A.T.U Erfahrungen & Bewertungen 2023

A.T.U Siegel

A.T.U ist eine Werkstatt, die einen Rundumservice für Autos und Motorräder anbietet. Es werden sämtliche Reparaturarbeiten übernommen sowie auch verschiedene Tuningumbauten. Serviceleistungen, wie TÜV, Inspektion und andere wichtige Checks gehören zu den Leistungen dazu. Ob Ersatzteile, Felgen, Räder, Reifen, Öle und Batterien, sowie alles für Reisen und Transport sind in dem Angebot enthalten. Auch Zubehörteile, Hifi und Navigation kann man erhalten. Termine können per Telefon und Online vereinbart werden.

Zuletzt aktualisiert: 03.02.2023
Laura Müller Autor: Laura Müller

Wie setzt sich die A.T.U Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde A.T.U mit 4 von 5 bewertet. Basierend auf 1.445 A.T.U Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren A.T.U Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
52
4 Sterne
11
3 Sterne
15
2 Sterne
8
1 Sterne
27

Testbericht Quellen

ekomi.de
1.145 Bewertungen
play.google.com
101 Bewertungen
de.igraal.com
62 Bewertungen
yopi.de
23 Bewertungen

A.T.U im Test - Note: Sehr gut

A.T.U ist eine Kombination aus einer Meisterwerkstatt und einem Fachmarkt für Autoteile. Das Unternehmen existiert seit 1985 und betreibt zahlreiche Filialen im gesamten Bundesgebiet. A.T.U ist von Anfang an konsequent als Alternative zu den Herstellerwerkstätten aufgebaut worden. Mit Ersatzteilen in Originalqualität und versierten Fachkräften ist es gelungen, den wirtschaftlichen Erfolg immer weiter auszubauen. Da Originalteile bei vielen Fahrzeugen enorm teuer sind und die Honorare in den Vertragswerkstätten zum Teil extrem hoch sind, gibt es eine große Zahl von Autobesitzern, die nach einer günstigen Alternative suchen. Es lohnt sich also, das Angebot von A.T.U einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

A.T.U im Überblick

  • Ersatzteile in Originalqualität
  • Integrierter Fachmarkt für Autoteile
  • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Besondere Konditionen für Flottenkunden

Erstklassig: Qualität der Ersatzteile

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die originalen Ersatzteile vieler Autohersteller völlig überteuert sind. Auf der anderen Seite gibt es aber auch viele Ersatzteile von Fremdherstellern, die eine schlechte Qualität haben und deswegen sehr billig sind. A.T.U kann es sich alleine schon aufgrund der Größe des Unternehmens leisten, hochwertige Ersatzteile von Fremdherstellern zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Somit bekommen die Kunden von A.T.U ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten.

Praktisch: Meisterwerkstatt und Fachmarkt kombiniert

In vielen freien Werkstätten hat ein Kunde das Problem, dass er die besten Ersatzteile von Fremdherstellern entweder selbst besorgen oder teuer in der Werkstatt bestellen muss. A.T.U bietet die optimale Kombination aus Werkstatt und Fachhandel, so dass die Kunden, die ein Fahrzeug zur Reparatur oder zur Wartung bringen, gleich auch die passenden Ersatzteile kaufen können. In der Regel sind die Ersatzteile bereits vor Ort, denn die Filialen von A.T.U besitzen große Ersatzteillager.

Vorbildlich: Umweltschutz als Teil der Unternehmensphilosophie

Umweltschutz ist für Autowerkstätten ein wichtiges Thema, denn es fallen zahlreiche Stoffe an, die recycelt werden können bzw. ordnungsgemäß entsorgt werden müssen. A.T.U betreibt eigene Entsorgungsanlagen, um die entstehenden Abfälle verwerten zu können. Für die Kunden ist das praktisch, denn sie müssen sich nicht um die Entsorgung alter Teile kümmern, sondern können diese Aufgabe komplett A.T.U überlassen. Die eigenen Entsorgungsanlagen sorgen zudem für einen Preisvorteil, denn die meisten Autowerkstätten müssen für die Entsorgung andere Unternehmen in Anspruch nehmen.

