Zuletzt aktualisiert: 03.06.2020

ARCD Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Laura Müller
Der ARCD (Auto- und Reiseclub Deutschland) ist ein Automobilclub mit Sitz in Bad Windsheim. Mit mehr als 100.000 Mitgliedern gehört der eingetragene Verein zu den größten Automobilclubs in Deutschland. Gegründet wurde der Club im Jahr 1928 unter dem Namen „Kraftfahrervereinigung Deutscher Lehrer KVDL“. Zwischenzeitlich hieß der Verein dann „Kraftfahrervereinigung Deutscher Beamter KVDB“. Erst seit den 1990er Jahren gibt es keine Zugangsbeschränkungen mehr. Nicht nur Automobilbesitzer können von den Leistungen des Clubs profitieren. Jedes Mitglied bekommt einen Schutzbrief, der unter anderem europaweit bei allen Reisen gültig ist, ganz unabhängig davon, welches Reisemittel verwendet wird. Der Schutzbrief umfasst zudem alle Fahrzeuge, die das Clubmitglied besitzt. Als Alternative wird unser aktueller Testsieger AvD.de empfohlen.
Jetzt www.avd.de besuchen

Wie setzt sich die ARCD Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde ARCD mit 3.4 von 5 bewertet. Basierend auf 7 ARCD Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren ARCD Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit ARCD

7
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 13 Juli 2018
Ich bin seit über 25 Jahren Mitglied im ARCD und davor lange im ADAC. Der ARCD ist im Vergleich mit anderen Automobilclubs nicht zu toppen, der Service ist mehr als sehr gut. Vignette bestellt, zwei Werktage später ohne Porto bei mir, das Urlaubspaket ist unschlagbar und bei den vielen anderen Fragen und Aktionen (Türöffnung, Beteiligung an einem Parkschaden) kann ich nur sagen: In diesem Club fühle ich mich gut aufgehoben und kann ihn nur weiterempfehlen. Liebe ARCD´ler, vielen Dank für Eure tolle Arbeit!
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 13 Mrz 2018
Einfach guter Service, vor allen das Urlaubspaket, das jährlich abrufbar ist, gefällt mir sehr gut. Pannen- und Abschleppdienst musste ich bisher ein mal nutzen, hat alles topp funktioniert.
Oliver Schömann
Verifiziert
Samstag, 4 Mrz 2017
Der Fall: Mein Vater (83) hatte einen Unfall -glücklicherweise nur mit Sachschaden- und daraufhin sowohl Führerschein als auch Fahrzeug abgegeben. Nun wollte die Werkstadt unseres Vertrauens die Abschleppkosten über den ARCD abwickeln. Seither werden wir fast wöchentlich angeschrieben, um irgendwelche Unterlagen beizuschaffen, die wir gar nicht besitzen, zur Zeit ist es die Abmeldebescheinigung des Fahrzeugs. Jeder Versuch, dem ARCD mitzuteilen , wo sich diese befinden (nämlich in der angesprochenen Autowerkstadt), ist erfolglos. Man ist noch nicht einmal willens, einen simplen Anruf zu tätigen. Im Gegensatz dazu funktioniert beim ADAC immer alles problemlos, schnell und unbürokratisch. Aber der ARCD scheint nur aus inkompetenten (und ausnehmend unfreundlichen) Sellelfurzern zu bestehen. Und das schreibe ich als Mitarbeiter einer Stadtverwaltung. Entsprechende Schlussfolgerungen sind jedem selbst überlassen.

ARCD Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

3.4 / 5
Zum Anbieter

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

3.4 / 5
Zum Anbieter