Zuletzt aktualisiert: 05.08.2020

Versicherungskammer Bayern Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die in München ansässige Versicherungskammer Bayern ist der größte öffentliche Versicherer der Bundesrepublik. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1811 als Bayerische Landesbrandversicherungsanstalt. Im Laufe der Firmengeschichte wurden weitere Versicherungsanstalten angegliedert und es vollzog sich ein Wandel zum modernen und wettbewerbsfähigen Wirtschaftsunternehmen. Die Versicherungskammer Bayern besteht aus verschiedenen Bereichen: den SAARLAND Versicherungen, der Ostdeutschen Versicherungs AG Berlin oder der Consal Beteiligungsgesellschaft. In mehr als 4.000 Beratungsstellen wird der Kundenkontakt gepflegt. Die Versicherungskammer Bayern ist öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz. Mehr als fünf Millionen Kunden vertrauen dem Unternehmen.
Jetzt www.verivox.de besuchen

Wie setzt sich die Versicherungskammer Bayern Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Versicherungskammer Bayern mit 4.6 von 5 bewertet. Basierend auf 2.953 Versicherungskammer Bayern Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Versicherungskammer Bayern Bewertungen angesehen werden.

Versicherungskammer Bayern im Test - Note: Sehr gut

Bei der Versicherungskammer Bayern, die ihren Sitz in der Landeshauptstadt München hat, handelt es sich um den größten öffentlichen Versicherer in Deutschland. Die Geschichte der Versicherungskammer Bayern reicht bis ins erste Quartal des 19. Jahrhunderts zurück. Neben vielfältigen Versicherungsangeboten für den öffentlichen Sektor und Unternehmen können sich auch Privatpersonen bei der Versicherungskammer Bayern absichern. Sie bietet für diese Kundengruppe unter anderem Haftpflicht- und Hausratpolicen, Unfall- und Lebensversicherungen sowie verschiedene Versicherungen für die finanzielle Absicherung im Alter an. Ein wichtiger Bereich der Geschäftstätigkeit der Versicherungskammer Bayern besteht auch in der privaten Krankenversicherung. Mit einer derartigen Krankenversicherungspolice genießen die Versicherten einen komfortablen Rundumschutz, der individuell zusammengestellt werden kann.

Das Angebot im Überblick

  • Attraktive Auswahl an Tarifen, die genau zur jeweiligen Lebenssituation des Versicherten passen
  • Vielfältige Zusatzleistungen auswählbar
  • Lohnende Beitragsrückerstattungen

Für verschiedene Kundengruppen: Das Angebot an privaten Krankenversicherungen

Die Versicherungskammer Bayern richtet ihre Angebote zur privaten Krankenversicherung sowohl an Arbeitnehmer, die gut verdienen und damit ein Einkommen oberhalb der Pflichtgrenze der gesetzlichen Versicherungspflicht erzielen, Selbständige und Freiberufler sowie Beamte, die eine private Krankenversicherung als Ergänzung zu ihrer Beihilfe benötigen. Alle drei Gruppen finden bei der Versicherungskammer Bayern individuell auswählbare Leistungen und Tarife vor, die keine Wünsche offen lassen.

Zwei verschiedene Varianten: Der Versicherungsschutz für besserverdienende Arbeitnehmer

Für viele Arbeitnehmer, deren Einkommen höher als die Versicherungspflichtgrenze ausfällt, lohnt es sich, eine private Krankenversicherung bei der Versicherungskammer Bayern abzuschließen. Sie profitieren hier von einem hervorragenden Leistungsangebot und ausgesprochen günstigen Tarifen. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Tarife, die sich sowohl hinsichtlich ihres Leistungsumfangs als auch in Bezug auf die Beitragshöhe voneinander unterscheiden. Dabei handelt es sich um die Tarife Kompakt und Optimal. Sie weisen insbesondere Unterschiede hinsichtlich des Selbstbehalts, der Erstattung von Heilpraktikerleistungen und Zahnersatz sowie der Unterbringung im Krankenhaus auf. 

Praktisch und leicht zu nutzen: Der Online Rechner

Die Entscheidung, ob ein Arbeitnehmer tatsächlich in die private Krankenversicherung wechseln soll, ist nicht ganz einfach. Hier hilft der bewährte Online Rechner der Versicherungskammer Bayern, den man ganz unkompliziert auf der Homepage des Versicherungsunternehmens nutzen kann. Um verschiedene Tarifvorschläge zu generieren, mit denen man dann den bisherigen Beitragssatz vergleichen kann, den man in der gesetzlichen Krankenkasse zahlen muss, gibt man lediglich das Geburtsdatum sowie den gewünschten Selbstbehalt ein. Außerdem muss ausgewählt werden, ob der Nutzer auch extra Leistungen, wie beispielsweise für Rehas und Kuren wünscht. Umgehend berechnet das System dann Versicherungsvorschläge aus verschiedenen Tarifen, die hervorragend als Basis für die Entscheidung für oder gegen die private Krankenversicherung geeignet sind.

Individuelle Beratung ist Trumpf: So helfen die Servicemitarbeiter weiter

Die Versicherungskammer Bayern legt sehr viel Wert darauf, dass alle Kunden und diejenigen, die sich eventuell für eine private Krankenversicherung bei diesem Versicherer entscheiden möchten, optimal beraten werden. Wer eine persönliche Beratung wünscht, kann mit der praktischen Suchfunktion auf der Homepage der Versicherungskammer Bayern schnell eine Beratungsstelle vor Ort finden. Dabei hat man die Möglichkeit, die Suche noch weiter einzugrenzen, indem man entscheidet, ob man eine Beratung bei einer Sparkasse, bei einer Volks- und Raiffeisenbank, einer Geschäftsstelle oder in einer Agentur wünscht beziehungsweise keinerlei Präferenzen besitzen. Umgehend zeigt die Online Beratersuche der Versicherungskammer Bayern dann Beratungsmöglichkeiten in der Nähe auf.

Auf Wunsch noch mehr Absicherung:  Mit dem Zusatzschutz VitalPLUS

Die Versicherungskammer Bayern bietet ihren Kunden an, sich über den in den beiden Tarifen Kompakt und Optimal vereinbarten Leistungen hinaus abzusichern. Zu diesem Zweck ist der Zusatzschutz VitalPLUS verfügbar. Er sieht vor, dass auch die Kosten für stationäre Reha Maßnahmen, Kuren, Hilfsmittel und Entziehungsmaßnahmen von der Versicherungskammer Bayern übernommen werden. Während die Kosten für stationäre Reha Maßnahmen (für die Unterbringung und die Behandlung) zu einhundert Prozent erstattet werden, beträgt die Übernahme der Kosten für Kuren 40 Euro am Tag und für Hilfsmittel sowie Entziehungsmaßnahmen 80 Prozent.

Gesund bleiben lohnt sich in jedem Fall: Die Beitragsrückerstattung

Die private Krankenversicherung der Versicherungskammer Bayern belohnt einen gesunden Lebensstil großzügig in Form von Beitragsrückerstattungen. Diese stellt eine Beteiligung am Überschuss der Versicherung dar und wird ausgezahlt, wenn der Versicherte im abgelaufenen Jahr keine Leistungen in Anspruch genommen hat. Dies bezieht sich selbstverständlich nicht auf die Teilnahme an wichtigen Vorsorgeuntersuchungen. In einem Merkblatt, das man über die Homepage der Versicherungskammer Bayern herunterladen kann, ist genau aufgeschlüsselt, wie sich die Höhe der Erstattung berechnet. Sie kann durchaus mehrere Hundert Euro pro Jahr betragen und stellt somit einen attraktiven Anreiz zur Vermeidung überflüssiger Arztbesuche dar.

Fazit

Die Versicherungskammer Bayern überzeugt als sehr großes, bundesweit tätiges Versicherungsunternehmen nicht nur mit ihren zahlreichen Versicherungsangeboten für gewerbliche Kunden, sondern genauso auch mit dem attraktiven privaten Krankenversicherungsschutz. Besonders punkten kann sie mit den verschiedenen Tarifoptionen sowie die Möglichkeit, einen Teil der Beitrag zurück erstattet zu bekommen, falls Versicherte während eines Jahres keine Leistungen in Anspruch genommen haben. Auch der Kundenservice lässt keine Wünsche offen. Mit dem Online Beitragsrechner fällt es jedem Interessierten leicht, sich ausrechnen zu lassen, welche Vorteile ihm eine private Krankenversicherung bei der Versicherungskammer Bayern konkret bringt. Aus diesen Gründen erteilt unsere Test Redaktion dem Angebot der Versicherungskammer Bayern zur privaten Krankenversicherung insgesamt die Note „Sehr gut“.

Erfahrungen mit Versicherungskammer Bayern

5
Kutscher
Verifiziert
Friday, 13 December 2019
Wir sind mit unserer Gebäudeversicherung bei der Bayerischen und hatten einen Leitungswasserschaden zu beklagen, da der Schaden größer war, wurde er nach München zur Bearbeitung abgegeben. Wir haben Rechnungen der Gewerke eingereicht, jedoch nicht wieder von der Sachbearbeiterin gehört, die auf telefonische Anfragen nicht erreichbar ist. Inzwischen haben wir Rechnungen verauslagt, damit die Gewerke weiterarbeiten, jetzt drohen jedoch die Gewerke die Arbeiten einzustellen, da wir die Rechnungen inzwischen nicht mehr bezahlen können. Dies ist der erste Schadenfall, wir haben unsere Rechnungen immer pünktlich bezahlt.
Gastautor
Verifiziert
Friday, 15 February 2019
Mein KFZ-Unfall wurde sehr schnell und unkompliziert abgewickelt, kein Vergleich zu meiner letzten Versicherung HDI! Ich bin sehr zufrieden, besonders mit den überaus freundlichen und kompetenten Mitarbeitern.
Jürgen Kellner
Verifiziert
Wednesday, 13 June 2018
Ich hatte vor Jahren einen unverschuldeten Verkehrsunfall. Leider war der Unfallverursacher bei der Versicherungskammer Bayern versichert. Das Fahrzeug haben sie zwar bezahlt, aber für das in BRD lächerliche Schmerzensgeld und für die MdE kämpfe ich noch immer.

Versicherungskammer Bayern Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4.6 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

itunes.apple.com
2.915 Bewertungen
yopi.de
32 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4.6 / 5
Zum Anbieter