Zuletzt aktualisiert: 24.11.2020

Polar A300 Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Philip Dähn
Dieser Trainingscomputer misst zuverlässig und 24 Stunden am Tag alle Aktivitäten und das Schlafverhalten. Dabei ist das Polar A300 Fitnessarmband sehr leicht und bequem zu tragen. Über die kostenlose Flow App können die ermittelten Werte ausgewertet und analysiert werden. Akkus können über ein mitgeliefertes USB-Kabel geladen werden. Die Herzfrequenz kann mit dem Brustgurt H7 gemessen werden. Dieser ist separat erhältlich und lässt sich auch beim Schwimmen anwenden. Sechs verschiedene Armbänder sorgen für Abwechslung. Bei mangelnder Bewegung sendet das Polar A300 einen Inaktivitätsalarm aus. Die Akkudauer wird vom Hersteller mit bis zu vier Wochen angegeben. Bei täglicher Nutzung beträgt die Speicherkapazität 60 Tage.

Jetzt www.otto.de besuchen

Wie setzt sich die Polar A300 Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Polar A300 mit 3.7 von 5 bewertet. Basierend auf 206 Polar A300 Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Polar A300 Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Polar A300

1
Gastautor
Verifiziert
Saturday, 26 March 2016
Lange Zeit habe ich mich gegen den Kauf eines sogenannten Fitness Trackers gewehrt. Da der Trend jedoch kaum aufzuhalten ist und ich sehr sportbegeistert bin, habe ich mich mit dieser „Uhr“ einmal genauer beschäftigt und habe rasch die zahlreichen Vorteile entdeckt. Ich habe mich schlussendlich für den Kauf einer Polar A300 entschieden. Grund hierfür war sicherlich der sehr günstige Preis und natürlich die schicke und sportliche Optik. Der Fitness Tracker zeichnet alle sportlichen Aktivitäten sehr genau auf und die Daten können natürlich auch ausgewertet werden. Das finnische Unternehmen Polar gilt besonders auf diesem Gebiet als Spitzenreiter und garantiert einen Tracker auf höchsten Niveau. Die Bedienung ist relativ einfach und erklärt sich nahezu von selbst. Damit das persönliche Fitnesslevel errechnet werden kann, muss vor der ersten Verwendung ein kleiner (rund 5 Minuten) Fitnesstest durchlaufen werden. Sehr positiv ist, dass mit der GPS-Uhr verschiedene Trainings gestartet werden können (Laufen oder Gehen). Die gesammelten Daten können ganz einfach am PC ausgewertet werden. Zudem steht eine sehr übersichtliche App zur Verfügung. Der Download ist natürlich kostenlos und auch ich habe mich nun mit der Polar A300 komplett vertraut gemacht. Anhand meiner positiven Erfahrungen und den unzähligen Möglichkeiten, vergebe ich für die Polar A300 5 Punkte.

Videos

Polar A300 Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

3.7 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

amazon.de
205 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

3.7 / 5
Zum Anbieter