MSC Sinfonia Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die MSC Sinfonia wurde von einer französischen Werft für die Reederei Festival hergestellt und war zusammen mit den Schwesterschiff European Vision unter der Bezeichnung European Stars bis zur Firmenpleite im Jahre 2004 in Betrieb. Im Juli 2004 übernahm die italienische Reederei MSC das Kreuzfahrtschiff und stellte es unter seinem heutigen Namen in Dienst. Das 251 Meter lange Schiff verfügt über 760 Besatzungsmitglieder. In 777 Kabinen finden bis zu 1.566 Passagiere Platz. Die MSC Sinfonia befährt im Sommer das Mittelmeer und ist in der kalten Jahreszeit in Südamerika unterwegs. An Bord befinden sich eine Diskothek, ein Casino und ein Golfsimulator.
Jetzt www.e-hoi.de besuchen

Wie setzt sich die MSC Sinfonia Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde MSC Sinfonia mit 3.6 von 5 bewertet. Basierend auf 2.194 MSC Sinfonia Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren MSC Sinfonia Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit MSC Sinfonia

2
Sophie
Verifiziert
Donnerstag, 15 Februar 2018
Wir waren mit der MSC Sinfonia auf dem Mittelmeer unterwegs. Die Reise kann man einfach nur empfehlen. Ob Spanien, Italien oder Frankreich, alles war mit dabei. An der Verpflegung an Board hat es auch nicht gemangelt und abends gab es sogar spektakuläre Vorstellungen in dem Theater. Nicht für Seekranke zu empfehlen! Außerdem kann so eine Art Urlaub relativ stressig werden, da das Kreuzfahrtschiff nur eine begrenzte Zeit an den verschiedenen Häfen anlegt.
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 28 August 2014
Als ich mich auf dem Kreuzfahrtschiff MS Sinfonia befand und mit diesem eine wunderschöne Reise über das Mittelmeer machte, war ich so davon angetan, dass ich meinen nächsten Urlaub wieder auf einem Luxusliner verbringen werde. Griechenland und Italien waren die Landgänge bei denen ich viel aufregende Sachen erlebt habe. Manche Tage habe ich spontan entschlossen, einen Landgang nach eigener Planung zu gestalten und war zum Beispiel auf einem türkischen Bazar, wo ich richtig toll shoppen konnte. Taxis standen genügend am Hafen und da habe ich gleich eins bis zum türkischen Bazar beansprucht, was mich auf meine Bestellung hin auch wieder von dort abgeholt hat. Diese wertvollen Hinweise bekommt man übrigens an Bord. Abends hatte ich mich immer wieder in eine Lounge zurückgezogen, wo mir die Musik am meisten zusagte und die Abende bei einem Cocktail oder Bier ausklingen lassen. Nur die Animateure fand ich etwas nervig, aber da diese immer in bestimmten Regionen, an Bord, aktiv waren und man durch den Tagesflyer immer wusste wann und wo, konnte ich ihnen sehr gut aus dem Weg gehen. Es gab auch genügend Passagiere an Bord, welche extra die Veranstzaltungen mit den Animateuren besuchten. Service und Betreuung waren echt super und die gastronomische Versorgung kann nicht überboten werden. Ich würde jederzeit wieder mit der MSC Sinfonia auf Kreuzfahrt gehen und Menschen die behaupten Kreuzfahrten sind langweilig, weil man nach dem 2. Tag alles gesehen hat,kann ich nur sagen, es gibt jeden Tag viele, neue Dinge zu erleben. Eine Kreuzfahrt ist immer wieder eine Buchung wert und der MSC Sinfonia gebe ich 5 von 5 Sternen!

MSC Sinfonia Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen