist und seinen Sitz in Köln hat. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden günstige Preise und faire Konditionen zu bieten. almado-ENERGY liefert den Strom bundesweit aus und zählt zu den günstigsten deutschen Versorgern. Eine Besonderheit ist die komplett papierlose Abwicklung. Darunter fallen sowohl der Support als auch die Rechnungen, die per E-Mail verschickt werden (per Post oder Fax bei Bedarf jedoch möglich). Der Stromanbieter ist ein Unternehmen der Almado AG, bisher bekannt als Fullservice-Provider, und tätig in den Bereichen Webdesign und Internetprovider.

Das Angebot im Überblick

  • bundesweite Versorgung mit Strom
  • günstige Online-Tarife und Preise
  • freundlicher Kundenservice
  • kurze Mindestvertragslaufzeiten und Kündigungsfristen
  • Neukunden-Bonus und Preisgarantie

Internetseite und Preise: Übersichtlich

Auf der Internetseite des Unternehmens, die recht übersichtlich gestaltet ist, finden Kunden einen Stromtarifrechner, in den sie ihren geschätzten Verbrauch und die Postleitzahl eingeben können. Anhand dieser Angaben erfahren sie, wie viel der Strom in einem bestimmten Gebiet kostet. Aufgelistet werden jeweils der monatliche Grundpreis, der Arbeitspreis und sogar der Abschlag, der monatlich zu zahlen wäre. Gleichermaßen werden auch die Mindestvertragslaufzeit, der Neukunden-Bonus und die Preisgarantie angegeben.

Kundenservice und Vertragsbedingungen: Eingeschränkt

Wer eine Frage zu den almado-ENERGY Stromtarifen hat, kann sich unter der kostenlosen Hotline (Montag - Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 bis 17:00 Uhr), per E-Mail oder per Post Informationen einholen. Darüber hinaus lässt sich im Internet ein entsprechender Strom-Tarifvergleich durchführen. Die Tarife des Anbieters sind reine Online-Stromtarife. Die angegebene Erstvertragslaufzeit muss zwingend eingehalten werden, wenn der Kunde den Neukunden-Bonus bekommen möchte. Jeder Vertrag muss unter Einhaltung der Kündigungsfrist schriftlich gekündigt werden. Anderenfalls erfolgt eine automatische Verlängerung um ein Jahr (bzw. wie Erstvertragslaufzeit).

Die Tarife: Umfangreich

Der Stromanbieter almado-ENERGY bietet seinen Kunden zahlreiche Tarife an. Dazu zählen unter anderem „almado einfachgrün“, „almado fair & einfach“, „almado gut & günstig“, „almado ökosiegel“, „almado plus“, „almado Vital“, „almado BASIC“, „almado-Bonus 12„ und viele mehr. Oberste Priorität hat bei allen Tarifen die zuverlässige und sichere Stromversorgung. Der Strom, der über die ebenfalls angebotenen Ökostromtarife angeboten werden, wird regelmäßig vom TÜV Rheinland überprüft.

Negative Kundenmeinungen

Auch wenn das Angebot von almado-ENERGY sehr attraktiv wirkt, so sind im Internet doch etliche Negativmeinungen zu finden. Eine ehemalige Kundin bewertet den Stromanbieter beispielsweise negativ, weil er mit allen Mitteln versucht hat, einen Anbieterwechsel zu verhindern. Eine andere Kundin schreibt, dass almado sie zwei Monate vor Ablauf des Belieferungsjahres aus dem Vertrag geworfen hat, um den Bonus nicht zahlen zu müssen.

Fazit

Das Angebot des jungen Stromanbieters almado-ENERGY kann sich aufgrund der kurzen Bearbeitungswege und Mindestvertragslaufzeiten sowie der günstigen Stromtarife und -preise sehen lassen. Neben zahlreichen normalen Stromtarifen hat der Anbieter auch diverse Ökostromtarife in petto. Die Internetseite ist übersichtlich gestaltet und verfügt über einen eigenen Stromtarifpreisrechner. Damit kann jeder Kunde mit wenigen Angaben seinen Wunschtarif ermitteln. Der freundliche Kundenservice ist über eine Hotline, per E-Mail oder Post erreichbar. Bleibt zu hoffen, dass die negativen Kundenmeinungen im Internet Einzelfälle sind und der Stromanbieter bemüht ist, gewisse Schwachstellen entsprechend zu bereinigen. Insgesamt erhält almado-ENERGY die Note „Gut“.

Ratgeber

almado-ENERGY Kündigungsfrist: Was ist bei der Kündigung wichtig

almado-ENERGY als Energieversorger bietet seinen Stromkunden gleich mehrere Tarife an, die sich nicht nur hinsichtlich ihrer inhaltlichen Details voneinander unterscheiden, so...

almado-ENERGY Abrechnung: Zählerstand mitteilen

Kunden von almado-ENERGY zahlen ihre Versorgungsabschläge auf Grundlage einer Verbrauchseinschätzung. Eine detaillierte almado-ENERGY Abrechnung erfolgt zum Ende jedes Vertr...

almado-ENERGY Jahresabrechnung: Wann erhält man den Bonus?

Im Rahmen der Neukundengewinnung lockt almado-ENERGY mit einem Bonus. Um von diesem Preisvorteil zu profitieren, müssen jedoch wichtige Aspekte beachtet werden.

Vor...

Gas von almado-ENERGY: Bietet der Versorger auch Gas an?

Im Rahmen der Energieversorgung zu Discountpreisen haben viele Energieanbieter nicht nur den Billigstromsektor für sich entdeckt, sondern sind auch in den Gasmarkt eingestieg...

Erfahrungen mit almado-ENERGY

31
ThomaS
Verifiziert
Samstag, 12 Mrz 2016
AGB genau lesen. Anbieter gewährt Bonus nur, wenn nicht vor Abschluss des 1. Jahres gekündigt. Man muss also zwei Jahre im Vertrag bleiben, um den Bonus zu erhalten. Obwohl der Wechsel zum Nachanbieter problemlos klappte, erfolgt die Abrechnung am Ende erst nach 2,5 Monaten und nur per Scheck, wofür die Bank nochmal Gebühren nimmt. Tarifanpassungen nur per Mail. Kurz gesagt, dieser Anbieter ist nur dann günstig, wenn man auf alle Kleinigkeiten achtet und Abrechnungen gleich mit entsprechendem Nachdruck fordert.
Kater
Verifiziert
Samstag, 6 Dezember 2014
Versteckte Preiserhöhung innerhalb einer E-mail mit guten Nachrichten und vielen Bildchen. Aufpassen!
Thomas
Verifiziert
Dienstag, 2 Dezember 2014
Nachdem ich den Vertrag fristgerecht gekündigt habe, wurden die Abschlagszahlungen nicht mehr abgebucht. Ich hab das natürlich nicht gleich gemerkt. Daraufhin volles Programm: Verzug - Mahnspesen - Drohung mit Inkasso ... Dann war ich froh, als der Vertrag beendet war und wartete auf meine Abrechnung des Neukundenbonus. Die kam aber nicht. Dann das Unternehmen angeschrieben. Keine Resonanz. Dann die Schlichtungsstelle eingeschaltet. Plötzlich müssen sie Stellung beziehen. Jetzt behaupteten die doch glatt, ich würde an der Abnahmestelle ein Gewerbe betreiben. Bereits eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, oder wenn man an einer anderen Adresse Apartments vermietet, das genügt denen dir einen Gewerbebetrieb zu unterstellen und die Zahlung des Bonus zu verweigern. Stromversorger die vor die Schlichtungsstelle gezogen werden, müssen eine Fallpauschale bezahlen. Zwischen 100 - 400 EUR. Um diese - für das Unternehmen - kostenpflichtige Schlichtung zu umgehen, verklagt dich dann almado bzw. jetzt die 365 AG. Eine Feststellungsklage genügt der Schlichtungsstelle nämlich, um dort das Verfahren einzustellen. Dann hast Du plötzlich die Klage am Hals und darfst beweisen, dass du kein Gewerbe betreibst. Wer hat darauf schon Lust? Ein Schelm wer hierbei böses denkt :-) Ich habe künftig keine Lust auf solche Spielchen und werde deshalb wieder meinen städtischen Energieversorger bevorzugen. Wettbewerb hin oder her. Dann bleibt das Geld wenigstens in der Region.

almado-ENERGY Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

4.1 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
31

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Gut

4.1 / 5
Zum Anbieter