Freedom of the Seas Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die Freedom of the Seas zählt zu den größten Passagierschiffen der Welt. Die Reederei Royal Caribbean Cruises startete mit dem Luxus-Liner eine neue Baureihe. Die Werft Aker Yards im finnischen Turku übernahm den Bau des Schiffes. Die Freedom of the Seas fährt unter der Flagge der Bahamas und ist im Heimathafen Nassau stationiert. Die Jungfernfahrt führte die Freedom of the Seas im April 2006 von Hamburg nach Oslo. Das 339 Meter lange Schiff verfügt über 1.400 Mann Besatzung und ist für 4.370 Passagiere zugelassen. Ab Port Canaveral in Florida bedient das Schiff zwei einwöchige Routen in die Karibik. Das Highlight des Kreuzers ist eine Einkaufspromenade über mehrere Decks.
Jetzt www.e-hoi.de besuchen

Wie setzt sich die Freedom of the Seas Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Freedom of the Seas mit 4.4 von 5 bewertet. Basierend auf 760 Freedom of the Seas Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Freedom of the Seas Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Freedom of the Seas

1
AlexKrupnik
Verifiziert
Freitag, 22 August 2014
Eigentlich war ich gegenüber der Kreuzfahrt durchaus nicht gerade sehr offen eingestellt. Der Preis war es auf der einen Seite, doch eben auch die Frage, was ich die Tage auf dem Schiff machen sollte. Am Ende waren meine Zweifel jedoch wie weggeblasen, denn der Aufenthalt auf der Freedom of the Seas hat nun wahrlich meine Erwartungen vollkommen übertroffen. Wir hatten uns für eine Außenkabine entschieden und hatten somit nicht nur tollen Ausblick, sondern auch viel Platz. Für zwei Erwachsene wirklich mehr als reichlich, wobei auch alles sehr sauber war. Ein Plus fand ich die Verpflegung an Bord. Ob Getränke oder Essen - zu jeder Tages- und Nachtzeit bestanden viele Möglichkeiten. Ich nahm zwar etwas zu, doch war alles sehr lecker und wahrlich der gehobenen Gastronomie entsprungen. Was mir an der Freedom of the Seas jedoch so gefallen hat, war einerseits der sehr gute Service, doch dazu auch die vielen Möglichkeiten an Bord. An jeden Tag war etwas Anderes geboten, mit dem man wiederum viel Spaß haben konnte. Gleich ob Theater, Sport oder aber Show - ich war sehr gut unterhalten. Ich kann nur 5 von 5 Sterne für die Freedom of the Seas Kreuzfahrten geben. Der Preis ist zwar hoch, aber die Leistung rechtfertigt diesen doch sehr.

Freedom of the Seas Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen