Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Costa Magica Bewertung zusammen?

Costa Magica BewertungenDurchschnittlich wurde Costa Magica mit 3.76 von 5 bewertet. Basierend auf 3.369 Costa Magica Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Costa Magica Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Costa Magica (2)

  • Bewertung: 4

    Donnerstag, 16. Oktober 2014

    Kreuzfahrtschiff Costa Magica erinnerst sehr stark an die bekannten Orte in Italien. Vor einigen Wochen habe ich mit dem Kreuzfahrtschiff eine sehr schöne Reise unternommen und ich kann das Schiff jedem nur empfehlen. Es bietet seinen Gästen rund 1.350 Kabinen, die allesamt sehr schick und elegant eingerichtet sind. Ich hatte eine Innenkabine gebucht und war besonders von der Sauberkeit angetan. Das Platzangebot könnte zwar etwas größer sein, doch die Kabine reicht im Prinzip völlig aus. Ausgestattet ist sie mit einem Fernseher, einem bequemen Bett und ein sehr hübsches Badezimmer ist ebenfalls vorhanden. Die Costa Magice bietet seinen Gästen insgesamt 4 Restaurants wobei mir das Club Restaurant (Vorreservierung erforderlich) am besten gefallen hat. Die Speisen waren einfach köstlich und das Schiff legt auch sehr großen Wert auf persönlichen Service. Besonders hervorheben möchte ich noch den sehr großen Wellnessbereich mit über 1.300 m². Ich habe auch eine wohltuende Massage genossen und konnte mich danach in einem der insgesamt 5 Whirlpools zurückziehen. Die Costa Magica bietet zudem noch 4 Außenpools (einer davon kann bei Bedarf überdacht werden) und eine lustige und rasante Wasserrutsche. Die Rutsche war natürlich in erster Linie von Kindern sehr gut besucht. Das Unterhaltungsprogramm an Bord des Schiffes ist ebenfalls sehr schön und abwechslungsreich. Besonders zu empfehlen ist die abendlich Show. Die Costa Magica bekommt von mir 4 Punkte. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Donnerstag, 28. August 2014

    Das Kreuzfahrtschiff Costa Magica ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber dennoch immer top in Schuss. Das Design des Schiffes ist sehr geschmackvoll und wird von den Mitarbeiter jeden Tag in Schuss gehalten. Ein Blickfang ist auf jeden Fall das Atrium. Die Grand Suite bietet mit rund 42 Quadratmetern sehr viel Platz an und besitzt zudem ein großes Badezimmer mit einem integrierten Whirlpool. Der Kabinensteward war immer nett, freundlich und erfüllt jeden Wünschen. Jeden Tag wird die Suite ordentlich gereinigt und man fand immer einen frischen Obstkorb vor. Die Speisenauswahl ist sehr groß und sehr abwechlungsreich. Somit haben die Speisen immer sehr gut geschmeckt. Auch für ein Abendprogramm ist gesorgt. Es werden verschiedene Musik- und auch Tanzangeboten geboten, sodass man sich entsprechend der Vorlieben etwas aussuchen kann. Zudem gibt es auch ein Theater über drei Decks, welches verschiedene Programme anbietet. Auch im Bereich Wellness und Sport kann das Kreuzfahrt einiges bieten. Auf dem 1.300 Quadratmeter großen Wellnesscenter gibt es einen Fitnessraum, Räume für verschiedene Anwendungen, Sauna und zudem auch noch ein türkisches Dampfbad. Insgesamt gibt es fünf Whirlpools und vier Swimmingpools. Im Freien gibt es zudem noch ein Jogging- Parcour, somit kann man sich auch im Urlaub fit halten.
    Insgesamt bekommt das Kreuzfahrtschiff vier von fünf Punkten von mir.
    Mehr anzeigen

Costa Magica im Test - Note: Gut

Costa Magica Testbericht
Die Costa Magica ist ein Kreuzfahrtschiff der italienischen Reederei Costa Crociere und steht ganz im Zeichen des Landes Italien. Auf einer Länge von 272 Metern verwirklicht die Reederei das Leitthema in Form von nach italienischen Orten benannten Restaurants und Bars sowie nach italienischen Malern benannten Decks des Schiffes. Nachdem die Costa Magica im Jahr 2004 fertig gestellt wurde, war sie bis 2006 für die Reederei als Flaggschiff im Einsatz. Das schwimmende Grand-Hotel wird allen Ansprüchen gerecht. Die Passagiere kommen in den Genuss einer komfortablen Seereise, entspannenden Wellness-Angeboten und unterhaltsamen Tanzabenden in der „Grand Bar Salento“, welche einen atemberaubenden Panoramablick auf das offene Meer bietet.

Die Costa Magica in Fakten:

  • Kreuzfahrtschiff der Reederei Costa Crociere
  • Befördert bis zu 3.470 Passagiere
  • Leitthema Italien in Kunstwerken und Ausstattung zu erkennen
  • Großzügiger Wellness- und Spa-Bereich
  • Vielfältiges Unterhaltungsangebot
  • Große Auswahl an Bars und Restaurants

Das einstige Flaggschiff: die Costa Magica

Im Jahr 2004 wurde die Costa Magica von der italienischen Werft Fincantierian an die Reederei Costa Crociere übergeben. Bis ins Jahr 2006 war sie das Flaggschiff der Reederei und ist bis heute noch im Dienst. Das in Genua beheimatete Kreuzfahrtschiff befördert auf einer Länge von 272 Metern und einer Breite von 35 Metern bis zu 3.470 Passagiere zu den schönsten Zielen der Welt. An Bord steht die Magie des Landes Italiens im Mittelpunkt und projiziert sich im Design der Decks und Säle sowie anhand ausgewählter zeitgenössischer Kunstwerke.

Weit gereist: die Einsatzgebiete

In den Jahren 2007 und 2008 war die Costa Magica für Kreuzfahrten in Südamerika eingesetzt. Später kamen dann Transatlantikkreuzfahrten und Ziele im Mittelmeer, in Nordeuropa und in der Karibik hinzu. In der Saison 2015 bereist die Costa Magica Portugal, Frankreich und Spanien und verbindet Savona mit Martinique sowie mit der Dominikanischen Republik. Auch im Jahr 2016 werden verschiedene Transatlantikkreuzfahrten angeboten, welche unter anderem Barbados, die Karibik und die Dominikanische Republik inkludieren.

Urlaubsstimmung auf der Costa Magica: die Kabinen

Der Passagier hat auf der Costa Magica die Wahl zwischen auf 13 Passagierdecks verteilten, modern und funktional eingerichteten Außenkabinen, Außenkabinen mit Balkon oder Innenkabinen. Eine Balkonkabine bietet bis zu fünf Passagieren Platz auf 18 qm². Eine Außenkabine mit Meerblick, in der bis zu vier Personen übernachten können, ist 16qm² groß. Im Service inklusive sind hier ein persönlicher Kabinensteward, die Reinigung, eine Klimaanlage sowie ein Satelliten-TV. Für gehobene Ansprüche stehen außerdem Grand-Suiten, Suiten und Mini-Suiten zur Verfügung. Der Passagier genießt hier auf bis zu 35 qm² den ganz besonderen Service in Form vom Servieren des Essens in der Suite, einer Badewanne mit Whirlpool sowie bevorzugtem Boarding.

Für jeden Geschmack das Richtige: das Unterhaltungsangebot

An Bord der Costa Magica kommen die Passagiere in den Genuss eines umfangreichen Unterhaltungsprogramms, welches beispielsweise ein dreistöckiges Theater, ein Pooldeck mit ausfahrbarem Glasdach, ein Shopping-Center und ein Kasino sowie eine Diskothek inkludiert. An Bord des Schiffes gibt es in den Gemeinschaftsbereichen über 5.500 Kunstwerke zu bestaunen. Dazu zählen unter anderem die Installation „TraMemoria e Visione“ von Bruno Lucchi sowie Reproduktionen antiker Vasen und Münzen der Magna Graecia. Für Kinder bietet das Kreuzfahrtschiff ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot im Squok-Club, sowie ein Kinderplanschbecken mit altersgerechter Animation.

Erholung auf hoher See: das Wellnessangebot

Die Gäste der Costa Magica finden zur Entspannung und Ruhe einen großzügigen Spa-Bereich vor, welcher ihnen in wohliger Atmosphäre die verschiedensten Anwendungen für Gesicht und Körper bietet. Für die körperliche Ertüchtigung steht den Passagieren ein Fitnesscenter zur Verfügung, in dem gemeinsam trainiert werden kann. Das Wellness- und Sportangebot umfasst außerdem fünf Whirlpools, vier Swimmingpools, einen Jogging-Parcours unter freiem Himmel, eine Sauna sowie ein Türkisches Dampfbad.

Kulinarisch umsorgt: die Restaurants und Bars

Auch kulinarisch gesehen überzeugt die Costa Magica auf ganzer Linie. Den Gästen werden in vier verschiedenen Restaurants, wobei hier die Auswahl zwischen Buffet-, Á-la-carte- und Club-Restaurant besteht, besondere Köstlichkeiten angeboten. 10 verschiedene Bars runden das Portfolio an Bord des Kreuzfahrtschiffes ab.

Costa Magica Testbericht Fazit - Note: Gut

Das Kreuzfahrtschiff Costa Magica der italienischen Reederei Costa Crociere bietet seinen Passagieren auf einer Länge von 272 Metern Platz auf 13 Passagierdecks und in 3.470 komfortablen Kabinen. Wie der Name des Schiffes verrät, ist das Leitthema auf der Costa Magica die Magie des Landes Italien, welche sich in zahlreichen Kunstwerken und Namensgebungen der Säle und Decks widerspiegelt. Wer sich für eine Kreuzfahrt mit der Costa Magica entscheidet, genießt eine entspannte Reise zu den schönsten Zielen der Welt und fühlt sich an Bord bestens unterhalten und gut versorgt. Sollte es dennoch zu kleineren Beanstandungen kommen, werden diese vom Personal an Bord nicht unbedingt vorrangig behandelt. Da das Portfolio ansonsten überzeugt, erhält die Costa Magica die Testnote: „Gut“.

Videos (2)

Costa Magica Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Costa Magica Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.costakreuzfahrten.de

Costa Magica Website Screenshot

Die Costa Magica befährt die Weltmeere unter italienischer Flagge und ist im Hafen Genua beheimatet. Zwischen 2004 und 2006 galt die Costa Magica als Flaggschiff ihrer Klasse. Abgelöst wurde der Kreuzer durch die in die Schlagzeilen geratene Costa Concordia. Das Schiff ist 272 Meter lang und 36 Meter breit. Bis zu 3.470 Passagiere und 1.027 Besatzungsmitglieder finden an Bord Platz. Alle Restaurants des Schiffes wurden nach italienischen Orten benannt. Die Decks tragen die Namen italienischer Maler. Das Theater des Schiffes reicht über drei Decks. Auch die Ladengalerie, das Casino und die Bibliothek verbreiten an Bord luxuriöses Flair. Im Sommer wird das Mittelmeer befahren, im Winter die Karibik.