AllSecur Erfahrungen & Bewertungen 2023

4,1 / 5 bei 
145.041 Bewertungen
AllSecur Siegel

Die AllSecur ist eine Versicherung und gehört zur Allianz- Versicherungsgruppe. Die Produkte der AllSecur sind Kfz- Versicherungen, Risikolebensversicherungen und Zahn- Zusatzversicherungen. Der Interessent kann sich schnell und einfach einen Vorschlag für seine Kfz- Versicherung berechnen lassen. Bei Gefallen einer günstigen Autoversicherung ist es danach möglich, den Antrag gleich auszufüllen. Bei Neuzulassungen kann man ich die eVB, die für die Zulassungsstelle benötigt wird, gleich ausdrucken. Genauso schnell geht das Verfahren bei den anderen beiden angebotenen Produkten.

Zuletzt aktualisiert: 05.02.2023
Laura Müller Autor: Laura Müller

Wie setzt sich die AllSecur Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde AllSecur mit 4,1 von 5 bewertet. Basierend auf 145.041 AllSecur Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren AllSecur Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
6

Testbericht Quellen

check24.de
137.121 Bewertungen
de.trustpilot.com
7.870 Bewertungen
de.igraal.com
16 Bewertungen
play.google.com
14 Bewertungen
ekomi.de
1 Bewertungen

AllSecur im Test - Note: Sehr gut

AllSecur ist eine Direktversicherung, die seit 2009 auf dem Markt ist. Als Tochtergesellschaft der Allianz Deutschland AG hat sich die AllSecur Deutschland AG in den ersten Jahren vor allem einen Namen mit günstigen Kfz-Versicherungen gemacht. Mittlerweile ist das Portfolio aber um Risiko-Lebensversicherungen und Zahnzusatz-Versicherungen erweitert worden. Die Geschäfte werden, wie dies typisch für Direktversicherungen ist, ausschließlich über das Internet und per Telefon abgewickelt. Es gibt keine Vertreter, die zu den Kunden fahren oder Büros betreiben. Das Unternehmen hat zudem überhaupt keine eigenen Mitarbeiter. Vielmehr werden alle Aufträge von Mitarbeitern der Allianz AG abgearbeitet. Damit sollen die Kosten auf ein Minimum reduziert werden.

AllSecur im Überblick

  • Günstige Tarife
  • Einfache Vertragsverwaltung online
  • Alle wichtigen Kfz-Policen im Angebot
  • Günstige Hotline
  • Unkomplizierte Abwicklung von Schadensfällen

Umfassend: Große Auswahl bei Autoversicherungen

AllSecur hat eine Vollkaskoversicherung, eine Teilkaskoversicherung, eine Kfz-Haftpflichtversicherung und eine Kfz-Unfallversicherung im Angebot. Damit sind alle wichtigen Versicherungen für einen PKW-Besitzer im Portfolio verfügbar. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, mit einem einfachen Upgrade einen Schadenschutz für das Ausland in die Police zu integrieren.

Fast perfekt: Alle Verträge online verwalten

Ein Kunde kann seine Verträge jederzeit online einsehen. Das ist überaus komfortabel und in der Regel auch wesentlich einfacher als die klassische Methode, bei der vor allem sehr viel Papier bedruckt wird. Vertragskündigungen können allerdings nur schriftlich erfolgen, d.h. der Kunde muss dafür sorgen, dass seine Kündigung per Brief oder Telefax innerhalb der Kündigungsfrist bei AllSecur eingeht. Das ist üblich, nicht zuletzt aus rechtlichen Gründen. Es ist grundsätzlich empfehlenswert, zur Sicherheit die Kündigung per Einschreiben zu verschicken.

Kostengünstig: Hotline mit normaler Festnetznummer

AllSecur hat eine Hotline, die unter einer ganz gewöhnlichen Festnetznummer erreichbar ist. Da sehr viele Menschen mittlerweile eine Flatrate für das Festnetz haben, entstehen vielen Kunden keine zusätzlichen Kosten bei einem Anruf. Aber selbst bei einer unvorteilhaften Konstellation bleiben die Telefonkosten in einem überschaubaren Rahmen.

Einfach: Schadensmeldung schnell erledigt

Bei einem Schaden muss der Versicherungsnehmer einer Schadensmeldung angegeben. Dies kann der Kunde bei AllSecur entweder online oder per Telefon erledigen. Beide Varianten funktionieren sehr gut, denn die Mitarbeiter sind fachlich hervorragend geschult, so dass die notwendigen Informationen sehr schnell ausgetauscht werden können.

Kostengünstig: Sehr niedrige Prämien

Im November 2012 wurde der Kfz-Versicherung von Allsecur von der renommierten Stiftung Warentest bescheinigt, dass der Tarif „weit günstiger als der Durchschnitt“ sei. Als Vergleichsmaßstab dienten insgesamt 152 Autoversicherungen. Aber auch bei der Risiko-Lebensversicherung und der Zahnzusatz-Versicherung überzeugt AllSecur mit einer sehr kundenfreundlichen Preisgestaltung.

Übersichtlich: Webseite mit allen wichtigen Informationen

Bei einem Direktversicherer ist es enorm wichtig, dass die Kunden eine Webseite vorfinden, die übersichtlich gestaltet ist und inhaltlich überzeugt. AllSecur hat eine Webseite mit einem recht schlichten, aber gut gelungenen Design. Wenn ein Kunde eine Frage hat, muss er im Hilfebereich nur auswählen, zu welchem Themenbereich er etwas wissen möchte und wird dann zur richtigen Frage bzw. Antwort geleitet.

Praktisch: Tarifrechner auf der Homepage

Ein guter Tarifrechner ist sehr wertvoll bei der Suche nach einer günstigen Versicherung. Die Prämienhöhe hängt nämlich im Wesentlichen vom ausgewählten Leistungsumfang ab. Ein sinnvoller Vergleich ist deswegen nur möglich, wenn Kunden ihren ganz individuellen Tarif ohne Umstände berechnen können. Bei AllSecur gelingt das in wenigen Minuten völlig problemlos.

Lukraktiv: Mit dem Partnerprogramm Geld verdienen

Jeder Kunde kann bei AllSecur für einen Moment zu einem Versicherungsvertreter werden. Für eine erfolgreiche Kundenempfehlung bezahlt AllSecur eine stattliche Prämie. Das Programm wird sehr gut angenommen, denn zufriedene Kunden empfehlen ganz automatisch ihre Versicherung im Freundeskreis weiter.

Sicher: Starke Muttergesellschaft als Garant

Die Allianz AG ist eine renommierte Versicherung. Im Gegensatz zu manch anderen Direktversicherer, der finanziell ohne große Absicherung auskommen muss, kann sich die AllSecur in jeder Situation auf die Hilfe der Allianz AG verlassen. Gerade bei Versicherungen legen die meisten Kunden völlig zu Recht großen Wert auf ein zuverlässiges Unternehmen.

Fazit

AllSecur ist eine sehr günstige Direktversicherung, die durch das Know-how der Allianz AG hervorragend funktioniert. Schadensfälle werden sehr unkompliziert abgewickelt. Die Schadensmeldung kann über das Internet oder auch per Telefon erfolgen. AllSecur ist so erfolgreich, dass die Allianz AG zwischenzeitlich schon zu Gunsten ihrer eigenen Vertreter des Geschäfts von AllSecur begrenzt hat. Immer mehr Kunden haben sich in den letzten Jahren von ihrem Allianz-Vertreter abgewandt und stattdessen eine Direktversicherung bei AllSecur abgeschlossen. Alleine das zeigt schon, dass ein kostenbewusster Kunde bei AllSecur sehr gute Produkte mit einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis bekommt.

Ratgeber

Schadensmeldung bei AllSecur: Schaden melden, Rückstufungstabelle

AllSecur nimmt Schadensmeldungen rund um die Uhr telefonisch durch Mitarbeiter entgegen. Alternativ dazu können Versicherungsnehmer ein Online-Formular für die Schadens...

