Zuletzt aktualisiert: 19.10.2020

bikesale.de Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Philip Dähn
bikesale.de ist ein Marktplatz für gebrauchte Räder. Die Auswahl ist groß und hochwertige Markenräder sind selten so günstig zu bekommen. In den Kategorien ist die umfangreiche Auswahl übersichtlich geordnet. Man unterscheidet Rennräder, Stadträder, Kinderräder oder E-Bikes. Bei bikesale.de können ebenso Ersatzteile wie Rahmen, Schaltungen, Pedale oder diverse Aufbauteile bestellt werden. Wer sein Bike verkaufen möchte, kann kostenlos inserieren. Findet sich auf die Schnelle kein Käufer, ist dies kein Problem, denn die Inseratsdauer ist unbegrenzt. bikesale.de bietet einen Treuhandservice für sicheren Einkauf. Das Unternehmen wurde von Experten der Fahrradbranche und Spezialisten des eCommerce gegründet. Den Kunden steht ein kompetenter und persönlicher Support zur Verfügung.
Jetzt www.fahrrad24.de besuchen

Wie setzt sich die bikesale.de Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde bikesale.de mit 3.7 von 5 bewertet. Basierend auf 3 bikesale.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren bikesale.de Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit bikesale.de

3
Gastautor
Verifiziert
Friday, 1 June 2018
Ich möchte mal meine Erfahrung weitergeben zu Fahrrädern die direkt von Bikesale verkauft werden.Also gebrauchte Fahrräder die von den Machern von Bikesale verkauft,nicht solche die von dritten über die Bikesale Homepage hochgeladen werden. Bikesale nutzt Ebay Kleinanzeigen um die Räder anzubieten,hier findet man nun einmal die größte Resonanz. Meist sind es 60-80 Räder die im Angebot sind,alles was das Herz begehrt meist MTB aber auch Rennrad und Ebikes. Über einen Link kann man die Räder dann auf der Bikesale Homepage wiederfinden,einfach besser da die Bilder größer! Meines Erachtens nach bietet Bikesale teils klasse Räder zum wirklich günstigen Preis bei kostenlosem Versand an. Ich habe im letzten Jahr 2 Fahrräder gekauft. Abwicklung,Versand alles Bestnote. Angeblich werden die Räder vor Versand von den hauseigenen Schraubern dann nochmals gecheckt bevor diese auf Reise gehen. Die erhaltenen 2 Räder waren optisch Top jedoch von gewarteten Rädern erwarte ich etwas anderes. Folgene Mängel habe ich nach Erhalt festgestellt -Achter in der Felge -Rennradfelge mit sehr rauhem Lauf der Nabe(Wartungsstau!) -Rennradbremszüge schwergängig nicht gefettet Ich kann das selbst beheben,das ist nicht das Problem,ich denke aber das die die Räder als durchlaufenden Posten,bei grober Inansichtnahme weitergeben.Etwas mehr Augenschein täte hier gut. Leider 2 Sterne abzug!
Roland Lamer
Verifiziert
Wednesday, 29 July 2015
Grundsätzlich eine tolle Möglichkeit, gebrauchte Räder oder auch Ersatzteile zu kaufen oder zu verkaufen. Leider gibt es ein kleines Problem: die dort geschlossenen Verträge darf man offenbar nicht als verbindliche Kaufverträge, sondern eher als Absichtserklärungen verstehen. So meldete sich der Käufer eines Ersatzteils einfach nicht bei mir, Geld kam auch keines. Mir wurde dann von bikesale geraten, dem Käufer eine Frist zu setzen, bis wann der Kauf gültig sei, um Schadenersatzansprüchen des Käufers vorzubeugen. Anschließend würde dann der Kauf annulliert. Sehr viel Aufwand also und kein zufriedenstellendes Ergebnis. Da scheint noch Luft nach oben zu sein.
Gastautor
Verifiziert
Wednesday, 17 June 2015
Fahrräder sind nicht billig, darum kaufe ich meine Räder immer online oder auf Flohmärkten. Mein altes Fahrrad war nicht mehr fahrbar, daher habe ich online nach gebrauchten Rädern gesucht und bin so auf bikesale.de gestoßen. Der Onlineshop macht einen sehr guten Eindruck und wirkt sehr seriös. Auf der Seite können Räder gekauft, verkauft und geschätzt werden. Im Weiteren waren die Bewertungen auf der Seite sehr positiv. Was mir sehr gefällt ist, dass die Suche sehr detailliert gestaltet werden kann. Jedes Rad wird mit einem Bild, dem Preis und dem Standort des Verkäufers angezeigt. Nach dem Klick auf das Rad erfährt man weitere Details. Was ich auch gut finde, man kann entweder sofort kaufen, oder dem Käufer einen Preis vorschlagen. Bei Fragen kümmert sich das Team darum und man bleibt anonym. Bezahlt wird entweder bei der Abholung oder per Paypal. Allgemein ist das Konzept für den Verkäufer, als auch für den Käufer recht sicher, da die Betreiber der Seite darauf schauen, schwarze Schafe herauszupicken. Preislich gibt es meiner Meinung nach gute Schnäppchen zu ergattern. Das Konzept, die Auswahl und die Umsetzung gefallen mir wirklich sehr gut. Wer nach guten und günstigen Rädern sucht, macht mit bikesale.de bestimmt nichts falsch.

bikesale.de Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen