RaceChip kaufen: Welche Zahlungsart ist im Onlineshop möglich?

Der Tuning Experte RaceChip betreibt einen modernen Onlineshop, der Kunden in jeder Hinsicht vorbildlichen Service bietet. Dies gilt insbesondere auch für die RaceChip Zahlungsart, für die sich ein Kunde für die Bezahlung seiner Rechnung entscheiden kann.

Für jeden Kunden die passende RaceChip Zahlungsart

  • sechs verschiedene Zahlarten zur Auswahl
  • Kaufpreis wird unmittelbar nach dem Vertragsschluss fällig
  • Sollte es zu einem Zahlungsverzug kommen, hat das Unternehmen RaceChip das Recht, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozent oberhalb des Basiszinssatzes der EZB

Wer einen Chip zur Leistungssteigerung des Motors oder zur Senkung des Verbrauchs bei RaceChip kaufen möchte, kann sich zwischen vielen verschiedenen Zahlungsmethoden entscheiden. Man kann die Rechnung per PayPal oder Rechnung bezahlen. Auch die Zahlung mit der Kreditkarte ist möglich, dies erfolgt durch die Übermittlung der Kreditkartendaten an den Finanzdienstleister Payone. Darüber hinaus können Kunden ihre Bestellung im Onlineshop von RaceChip auch per Nachnahme bezahlen, dafür wird eine Gebühr in Höhe von mehreren Euro fällig. Außerdem ist es möglich, die bestellte Ware im Ladengeschäft von RaceChip vor Ort abzuholen und dort in bar zu bezahlen. Schließlich kann man die Rechnung dieses Shops auch auf dem Wege der Vorkasse bezahlen.

Webseiten Vorschau: www.idealo.de

Testergebnis

/ 5

Bewertungen

5 Sterne
14
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Sterne
3

Testbericht Quellen

trustedshops.de
1.429 Bewertungen
play.google.com
519 Bewertungen
de.trustpilot.com
446 Bewertungen
itunes.apple.com
73 Bewertungen

TOP 5 Alternativen