Zuletzt aktualisiert: 23.10.2020

EDITED.de Erfahrungen & Bewertungen 2020

Das Hamburger Unternehmen EDITED.de hat Mode von mehr als 100 führenden Marken im Sortiment. EDITED.de ist Teil der Otto-Gruppe, welcher ein Netz aus weiteren Shops angeschlossen ist. Mode, Schuhe und Accessoires können bequem per Mausklick bestellt werden. Unter der Rubrik “Preloved” ist Designerware aus zweiter Hand aufgelistet. Im aktuellen Magazin von EDITED.de erfährt der User Interessantes aus der Modewelt. Bestellt werden kann ohne Versandkosten. Die Zustellung erfolgt durch Hermes binnen zwei Werktagen. Junge Mode für Trendsetter kann bei EDITED.de ohne Risiko bestellt werden, denn das Unternehmen gewährt 100 Tage Rückgaberecht.
Jetzt www.otto.de besuchen

Wie setzt sich die EDITED.de Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde EDITED.de mit 4 von 5 bewertet. Basierend auf 2 EDITED.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren EDITED.de Bewertungen angesehen werden.

EDITED.de im Test - Note: Sehr gut

Die überwiegend junge Zielgruppe modeliebender Fashion-Victims profitieren von dem Markenmix und einzigartigen Looks von EDITED.de. Jeder aufkommende Trend findet sich in dem vielschichtigen und übersichtlichen Shopsystem seine Plattform. Direkt auf der Startseite bieten sich die neuesten Styles der Metropolen. Ein modisches Extra bietet sich im Bereich des EDITED.de Magazins, das mit lesenswerten Beiträgen, News und Topics zu Fashion, Mode, Gesundheit sowie Lifestyle seine Leser informiert. Über die sozialen Plattformen, wie Facebook, YouTube und Instagramm, verbindet sich das Unternehmen mit seinen Kunden und hält eine stetig wachsende Kundschaft auf dem Laufenden.

Des Service in der Übersicht:

  • Magazine und Mode Blogs
  • internationale und ausgefallene Designer
  • originale Einzelstücke im Second Fashion Bereich

Auf dem neuesten Stand: die Webseite

Geht der erste Blick auf das Shopsystem von EDITED.de, verzückt das angesagte Design mit Bildern und Darstellungen der angesagten Outfits und einer magazinähnlichen Menüführung. Folgende Menüpunkte bleiben zur Auswahl: Kleider, Schuhe, Taschen, Accessoires, Trends, News sowie Marken, Blog und Sale. Letztere eröffnet ein lukratives Angebot reduzierter Kleidungsstücke aus der Vorsaison. Die News eröffnen eine reichhaltige Auswahl der Modelle, die erst kürzlich in das Sortiment aufgenommen wurden und dem neuesten Stand entsprechen.

Zum Greifen nah: Themenwelten und Laufstegkollektionen

Selbst in der Darstellung der einzelnen Modekollektionen hält sich EDITED.de bewusst zurück und gibt Ihnen die Möglichkeit, einen persönlichen Filter einzusetzen, um die Suche von Anfang an zu konkretisieren. Das Unternehmen setzt auf ein einzigartiges Shopping-Erlebnis und die Lust seiner überwiegend jungen Kundschaft auf angesagte Mode zu Top Konditionen. Ob Schuhe, Kleidung oder Accessoires -  die Auswahl legt den Fokus auf die En Vogue Modetrends der Lautstärke. Jeder der Trends ist mit einem Slogan verbunden, wie zum Beispiel Time To Shine, Sweatstar, Music Muse oder London Style. Gerade das Entdecken im Zuge des Shoppens bietet eine völlig neue Sichtweise auf die Standard-Bestellprozesse.

Auf einen Blick: internationale Designer

Einen weiteren Zusatz bietet der Blogbereich über informative Beiträge der Modeszene. Gerade Kunden, die unsicher in der Auswahl der passenden Outfits sind, finden hier Unterstützung. Zu den Abbildungen und Fotoshootings existieren Preiskalkulationen und die unmittelbare Gelegenheit, diese Outfits direkt bei EDITED.de zu bestellen. Werfen Sie einen Blick auf die Markenwelt, so fällt in diesem Zusammenhang eine alphabetische Anordnung auf, die eine enorm hohe Bandbreite unterschiedlicher, international anerkannter Modedesigner auflistet.

Fashionistas: Zahlungsoptionen und Extras

Haben Sie sich für eine Bestellung bei EDITED.de entschieden? Dann fallen diesem Zusammenhang keinerlei Versandkosten an. Den offenen Rechnungsbetrag zahlen Sie über die Sofortüberweisung, Kreditkarten oder via Rechnung bei RatePay. Es entstehen keinerlei Zusatzkosten. Darüber hinaus garantiert EDITED.de über das Trusted E-Shop Siegel eine hundertprozentige Zufriedenheitsgarantie sowie ein kostenfreies Rückgaberecht. Der Versandpartner Hermes wird jedes Paket innerhalb der nächsten 30 Vortage an die gewünschte Adresse liefern. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit, sich über Facebook, YouTube oder Google+ mit EDITED.de zu verlinken. Bleiben Sie auf dem Laufenden und verpassen keines der aktuellen Kollektionen und Angebote.

24h am Tag: Pressenanfragen und Kundenfragen

Im Kundencenter wird zwischen den Presseanfragen und Kundenanfragen unterschieden. Außerdem existieren zwei unterschiedliche Service-Hotlines für Deutschland und Österreich - diese sind 24 Stunden am Tag für alle Besteller erreichbar und verlangen keine Gebühren. Alternativ zur persönlichen Anfrage an der Kundenhotline senden Sie eine Mail an das Team von EDITED.de. Sie werden innerhalb weniger Stunden eine Antwort erhalten. Etwas versteckt finden Sie im unteren Bereich der Webseite Second Hand Fashion: Es handelt sich in diesem Fall um einen Auftragsverkauf für einen Privatverkäufer. Jeder Besteller kann sich darauf verlassen, dass EDITED.de die Qualität sowie die Echtheit der Marken gründlich überprüft hat, bevor ein Kleidungsstück in den Versand geht.

Fazit

EDITED.de bietet seiner jungen Zielgruppe angesagte Modekollektionen und Outfits der internationalen Modeszene zu einem erschwinglichen Preis. Gerade die Second Hand Abteilung besticht durch hochwertige Einzelstücke, die vorerst durch die Prüfung des Unternehmens gegangen sind. Die Bestellung und das Design der Webseite überfallen einen Besucher nicht mit zahlreichen blinkenden Aktionen. EDITED.de hält sich bewusst zurück, um den Looks und Outfits eine Plattform zu bieten. So konnte sich das Unternehmen eine hohe Kundenzufriedenheit sichern und alle User über ein Magazinbereich über die neuesten Trends der Fashion-Weeks und Laufstege informieren. Dieses breite Leistungsangebot überzeugte unsere Testredaktion und lässt uns zu einem sehr guten Testergebnis kommen.

Ratgeber

EDITED.de Versand: Höhe der Versandkosten und Lieferzeit

Der Online Shop EDITED richtet sich mit einem großen Angebot an trendbewusster Mode an junge Frauen und Männer, die stets auf der Suche nach neuesten Styles und jungen Label...

EDITED.de: Ablauf von Versand und Lieferung nach Österreich

Der Online Shop EDITED ist ein relativ neues E-Commerce Unternehmen aus Hamburg. Doch trotz seines noch jungen Bestehens kennen Mode Fans den Online Shop bereits über die Gre...

EDITED.de Zahlungsmöglichkeiten: Zahlung auf Rechnung möglich?

Im Online Shop EDITED finden Kunden und Kundinnen eine riesige Auswahl an aktuellen Styles und Labels aus aller Welt. Das Unternehmen setzt dabei auf neueste Trends in Sachen ...

Erfahrungen mit EDITED.de

1
Gastautor
Verifiziert
Thursday, 16 October 2014
Von Edited.de habe ich durch verschiedene Blogs die ich lese erfahren. Der Shop passt unheimlich gut zum aktuellen Trendverhalten und ist sehr modern, aber auch klassisch aufgebaut und erinnert einen auch sehr an einen Mode Blog. Die Stücke sind in die üblichen Kategorien aufgeteilt, es gibt aber zusätzlich ein eigenes Magazin, eine Trend-Kategorie und eine Auflistung aller Marken. Edited.de wirbt damit die Bestellung in nur 2 Werktagen zuzustellen, was bei 1 meiner 3 Bestellungen der Fall war, sonst hat der Versand rund 4 Werktage gedauert, was aber nicht schlimm ist. Super ist, dass man bei Nichtgefallen die Sachen innerhalb von 100 Tagen kostenlos retournieren kann. Die Verfügbarkeit verschiedenster Größen ist auch gut, auch etwas stärkere Damen wie ich finden sich das ein oder andere nette Teil! Die Produkte sind sehr trendig, die Qualität aller meiner bestellten Produkte war bis jetzt auch wirklich gut. Was mich etwas stört ist, dass die Produktfotos nicht immer so gut sind, weiße Kleidung erkennt man auf den Bilder nicht so gut. Wer auf der Suche nach aktuellen Trends oder Marken ist, die man in Deutschland nicht an jeder Ecke findet, hat bei Edited.de bestimmt seinen Spaß, ich bestelle auch gerne, würde mir aber wirklich bessere Produktbilder wünschen.

EDITED.de Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4 / 5
Zum Anbieter

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4 / 5
Zum Anbieter