Zuletzt aktualisiert: 05.08.2021

Stadtwerke Pinneberg Erfahrungen & Bewertungen 2021

Der Betrieb der örtlichen Gasanstalt wurde im Jahre 1856 aufgenommen. 1904 wurde die Gasanstalt von der Stadt übernommen. Das Elektrizitätswerk entstand im Jahre 1912 und ein Jahr später ging das Wasserwerk in Betrieb.1952 kaufte die Stadt das Wasserwerk auf. Die Kunden der Stadtwerke Pinneberg werden mit Naturstrom und einem Strommix versorgt. Bei Erdgas hat man die Wahl aus der Grundversorgung oder Sonderverträgen. Trinkwasser gewinnen die Stadtwerke Pinneberg aus zwölf Brunnen in der Region. Das Wasser wird ohne chemische Zusätze aufbereitet. Die Stadtwerke Pinneberg sind auch Betreiber der städtischen Bäder. Im Pressearchiv können sich die Kunden über die Unternehmensarbeit informieren. Störungen können rund um die Uhr gemeldet werden.

Jetzt www.verivox.de besuchen

Wie setzt sich die Stadtwerke Pinneberg Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Stadtwerke Pinneberg mit 3.4 von 5 bewertet. Basierend auf 3 Stadtwerke Pinneberg Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Stadtwerke Pinneberg Bewertungen angesehen werden.

Stadtwerke Pinneberg im Test - Note: Gut

Stadtwerke Pinneberg Siegel

Die Stadtwerke Pinneberg sind ein regionales Energieunternehmen, welches Privat- und Geschäftskunden mit Energie versorgt. Weiterhin ist auch die Wasserversorgung durch das Unternehmen gewährleistet und das städtische Bad gehört ebenso zu den Geschäftsfeldern des Unternehmens. Die Kunden der Stadtwerke Pinneberg werden hauptsächlich regional mit Strom und Gas versorgt. Bei einigen Produkten reicht das Versorgungsgebiet auch etwas weiter. Die eigenständigen Stadtwerke engagieren sich für erneuerbare Energien und unterstützen lokale Projekte. Weiterhin hat man mit dem Unternehmen einen kompetenten Ansprechpartner bei allen Belangen zur Energieversorgung gefunden. Daher stehen die Mitarbeiter zu den Öffnungszeiten des Kunden-Centers jederzeit Rede und Antwort.

Fakten zu den Stadtwerken Pinnberg

  • Grundversorger in Pinneberg
  • Online-Service
  • Anbieter von Fernwärme
  • Überschaubare Tarife
  • Betreiber der Pinneberger Bäder

Traditionell: das Unternehmen

Bereits 1856 beginnt die Geschichte der Stadtwerke Pinneberg, als die Gasanstalt in Betrieb genommen wurde. Ab 1912 wurde dann auch dank eines Elektrizitätswerkes Strom an die Kunden geliefert. 1913 kam ein Wasserwerk mit Wasserturm dazu und die Stadtwerke konnten die Einwohner nun auch mit Wasser versorgen. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte wurde ein Fernwärmenetz aufgebaut, das Hallenbad eröffnet und das erste Blockheizkraftwerk Deutschlands in Betrieb genommen. Heute kümmert sich das Unternehmen komplett um die Energie- und Wasserversorgung und profitiert dabei von der langen Erfahrung.

Regional begrenzt: Gas- und Strombezug

Nur Einwohner der Stadt Pinneberg können sich von den Stadtwerken Pinneberg mit Strom und Erdgas versorgen lassen. Einzig der Naturstrom ist in Pinneberg, umliegenden Gemeinden und Hamburg verfügbar. Auch bei der Gasversorgung geht es über das Stadtgebiet hinaus. Ob man im Versorgungsgebiet liegt, erfährt man durch Nachfrage beim Unternehmen.

Unkompliziert: die Vertragsgestaltung

Die AGBs zur Strom- und Gaslieferung sind recht einfach gehalten und beziehen sich u. a. auf die Versorgung, Zahlungen und Abrechnung. Dabei sind keine Klauseln versteckt, die den Vertrag unübersichtlich machen oder versteckte Kosten rechtfertigen. Beim Vertrag selbst ist jeweils ein Muster-Widerrufsformular enthalten, sodass man unkompliziert das 14-tägige Widerrufsrecht in Anspruch nehmen kann, sollte man es sich nach Abschluss des Vertrages doch anders überlegen.

Kurz und bündig: die Tarifübersicht

Bei den Tarifen setzen die Stadtwerke Pinneberg eher auf Übersicht und wenig Auswahl. Die Preise bei der Gasversorgung richten sich lediglich nach der Abnahmemenge und die Abrechnung erfolgt automatisch nach der günstigsten Grundpreisstufe. Bei der Stromversorgung kann man entweder bei der Grundversorgung bleiben und wählt den etwas günstigeren Basistarif. Weiterhin ist noch ein Naturstromtarif im Angebot mit Energie aus 100% Wasserkraft. Bei diesem Produkt wird ein kleiner Anteil für den Ausbau von erneuerbaren Energieanlagen verwendet.

Einfach: die Wechselmöglichkeit

Der Wechsel zu den Stadtwerken Pinneberg könnte nicht einfacher sein, denn man braucht nur eine entsprechende Vollmacht auszufüllen und um den Rest kümmert sich das Unternehmen. Der Wechsel ist kostenlos und auch die Versorgung ist zu jedem Zeitpunkt abgesichert.

Begrenzt vorhanden: die Preisgarantie

Bei den Stadtwerken Pinneberg gibt es nicht für jede Versorgung eine Preisgarantie, nur der Naturstromtarif ist mit selbiger versehen. Dafür gibt es dieses Produkt mit einer absoluten Preisgarantie (inkl. aller Abgaben und Steuern).

Wie allgemein üblich: die Bezahlung

Bei den Stadtwerken Pinneberg werden die monatlichen Abschläge aufgrund des Vorjahresverbrauchs berechnet. Neukunden geben dabei am besten die Menge an, die auf der letzten Abrechnung zu finden ist. Die Abschläge können entweder per Lastschrift eingezogen werden oder man überweist diese jeden Monat eigenständig an das Unternehmen.

Vielfältig: die Erreichbarkeit

Für eine Kontaktaufnahme kann man sich während der Öffnungszeiten an das Kundenzentrum wenden und wird dabei persönlich beraten. Bei Fragen, die man lieber von zu Hause aus klären möchte, stehen Telefonnummer und E-Mail zur Verfügung und bei Störungen kann man rund um die Uhr eine entsprechende Telefonnummer wählen, die für Strom, Gas/Wasser, Fernwärme, Abwasser und Straßenbeleuchtung jeweils unterschiedlich ist. Natürlich gelten diese Nummern nur im Notfall.

Bequem: der Online-Service

Einige Dinge kann man auch von zu Hause erledigen, wenn man den Online-Service in Anspruch nimmt. Hier kann man die Befugnis zum Lastschriftverfahren erteilen oder die Bankdaten ändern, die Abschlagszahlungen anpassen oder sich an-, ab- oder ummelden. Weiterhin kann man ein paar Formulare herunterladen und dann ausgefüllt an das Unternehmen senden.

Fazit

Das Angebot der Stadtwerke Pinneberg ist übersichtlich und einfach gehalten und erschlägt Kunden nicht mit zu vielen Informationen. Allerdings hätte sich unsere Testredaktion an der einen oder anderen Stelle etwas mehr Informationen zu den einzelnen Tarifen gewünscht. Auch ein Preisrechner wäre eine Hilfe, damit man auf einen Blick erfährt, was einen die Versorgung durch die Stadtwerke kosten würde. Ein Pluspunkt sind die Tipps zum Energiesparen, die mit einem virtuellen Haus sehr anschaulich dargelegt werden. Alles in allem ist das Angebot sicher verbesserungswürdig, wobei man sich trotzdem gut zurechtfindet. Daher vergibt Erfahrungen.com für die Stadtwerke Pinneberg die Testnote „Gut“.

Erfahrungen mit Stadtwerke Pinneberg

2
Martin
Verifiziert
Wednesday, 30 May 2018
Nur negative Erfahrungen, die Fernwärme-Abrechnungen kommen auch nicht nach 7 Monaten, kein Glasfaser-Anschluss trotz Werbung "100% Glasfaser für Pinneberg" und die Preise sind zu hoch!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Wednesday, 17 December 2014
Hier in Pinneberg haben wir auch Stadtwerke die uns wirklich gut versorgen, ich muss dazu sagen mit Strom versorgen. Das ist sehr vorteilhaft, denn hier hat man alles in der Nähe. Es bedeutet auch, dass die Stadtwerke Pinneberg eine Internetseite betreiben, hier kann man mit einer Karte seine Zählerstände Online eingeben. Das spart Wege und ich denke, dass spart auch Verwaltungskosten. Die Stadtwerke sind sehr fortschrittlich, für einen kleinen regionalen Versorger ist das schon herausragend und so lässt es sich hier gut leben. Zuverlässigkeit, Qualität und Nähe zum Kunden dass sind die Dinge die für mich zählen. ich finde es gut so mit Strom versorgt zu werden. Auch wenn es vielleicht etwas teurer ist, aber letztlich macht sich das bezahlt. Dafür gebe ich 5 Sterne und ich muss sagen, wenn ich ein Anliegen oder einen Wunsch habe, dann wird dies von de Mitarbeitern in der Beratung wirklich ernst genommen. Das sind in groben Zügen alle Vorteile. Ich habe mich im Bekanntenkreis einmal umgehört und hier kenne ich niemanden, der nicht auch hier Kunde ist. Also kann man sagen der Service und die Preise sind wohl in Ordnung, sonst würden nicht so viele hier ihren Strom beziehen. Ich finde es insgesamt gut und gebe 5 von 5 Sternen.

Stadtwerke Pinneberg Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Stadtwerke Pinneberg Erfahrungen
Testergebnis

Gut

3.4 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1

TOP 5 Alternativen

Stadtwerke Pinneberg Erfahrungen
Testergebnis

Gut

3.4 / 5
Zum Anbieter