Zuletzt aktualisiert: 26.01.2021

RoyalDesign.de Erfahrungen & Bewertungen 2021

Das Unternehmen, welches hinter RoyalDesign.de steht, hat seinen Sitz in Schweden. Dabei ist RoyalDesign.de Deutschlands größte Homepage mit Design- und Einrichtungsgegenständen für das Zuhause oder das Büro. Im Angebot von RoyalDesign.de sind mehr als 50.000 Design Produkte, die online bequem abrufbar sind. Das Unternehmen besteht bereits seit 1999 und führt heute ein Sortiment von Skandinaviens und Europas großen Designermarken in allen Preiskategorien. Bei RoyalDesign.de finden Kunden ein großes Qualitätsversprechen, denn alle Produkte stammen aus der 1. Sortierung und werden in Originalverpackungen geliefert. Für einen Kauf bei RoyalDesign.de ist kein Mindestbestellwert erforderlich und ab einem Bestellwert von 300 € ist der Versand kostenlos.

Jetzt www.home24.de besuchen

Wie setzt sich die RoyalDesign.de Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde RoyalDesign.de mit 3.7 von 5 bewertet. Basierend auf 1.497 RoyalDesign.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren RoyalDesign.de Bewertungen angesehen werden.

RoyalDesign.de im Test - Note: Gut

Die schwedische Plattform RoyalDesign.de bietet eine umfangreiche Auswahl an Designerstücken und edlen Einrichtungsgegenständen an, die die eigenen Vierwände oder das Büro aufwerten und verschönen. Mit über 50.000 angebotenen Artikeln ist der Online-Shop der größte seiner Art in Deutschland. Das Unternehmen besitzt hinreichende Markterfahrung und wurde bereits im Jahre 1999 gegründet. Im Shop zu finden sind alle führenden Designermarken. Die Preise  sind keine Schnäppchen, aber durchaus marktüblich und angemessen. Bei den Versandkosten könnte RoyalDesign.de weniger hoch ansetzen. Auch bei den Lieferzeiten müssen sich Kunden leider häufig in Geduld üben. Das umfangreiche Angebot ist das Zugpferd des Unternehmens.

Welche Vorzüge besitzt RoyalDesign.de?

  • bringt Branchenerfahrung mit
  • hochwertige Ware zu moderaten Preisen
  • alle führenden Designermarken Europas vertreten

Führend in seiner Branche: das Unternehmen

Das Unternehmen aus dem schwedischen Orefors wurde im Jahre 1999 gegründet. Seither wird an der Firmenphilosophie festgehalten, hochwertige Designerartikel zu günstigen Preisen zu verkaufen. Das Sortiment wurde dabei schrittweise auf über 50.000 Artikel aufgestockt und damit ist RoyalDesign.de der größte Anbieter von Design- und Einrichtungsgegenständen auf dem deutschen Markt.

Für jeden etwas dabei: das Angebot

Die Auswahl im Shop zeigt sich gut durchdacht, denn es sind zahlreiche führende Designermarken Skandinaviens und Europas vertreten. Dazu zählen Sagaform, Jacob Jensen, Royal Copenhagen oder Holmegaard. Insgesamt sind etwa 150 Labels zu finden. Damit die Auswahl aus über 50.000 Artikeln gezielt erfolgen kann, sind die zahlreichen Kategorien eine wertvolle Hilfe. So kann der User gezielt nach Vasen, Uhren, Beleuchtung, Skulpturen, Leuchtern oder Textilien suchen. Auch  für die Küche, das Badezimmer oder den Außenbereich wurden entsprechende Rubriken eingerichtet. Wer während der Produktsuche mehr zum entsprechenden Designer erfahren möchte, der kann am linken Seitenrand auf "Designers" klicken.

Ausreichend vorhanden: die Zahlungsmöglichkeiten

Bei der Bezahlung kann der Kunde von RoyalDesign.de aus verschiedenen Möglichkeiten wählen. Neben der PayPal Zahlung und der Zahlung per Vorkasse werden bei Kreditkartenzahlungen VISA, MasterCard und American Express akzeptiert. Kundenfreundlich ist der Rechnungskauf, welcher über Klarna abgesichert wird, allerdings mit einer Gebühr in Höhe von zwei Euro verbunden ist.

Nicht immer top: die Lieferung

Für die Auslieferung der Bestellungen sind die Versanddienstleister FedEx und Schenker zuständig. Die Lieferzeiten nach Deutschland sind mit zwei bis drei Werktagen angegeben. Oftmals warten die Kunden jedoch eine Woche und länger auf ihre Ware. Wenig kundenfreundlich erscheinen auch die Versandkosten in Höhe von sieben Euro. Wer versandkostenfrei bestellen möchte, der muss bei RoyalDesign.de einen Bestellwert von astronomischen 300 Euro erreichen.

Ist abgesichert: der Kundendienst

Keine Kritikpunkte gibt es für den Kundendienst. An Werktagen ist der deutschsprachige Support zwischen 8 und 17 Uhr zu erreichen. Die Kosten für den Anruf sind abhängig von der gewählten Telefongesellschaft. Für die Kontaktaufnahme steht auch eine Email-Adresse zur Verfügung. Wer schnelle Hilfe benötigt, kann auf den Button: "Chatten Sie mit uns" klicken.

Sparen angesagt: Outlet

Designerstücke müssen nicht teuer sein, zumindest nicht, wenn man sich etwas mehr Zeit nimmt und das Angebot nach Sparpotential durchforstet. In den Rubriken "Outlet" und "Angebote" werden tagesaktuell reduzierte Artikel aufgeführt. Einen besonders attraktiven Nachlass verspricht auch das "Angebot der Woche", zu finden ebenfalls auf der Startseite.

