Alibaba.com Erfahrungen & Bewertungen 2020

Der Internethändler Alibaba.com bietet auf seiner Homepage ein reichhaltiges Angebot an verschiedensten Produkten aus rund 45 unterschiedlichen Kategorien an. Ob ein neuwertiger Laptop, kulinarische Spezialitäten aus Übersee oder originelle Geschenke – auf Alibaba.com lässt sich all dies finden. Darüber hinaus gibt es auch in den Bereichen Bau und Immobilien, Maschinen, Haus und Garten, Modeschmuck, Kleidung, Haushaltsgeräten und Spielzeug zahlreiche Offerten, die zum Kauf einladen. Mittlerweile zählt das Unternehmen mit über 53 registrierten Mitgliedern weltweit zu den größten Plattformen im Internet und verbindet Millionen Käufer und Lieferanten aus aller Welt miteinander.
Jetzt www.alibaba.com besuchen

Wie setzt sich die Alibaba.com Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Alibaba.com mit 4.6 von 5 bewertet. Basierend auf 9.770 Alibaba.com Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Alibaba.com Bewertungen angesehen werden.

Alibaba.com im Test - Note: Gut

Hinter Alibaba.com steht die im chinesischen Hangzhou ansässige Alibaba Group Holding Limited. Kern des Angebots ist eine B2B-Plattform, über die Kunden und Lieferanten Handel treiben können. Die Plattform dient der Konzentration von Angebot und Nachfrage und besitzt damit Marktplatzeigenschaften. Über die Plattform ist jedoch ein direkter Kontakt zwischen Lieferant und Abnehmer möglich. Darüber hinaus flankiert Alibaba.com das Angebot durch Garantien für Lieferung und Produktqualität. Diese reduzieren das Risiko für Käufer und erschließen Lieferanten dadurch mittelbar einen größeren Kundenkreis. Das Angebot ist in weiten Teilen in deutscher Sprache erreichbar. Dennoch steht der deutsche Markt erkennbar nicht im Mittelpunkt der Ausrichtung.

Das Angebot von Alibaba.com im Überblick 

  • B2B-Plattform: Marktplatz für Lieferanten und Abnehmer 
  • Detaillierte Such- und Filterfunktionen 
  • Garantien für Lieferung und Qualität 
  • Viele Lieferanten aus Fernost 
  • Direkter Kontakt zwischen Lieferant und Abnehmer möglich 

Das Unternehmen: Ein B2B-Riese aus China 

Die Alibaba Group Holding Limited wurde im Jahr 1999 gegründet. Neben Alibaba.com gehören u.a. AliExpress (B2C Handelsplattform), Taobao (Auktionshaus), AliPay (Online-Bezahldienst) und weitere Unternehmen zur Gruppe. Zu den Eigentümern zählen u.a. Yahoo und Softbank. Gemessen an Umsatz, Marktkapitalisierung und Mitarbeiterzahl wäre Alibaba.com in Deutschland ein DAX-Kandidat. Im Jahr 2014 beging das Unternehmen ein IPO an der NYSE. Der Börsengang zählte zu den größten der Welt, wurde allerdings nicht durch die Alibaba Group selbst, sondern durch eine auf den Cayman Islands ansässige Tochter realisiert, an der Aktionäre beteiligt sind. 

Das Angebot: Produkte suchen und Lieferanten direkt kontaktieren 

Das Design der Plattform ist im Hinblick auf Optik und Funktionalität hinlänglich bekannt: Käufer geben das gewünschte Produkt in eine Suchmaske ein und erhalten Vorschläge inklusive Bebilderung und detaillierten Informationen zu Preis und Produktmerkmalen. Zu dem Produkt ist der betreffende Lieferant angeführt – inklusive weiterer Informationen wie z. B. dem Anteil der über die Plattform beantworteten Kundenanfragen. In die Plattform wurde ein Messanger integriert: Abnehmer können potenziellen Lieferanten eine (ausführliche) Nachricht schreiben und dieser Anhänge beifügen. 

Die Extras: Garantien für Lieferung und Produktqualität 

Ein erheblicher Teil der Lieferanten ist in Fernost ansässig und deshalb speziell für Kunden aus Europa relativ weit entfernt. Nicht zuletzt deshalb wird die eigentliche Marktplatzfunktion durch ergänzende Leistungen flankiert, die Vertragsabschlüsse über die Plattform und die damit verbundene Umsatzbeteiligung für Alibaba.com wahrscheinlicher machen sollen. Zu diesen Leistungen zählen insbesondere (hausintern realisierte) Versicherungen bzw. Garantien für Lieferung und Qualität. Das Versicherungslimit für jeden einzelnen Lieferanten ist direkt aus der Produktansicht heraus einsehbar. Den Lieferanten wird die Zahlung garantiert – ggf. durch eine treuhänderische Lösung.

Das Sortiment: Von A-Z 

Das Sortiment ist das Resultat der Angebote der Lieferanten und nicht (allein) auf eine interne Produktpolitik der Plattform zurückzuführen. Die Plattform rubriziert mehr als ein Dutzend Kategorien, darunter z. B. „Auto und Motorrad“, „Haus und Garten“, „Sport und Unterhaltung“, Maschinen, Bekleidung u.v.m. Die zum Abschluss einer Transaktion erforderliche Mindestbestellmenge wird grundsätzlich für jedes Produkt einzeln festgelegt. Mitunter sind die Mindestbestellmengen so niedrig, dass theoretisch auch Privatkunden als Abnehmer infrage kommen könnten. Die Breite des Sortiments adressiert Unternehmen von „Autohändlern bis Zahnarzt“. 

Die Plattform: Mit vielen Filtern ausgestattet 

Die Plattform wurde mit zahlreichen Filterfunktionen ausgestattet. Über diese können Eigenschaften der Produkte und der Lieferanten definiert werden, die als Vorbedingung zur Anzeige in einem Suchergebnis erfüllt sein müssen. So kann die Suche z. B. auf vor Ort überprüfte Lieferanten oder solche mit „Gold-Status“ begrenzt werden. Ebenso lassen sich Managementzertifikate oder Jahresumsätze als Kriterien angeben.

Die Schwächen: Nicht auf den deutschen Markt fokussiert 

Die Plattform wurde sichtbar nicht für die Begebenheiten des deutschen Marktes entwickelt, sondern nachträglich unter Kompromissen an diesen angepasst. Die Übersetzungen ins Deutsche wirken zum Teil holprig, gleiches gilt für einen Teil der Produktbeschreibungen. Käufer sind gut beraten, insbesondere Produktbeschreibungen sowie Versicherungs- und Garantiebedingungen auch in der englischen Version zur Kenntnis zu nehmen, die näher am chinesischen Original liegen dürfte. Auffallend gering ist die Antwortquote vieler Lieferanten. Diese spricht zum einen für authentische Daten, zum anderen aber auch für mitunter längere Phasen der Ungewissheit und eine womöglich sehr komplizierte Kommunikation. 

Fazit

Alibaba.com bietet Unternehmen aus zahlreichen Branchen eine direkte Verbindung zu Lieferanten aus Fernost – inklusive Liefertermin- und Qualitätsgarantien und der Möglichkeit zu einer direkten Kontaktaufnahme. Die Plattform ist nach bekannten Mustern gestaltet und bietet ausreichende Filterfunktionen, die das Auffinden von Produkten und Lieferanten mit den gewünschten Eigenschaften auch in Nischenmärkten ermöglichen sollten. Die Mindestabnahmemengen sind vielfach niedrig angesetzt – das Anfragen zu Kleinbestellungen nicht immer (sofort) beantwortet werden, ist ein nicht auf Marktplätze wie Alibaba.com beschränktes Phänomen. Ausbaufähig ist die auf den deutschen Markt bezogene Version – nicht zuletzt im Hinblick auf fehlerfreie Übersetzungen von Produktbeschreibungen. Ungeachtet dessen erscheint eine Bewertung mit „gut“ angemessen.

Ratgeber

Alibaba.com Zoll: Zollgebühren für Lieferungen nach Deutschland

Der chinesische Handelsgigant Alibaba betreibt eine international sehr beliebte Handelsform, doch deutsche Kunden fragen sich zu Recht, wie es mit dem Alibaba Zoll aussieht. D...

Bestellen bei Alibaba.com: Höhe der Versandkosten im Online Shop

Da der Online Shop von Alibaba seinen Sitz und sein Warenlager in China hat, besitzt die Frage nach den Alibaba Versandkosten einige Relevanz. Denn es besteht das Risiko, dass...

Alibaba.com Zahlungsarten: Kann der Kunde per PayPal zahlen?

Deutsche Kunden, die eine Bestellung im chinesischen Online Shop von Alibaba aufgeben möchten, fragen häufig nach den Alibaba Zahlungsarten. Während eine Zahlung per Kredit...

Erfahrungen mit Alibaba.com

2
Verifiziert
Montag, 12 September 2016
Wenn ich etwas suche, was sonst nirgendwo im Netz zu finden ist - bei Alibaba habe ich noch immer eine Chance. Diese Plattform ist mit einer Vielzahl von Lieferanten so gut vernetzt, dass dadurch das Sortiment vielschichtig ist und in die Tiefe geht. Alibaba hat einen Vorzugsstammplatz bei mir!
Verifiziert
Donnerstag, 31 Januar 2013
Alibaba.com hat ein interessantes Konzept und ich bin gerade dabei, für einen Kunden eine ähnliche Plattform aufzubauen, allerdings mit einem ganz anderen Schwerpunkt und auch nur für eine ganz spezifische Branche. Alibaba.com finde ich richtig gut programmiert und auch der Inhalt kann mich überzeugen. Es ist immer schön, wenn man von richtig guten Leuten lernen kann!

Alibaba.com Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

4.6 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen