Abnehmmittel Test & Vergleich: Die besten Schlankheitsmittel

Träumen Sie schon lange davon, Ihrem Körper endlich ein schlankeres und attraktiveres Aussehen zu verleihen? Wir zeigen Ihnen, welche Methoden Ihnen zur Verfügung stehen und welche für Ihre persönliche und individuelle Situation am besten passen.

Gesund Abnehmen – Erfahrungen mit Abnehmen

Lesen Sie beispielsweise über

  • Diätformen
  • Fatburner
  • Eiweißshakes
  • Fettresorptionshemmer
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • kosmetische Eingriffe

Die meisten Menschen haben schon einmal Erfahrungen mit Abnehmen gemacht – kaum jemand bleibt bis ins hohe Alter von Diäten & Co. verschont. Viele unserer User, die beim Abnehmen Erfahrungen gewonnen haben, lassen Sie durch ihre Erfahrungsberichte aus der Praxis an ihrem Wissen teilhaben. Lesen Sie Testberichte, informieren Sie sich über die Funktionsweise und das Wirkprinzip verschiedenster Abnehmmethoden und lesen Sie Ratgeber zu verschiedensten Themen rund um das Abnehmen und die gelisteten Produkte. Erfahrungen und Testberichte können Ihnen dabei helfen, das richtige Produkt für Sie zu finden und eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.

5 / 5
1 Erfahrungsberichte | 1 Testberichte | 0 Ratgeber
4.5 / 5
2 Erfahrungsberichte | 0 Testberichte | 0 Ratgeber

Abnehmen Erfahrungen auf Erfahrungen.com

Für welche Abnehmmethoden interessieren Sie sich im Speziellen? In der Kategorie Programme nehmen wir zahlreiche Ernährungs- und Abnehmprogramme genauer unter die Lupe, die Ihnen nicht nur eine gesunde Ernährung, sondern auch eine stetige Abnahme versprechen. Unsere Benutzer haben außerdem bereits zahlreiche Diäten und Diätformen mit ihren Erfahrungen zum Abnehmen versehen.  Produkte aus den Bereichen Fatburner und Nahrungsergänzung können Sie bei Ihrer Abnahme unterstützen. Eine gesunde Ernährung ist jedoch leider nicht immer ausreichend. Manchmal muss die Medizin ein wenig nachhelfen.

Die perfekte Abnehmmethode für die eigene Situation zu finden, ist keine einfache Aufgabe. Viele Menschen versuchen unzählige Diäten und Mittelchen, bevor sie endlich Erfolg haben, und so manch ein Übergewichtiger schafft es nie. Die fundierten Erfahrungsberichte unserer User und die umfangreichen Testberichte unserer Redaktion unterstützen Sie dabei, sich eine Meinung zu bilden.

Abnehmmittel Test

In Deutschland sind gut 50 % aller Erwachsenen übergewichtig. Auch bei Kindern und Jugendlichen ist bereits fast jeder dritte zu dick. Übergewicht schränkt nicht nur die Lebensqualität ein, sondern kann langfristig auch zu schweren Erkrankungen, wie zum Beispiel zu Diabetes und zu Herzkrankheiten, führen. Dank des Trends hin zu einem gesunden Lifestyle ist vielen Betroffenen in den letzten Jahren klar geworden, dass diese sich ihrem Problem stellen und endlich abnehmen müssen.

Dies ist leichter gesagt als getan: Viele Menschen lieben Süßigkeiten, Fast Food und zuckerhaltige Getränke, sind regelrecht abhängig von diesen Lebensmitteln. Die Umstellung auf eine gesunde Ernährung ist hart und viele halten nur kurz durch.

Auch Sport, der bekanntermaßen beim Abnehmen hilft, ist für viele Menschen eine Qual. So sind sportliche Aktivitäten anstrengend und können aus Zeitmangel häufig nicht langfristig in den Alltag integriert werden.

Abnehmmittel versprechen Übergewichtigen schnelle und bequeme Hilfe. Allein die Einnahme der Mittel soll zu schnellen und dauerhaften Gewichtsverlusten führen, so dass Betroffene sich nicht noch zusätzlich im Gym quälen oder auf ihre Naschereien verzichten müssen. Zudem versprechen die Hersteller der Abnehmmittel, dass es keinen Jo-Jo-Effekt gibt und dass die Mittel in keinster Weise schädlich für die Gesundheit sind.

Das Angebot im Bereich Abnehmmittel ist riesig. Interessierten Kunden fällt es daher schwer, zu erkennen, welches Mittel wirklich vielversprechend sein könnte und welches keinerlei Wirkung hat.

Das perfekte Abnehmmittel zu finden ist auch deshalb schwer, weil jeder Körper anders ist und auf Abnehmmittel anders reagiert. Dies ist vergleichbar mit Stress. Während manche Menschen in Stressphasen abnehmen, legen andere in diesen Phasen an Gewicht zu.

"Das ultimative Abnehmpräparat" kann es entsprechend nicht geben. Nichtsdestotrotz können sich Übergewichtige im Internet darüber informieren, welche Präparate Leidensgenossen bereits weiterhelfen konnten. Erfahrungsberichte, Forenbeiträge und Testberichte unabhängiger Testinstitute können bei der Suche nach einem guten Abnehmmittel eine große Hilfe sein.

Abnehmmittel Vergleich

Beim Vergleich unterschiedlicher Abnehmmittel spielt der Preis des Produkts eine zentrale Rolle. Niemand möchte unnötig viel zahlen um abzunehmen, weshalb günstige Produkte weitaus häufiger verkauft werden als teure.

Auch spielt für viele Übergewichtige der Geschmack des Präparats, wenn dieses in Pulverform eingenommen werden muss, eine wichtige Rolle. Bittere oder pappige Geschmacksrichtungen sind ein absolutes No-Go, während Pulver mit Vanille-, Erdbeer- und Schokoladengeschmack echte Verkaufsschlager sind. Liebhaber von Süßigkeiten freuen sich darüber, sich geschmacklich nicht umstellen zu müssen und betrachten das Pulver als Ersatz für einen klassischen süßen Shake. Dies kann zusätzlich beim Abnehmen helfen.

Falls das Diätmittel in Pillenform eingenommen wird, sollte darauf geachtet werden, dass die Pillen nicht zu groß sind, so dass die Einnahme auf Dauer nicht unangenehm wird. Zudem ist es ratsam, Pillen zu kaufen, die nur ein- oder zweimal statt bei gleicher Wirkung drei- bis fünfmal pro Tag eingenommen werden müssen. Sollten die Pillen täglich sehr häufig eingenommen werden müssen, ist natürlich die Gefahr sehr groß, dass Einnahmen vergessen werden und das Mittel dann nicht die volle Wirkung entfalten kann.

Abnehmmittel aus der Apotheke

Die Einnahme von Abnehmmitteln kann, insbesondere über einen langen Zeitraum, schlecht für die Gesundheit sein. Aus diesem Grund sollten sich Nutzer von Abnehmprodukten von ihrem Arzt oder von einem Apotheker beraten lassen, ob das jeweilige Produkt gesundheitlich unbedenklich ist.

Abnehmprodukte können sowohl in stationären Apotheken als auch in Online Apotheken gekauft werden. Zwar sind die Mittel in Apotheken meist etwas teurer, wirken nachweislich jedoch viel besser. Hinzu kommt, dass in einer Apotheke eine ausführliche Beratung angeboten wird.

Apotheker können interessierten Kunden auch meistens Alternativen zu Abnehmmitteln vorstellen und beispielsweise auf hochwertigen Leinsamen und Chia Samen sowie auf die Einnahme von Ballaststoffen, Schleimstoffen und Quellstoffen hinweisen. Die oben genannten Stoffe helfen nicht nur nachweislich beim Abnehmen, sondern haben allgemein einen positiven Effekt auf die Verdauung und die Gesundheit.

Abnehmmittel, die wirklich helfen

Wichtig ist, bei der Auswahl eines Abnehmmittels darauf zu achten, dass das Mittel zum individuellen Bedarf passt. Wenn sich Konsumenten müde und ausgelaugt fühlen, kann ein Mittel mit anregender Wirkung und Aminosäuren oder ein Produkt zur Regulierung des Säure-Basen-Haushalts die optimale Lösung darstellen.

Wenn Konsumenten trotz einer Ernährungsumstellung und eines disziplinierten Sportprogramms einfach nicht abnehmen, können Mittel mit Fettverbrennern in Form von Aminosäuren Enzymen und Vitalstoffen die beste Lösung sein.

Mittel mit Zweifach-Wirkung sind dann eine gute Alternative, wenn bereits mehrere Diäten ohne nennenswerten Erfolg getestet wurden. Dank Abnehmpräparaten mit einem anregenden und Stoffwechsel-aktivierenden Effekt kann die Diät doch noch ein voller Erfolg werden.

Damit ein Abnehmmittel wirklich helfen kann, muss dieses konsequent eingenommen werden. Es hilft nicht, das Präparat nur hin und wieder einzunehmen. Dann kann auf die Einnahme direkt verzichtet werden.

Die Wirkung von Abnehmmitteln unterstützen können eine Ernährungsumstellung sowie Sport. Dies gerade deshalb, weil Abnehmmittel nicht dauerhaft eingenommen werden sollten, eine gesunde Ernährung und Sport jedoch langfristig beim Abnehmen oder später beim Halten des Gewichts helfen.

Da der Markt im Bereich Abnehmpräparte riesig ist, die Mittel aber keinesfalls leichtfertig ausprobiert werden sollten, ist es immer empfehlenswert sich Ratschläge von einem Mediziner oder einem Apotheker zu holen. Übergewichtigen ist nicht damit geholfen, wenn am Ende die Pfunde purzeln, aber die Gesundheit leidet.