Schöne Geschenkidee: die Gutscheine

Mit einem Geschenkgutschein kann man Liebhabern von hübschen Einrichtungsideen mit Sicherheit eine Freude machen. Über die Rubrik Geschenkgutscheine können Gutscheine im Wert von 22 Euro, 32 Euro, 43 Euro, 54 Euro oder 100 Euro angefordert werden. Einen Wermutstropfen muss der Kunde allerdings verkraften, neben einer hübschen Geschenkidee hat er auch Versandkosten in Höhe von sieben Euro in Kauf zu nehmen.

Geht mit der Zeit: RoyalDesign.de in sozialen Netzwerken

Wer immer über die neuesten Angebote und Aktionen des Shops informiert sein möchte, der kann sich über Facebook mit RoyalDesign.de vernetzen. Neue Produkte werden auch regelmäßig auf YouTube vorgestellt.

Fazit

Hübsche Designerstücke, die ein sicheres Händchen für edle Objekte verraten, können bei RoyalDesign.de gefunden werden. Der schwedische Anbieter ist führend in Deutschland und bringt es auf über 50.000 verschiedene Artikel. Anhand übersichtlicher Kategorien gestaltet sich die Produktsuche benutzerfreundlich. Die Artikel werden umfassend beschrieben und mit anschaulichen Produktfotos unterlegt. Einige Kritikpunkte sind uns aufgefallen. Dazu zählen die teils langen Lieferzeiten und die hohen Versandkosten, die selbst beim Verschicken von Gutscheinen unverändert anfallen. Die Möglichkeit, versandkostenfrei zu bestellen, ist erst ab einem Warenwert von 300 Euro gegeben. Gebühren fallen auch für Kunden an, die ihre Rechnung über Klarna begleichen möchten. Ansonsten ist der Shop durchaus eine Empfehlung wert und erhält die Testnote: "Gut".

Erfahrungen mit RoyalDesign.de

3
Lilian
Verifiziert
Wednesday, 13 November 2019
Ich habe am 12.10. eine Spielzeugtruhenbank für unsere Enkelin (Geburtstag) bestellt. Wurde am 24.10. geliefert, gerade noch rechtzeitig. Unter "Lieferung sofort" verstehe ich etwas anderes! Dabei fehlten die beiden Scharniere für den Deckel, also Truhe nicht brauchbar. Habe sofort telefoniert und es wurde mit sofortige Nachlieferung versprochen. Kein Bescheid erhalten. Habe am 08.11. nachgefragt - wieder kein Bescheid. Heute, 13.11., erhalte ich eine Mail mit der Nachricht, dass die Scharniere so bald als möglich geliefert werden! Schade, dass ich die Rechnung sofort bezahlt habe. Fehler können passieren, aber dann soll meiner Meinung nach alles getan werden um diesen zu beheben. Finde den Kundenservice mehr als lausig.
Frieda
Verifiziert
Monday, 10 April 2017
Zugegeben, das Angebot ist sehr gut. Problem ist allerdings, dass das Unternehmen in Schweden sitzt (es gibt zwar einen deutschen Kundendienst), was zur Folge hat, dass man Kosten für eine eventuelle Rücksendung bei Bestellungen unter 300 € selbst tragen muss. Und das geht bei einem Paket nach Schweden schnell ins Geld. Daher leider nur zwei Punkte, da man als Kunde wirklich gezwungen ist, sich das "Kleingedruckte" ganz genau durchzulesen. Die meisten Produkte gibt es auch bei uns und da funktioniert das Zurücksenden dann leichter und vor allem günstiger. Schade!
Gastautor
Verifiziert
Thursday, 3 September 2015
Ich kann Royal Design nur empfehlen. Wunderschöne Designstücke zu einem mehr als attraktiven Preis. Der Onlineshop beweist immer wieder, dass Markenprodukte nicht teuer sein müssen. Ich sammle Katzenfiguren von Goebel und verschenke sie auch an meine Freundin, die eine sehr große Katzenliebhaberin ist. Meine letzte Bestellung bei Royal Design war die sitzende Katze mit der entzückenden Ente und die Katze mit dem Hund von Goebel. Dass die Ware perfekt ist, wusste ich, weil ich die Marke Goebel kenne und schätze und die immer qualitativ hochwertige und optisch sehr ansprechende Produkte herstellen. Ich habe mit Klarna bezahlt und die Ware wurde mir innerhalb von drei Tagen zugestellt. Wie ich bereits erwähnt habe, ist Royal Design wirklich zu empfehlen, aber ich habe auch einen Kritikpunkt. Die Versandkosten mit 7,00 Euro finde ich persönlich etwas zu hoch und erst ab einem Bestellwert über 300,00 Euro wird versandkostenfrei geliefert. Es wird war zügig geliefert und die doch teilweise zerbrechliche Ware ist hervorragend verpackt, aber die Portokosten könnten doch etwas niedriger sein. Toll finde ich, dass es immer wieder Schnäppchen gibt. Jetzt kann ich beispielsweise im Sommerschlussverkauf einige Produkte bis zu 60 Prozent günstiger kaufen. Gut funktioniert der Kundendienst. Telefonisch habe ich bis jetzt immer alle meine Fragen kompetent beantwortet bekommen.

RoyalDesign.de Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

3.7 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

de.trustpilot.com
1.493 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Gut

3.7 / 5
Zum Anbieter