AllSecur Kfz-Versicherung: Unterschiede zwischen Basis und Komfort

Die AllSecur KFZ Versicherung ist in zwei Tarifvarianten erhältlich, die beide mit diversen Bausteinen kombiniert werden können. Der Tarif AllSecur Komfort umfasst im V...

AllSecur Autoversicherung: Schutzbrief, Rabattschutz, Doppelkarte

Die AllSecur Autoversicherung bietet neben dem gesetzlichen vorgeschriebenen Haftpflichtschutz sowie optionalen Teil- und Vollkaskoverträgen ähnlich wie fast alle Fahrz...

AllSecur Deutschland AG: Kfz-, Risikolebens- und Zahn-Versicherung

Die AllSecur Deutschland AG ist ein Unternehmen des Allianz-Konzerns mit Sitz in München und gehört zu den bekannteren Marken auf dem deutschen Direktversicherungsmarkt...

Erfahrungen mit AllSecur

L. R.
Verifiziert
Montag, 12 August 2019
Bei einem Wagen mit einem Halter und einem Fahrer mögen die das vielleicht noch halbwegs hinbekommen, aber sobald es etwas komplexer wird, kann ich jedem nur von dieser Versicherung abraten. Als ich einen Zweitwagen versichern wollte, ging der riesen Ärger los. Ich habe mich telefonisch beraten lassen, alle Daten geklärt und mir ein Angebot eingeholt. Preis-Leistung waren wirklich gut, also habe ich das Angebot angenommen und den Wagen angemeldet. Es folgten mehrere falsche Rechnungen und einige Telefonate. Ich möchte jetzt nicht jedes Detail rekapitulieren, aber zusammengefasst war es so, dass der Zweitwagen fälschlicherweise als neuer Erstwagen versichert wurde. Der eigentliche Erstwagen, dessen Vertrag einfach normal weiterlaufen sollte, flog aus der Versicherung - ohne Mitteilung oder sonst irgendwas. Der Fehler wurde seitens Allsecur eingestanden und behoben. Dann kam die 5. und endlich richtige Rechnung für den Zweitwagen und der Betrag fiel 3x höher aus, als ursprünglich ausgemacht. Ich bin natürlich aus allen Wolken gefallen und habe den Vertrag sofort rückwirkend widerrufen und den Wagen woanders versichert. Der Widerruf geschah allerdings nur nach einiger Diskussion und unter Androhung rechtlicher Schritte, welche die Servicemitarbeiterin dann endlich dazu gebracht haben, mir mein gesetzliches Widerrufsrecht "aus Kulanz" einzuräumen. Dann kamen nochmal ein paar Rechnungen und ein Scheck, es wurde darauf bestanden, insgesamt rund 1000€ sinnlos hin und her zu schieben, weil die Versicherung ihre falschen Rechnungen anscheinend nicht stornieren kann und die Geldbewegungen ausführen "musste". Eine Entschädigung habe ich übrigens nie bekommen und sobald die Versicherung des Erstwagens ausläuft, bin ich da komplett weg und die werden mir sicher auch keine Träne hinterherweinen. Kundenservice: Ich habe aufgrund des ganzen Mistes, der da fabriziert wurde, sehr oft den Kundenservice kontaktieren müssen. Man hängt zwischen ein paar Minuten und einer halben Stunde in der Warteschleife. Es meldet sich dann jedes Mal ein anderer Mitarbeiter, der sich erstmal über den Fall informieren muss, also jedes Mal alles erklären. Das ist aber vermutlich bei den meisten Online-Versicherungen so. Teilweise sind die Mitarbeiter freundlich und höflich, teilweise nicht so sehr. Der Höhepunkt war eine Mitarbeiterin, die mitten im Gespräch einfach aufgelegt hat. Kundenportal: Es gibt häufig Probleme mit dem Log-in, welche aber nach einem Anruf vom Kundenservice relativ schnell behoben werden. Ist trotzdem jedes Mal nervig. Es ist alles sehr schlicht gehalten und man kann kaum Informationen zum Vertrag einsehen. Bei meiner jetzigen Versicherung kann ich alle Daten und Angaben jederzeit einsehen und auch online direkt ändern. Dies hat mir bei Allsecur sehr gefehlt und hätte mir vermutlich etwas Ärger und Anrufe erspart. Die Vertragstexte sind unnötig lang (über 100 Seiten) und unübersichtlich. Die Rechnungsstellung blicke ich bis heute nicht. Im Schadensfall: Es gab einen kleinen Schadensfall, der letztlich ok geregelt wurde. Allerdings auch nicht ohne ein paar Anrufe beim Kundenservice, denn auch diese Funktion des Kundenportals kann man vergessen.
AnkeG
Verifiziert
Mittwoch, 9 Januar 2019
Seit einigen Jahren ist mein Fahrzeug bei AllSecur versichert. Da man mir keinen Vertrag für das BF17 (begleitetes Fahren ab 17) für meinen Sohn anbieten konnte, habe ich gekündigt. Leider habe ich das Kündigungsschreiben zwar rechtzeitig vor Ende November, aber nicht per Einschreiben verschickt. Auf meine Einsendung der Kündigung per Mail erhielt ich 14 Tage später per Post eine Rechnungskopie. Eine Original-Rechnung habe ich bis heute nicht bekommen. Dafür hat man aber pünktlich meinen Beitrag eingezogen. Ich habe sehr viel Zeit in der Telefonwarteschleife verbracht. Doch am Telefon konnte mir niemand Auskunft geben. Die Vertragsabteilung ist telefonisch nicht erreichbar. Jedes Mal wurde ich nach meiner Telefonnummer und Mail-Adresse gefragt. Nach dem 4. Anruf hat es dann eine Mitarbeiterin geschafft, die Daten im System zu erfassen. Aufgrund technischer Störungen gab es auch nicht die üblichen Mail-Bestätigungen der Versicherung mit Vorgangsnummer. Daraufhin habe ich eine neue Kündigung Anfang Januar per Einschreiben geschickt. Man hat mir per Mail mitgeteilt, dass ich noch ein Jahr bei der AllSecur bleiben muss.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 6 Mai 2017
Wir sind nun auch schon seit 2 Jahren Kunde und ich kann sie nicht empfehlen. Wir werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt wechseln. Wir warten nun schon seit einem halben Jahr auf die Übertragung unseres Freiheitschadenrabbats vom Vorversicherer. Engagement sieht anders aus. Die AllSecur schiebt die Schuld auf den Vorversicherer und umgekehrt. Nur sind wir leider die Leittragenden und Kundenservice sieht für mich anders aus. Wenn man guten Service und Erreichbarkeit möchte, sollte man nicht die AllSecur wählen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 24 Dezember 2016
Ich bin seit etwas über 2 Jahren mit 2 Autos bei AllSecur versichert. Wir hatten bislang auch schon 2 Schadensfällen. Die Bearbeitung ging immer sehr zügig über die Bühne. Der telefonische Support (Festnetznummer) klappte reibungslos, die Mitarbeiter schienen kompetent. Nach dem letzten Kasko-Schaden (wirtschaftlicher Totalschaden), wurde der Zeitwert unseres Autos vom Sachverständigen der Allianz durchaus fair bewertet. Die Terminvereinbarung mit dem Sachverständigen als auch die Zahlung des zu erhaltenen Restwerts erfolgten zeitnah. Mittlerweile gibt es für unsere Autos durchaus günstigere Versicherungen, aber aufgrund der guten Erfahrungen bleibe ich lieber bei dieser Versicherung.
Wolfgang
Verifiziert
Donnerstag, 3 November 2016
Seit 11 Monaten sind die nicht in der Lage meinen richtigen Schadensfreiheitsrabatt auszuweisen. Auf Schreiben vom Rechtsanwalt mit Klageandrohung wird nicht reagiert. Nach einer Negativbewertung bei Trustpilot wurde sofortige Hilfe zugesagt. Passiert ist wieder nichts. Heute teilt mir die Vorversicherung Signal mit, dass die Allsecur meinen Rabatt zurückgegeben hat, der aber nie bei Signal angekommen ist. Nachdem mir Allsecur ein mehrfaches der ursprünglichen Prämie von meinem Konto abgebucht wird, ist der Fehler jetzt eindeutig bei Allsecur liegt, werde ich meinen Anwalt beauftragen den Mehrbetrag mit Zahlungsklage gegen die Allsecur zurück zu holen.
Pepe Persting
Verifiziert
Freitag, 13 Mai 2016
Also Allsecur ist die Onlinevariante der Allianz. Eine sehr billige Versicherung. Ich hatte allerdings den Eindruck, dass dort nur Praktikanten arbeiten. Natürlich gab es Probleme mit einer Tagesabmeldung des PKW`s, worauf ich ein Bußgeldbescheid erhielt, den die Versicherung verursacht hatte aber nicht bezahlen wollte.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 14 Februar 2015
Seit nunmehr über drei Jahren habe ich mein Auto bei allsecur.de versichert. Für die unter Euch, welche das Unternehmen nicht kennen, AllSecur ist ein Direktversicherer und Teil der Allianz Unternehmensgruppe mit Sitz in München. Die Gründe, oder vielmehr der zwei entscheidenden Gründe warum ich mich für AllSecur entschieden habe, waren der sehr günstige Beitrag und die überwiegend positiven Kundenrezensionen. Beim Vergleich vieler verschiedener KFZ-Versicherung-Verträge und in Anbetracht meiner persönlichen Wünsche war das Angebot damals einfach unschlagbar. Kurz entschlossen stellte ich online einen Antrag. Direkt nach der Antragstellung konnte ich mir unter meinem persönlichen Account für die Anmeldung meines Autos bei der Zulassungsstelle meine EVB Nummer downloaden und ausdrucken. Die EVB Nummer ist gleichzusetzen mit der Doppelkarte, die man früher für die Anmeldung eines Fahrzeugs bei der Zulassungsstelle benötigt hat. Da die Bestätigung der Anmeldung des Fahrzeugs elektronisch beim Versicherer eingeht, war eine Rückmeldung meinerseits nicht notwendig. Nur wenige Tage später wurden mir dann auch schon alle Vertragsunterlagen, wie Versicherungsschein, grüne Versicherungskarte usw. per Post zugesandt. Durch die schnelle und unkomplizierte Abwicklung wurden meine Bedenken, was Direktversicherer angeht recht schnell zerstreut. Auch mehrmalige Änderungen meiner Vertragsinhalte, aufgrund von persönlichen Veränderungen, wie Umzug in eine neue Stadt, eine veränderte jährliche Laufleistung oder das Mitversichern einer weiteren Person, waren völlig unkompliziert realisierbar. Dies kann auf zwei Wegen geschehen. Online über den persönlichen Account "Mein AllSecur" können alle bestehende Verträge verwaltet und entsprechend den aktuellen Anforderungen geändert werden. Oder man nutzt die Möglichkeit dies telefonisch zu regeln. Was mir persönlich wesentlich lieber ist, da man so die eigenen Wünsche viel individueller besprechen kann. Resultierend aus den vertraglichen Veränderungen, kam es auch zu Beitragsänderungen. In diesem Fall zu meinen Gunsten. Das dadurch entstandene Guthaben wurde anstandslos mit meinen Folgebeiträgen verrechnet. Wie der Service bei der Abwicklung von Versicherungsschäden ist, kann ich aufgrund dessen, dass dieser Fall bisher noch nicht eingetreten ist, nicht beurteilen. Aber gesetzt dem Fall, dass ich entsprechende Leistungen in der Zukunft mal in Anspruch nehmen muss, bin ich guter Dinge, dass auch das schnell und unkompliziert geregelt wird. Alles in allem kann ich für mich sagen, bin ich rundum zufrieden mit der AllSecur und halte daher fünf Sterne durchaus für angemessen.
Edith Humburger
Verifiziert
Freitag, 23 Januar 2015
Von der Allsecur habe ich auf meine Kündigung zum 31.12.2014 trotz mehrfacher Erinnerungen (Faxe und Beschwerden über Internet mit Ticketnummer) bis heute (23.01.2015) keine Antwort erhalten.
Maren2303
Verifiziert
Montag, 13 Oktober 2014
Ich bin seit etwa zwei Jahren bei der AllSecur versichert und sehr zufrieden. Hatte bislang einen Glasschaden, der reibungslos mit einer Partnerwerkstatt abgewickelt wurde. Richtig top: Im Zuge des Schadens musste der Heckscheibenwischer inklusive Wischerarm und -motor erneuert werden. Das war in der Teilkasko nicht mitversichert - AllSecur hat aus Kulanz 50 Prozent der Kosten übernommen.
wacetl53
Verifiziert
Freitag, 16 Mai 2014
Bin seit vielen Jahren bei der allsecur Versicherung mit meinem PKW versichert. Auch meine Ehefrau hat dort ihr Fahrzeug abgesichert. Preiswert und unkompliziert. Bietet auch andere Versicherungen an. Sehr empfehlenswert.
ameicra
Verifiziert
Donnerstag, 26 Dezember 2013
Nur zu Empfehlen Schneller wechsel der Kfz.Versicherung, gute und zügige Kommunikation bei Fragen sowie günstige Preise. Bei Änderungen des Vertrages traten auch keine Schwierigkeiten auf. ameicra
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 16 September 2013
Vor über einem halben Jahr hatte ich einen KfZ-Unfall, der Gegner war Schuld und bei der AllSecur versichert. Der Kundenservice dort hat sich als mangelhaft erwiesen. Im Internet lassen sich bei diesem Versicherer (offiziell) die meisten Dinge erledigen, so habe ich dort den Kostenvoranschlag über ein einfach bedienbares Formular eingereicht und dort auch zuvor den Unfall gemeldet. Für jemanden ohne Internet schwer lösbar. Der Kundenservice per Telefon und Telefax sowie Post ist ebenfalls schlecht. Sachbearbeiter wechseln und als ich mal einen zurückgerufen habe, war ich in der Abteilung für schwere Personenschäden gelandet, wo man mir mit einem Mietfahrzeug auch nicht weiterhelfen konnte. Apropos, das hatte ich mehrfach beantragt und angefragt, wurde aber so langsam bearbeitet, dass es dafür zu spät war. Fakt: Ein halbes Jahr (und viele Nerven) später habe ich gerade mal eine Anzahlung erhalten, ein Arztattest erstattet bekommen und meine Sachverständigen wurden bezahlt. Auf über 1000€ sitze ich immer noch. Für jemanden der eine Versicherung bei der AllSecur abschließt, ist dass in sofern wichtig, dass man selbst bei einem Schaden ja auch so behandelt wird. Außedem kann ein Unfallgegner dann ja auch die Kosten von einem selbst, statt von der Versicherung verlangen, wenn diese nicht angemessen entschädigt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 31 Januar 2013
Als ich bei Kundendienst der allsecur angerufen habe (111\ 4 die letzte Nr.) und mich über das dass keine Rückmeldung wegen jarliche KM Stand des Auto man bekommt und wenn meine Meldung aus irgendwelchen Grunden nicht ankommt, bzw nicht erfasst wird kann es passieren dass ich wegen Panne im Jährlichen Killometererfassug von der Versicherung bestrafft werden kann, hat mir Berater einfach empfohlen an den Vorstand mich zu wenden. Auf meine Kritik das Briefe wegen Anfrage vom KM Stand zu früh oder zu speht kommen so das bis 6 Wochen im Jahr zum Abstand kommt und ich kurz for der Kündigung stehe, kommt sofort ein Antwort, das ich das machen kann! Da lege ich noch weiter zu und sage dass ich auch kritische Schreibe im Fall das ich kündige ins Internet abgeben werde, kommt sofort die gleiche schnelle Antwort. Ich bin der Meinung das nicht nur Kunde, auch guten Ruf der Versicherung für den Berater allsecur einfach egal ist.
Eingewandert
Verifiziert
Donnerstag, 31 Januar 2013
Eine Lebensversicherung ist auch heute noch sinnvoll, wie ich mir von einem Experten habe erklären lassen. Ich vertraue seinem Urteil, weil er mir keine Versicherung verkaufen wollte. Deswegen habe ich mir über AllSecur eine sehr günstige Lebensversicherung gesucht. Es ist ja heute wahnsinnig einfach, einen Vergleich anzustellen. Aber wenn ich sehe, wie groß die Unterschiede zwischen den einzelnen Versicherungen sind, dann muss es immer noch viele Leute geben, die einfach zum nächsten Versicherungsvertreter laufen.
Austernfan
Verifiziert
Montag, 7 Januar 2013
Als meine Ex-Rollen unbedingt ein Auto haben wollte, konnte ich ihr diesen Wunsch natürlich nicht abschlagen. Das Auto an sich war auch gar nicht das Problem, wie sich im Nachhinein herausstellte, denn die laufenden Kosten waren letztlich viel höher als der Kaufpreis. Da nutzt es auch nichts, dass ich bei AllSecur eine ziemlich günstige Autoversicherung abgeschlossen habe, ohne dass ich mir dessen bewusst gewesen wäre. Ich habe mich für diese Versicherung vor allem deswegen entschieden, weil die Formalitäten online sehr schnell erledigt werden konnten.
Gesangstalent
Verifiziert
Montag, 7 Januar 2013
Ein neues Auto ist immer mit einer neuen Kfz-Versicherung verbunden. Früher bin ich in so einem Fall einfach zu meinem Versicherungsmakler gegangen und habe mir einen Vertrag geben lassen. Heute gehe ich als erstes ins Internet und schaue, ob es nicht bessere Alternativen gibt. In diesem Fall war es so, dass ich bei AllSecur 30 % gegenüber dem Angebot meines Versicherungsmaklers im Vorteil war und da war es keine Frage für mich, das Angebot von AllSecur zu nutzen.
Tanzlehrer
Verifiziert
Montag, 7 Januar 2013
Ich habe eine Zahnzusatzversicherung bei AllSecur. Bei mir war es so, dass es sich so gerade noch lohnte, diese Versicherung abzuschließen. Letztlich ist das alles nur eine Frage der Kalkulation. Mit der Leistung von AllSecur bin ich bisher sehr zufrieden. Ich hatte bereits zwei Versicherungsfälle und beide Male hat das Unternehmen anstandslos bezahlt. Bei Freunden habe ich auch schon andere Geschichten mitbekommen, allerdings sind die auch nicht bei AllSecur versichert. Bislang bin ich absolut zufrieden mit diesem Anbieter.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 15 Oktober 2012
Bin da mit meinem Auto versichert. Günstige Preise, spare so a. 120 Euro im Gegensatz zum vorherigen Laden. Ganz ordentliche Aushwal bei den Produkten, der Schutzbrief ist z.B. viel günstiger als bei anderen Anbietern und beinhaltet alles, was ich so brauche. Bisher noch keine Probleme mit Schäden bzw. Bezahlen da sieht man dann oft die wahre Qualität, aber das wird sich dann zeigen. Manchmal ganz nette Aktionen (Gutscheine, und so).
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 18 Einträgen an

Videos

AllSecur Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
AllSecur Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,1 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
6

Testbericht Quellen

check24.de
137.121 Bewertungen
de.trustpilot.com
7.870 Bewertungen
de.igraal.com
16 Bewertungen
play.google.com
14 Bewertungen
ekomi.de
1 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

AllSecur Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,1 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte