Erfahrungen.com durchsuchen

MiniInTheBox Gutscheine Dezember 2019

Hier findest du aktuelle und funktionierende MiniInTheBox Gutscheine. Sowie Angebote, Sales und Möglichkeiten versandkostenfrei zu bestellen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht täglich neue Gutscheincodes anzubieten. Ein Lesezeichen auf diese Seite macht sich daher bezahlt. So sparst du garantiert bei deiner nächsten MiniInTheBox Bestellung. Aktion wählen, Gutscheincode kopieren, fertig!


Aktuelle MiniInTheBox Gutscheincodes

  • Gratis Versandkosten

    Versandkostenfreie Lieferung bei MiniInTheBox

    Kein Mindestbestellwert.

    Versandkostenfrei bestellen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • 30 Tage Angebot

    30-tägiger kostenloser Rückgabe-Service

    Kein Mindestbestellwert.

    Angebot anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Über MiniInTheBox - Shop Informationen

    Das chinesische Unternehmen MiniInTheBox ist ein globaler Einzelhändler, der weltweit seinen Kunden Elektronik, Schmuck und Lifestyle Artikel anbietet. Seit der Eröffnung des Onlineshops von MiniInTheBox im Jahr 2007 wurde das Netzwerk von Kundenzentren kontinuierlich vergrößert, sodass heute 27 verschiedene Sprachen rund um die Welt von Muttersprachlern betreut werden können. Die Zentrale des Unternehmens liegt in China, eine zweite Zentrale hat sich in den USA etabliert, die Bearbeitung von Bestellungen und Fragen ist jedoch den Kundenzentren überlassen.  Das Sortiment von MiniInTheBox umfasst Uhren und Schmuck, Handys und Zubehör, Computer, Elektronik und noch vieles mehr direkt von chinesischen Herstellern.

    MiniInTheBox Gutschein einlösen: Schritt für Schritt

    Bei MiniInTheBox Gutscheinen werden verschiedene Arten unterschieden. Zum einen ist da der MiniInTheBox Gutschein der im Shop mit einem bestimmten Guthaben erworben werden kann, zum anderen kann ein MiniInTheBox Gutscheincode im Rahmen von Promotion-Aktionen auf der Homepage des Onlineshops oder bei den Partnerseiten veröffentlicht werden. Die dritte Variante MiniInTheBox Gutscheine sind die Gutschriften, die mit jedem Einkauf dem Kundenkonto gutgeschrieben werden. Im Rahmen des Prämiensystems werden zehn Prozent des Einkaufswerts als MiniInTheBox Gutschein angerechnet, die beim nächsten Einkauf schon abgezogen werden können.

    Auch beim Einlösen der MiniInTheBox Gutscheincodes muss zwischen den verschiedenen MiniInTheBox Gutschein Arten unterschieden werden. Die Gutschriften des Prämiensystems müssen nämlich nicht extra eingelöst werden, da sie automatisch mit dem Kundenkonto verknüpft sind. Anders ist eine bei einem MiniInTheBox Gutscheincode, der von einem Geschenkgutschein oder einer Aktion stammt. Diese werden grundsätzlich im Warenkorb eingelöst und müssen dort eingegeben werden. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten den MiniInTheBox Gutscheincode einzugeben: einmal im Warenkorb bei der Übersicht und einmal während des Bezahlvorgangs vor Abschluss der Bestellung. Im Warenkorb erscheint das für die Eingabe des MiniInTheBox Gutscheincodes vorgesehen ist, wenn auf „Haben Sie einen Gutscheincode?“ geklickt wird. Beim Gang zur Kasse taucht das Feld automatisch auf. Bei beiden Möglichkeiten wird der Betrag des MiniInTheBox Gutscheincodes von der Summe des Warenkorbs abgezogen, sobald auf „einlösen“ gerückt wurde.

    MiniInTheBox Gutschein: Website Vorschau

    MiniInTheBox Website Screenshot

    Lieferung und Versand bei MiniInTheBox

    Der Versand von MiniInTheBox ist aufgrund der globalen Struktur des Unternehmens ein wenig anders aufgebaut als übliche Onlineshops. So gibt es keine festen Versandtarife, sondern die Versandkosten sind von der Art und Beschaffenheit des oder der gekauften Artikel abhängig. Trotzdem sehen die Kunden die Versandkosten nicht erst, wenn sie die Bestellung fast abgeschlossen haben, sondern können schon vorher beim Artikel selbst oder im Warenkorb die geschätzten Versandkosten berechnen lassen, wenn das Zielland angegeben wird. Bei Artikeln die eine „Versandkostenfrei“ Markierung haben, fallen keine Versandkosten an, egal welche Versandart gewählt wird.

    Bei MiniInTheBox gibt es drei Arten von Versand: Express, Standard und Günstig. Express ist die schnellste, aber teuerste und gut geeignet, wenn ein Produkt dringen benötigt wird, denn es ist bereits nach drei bis fünf Werktagen zugestellt. Standard ist günstiger als Express, die Laufzeit beträgt sechs bis acht Werktage. Bei beiden Versandarten gewährt MiniInTheBox einen Rabatt auf die Versandkosten, es lohnt sich also, zu vergleichen. Die Versandart „Günstig“ ist deutlich billiger als die beiden anderen, hat jedoch auch eine mehr als doppelt so lange Laufzeit wie Standardversand und ist teilweise nicht nach zu verfolgen. Diese Versandart eignet sich damit nur für nicht besonders wertvolle Artikel.

    Die Zahlungsmöglichkeiten bei MiniInTheBox

    Auch bei den Bezahlmöglichkeiten ist der Onlineshop von MiniInTheBox so ausgerichtet, dass das Bezahlen weltweit sicher ist, zudem sollen für die Kunden keine hohen Gebühren für Überweisungen oder Ähnliches anfallen. Deswegen sind die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten nur internationale Bezahldienste. Im deutschsprachigen Raum können Kunden mit Sofortüberweisung, Kreditkarten, Paypal oder Western Union zahlen. Bei den Kreditkarten werden Visa und Mastercard akzeptiert, jedoch werden die Daten nicht bei MiniInTheBox gespeichert, sondern auch hier ist der Bezahldienst Global Collect dazwischen geschaltet, wo die Transaktion durchgeführt wird.

    Wie gewohnt läuft dagegen die Zahlung mit Paypal oder Sofortüberweisung ab. Hier werden die Daten mit auf der jeweiligen Homepage eingegeben und der Betrag wird anschließend dem Onlineshop gutgeschrieben. Die Bestellungen, die mit Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlt werden, werden gleich anschließend bearbeitet und in den Versand gegeben. Anders ist das bei Zahlung mit Western Union, hier wird die Bestellung erst versendet, wenn das Geld an die auf der Homepage oder im Bestätigungsmail angegebene Bankverbindung gutgeschrieben worden ist. Das kann zu Verzögerungen in der Bearbeitung von zwei oder drei Tagen führen.

    Angebote und Schnäppchen bei MiniInTheBox finden

    Wer auf der Suche nach Schnäppchen und Sonderangeboten ist, der ist im „Sonderangebote“ Bereich des Onlineshops gut aufgehoben. Zu diesem gelangen die Kunden, in dem zuerst die jeweilige Hauptkategorie ausgewählt wird. Unter dieser befinden sich dann die Sonderangebote, bei denen Schnäppchenjäger entweder im Ausverkauf nach Auslaufmodellen oder der Ware der letzten Saison Ausschau halten können, oder in der Rubrik „Angebot des Tages“ oder „Angebote der Woche“ die ständig wechselnden Sonderangebote aus allen Bereichen der Kategorie durchsuchen können. Damit bietet der Onlineshop von MiniInTheBox viele Möglichkeiten, ein tolles Schnäppchen zu machen.

    Mobiles Shopping mit der MiniInTheBox App

    MiniInTheBox gibt es auch für unterwegs. Die praktische Shopping App für Iphone oder Android Smartphone verfügt über dasselbe Sortiment wie der Onlineshop und auch Bestellung und Bezahlung funktionieren genau gleich. Auch ein MiniInTheBox Gutschein kann in der Shopping-App eingelöst werden. Als Belohnung für die Kunden, die die App herunterladen und sich dort registrieren, gibt es als Belohnung einen MiniInTheBox Gutscheincode und andere Vorteile, die gleich zum Einkaufen genutzt werden können. Da auch hier auf Sicherheit geachtet wird, gibt es keine mobile Version der Homepage, wo die Kundendaten zu leicht ausspioniert werden könnten.

    Das MiniInTheBox Sortiment

    Der Onlineshop von MiniInTheBox bietet ein riesiges Sortiment an „Blue Ribbon“ Artikeln, also Dingen, die nicht unbedingt für das tägliche Leben erforderlich sind. Die Produkte stammen, außer bei bekannten Markenartikeln, alle direkt von den chinesischen Herstellern, mit denen das Unternehmen zusammenarbeitet. Dadurch ist es möglich für alle Kunden den gleich, niedrigen Preis anbieten zu können. Doch auch bei den zahlreichen Markenartikeln der unterschiedlichen Kategorien hat MiniInTheBox sehr günstige Preise, da es aufgrund des globalen Vertriebs in sehr großen Stückzahlen einkaufen kann.

    Damit sich die Kunden im Onlineshop besser zurechtfinden, hat MiniInTheBox den Onlineshop in folgende Hauptkategorien gegliedert:

    • Apple Zubehör
    • Samsung Zubehör
    • Mobiltelefon Zubehör für alle anderen Marken
    • Schmuck und Armbanduhren
    • LED und Beleuchtung
    • Elektronikartikel
    • Computerzubehör
    • Sport und Lifestyle
    • Heim und Büro

    Die Kategorien Sensationsangebote und Bekleidung verlinken den Partnershop LightInTheBox, wo Kunden nach Herzenslust weitershoppen können. Die Hauptkategorien sind nochmals in zahlreiche Unterkategorien unterteilt, sodass Kunden leicht zum gewünschten Produkt gelangen können. So ist der Onlineshop trotz des riesigen Angebots an einzelnen Artikeln schön übersichtlich gestaltet.

    Ablauf des Bestellvorgangs

    Kunden, die genau wissen, was sie wollen, finden dieses am leichtesten mit der Suchfunktion. Alle anderen können sich mit den Haupt- und Unterkategorien zum Gewünschten Produkt durchklicken. Sobald dies gefunden ist, kann es mit einem Klick in den Warenkorb gelegt werden. Der Warenkorb kann jederzeit eingesehen und kontrolliert werden mit einem praktischen Drop Down Feld, sobald der Mauszeiger auf dem Einkaufswagensymbol steht. Wenn alle gewünschten Artikel im Warenkorb liegen, geht es „Zur Kasse“. Diesen Schritt kann bei MiniInTheBox nur machen, wer ein Kundenkonto hat. Dieses kann auch während des Bestellvorgangs einfach angelegt werden. Damit werden die Adressdaten automatisch befüllt und es ist nur noch notwendig, Bezahlart und Versandvariante auszuwählen. Anschließen gelangen Käufer auf die Übersichtsseite, wo alles nochmals angezeigt wird und auch das Feld für das Einlösen von MiniInTheBox Gutscheincodes unterhalb aufscheint. Nun werden auch die endgültigen Versandkosten angegeben, bevor die Bestellung abgeschlossen wird.

    Wie es danach weitergeht, hängt von der Bezahlart ab: bei Paypal oder Sofortüberweisung werden Kunden auf das jeweilige Portal weitergeleitet, für Kreditkartenzahler ist der Bestellvorgang abgeschlossen. Bei Zahlung mit Western Union wird die Bankverbindung im Bestätigungsmail mitgeteilt, das auch für alle übrigen Zahlungsmethoden versendet wird.

    Besonderheiten des MiniInTheBox Onlineshops

    MiniInThe Box arbeitet als chinesisches Unternehmen eng mit chinesischen Herstellern zusammen. Da der Zwischenhandel wegfällt, kann das Unternehmen seine Waren außerordentlich günstig im Onlineshop anbieten. Dieser verkauft und versendet weltweit und hat durch sein globales Netzwerk an Kundenzentren und Versandlagern die Möglichkeit, die Kundenbetreuung in mehr als 25 Sprachen mit Muttersprachlern abwickeln zu können. Das holprige Deutsch auf der Homepage täuscht hier und wird durch das riesige Angebot zu günstigen Preisen mehr als aufgewogen.

    Ablauf von Rücksendungen an MiniInTheBox

    Um ein Produkt zurücksenden zu können, muss bei MiniInTheBox erst ein sogenanntes Ticket aufgegeben werden. Dafür ist es notwendig, sich im Kundenkonto einzuloggen und dort auf die Bestellung zu klicken, die betroffen ist. In der Detailansicht findet sich ein Link für Rücksendungen, über den die Kunden auf ein Kontaktformular gelangen, bei dem genau beschrieben werden kann, welche Artikel warum zurückgesendet werden sollen. Sobald das Ticket bearbeitet ist, wird den Kunden mitgeteilt, wohin und wie sie ihre Rücksendung durchführen sollen. Das Geld wird zurückerstattet, sobald die Ware bei der Rücksendeadresse eingetroffen ist.

    Der MiniInTheBox Kundenservice

     Anders als lokale Onlineshops verfügt MiniInTheBox über keine telefonische Kundenhotline, da es für ein globales Unternehmen zu aufwändig wäre, diese zu betreiben. Der Kontakt mit dem Kundenservice läuft nur über das Ticket-System, bei dem Tickets, also Meldungen, jeweils zu bestimmten Bestellungen und bestimmten Themen aufgegeben werden. Innerhalb von 24 Stunden wird das Ticket in der Regel bearbeitet, damit den Kunden schnellstmöglich weitergeholfen werden kann. Soll ein Ticket aufgegeben werden, muss sich der Kunde in sein Kundenkonto einloggen und dort die Bestellung und den jeweiligen Ticketgrund auswählen, um es abzusenden. Damit ist auch beim Kundenservice die größtmögliche Kosteneffizienz umgesetzt.