Zuletzt aktualisiert: 04.08.2020

Schutzklick Erfahrungen & Bewertungen 2020

Wem ist es nicht schon einmal passiert, dass das geliebte Smartphone oder gar die teure Kamera mitgewaschen wurde? Auch das Herunterfallen ist schnell geschehen. Mit Schutzklick kann dem Ganzen schon von vorneherein vorgebeugt werden. Es kann zwar dennoch passieren, dass etwas kaputt geht, wenn es herunterfällt oder dass etwas mit Wasser in Berührung kommt und danach überhaupt nicht mehr funktioniert. Aber mit Schutzklick kann eine Versicherung für diese Geräte abgeschlossen werden und der Besitzer ist auf der sicheren Seite. Der Schaden beim Herunterfallen kann schnell sehr teuer werden und das muss nicht sein, wenn man von vorneherein eine Versicherung auf das Gerät abgeschlossen hat.
Jetzt www.verivox.de besuchen

Wie setzt sich die Schutzklick Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Schutzklick mit 4.4 von 5 bewertet. Basierend auf 437 Schutzklick Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Schutzklick Bewertungen angesehen werden.

Schutzklick im Test - Note: Sehr gut

Schutzklick ist eine Unternehmung des Berliner Start Ups simplesurance GmbH, die innovative Softwarelösungen bietet. Daraus hat sich die Idee Schutzklick entwickelt, ein Onlineshop, der Produkte des täglichen Lebens mit nur einem Klick absichert: über eine passende Versicherung. Gerade bei hochpreisigen und/oder empfindlichen Geräten oder Produkten ist das eine gute wie originelle Lösung. Schutzklick ist seit 2012 am Markt, Kunden profitieren hier vor allem von der guten Übersicht, der Transparenz in den Versicherungsverträgen und natürlich auch von der Preis-Leistung. Ob mobile oder stationäre Elektronik oder andere Gegenstände des Alltags, mit Schutzklick sind diese bestens geschützt.

Angebot im Überblick:

  • Auswahl an Versicherungspolicen für Produkte
  • Bekannte Versicherungspartner
  • Transparenz in den Verträgen

Originell: Die Idee des Webshops

Die Idee ist simpel wie originell, denn mit dem Onlineshop Schutzklick können Kunden nun einfach und superschnell verschiedene Alltagsgegenstände versichern. Zwar gibt es Versicherungen schon ewig, doch ein Onlineshop, der per Klick binnen zwei Minuten Kleinversicherungen punktgenau ermöglicht, ist nicht alltäglich. Eine gute Idee für Smartphonebesitzer, Viel-Radler oder Fotografen.

Super: Die Partner von Schutzklick

Versichert werden die Elektrogeräte und hochpreisigen Accessoires und Gegenstände nicht über Schutzklick selbst, sondern über die Partner: große Versicherer, die seriös und allseits bekannt sind. Das schafft Vertrauen und gibt Kunden auch die Sicherheit, einen starken Partner an seiner Seite zu haben, der Erfahrung und Know-how im Versicherungsbereich besitzt. Die Partner des Unternehmens heißen R+V, Ergo direkt und Arag. Sie sind bekannt und langjährig im Versicherungsbereich tätig. Auch für gute Preis-Leistungen kennen viele Kunden die Versicherer bereits.

Umfangreich: Das Angebot

Versichert werden können Handys, Brillen, Fahrräder oder auch Digicams, je nachdem, was der Kunde eben versichern möchte. Da es sich dann meist um recht teure Gegenstände handelt, lohnt sich die Versicherung zum kleinen, monatlichen Preis, denn die Verträge bieten Schutz vor Diebstahl oder Beschädigung und sind mit unterschiedlichen Zusatzleistungen erhältlich. Außerdem punktet diese Form der Absicherung auch in der Vertragslaufzeit. Diese kann nämlich nicht nur selbst bestimmt werden, die Police endet mit Ablauf der Laufzeit automatisch. So gibt es keine „Abofallen“  beim Abschluss eines Vertrages und unnötige (Zusatz-)Kosten fallen auch weg.

Einfach: Der Versicherungsabschluss

Die Webseite Schutzklick ist sehr übersichtlich gestaltetet worden und bietet recht gute Auskünfte, sodass auch Erstbesucher des Shops schnell, gut und alleine zurechtkommen dürften. Die Informationssammlung sowie die Bestellung eines Versicherungsschutzes sind fast intuitiv möglich. Die Schritte werden sehr gut erklärt, man kann bei der Bestellung nichts falsch machen. Wer dennoch Zweifel hat kann sich auch mit dem Kundenservice in Verbindung setzen, dieser hilft ebenfalls freundlich, schnell und kompetent weiter.

Ideal: Auch für Firmenkunden

Eine Geräteabsicherung von Smartphone oder Laptop ist aber nicht nur im Privatbereich möglich, auch für Firmenkunden bietet sich der Versicherungsschutz an. Unkompliziert und schnell können Chefs die Geräte der Mitarbeiter absichern, beispielsweise solche, die aufgrund von Außendiensttätigkeiten grundsätzlich höheren Gefahren ausgesetzt sind. Im Falle eines Schadens kann dieser, wie auch bei den Privatkunden, ganz leicht online abgewickelt werden.

Hilfreich: Der FAQ Bereich

Gerade im Bereich Versicherungen ergeben sich viele Fragen. Da ist es gut, wenn das Unternehmen einen FAQ Bereich zur Verfügung stellt, der vorab schon mal die häufigsten Fragen klärt. So fühlen sich Kunden nicht nur besser beraten, sie können auch Entscheidungen schneller treffen, wenn ihre Frage gleich beantwortet ist. Der FAQ Bereich von Schutzklick gibt gute Auskünfte, es ist aber dennoch natürlich auch möglich, sich vom Schutzklick Kundenservice beraten zu lassen.

Fazit

Das seit 2012 bestehende Unternehmen aus Berlin bietet mit seinem Webshop Schutzklick allen Interessierten eine günstige, schnelle und sehr transparente Lösung an, hochpreisige Produkte des Alltags zu versichern. Gemeint sind hier hauptsächlich Endgeräte wie iPhone, iPad oder Laptops, aber auch Fahrräder oder Brillen können über Schutzklick schnell versichert werden. Die Gebühren sind in Ordnung und eine Schadensmeldung schnell online durchgeführt. Die vertrauensvollen Versicherungspartner sind bekannt und beliebt, die Verträge transparent und ohne automatische Laufzeitverlängerung. Aufgrund der Einfachheit, der hohen Transparenz und der Kundenfreundlichkeit in den Vertragsbedingungen vergeben wir die Bestnote an Schutzklick, die Note „Sehr gut“.

Ratgeber

Schutzklick: Wie hoch ist Selbstbeteiligung bei Handyversicherung?

Handys, Smartphones und iPhones sind teuer, ein Schaden ist schnell verursacht. Da kann eine Versicherung vor großen Kosten schützen. Schutzklick bietet Versicherungen auch ...

Handyversicherung von Schutzklick: Schaden oder Diebstahl melden

Wer sein Handy gegen hohe Kosten im Schadensfall absichern möchte, sollte eine Handyversicherung abschließen. Mit dieser kann das Handy gegen viele Risiken abgesichert werde...

Erfahrungen mit Schutzklick

23
Mausschieber
Verifiziert
Saturday, 6 October 2018
Leider nicht zu empfehlen! Ich habe ein Samsung Galaxy S6 mit Wasserschaden reparieren lassen wollen. Diese "Versicherung" hat behauptet dass es ein Fall von Herstellergarantie wäre weil das Gerät angeblich ab Werk wasserdicht wäre. Ich war heute mit dem Gerät bei Samsung Servicecenter vor Ort. Die freundlichen Mitarbeiter von Samsung haben mir erklärt dass dieses Modell nicht wasserdicht ist. (Keine IP Zertifizierung ab Werk). D.h. Schutzklick versucht mit nachweislich unwahren Behauptungen sich vor Regulierung von legitimen Schäden zu drücken.
Viking
Verifiziert
Friday, 15 June 2018
Ich gebe nur äußerst selten Bewertungen oder Rezensionen ab, bin jedoch im Fall von Schutzklick so dermaßen positiv angetan und sogar überrascht, dass ich dem Unternehmen gerne auf diese Weise danken möchte. Ganz großes Lob an Schutzklick und Ecocep (in Mönchengladbach, die die Reparatur durchgeführt haben) Versichert war mein Galaxy S8 über 2 Jahre. Nach etwas über einem Jahr kam es im Urlaub aufgrund eines Sturzes zum Displaybruch und -ausfall. Zu Hause angekommen also direkt über die Webseite den Schadensfall gemeldet - ganz unkompliziert! Kurze Zeit später, nach der Prüfung des Versicherungsstatus, kamen per Mail weitere Anweisungen mitsamt vorfrankiertem Einsendeeticket für ein Subunternehmen (In meinem Fall Ecocep in Mönchengladbach). Gerät also am Tag darauf über die deutsche Post eingeschickt und mit der Erwartung über Wochen auf mein Gerät warten zu müssen, habe ich vorerst damit abgeschlossen. Umso überraschter war ich, als nach wenigen Tagen der Eingang des Geräts per Mail bestätigt und eine Sichtung des Schadens angesetzt wurde. Gemeinsam mit dieser Nachricht kam bereits die Zahlungsaufforderung der Selbstbeteiligung in einer separaten Mail. Inhalt war ein Link, der zu einer Webseite mit diversen Zahlungsmöglichkeiten führte. Per Kreditkarte wurde die Zahlung unmittelbar getätigt. Minuten später die Bestätigung des Zahlungseingangs. Wieder stellte ich mich auf eine wochenlange Wartezeit ein- das Gerät musste ja schließlich noch repariert werden und von solchen Unternehmen hört man selten Gutes. Doch weit gefehlt! vier Stunden später eine weite Mail mit der Information, das Gerät sei nun repariert und bei GLS für den Rückversand aufgegeben. Eine Sendeverfolgung war ab diesem Zeitpunkt möglich. Noch immer war ich kritisch und wollte nicht so recht glauben, dass alles so reibungslos läuft, zumal viele Bewertungen etwas anderes behaupten. Ich stellte mich schon darauf ein, ein nur 'halbrepariertes' Gerät zu erhalten und weitere Scherereien zu haben, doch nach zwei Tagen wurden meine Befürchtungen zerstreut. Das Gerät kam sehr sicher verpackt bei mir an. Der Zustand einwandfrei, das ausgewechselte Display augenscheinlich original und mit Schutzfolien war nicht nur das neue Display, sondern das gesamte Gerät bedacht. Auch das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, wovor zwar bei der Aufgabe des Geräts gewarnt wurde, was in diesem Fall jedoch keinerlei Sinn ergeben hätte, blieb zu meiner Erleichterung aus (Ich konnte aufgrund des Displayschadens meine Daten zuvor nicht speichern, da ohne Anmeldung auch keine Synchronisation mit dem Pc möglich war). Alles in Allem kann ich nur mein Lob und meine Dankbarkeit gegenüber Schutzklick und auch Ecocep betonen! Klare 5-Sterne Empfehlung an alle, die ihr Smartphone, das heutzutage oft hohe dreistellige Beträge kostet, versichern wollen!
Gastautor
Verifiziert
Thursday, 13 July 2017
Bei Eintritt des Schadensfalls (e Bike-Diebstahl) will Schutzklick den Vertrag als nicht zstandegekommen ansehen, da es sich angeblich nicht um ein neues e Bike handle -und somit nicht versicherbar sei. Werde mein Recht (Entschädigung) womöglich nur per Gerichtsurteil bekommen.

Schutzklick Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4.4 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

ekomi.de
309 Bewertungen
play.google.com
67 Bewertungen
itunes.apple.com
37 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4.4 / 5
Zum Anbieter