Zuletzt aktualisiert: 07.07.2020

Die Bayerische Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die Bayerische ist eine Versicherungsgruppe, welche früher unter dem Begriff BBV bekannt war. Das in München-Neuperlach ansässige Unternehmen ist deutschlandweit tätig und ein Tochterunternehmen der Bayerischen Beamten Lebensversicherung AG. Gegründet wurde die Firma im Jahre 1858 als Pensions- und Sterbekasse des Bayrischen Verkehrsvereins. Seit 1929 versichert Die Bayerische alle Berufsgruppen. Heute beschäftigt Die Bayerische 450 Mitarbeiter. Diese sind mit den Sparten Lebensversicherung, Sachversicherung und Krankenzusatzversicherungen betraut. Die Bayerische wird als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit geführt und arbeitet nach dem Slogan: “Versichert nach dem Reinheitsgebot”. Dies steht für einen 100%igen persönlichen und schnellen Service, faire und transparente Produkte und passende Versicherungslösungen für jeden Kunden.
Jetzt www.verivox.de besuchen

Wie setzt sich die Die Bayerische Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Die Bayerische mit 3.8 von 5 bewertet. Basierend auf 4 Die Bayerische Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Die Bayerische Bewertungen angesehen werden.

Die Bayerische im Test - Note: Sehr gut

Die Bayerische mit Sitz in München ist ein Versicherungsunternehmen mit Tradition. Die Wurzeln des Versicherungsunternehmens reichen bis ins Jahr 1858 zurück. Die Bayerische ist eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Beamten Lebensversicherung a.G.. Ihr Portfolio umfasst Sachversicherungen wie Haftpflicht, Unfall, Rechtsschutz und Kraftfahrt-Versicherung und Lebensversicherungen. Außerdem bietet sie Krankenzusatzversicherungen an. Die Versicherung ist Mitglied im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Die Versicherung wirbt nach Ablösung des Slogans „Offen für alle“ nun mit dem Leitsatz „Versichert nach dem Reinheitsgebot“. Damit steht die Versicherung für Transparenz und Service. Das Markenzeichen der Bayerischen ist nach Ablösung des alten Logos ein Löwenkopf in Blau.

Das Angebot der Bayerischen im Überblick

  • breites Angebot an verschiedenen Produkten
  • umfangreiches Serviceangebot
  • gute Kontaktmöglichkeiten
  • Tarifrechner für verschiedene Produkte

Das Angebot: vielseitig

Die Angebote der Bayerischen sind vielseitig und umfassen die Bereiche:

  • Einkommenssicherung
  • Familie und Altersvorsorge
  • Gesundheit
  • Vermögen
  • Kfz-Versicherung
  • Haftpflicht und Hausrat
  • Rechtsschutz

Kunden können sich hier in allen Bereichen rund um versichern und absichern. Das breite Angebot sorgt für einen ausreichenden und guten Versicherungsschutz. Und das für die ganze Familie und alle Lebensbereiche. Wer nicht immer das günstigste Angebot haben muss, sondern auf einen soliden Versicherungsschutz setzt mit nur einem Ansprechpartner, ist hier gut und richtig versichert.

Der Schutz: gezielt

Bei fast allen Produkten bietet die Bayerische einen individuellen und gezielten Schutz, der auf die persönlichen Ansprüche ausgerichtet ist. Durch ein großes Portfolio umfasst der Versicherungsschutz verschiedene Sparten und Bereiche.

Der Kundenkontakt: schnell

Die Bayerische bietet eine Service-Hotline, über die der Kundenkontakt schnell hergestellt werden kann. Die telefonische Beratung bei Fragen ist freundlich und professionell. Das Versicherungsunternehmen kann aber nicht nur per Telefon, sondern auch per E-Mail und Post kontaktiert werden. Auf der Website stehen Online-Formulare zur Verfügung, die eine Anfrage erleichtern. Das Versicherungsunternehmen die Bayerische ist aber nicht nur in der Ferne zu kontaktieren, sondern hat auch zahlreiche Berater deutschlandweit, die sich der Kundenbetreuung annehmen. Das ist ein guter Service für Kunden, die den direkten und persönlichen Kontakt wünschen. Um die Angebote ständig zu verbessern, führt die Bayerische ein Beschwerdemanagement.

Leistungen und Ergänzungen: erweiterbar

Bei allen Produkten stehen umfangreiche Leistungen zur Verfügung, die sich an persönliche Bedürfnisse anpassen lassen. Der Versicherungsschutz kann auf Wunsch durch verschiedene Tarife erweitert werden. 

Tarifrechner: mit wenigen Angaben

Je nach Versicherungsart kommt der Tarifrechner mit wenigen Angaben aus. Interessanten brauchen keine Angst vor endlosen Eingaben zu haben. Die Tarifrechner sind kostenlos, das Angebot unverbindlich. Lediglich beim Tarifrechner für das Kraftfahrzeug sind umfangreiche Angaben notwendig, die aber auch die individuelle Berechnung erst ermöglichen. Positiv: Vom Tarifrechner aus kann das Angebot gleich online gebucht werden.

Die Schadensmeldung: unkompliziert

Schadensmeldungen erfolgen bei der Bayerischen je nach Schadensfall über einen 24-Stunden-Dienst, online oder per Fax oder Post. Der Kunde hat viele Wege, um Unfälle und Schäden bei der Versicherung zu melden. Laut Kundenmeinungen im Internet verläuft die Schadensmeldung schnell, die Bearbeitungszeiten sind kurz. Für die Meldung per Internet stehen entsprechende Formulare zur Verfügung, die nur noch ausgefüllt werden müssen. Die Bayerische hat den Punkt Schadensmeldung sehr gut gelöst. Einfacher geht es nun wirklich nicht.

Der Auftritt im Internet: sehr übersichtlich

Übersichtliche Auftritte im Internet sind gerade bei Versicherungen mit vielen Angeboten nicht immer ganz einfach. Die Bayerische hat es geschafft. Ein kurzes und übersichtliches Menü, das zielsicher auf den Punkt führt, ist das Zentrum der Website. Interessenten können sich fix über Produkte und Leistungen informieren. FAQs und das Lexikon bieten schon im Voraus viele Antworten. Auf unnötige Werbung verzichtet die Website und rückt damit die Produkte und den Service in den Mittelpunkt. Kleines Manko: Von manchen Seiten kommt man nicht mit einem Klick zum Menü zurück. Auch eine Online-Verwaltung in einem eigenen Account ist nicht möglich.

Vertragsinformationen: schnell einsehbar

Alle Vertragsinformationen sind über den Menüpunkt „Dokumente und Unterlagen“ einsehbar. Auch hier bestimmt Übersichtlichkeit das Bild der Website. Kunden und Interessenten können sich umfassend informieren und erhalten einen schnellen Überblick.

Fazit

Übersichtliche Website, gute Produkte, die an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden können, und ein umfangreicher Kundenservice bestimmen die Unternehmensphilosophie der Bayerische. Lediglich kleine Mankos, wie der fehlende Kunden-Account auf der Website, sind zu bemängeln. Sehr gut ist der umfangreiche Kundenservice, der Kunden und Interessenten die Kontaktaufnahme leicht macht. Zahlreiche Produkte der Bayerischen wurden bereits ausgezeichnet oder konnten bei Test sehr gut abschließen. Wichtige Infos wie die Vertragsinformationen sind mit wenigen Klicks einsehbar. Das ist für Erfahrungen.com beim Test von der Bayerischen ein wichtiger Grund die Note „Sehr gut“ zu vergeben.

Erfahrungen mit Die Bayerische

3
Thomas Hofherr
Verifiziert
Thursday, 21 June 2018
Einzigartiger Versicherungsschutz zu gutem Preis. Die All-Risk-Versicherung ist wirklich top und ein Rundum-Sorglos-Paket, so wie man es sich vorstellt. :-) Wichtig ist immer einen guten Betreuer zu haben, der hilft dann auch wenn mal was zu klären ist.
Cibu
Verifiziert
Saturday, 28 October 2017
Die Haftpflichtversicherung der Bayerischen ist nicht zu empfehlen. Seit mehreren Jahren bin ich Kunde. Mein erster Schadensfall wurde, da der Hergang nicht plausibel, abgelehnt. Weitere Informationen habe ich von der Versicherung nicht erhalten. Und jetzt wurde aufgrund der Schadensmeldung (man beachte der Schaden wurde nicht bezahlt) der Beitrag um 20% erhöht.
Gastautor
Verifiziert
Wednesday, 11 March 2015
Gute Leistung hat seinen Preis, das trifft auf diese Versicherung zu. Die Leistungen sind besser als bei vielen anderen Versicherern. Dafür sind die Beiträge allerdings nicht ganz billig. Andererseits gibt es auch Anbieter mit höheren Beiträgen und weniger Leistungen. In einem Beratungsgespräch wurde ich ausführlich über die guten Leistungen bei den verschiedenen Versicherungsarten informiert. Überzeugt haben mich vor allem die Berufsunfähigkeits-Versicherung, die Haftpflicht- und die Unfallversicherung. Trotz der nicht ganz billigen Beiträge, gibt es trotzdem Möglichkeiten zu sparen. Wenn man bei diesem Versicherer mindestens drei Versicherungsverträge abschließt, so gibt es den sogenannten Mengenrabatt. Ebenfalls sparen kann man, wenn man Versicherungsverträge mit fünf Jahren Laufzeit abschließt. Eine jährliche Zahlungsweise hilft ebenfalls Kosten zu sparen. Diese Möglichkeiten zusammen ergeben eine stattliche Summe die man an Beiträgen sparen kann. Vorteile: Bei der Haftpflichtversicherung konnte ich den Vertrag ohne Selbstbeteiligung abschließen. Bei den meisten Versicherern ist diese Option nicht mehr gegeben. Meist ist eine Selbstbeteiligung von 150,- Euro je Schadensfall zu leisten. Bei der Berufsunfähigkeits-Versicherung ist eine Rentenzahlung möglich, wenn der Versicherte wegen Unfall 50 Prozent Behinderung aufweist. Der Betrag kann allerdings auch als Einmalbetrag ausgezahlt werden. Auch im Todesfall wird Zahlung geleistet. Fazit: Gute Leistungen, nicht ganz billige Beiträge. Daher 4 Sterne.

Die Bayerische Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

3.8 / 5
Zum Anbieter

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

3.8 / 5
Zum Anbieter