Zuletzt aktualisiert: 05.06.2020

Crossboccia Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Philip Dähn
Der Name Crossboccia verspricht bunte und interkulturelle Explosionen und führt Sie zum Sitz des Unternehmens nach Wuppertal. Wer kennt es nicht, das klassische Boccia, das mit den Kugeln und dem menschlichen Geschick spielt. Diese Sportart hat sich zu einem Freestyle Trend entwickelt. Crossboccia verwendet elastische Bälle, die überall hin geworfen werden, ohne einen Schaden anzurichten. Sie liegen auf einer Fensterbank genauso gut wie auf einer Treppe. In der FUN-Reihe weisen die Kugeln eine spezifische Füllung aus Kunststoffgranulat auf. Die Pro Serie ist im Vergleich mit 20 Prozent weniger dieses Materials gefüllt und lässt sich von den kleinen Crossboccia Spielern besser handeln.
Jetzt www.intersport.de besuchen

Wie setzt sich die Crossboccia Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Crossboccia mit 3.9 von 5 bewertet. Basierend auf 12 Crossboccia Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Crossboccia Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Crossboccia

1
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 17 Mai 2014
Crossboccia ist eine der gerade angesagten und irgendwie verrückten neuen Trendsportarten, ähnlich wie Crossgolf oder Crossfußball. Während man für Crossgolf oder -Fußball jedoch ganz erheblich viel Platz, bzw. ein großes Areal benötigt, kann man Crossboccia fast immer und überall spielen. Die Regeln des Spiels orientieren sich an den Regeln für das normale Boccia. Mit seinen Kugeln muss man also versuchen, möglichst nah an einen zentralen "Marker" heranzukommen. Gespielt wird beim Crossboccia allerdings nicht mit Kugeln, sondern mit Stoffbällen, die mit einem Kunststoff-Granulat gefüllt sind. Im Unterschied zum normalen Boccia kann man beim Crossboccia auch ganz gezielt Würfe vorgeben, d.h. ein Wurf muss z.B. über eine Bande oder unter einem Balken hindurch erfolgen. Gerade die Einbeziehung der jeweiligen Umgebung gibt dem Spiel seinen ganz besonderen Reiz. Je verrückter der Ort, desto interessanter das Spiel. Allerdings sollte man es dabei nicht übertreiben und auf die Gefahren, z.B. im Straßenverkehr oder in abgesperrten Bereichen achten. Man sollte auch aufpassen, dass man andere nicht zu sehr mit seinem Spiel belästigt. Die für das Spiel benötigte Ausstattung bekommt man ab ca. 20,00 Euro im Versandhandel oder in Sportfachgeschäften. Sie besteht meistens aus 2x3 Spielbällen und einem Zielball. Crossboccia mit Freunden kann richtig Spaß machen, ist ein vergleichsweise billiges Vergnügen und das nötige Equipment kann man im Rucksack fast überall mit hinnehmen.

Crossboccia Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen