Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die AIDAvita Bewertung zusammen?

AIDAvita BewertungenDurchschnittlich wurde AIDAvita mit 4.02 von 5 bewertet. Basierend auf 3.334 AIDAvita Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren AIDAvita Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit AIDAvita (4)

  • Bewertung: 5

    Donnerstag, 03. Mai 2018

    Einer der besten Anbieter mit den schönsten und saubersten Kreuzfahrtschiffen. Super freundlicher Service und Zimmer sind sehr hoher Standard. Wir buchen wieder auf der AidaNova in 2019, dem ersten Kreuzfahrtschiff mit Gasantrieb.

    Kanaren Rundreise ist schon gebucht.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Montag, 20. Oktober 2014

    Unseren wohlverdienten Urlaub verbrachten wir in diesem Jahr auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAvita. Die Reise führte von den Kanaren zu den Kapverden und wieder zurück. Besonders beeindruckend für uns waren die herrlichen Sonnenaufgänge, die wir vom Schiff aus erleben durften. Sobald wir das Kreuzfahrtschiff betreten hatten, fühlten wir uns gut aufgehoben und vor allem bestens betreut. Das zuvorkommende und überaus freundliche Personal und das einzigartige Ambiente und Flair des Kreuzfahrtschiffes hinterlassen bleibende Eindrücke. Das abwechslungsreiche Sport- und Unterhaltungsprogramm lässt keine Wünsche offen. Die Verpflegung an Bord kann ich nur mit hervorragend beschreiben. Am Pooldeck schmeckte der Cocktail besonders gut. Beeindruckt hat uns auch, dass sich der Kapitän ausreichend Zeit nahm und mit uns plauderte und alle unsere Fragen beantwortete. Ein Themenabend war Mexiko. Das Essen schmeckte köstlich, war aber sehr scharf. Daran mussten sich meine Frau und ich erst gewöhnen. Die Landausflüge wurden bestens organisiert, unser Mietwagen stand beim Verlassen des Schiffes für uns schon bereit. Die Kabine war geschmackvoll ausgestattet. Die See war die ganze Reise über ruhig und Sonnenschein begleitete uns von Anfang an. Ein wirklich gelungener Aufenthalt am Schiff und eine unvergessliche Reise. AIDAvita wir kommen gerne wieder und ich bewerte auch im Namen meiner Frau mit fünf Sterne. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 16. Oktober 2014

    Ein lang ersehnter Wunsch ging von meiner Frau und mir im heurigen Sommer endlich in Erfüllung. Eine Kreuzfahrt im Mittelmeer. Eines gleich mal vorweg: Es war der bisher schönste und interessanteste Urlaub den wir je hatten. Eine Kreuzfahrt kann süchtig machen. Zumindest eine AIDAvita Kreuzfahrt. Es klingt vielleicht etwas pathetisch, aber bereits mit dem ersten Schritt auf das Schiff beginnt eine aufregende und zugleich entspannende Zeit. Die Freundlichkeit des Personals ist nicht mehr steigerbar, um das Gepäck kümmert man sich schon im Vorfeld, die Kabinensuche entfällt, das da wir so toll vom Schiffspersonal unterstützt wurden. Das Auslaufen ist schon ein besonderes Highlight. Die Reise führte von Mallorca über Sardinien, Rom, Korsika, Cannes nach Barcelona. Das Essen an Bord ist fantastisch. Selbst Sonderwünsche meiner Frau – sie ist Veganerin – wurden freundlich und rasch erfüllt. So konnten wir immer zusammen essen. Die Unterhaltung an Bord ist einfach genial. Egal ob Groß oder Klein, jeden wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ich lernte zum Beispiel Zumba kennen. Landausflüge werden bestens organisiert. Ein kleiner Kritikpunkt war nur das Auschecken. Das war ein bisschen mühsam. Obwohl das Schiffspersonal sein Möglichstes tat, wurde die Hektik und die Menschenschlange nicht kleiner. Sonst war die Reise wie gesagt ein wunderbares Erlebnis und hat unsere Leidenschaft für Kreuzfahrten geweckt. Wir überlegen bereits die nächste Route. Diesmal eher in den Norden, aber auf jeden Fall mit der AIDAvita. Das Schiff und das Personal haben sich eigentlich mehr als fünf Sterne verdient. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

AIDAvita im Test - Note: Sehr gut

AIDAvita Testbericht
Die AIDAvita ist das zweite Clubschiff der AIDA Flotte. Vom Stapel lief das 203 Meter lange Schiff in der Aker MTW Werft in Wismar. Der Luxus-Liner ist baugleich zu dem ein Jahr jüngeren Schwesterschiff AIDA AURA. Die AIDAvita ist etwas kleiner als die übrigen Schiffe der Flotte. Das Schiff verfügt über zwölf Decks und 633 Kabinen und sticht von Heimathafen Genua aus in See. Zu den Zielgebieten zählen das Mittelmeer, die Kanaren und die Karibik. Der Service an Bord ist mit der übrigen Flotte vergleichbar. Allerdings herrscht an Bord weniger Trubel und vorwiegend die ältere Generation zählt zu den Passagieren.

Einige Eckdaten zur AIDAvita

  • zweites Schiff der Flotte
  • kleiner und ruhiger als die Schwesterschiffe
  • umfangreiches Freizeitangebot
  • großzügige Angebote für Kinder und Jugendliche

Vielfalt an Bord: die 12 Decks

An Bord der AIDAvita ist alles vorhanden, was einen Luxus-Liner ausmacht und was man der AIDA-Flotte erwartet. Auf Deck 3 befindet sich das Hospital und die Reisenden können sich Fahrräder oder Tauchausrüstungen leihen. Deck 4 und 5 ist den Kabinen vorbehalten. Auf Deck 6 sind, neben der Rezeption, auch die Internet Corner und der Kids Club zu finden. Suiten und Balkonkabinen befinden sich auf Deck 7. Auf Deck 8 geht der bordeigene Fernsehsender in Produktion und Restaurants und Theater öffnen ihre Pforten. Die oberen Decks sind Sport und Wellness vorbehalten.

Wirklich einzigartig: die Highlights

Die AIDAvita kann mit einigen Highlights punkten. Auf dem Schiff wird viel für die Kids getan. Es gibt einen eigenen Clubbereich und eine Lounge für Teens. Hochmoderne Kraftgeräte werden im Fitnessbereich eingesetzt. Baskettballfeld und Joggingparcours runden das Angebot ab. Gut fanden wir auch das Angebot an Saunen und den Pool Grill. Die angebotenen Tauchkurse werden ebenso gern genutzt, wie das Sonnendeck, wo man im FKK Bereich alle Hüllen fallen lassen kann.

Viel Luxus: die Ausstattung

Die Kabinen erstrecken sich auf der AIDAvita über fünf Decks. Alle Zimmer sind voll klimatisiert und mit Teppichboden ausgestattet. Im Duschbad werden die Handtücher täglich gewechselt. Für gehbehinderte Gäste wurden vier Außenkabinen eingerichtet. Fast alle der 420 Außenkabinen geben den Blick aufs Meer frei. Sechzig Komfort-Kabinen besitzen einen eigenen Balkon. Auch die 32 Quadratmeter großen Suiten lassen den Balkon nicht vermissen, ganz nebenbei vergisst man, auf einem Schiff zu sein.

Mit der Zeit gegangen: der Umbau

Die AIDAvita wurde im Jahre 2011 in Neapel umgebaut und renoviert. Im Zuge dessen wurde der Kids Club eingerichtet und eine Kunstgalerie eröffnet. Im Body & Soul Bereich stehen nun Geräte der neuesten Generation zur Verfügung und auch die Anytime-Bar präsentiert sich im neuen Gewand.

Alles dabei: die Ausflüge

Hier dürfen die Reisenden viel Abwechslung erwarten. Die Landausflüge reichen von der bequemen Rundfahrt im Komfort-Bus bis zu Wanderungen, Jeep Safaris oder Radtouren.

Schöne Route: Mittelmeer im Herbst

Wenn wir in Deutschland bereits die Heizung höher stellen und die ersten Erkältungen sich ankündigen, sticht die AIDAvita mit leicht bekleideten Urlaubern in See. Entlang der spanischen Küste wird in Valencia oder Alicante Halt gemacht. Der Sommer scheint im Palmengarten von Elche niemals zu enden und auch im Hafen von Palma sorgen warme Sonnenstrahlen für Urlaubsfeeling. Die Stadt der Filmfestspiele, Cannes, wird ebenso angefahren, wie das für seine Architektur berühmte Barcelona.

AIDAvita Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Die AIDAvita setzt die Reihe der komfortablen Flotte von AIDA Cruises fort. Perfekt organisierte Reisen, Komfort und Sauberkeit an Bord, leckeres Essen und ein umfangreiches Freizeitprogramm haben ihren Preis. Auch wenn AIDAvita keine Billig-Kreuzfahren anbietet, ist das Preis- Leistungsverhältnis stimmig und daher kein Kritikpunkt. Schiff und Konzept haben uns überzeugen können. Einige Kritikpunkte wurden laut, beziehen sich allerdings auf alle Schiffe der Flotte. Dies betrifft die hohen Preise für Internet und Bordfotograf, sowie den Check-In Ablauf. Auch bei den Liegen an Deck könnte AIDAvita nachbessern. Erfahrungen.com hat dennoch ein durchweg positives Testergebnis, welches die Note: „Sehr Gut“ verdient, aufzuweisen.

Videos (2)

AIDAvita Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen AIDAvita Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.aida.de

AIDAvita Website Screenshot

Die AIDAvita wird vom Kreuzfahrtunternehmen AIDA bereits seit 2002 auf Kreuzfahrten eingesetzt, wurde aber 2011 komplett renoviert und umgebaut. Sie besteht aus zwölf Decks, auf denen drei Restaurants und fünf Bars eingerichtet sind. Die meisten der insgesamt 633 Kabinen sowie der Kids Club mit einem eigenen Pool befinden sich auf den Decks 5 bis 7. Darüber liegen die Bereiche, die für Veranstaltungen, als Discothek, Fitnessbereich und für einen Beautysalon genutzt werden. Auf Deck 10 finden sich weitere Sportangebote wie ein Volleyballfeld und ein Basketballkorb. Ein großer Wellnessbereich ist auf der AIDAvita auf Deck 11 und ein FKK-Bereich auf Deck 12 angelegt.