Westfalia Versand: Wie hoch sind die Versandkosten im Online Shop?

Der Westfalia Versand ist mit einer Versandpauschale verbunden. Wer diese einsparen möchte, der muss einen bestimmten Mindestbestellwert erreichen. Die Versandkosten werden pro Bestellung nur einmal erhoben. Kommt es also zu Teillieferungen, weil Ware zum Beispiel nicht rechtzeitig vorrätig war, dann zahlen die Kunden nur für die Erstlieferung Westfalia Versandkosten.  

Westfalia online - die Versandbedingungen     

  • Versandkosten pauschal = 5,95 Euro
  • ab 150 Euro Bestellwert = keine Versandkosten
  • Nachnahmelieferung = Mehrkosten
  • Teillieferungen = immer versandkostenfrei

Für die entstehenden Transportkosten erhebt Westfalia eine Versandpauschale von knapp sechs Euro. Dies entspricht den im deutschen Online Versand allgemein üblichen Kosten. Wer bei Westfalia online für 150 Euro oder mehr Waren bestellt, der spart die Versandkosten ein. Wird die Lieferung per Nachnahm gewünscht, dann zahlt der Kunde einen Aufpreis von zwei Euro. Die Gebühr erhält der Postbote direkt bei Anlieferung. Die veranschlagte Nachnahmegebühr ist unabhängig vom Bestellwert und wird in jedem Falle berechnet. In jedem Falle versandkostenfrei bleiben dagegen Teillieferungen.

Webseiten Vorschau: www.westfalia.de

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
2

Testbericht Quellen

shopauskunft.de
5.312 Bewertungen
idealo.de
1.230 Bewertungen
yopi.de
6 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter