Community Life Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die Plattform von Community Life bietet eine Reihe von transparenten und leicht zu verstehenden Versicherungslösungen. Community Life steht dabei dafür, dass die Kunden die angebotenen Produkte mitentwickeln können und stets Zugang zu allen wichtigen Informationen gewährt bekommen. Die Produktvorteile von Community Life umfassen ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis, einen einfachen Vertragsabschluss online, gut zu verstehende Versicherungen sowie einen papierlosen Online-Self-Service. Der Anbieter arbeitet dabei mit finanzstarken Versicherungspartnern zusammen und sorgt somit für ein hohes Maß an Sicherheit. Egal ob es um eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Risikolebensversicherung geht, Community Life steht seinen Kunden als kompetenter Ansprechpartner stets zu Seite und deckt den individuellen Bedarf des Kunden ab. Als Alternative wird unser aktueller Testsieger Financescout24.de empfohlen.
Jetzt www.tarifcheck.de besuchen

Wie setzt sich die Community Life Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Community Life mit 4 von 5 bewertet. Basierend auf 2 Community Life Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Community Life Bewertungen angesehen werden.

Community Life im Test - Note: Sehr gut

Der sehr modern auftretende Online Versicherer Community Life wirbt mit dem Slogan „fair, transparent und social“ für seine Dienstleistungen. Statt wie andere Versicherungsunternehmen eine undurchschaubares Konglomerat an verschiedenen Policen anzubieten, beschränkt sich Community Life auf wenige, absolut notwendige Versicherungsarten und Tarife, deren Konditionen jeder leicht verstehen kann. Da die gesamte Abwicklung, von der Anbahnung des Versicherungsvertrages bis hin zur Bearbeitung von Schadensfällen, weitgehend in Eigenregie und papierlos vom Kunden selbst übernommen wird, spart dieser Versicherer jede Menge Kosten ein. Dieser Vorteil wird in Form von extrem günstigen Prämien an die Kunden weitergegeben. Darüber hinaus weist Community Life einige weitere Besonderheiten auf, die den Versicherer für junge Leute attraktiv macht.

Das Angebot im Überblick

  • Online Versicherer, bei dem private Kunden eine Risikolebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen können
  • Konsequent junger und unkonventioneller Internetauftritt
  • Transparente und leicht verständliche Konditionen
  • Zusammenarbeit mit iptiQ beziehungsweise Swiss Re

Die wichtigsten Policen für junge Leute: Das Versicherungsangebot

Der Online Anbieter Community Life beschränkt sich auf  lediglich zwei Versicherungen. Dabei handelt es sich um die Berufsunfähigkeits- und die Risikolebensversicherung. Beide sind unentbehrlich, um sich und die eigene Familie vor den wichtigsten Lebensrisiken zu schützen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung kommt auf, wenn der Versicherte nicht mehr in seinem bisherigen Beruf arbeiten kann, sei es als Folge einer schweren Krankheit, sei es nach einem Unfall. Die Risikolebensversicherung schützt die Familie vor den finanziellen Folgen des frühzeitigen Versterbens des Hauptverdieners.

Ein starker Partner: Die Swiss Re

Auf den ersten Blick ist es gar nicht zu erkennen, dass die Online Plattform von Community Life zu mit iptiQ beziehungsweise Swiss Re, dem weltweit agierenden Rückversicherungsunternehmen aus der Schweiz. Die Swiss Re gehört zu den international führenden Versicherungsunternehmen und stellt aus diesem Grund einen Garant für die Qualität der über Community Life vertriebenen Versicherungsprodukte dar. Immerhin agiert die Swiss Re bereits seit über 150 Jahren als erfolgreiches Versicherungsunternehmen und verfügt über eine ausgezeichnete finanzielle Ausstattung.

Unkompliziert und sehr aussagefähig: Die Bedarfsanalyse

Auf der Homepage von Community Life können Verbraucher selbständig eine Bedarfsanalyse in Form eines professionell gemachten Interviews machen. Diese Analyse zeigt ihnen auf, in welchen Bereichen Versicherungsbedarf besteht. Die Fragen sind dabei so einfach gehalten, das sie auch von Laien, die keinerlei Vorkenntnisse im Versicherungsbereich besitzen, leicht zu beantworten sind.

Eine originelle Idee: Das Mitwirken an den Versicherungskonditionen

Der Auftritt des Online Versicherers Community Life ist in jeder Hinsicht außergewöhnlich. Dies gilt auch für das Angebot an Kunden, sich an der Ausgestaltung der Konditionen zu beteiligen. So kann man hier zum Beispiel eigene Ideen hinsichtlich der abzudeckenden Risiken und Auszahlungsmodalitäten einbringen. Dieses neuartige Angebot zur aktiven Beteiligung von Kunden an der Gestaltung ihrer Versicherung kann nur als fortschrittlich bezeichnet werden, weil es dem Konzept des mündigen Verbrauchers entspricht.

Nicht selbstverständlich: Volle Kostentransparenz

Der Online Versicherer Community Life ist auch in anderer Hinsicht ein echter Vorreiter. Er veröffentlicht zum Beispiel, wie sich die Prämien für seine Policen zusammensetzen in allen Einzelheiten. Auf diese Weise kann sich jeder Kunde selbst ein realistische Bild davon machen, wie kostengünstig die Policen bei diesem Versicherungsunternehmen ausfallen. Schon auf der Homepage erfahren interessierte Nutzer, wie viel Community Life an der Vermittlung von Policen verdient.

Nicht zu hoch: Die Vermittlungsprovision

Letztendlich handelt es sich um Community Life um einen Versicherungsvertreter, der ausschließlich die Produkte eines einzigen Versicherers, nämlich der iptiQ beziehungsweise der Swiss Re vertreibt. Doch statt einer extrem hohen Einmalprovision, die direkt beim Abschluss des Vertrages fällig wird, verlangt Community Life nur 5,5 Prozent von jeder Versicherungsprämie. Dies ist für den Kunden insbesondere dann vorteilhaft, wenn er den Vertrag vorzeitig kündigt. Außerdem legt Community Life von den einkassierten Prämien volle 10 Prozent beiseite, die für Kunden verwendet werden, bei denen die Versicherung im Notfall nicht zahlt. Im Vergleich zu anderen Online Versicherern erscheint die Höhe der Provision als absolut angemessen.

Modern und zuverlässig: Die Kommunikation mit Dokumentationsfunktion

Wer eine Frage zu den Leistungen oder der Organisation von Community Life hat, kann sich einfach per Telefon oder Email an die Versicherung wenden. Kunden, die einen Vertrag mit dieser Versicherung abschließen, erhalten einen Online Bereich, in dem die Kommunikation mit Community Life abläuft. Hier kann man Fragen stellen und anschließend die Antworten und Auskünfte abspeichern. Dieser Bereich ist zuverlässig geschützt vor unberechtigten Zugriffen und gibt dem Kunden auch durch die Dokumentation der Aussagen des Versicherungsunternehmens ein Höchstmaß an Sicherheit.

Fazit

Es ist nicht übertrieben, die Community Life als moderne Versicherung mit großer Zukunft zu bezeichnen. Sie setzt ganz auf den mündigen Kunden, der mit ein wenig Unterstützung durchaus ohne Vertreter in der Lage ist, seinen Bedarf an Versicherungen zuverlässig in Eigenregie zu ermitteln und dann entsprechende Policen zur Deckung dieses Bedarfs abzuschließen. Auch die Umsetzung des Grundsatzes der Transparenz ist den Betreibern von Community Life vorbildlich gelungen. Dies trifft sowohl auf die Benutzerführung durch den Abschlussvorgang zu als auch auf die Offenlegung der Prämienbestandteile inklusive der Provision, die Community Life verdient. Aus diesen Gründen erteilt unsere Redaktion dem Online Versicherer Community Life insgesamt für den überragenden Service die Note „Sehr gut“.

Erfahrungen mit Community Life

1
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 19 November 2015
Also als erstes muss ich hier mal die Frage in den Raum stellen ob der Name der Seite nicht etwas verfehlt wurde. Ich habe mir unter dem Namen Communitylife etwas anderes vorgestellt, als das was die Seite repräsentiert. Unter Community hätte ich jetzt so etwas wie eine Gemeinschaft erwartet in der man sich austauscht. Hier geht es aber um Vorsorge und Versicherungen und welche Möglichkeiten es gibt. Ich weiß nicht so recht ob der Name da so passend ist, da ich davon ausgehe das viele die gleiche Vorstellung haben, wenn Sie den Namen Community lesen. Aber ich möchte auch nicht zu viel auf so einem kleinen Punkt herum hacken. Ich wollte hier nur mal eine allgemeine Anregung für die Seitenbetreiber loswerden. Die Seite selbst ist aber ebenfalls mit Kritik meinerseits behaftet. Zum einen finde ich es nicht so gut wenn zu viel Videos oder Grafiken auf der Startseite sind die das ganze unübersichtlich machen. Das ist hier leider der Fall und könnte den Besucher schnell abschrecken bzw. dazu bewegen die Seite wieder zu verlassen bevor er überhaupt gesehen hat worum es wirklich geht. Lieber erst mal ein kleiner Überblick und dann die Videos.

Videos

Community Life Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4 / 5
Zum Anbieter