Modern: Intakte Unternehmensstruktur

A.T.U bildet zahlreiche junge Menschen aus und sorgt zudem dafür, dass die angestellten Mitarbeiter durch Fortbildungen ihr Wissen stets erweitern. Dadurch entsteht nicht zuletzt eine lokale Verwurzelung der zahlreichen Filialen, denn in der Regel bleiben die Mitarbeiter dem Unternehmen dauerhaft erhalten. Das ist auch gut für die Qualität, denn ständige Personalwechsel führen fast automatisch zu einem Qualitätsverlust, da mit jedem ausscheidenden Mitarbeiter wertvolle Erfahrung verloren geht.

Ausbaufähig: Online-Shop und Webseite

A.T.U hat einige sehr schöne Features auf der Webseite, zum Beispiel die komfortable Filialsuche. Der Online-Shop ist recht klein, so dass durchaus noch Potenzial vorhanden ist, das Angebot zu verbessern. Allerdings ist es wahrscheinlich auch so, dass die meisten Kunden ihre Ersatzteile direkt in den Filialen kaufen, so dass der Online-Shop nur ein zusätzliches Angebot ist, um Kunden zu erreichen, die ihre Reparaturen und Wartungsarbeiten in anderen Werkstätten durchführen lassen oder selbst erledigen.

Unternehmerfreundlich: Flottenkunden bekommen besondere Konditionen

Flottenkunden können besondere Dienstleistungen und Konditionen bei A.T.U bekommen. Das lohnt sich für alle Unternehmer, die einen kleinen oder großen Fuhrpark betreiben. Regelmäßige Wartungen und Reparaturen können zu einem großen Kostenfaktor werden und A.T.U bietet seinen Flottenkunden deswegen ein umfassendes Leistungspaket.

Optimal: Markenunabhängige Beratung

In einer Vertragswerkstatt ist es praktisch unmöglich, eine objektive Beratung zu bekommen, denn die Werkstatt kann nur die originalen Ersatzteile anbieten. A.T.U kann aufgrund der strukturellen Unabhängigkeit nicht nur die Ersatzteile mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten, sondern diese auch noch über den integrierten Fachmarkt liefern. Dieses stimmige Gesamtkonzept ist der Hauptgrund dafür, warum A.T.U in den letzten Jahrzehnten ein rasantes Wachstum erlebt hat.

Fazit

A.T.U richtet sich an alle Autobesitzer, denen Vertragswerkstätten zu teuer sind und die trotzdem keine Kompromisse bei der Qualität eingehen möchten. Dieser Spagat gelingt A.T.U hervorragend, nicht zuletzt weil das Unternehmen eine Größe erreicht hat, die einen preisgünstigen Einkauf aufgrund der immensen Stückzahlen ermöglicht. Damit hebt sich A.T.U von den klassischen freien Werkstätten, die als Einzelbetrieb geführt werden, ab. Zugleich kann A.T.U aber auch mit den Vertragswerkstätten mithalten, denn die angebotenen Ersatzteile haben eine sehr hohe Qualität. Für Autobesitzer, die Wert auf ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis legen, ist A.T.U eine exzellente Alternative. Durch das riesige Filialnetz ist es zudem fast überall möglich, eine A.T.U-Niederlassung in der unmittelbaren Nähe zu finden.

Erfahrungen mit A.T.U

Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 16 Dezember 2022
Diese Bewertung bezieht sich ausschließlich auf die Filiale in 24558 Henstedt-Ulzburg. Seit Jahren bin ich dort Kunde und stets zufrieden. Kleinigkeiten wie Batterie oder Lampen Wechsel werden sogar unkompliziert und sofort ausgeführt. Das habe ich in anderen Filialen so nie erlebt. Dort mussten Termine gemacht werden. Ein Danke an das immer freundliche Team.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 28 Oktober 2022
Haben für unseren Skoda Kamiq eine erstklassige Beratung zum Thema Lack und Pflege erhalten. Das Ergebnis war erstklassig. Sehr dankbar - tolles Team weiter so
Jack
Verifiziert
Freitag, 14 Oktober 2022
Mittelprächtig zufrieden nach "Mobilitätscheck". 1,5 Stunden sind für die Aktion angesetzt. Der Wagen wurde eine Stunde nach Abgabetermin in die Werkstatt gefahren, dann im Schnelldurchlauf geprüft. Beim Auslesen des Systems wurden Kleinigkeiten erkannt, erklärt wurden diese aber nicht. Geschweige denn eine Reparaturempfehlung abgegeben. Selbst auf die Nachfrage, ob mit den Reifen alles okay ist, worum ich vorher gebeten hatte, wusste der Zuständige im Verkaufsraum bei Abholung nichts zu sagen. Begab sich freundlicherweise aber in die Werkstatt, um dort nachzufragen. Am Ende bleibt ein ungutes Gefühl, dass 08/15 Verfahren wurde und ich das Spiel besser von vorn beginne.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 28 September 2022
In der Filiale Bochum-Wattenscheid wurde an meinem Fahrzeug eine "smart repair" ausgeführt. Beratung, Termin, Preis und Optik alles OK!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 4 September 2022
Hatten auf unserer Fahrt in den Urlaub ein Problem mit unseren Scheibenwischern. Schnelle, kompetente und sehr freundliche Hilfe in einer A.T.U. Filiale.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 3 August 2022
Super nettes Team, schnelle und gute Beratung, ich fahre da sehr gerne hin, alle sind sofort hilfsbereit und freundlich, ob Ersatzteile oder Reparatur, ich war immer zufrieden, macht gerne so weiter!
menni57
Verifiziert
Mittwoch, 27 Juli 2022
Habe heute 2 neue (!!) Reifen bei ATU aufziehen lassen. Das Wort neu hat für mich eine andere Bedeutung Der Bundesverband Reifenhandel schreibt : Unter der Voraussetzung einer sach- und fachgerechten Lagerung gilt ein Reifen bis zu einem Alter von 3 Jahren als fabrikneu und bis zu maximal 5 Jahren als neu. Bei ungebrauchten Reifen, die nicht älter als 5 Jahre sind, sind Kauf und Montage technisch unbedenklich. Allerdings haben sie dann nur eine begrenzte Nutzungsdauer. Der letzte Satz macht mich dann doch nachdenklich, denn das Datum der "neuen" Reifen ist 08/17, d.h. die sind genau 5 Jahre. Rechtlich an der Grenze als Neureifen :( bin nicht begeistert
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 6 Juli 2022
Ich bin schon wieder von ATU begeistert. Zum einen dachte ich, meine Klimaanlage müsse aufgefüllt werden und ein Ölwechsel wäre fällig. Nach direktem Check sagte mir der freundliche Kfz-Mann, das alles in Ordnung wäre und ich nächstes Jahr kommen soll. Wow, der hätte mich mühelos über den Tisch ziehen können. Respekt!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 6 Juni 2022
Habe neulich einen Schlüssel für eine Dachbox nachbestellt. Alles super gelaufen, der passende Schlüssel kam rasch und günstig noch dazu. DANKE, A.T.U. kann ich auf Grund meiner Erfahrung weiterempfehlen.
Irmela
Verifiziert
Montag, 8 November 2021
1A Service, zuverlässig, freundlich, gründlich, preiswert, sorgfältig. Mit Garantie und Protokoll. Seit vielen Jahren mit verschiedenen Autos meine Werkstatt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 22 September 2021
ATU Neumarkt I.d.OPF. Auto wieder zur Inspektion und zusätzlich TÜV. Sehr gute Rückmeldung, da Reifen erneuert werden soll. Preise in Ordnung. Mitarbeiter sehr freundlich. Rechnung übersichtlich und verständlich. Was will man mehr.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 24 Januar 2021
Ich war heute bei ATU in Rodewisch/V., toller Service, tolle Leistung, extra Lob für das gute Personal. Bernhard
chianti
Verifiziert
Donnerstag, 18 April 2019
Offensichtlich sind die Mitarbeiter bei ATU überfordert. Zweimal wurde ich umsonst bestellt. Dann wurde ich von der Zentrale an eine andere Filiale vermittelt und habe dort einen Termin bekommen. Die wussten aber gar nicht, was sie machen sollten. Man hat sie falsch informiert. So ist auch der 3. Termin geplatzt. Nie wieder ATU!
E. Schönhofen
Verifiziert
Montag, 3 Dezember 2018
Habe schon seit einigen Jahren die allerbesten Erfahrungen bei ATU in Bitburg gemacht, Im Gegensatz zu "Fachwerkstätten", nie gab es einen Grund zur Reklamation. Besonders möchte ich den Mechaniker Herr Nuß loben, ein Fachmann In der Branche! Erwin Schönhofen
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 5 November 2018
Gerade beim A.T.U Leverkusen Küppersteg gewesen. 2 Berater unterhalten sich obwohl ich unmittelbar vor denen stehe und offensichtlich warte, ist eigentlich kein Problem, will ja keinen hetzen, aber nach über 5 Minuten sollte man zumindest ein hallo, sorry dauert einen Moment oder so raus lassen, insbesondere wenn man direkt vor einem steht. Ne junge Frau kommt dazu, braucht Beratung und ein dritter hilft sofort. Ich kann die Werkstatt nicht beurteilen, ich will auch keine fürstliche Behandlung vom Service aber die nötige Höflichkeit kostet keinen was und dauert nicht lang. Beratung war in Ordnung, führte final zum Fachhändler.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 1 November 2018
Mitarbeiter bei der Fahrzeugannahme sehr freundlich und hilfsbereit. Einen Termin bekommt man sofort gesagt und ein Ausdruck wird erstellt. Mittwochs 11.00 Uhr alles super. Dann bekommt man noch eine E-mail nach Hause. Denken Sie an Ihren Termin. Mittwoch 11.00 Uhr alles super. Dann kommt besagter Mittwoch. Es ist 11.00, es wird 11.20, es wird 11.40, es wird 12.00Uhr. 12.20Uhr wird dann das Fahrzeug endlich mal in die Werkstatt geholt. Für 15Min. Arbeit habe ich dann 1,5std. mir die Füße platt gestanden. Das ist mir am Oranierring beim letzten Termin auch passiert. Da ist bei der Planung anscheinend was im argen. Schade das trübt den guten Eindruck der Fahrzeugannahme.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 10 Oktober 2018
Sind immer bei A.T.U in Tulln und bringen unser Auto zum Jahresservice bzw. Pickerl. Wir sind sehr zufrieden, werden schnell und sehr kompetent bedient. Möchten Hr. Reif besonders herausheben, natürlich mit seinem kompetenten Team. Preis -Leistung ist top.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 9 Mai 2018
Kirchheim unter Teck ATU. Sehr schnell, Sehr kompetent, Sehr freundlich! Weiter zu empfehlen!
Erwin Schönhofen
Verifiziert
Montag, 30 April 2018
Seit einigen Jahren bin ich zufriedener Kunde der ATU Filiale in 54634 Bitburg. Warum bin ich bei ATU? Weil ich mit meinen Fahrzeugen oft sehr schlechte Erfahrungen in den "Fachwerkstätten" gemacht habe! Besonders möchte ich den qualifizierten Mechaniker Herr Nuss loben, der kann was! E. Schönhofen
P.S.
Verifiziert
Donnerstag, 26 April 2018
Wir sind mit ATU sehr zufrieden. Zuverlässig, freundlich und günstig. Was will man mehr?
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 26 April 2018
Bin absolut überzeugt von meiner ATU-Filiale, läuft alles unkompliziert und sauber ab. Die Mitarbeiter sind bemüht, laienverständlich zu erklären, was Sache ist. Fühle mich mit meinem Seat deutlich besser aufgehoben als zuvor in der Fachwerkstatt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 14 April 2018
Ich habe durch den Hinweis eines Mitarbeiters auf eine Aktion 200€ bei meinen Bremsscheiben gespart. Darüber hinaus bin ich jedes Mal zufrieden vom Kundenservice und den kompetenten Mitarbeitern.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 4 Dezember 2017
Kleine Probleme werden sofort behoben. Glühbirnen kostenlos eingebaut bekommen. Nettes Personal
GeorgE.
Verifiziert
Sonntag, 5 November 2017
Mechaniker hat mein Auto beschädigt. Nun unterstellt man mir, der Schaden war schon vorher gewesen. Ich weiß zu 100% dass dies nicht so ist und der Schaden durch die Werkstatt verursacht wurde. Vom Meister bis zur Geschäftsleitung gingen sie selbstverständlich Hand in Hand. Man bleibt mit dem schaden alleine. Türen werden kräftig zugeschlagen, Kofferraum ebenso usw. Nicht zu empfehlen!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 20 September 2017
Bin heute ohne Termin bei gewesen. Glühbirne vorne defekt. Sofort mit auf den Parkplatz, Motorhaube auf, Glühbirne raus, neue Glühbirne rein, auf ein weiteres, mir aber schon bekanntes Problem aufmerksam gemacht und mir ein gutes Produkt empfohlen. Ich bin nach 15 Minuten vom Parkplatz und bin begeistert. Sofort Termin für TÜV und HU gemacht.
christiman
Verifiziert
Mittwoch, 30 August 2017
Habe mehrfach Service und Reparaturen machen lassen. Die Erfahrungen waren immer zwischen gut und sehr gut. Im Bezug auf den persönlichen Kontakt, sind leichte Schwankungen von Mitarbeiter zu Mitarbeiter (und deren Tagesform) wohl immer und überall möglich.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 28 August 2017
Ölwechsel mit Filter: Super gelaufen, ohne Termin und noch am Samstag. Super freundlich. Ich bin beim nächsten Mal wieder da.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 29 Juni 2017
Ich habe mir letzte Woche 4 neue Reifen auf mein Auto montieren lassen und die Jungs haben mir 3 Reifen aus 2017 montiert und einen von Anfang 2015. Abmontiert wurden Reifen von 2014.. Der Kommentar am Telefon war nur "Reifen sind bis zu 3 Jahren Neureifen, man hat keine Zeit auf den Reifen zuschauen, wann der Reifen hergestellt wurde, keine Entschuldigung nicht . Absolut nicht zu empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 24 Mai 2017
Wir möchten dem A.T.U. Team ein großes Lob aussprechen. Wir haben nur gute Erfahrung gemacht. Preis Leistung stimmt für uns. Jeder Zeit einen netten Ansprechpartner.
Kletti
Verifiziert
Mittwoch, 12 April 2017
Leider musste ich wieder gehen und das unzufrieden, ATU war nicht in der Lage nur eine Birne an einem alten Auto auszuwechseln, für mich als Frau kam der Vorfall diskriminierend vor.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 7 April 2017
Unmotiviertes überfordertes Personal. Keine verbindlichen Termine. Kfz muss mehrere Tage dort verbleiben. Bekommt man anscheinend defekter zurück als angegeben.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 23 März 2017
Alles wurde mir erklärt und am Auto gezeigt. Von der Terminvereinbarung über Abgabe zur Inspektion und Entgegennehmen und Bezahlung bei Abholung des Autos alles top. Durch immer wieder gehörte schlechte Kritiken hatte ich zu Anfang ein ungutes Gefühl. Doch der Preis war unschlagbar. Und ich wurde begeistert und man sollte einfach seine eigene Meinung bilden. Ich bin begeistert. Sachen die nicht benötigt wurden, wurden von der Rechnung gestrichen. Super Leute. Alles richtig gemacht. Ab heute bin ich euer Stammkunde.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 9 Februar 2017
Habe vor kurzem meine Heckscheibe erneuern lassen bei A.T.U. Das Auto wurde von den alten Scherben gar nicht gereinigt, wurde alles liegen gelassen und die haben noch Kratzer in den Lack gemacht.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 7 Februar 2017
Autobatterie statt knappe 75€ im Netz inklusive Versand bei A.T.U satte 102€.
der Kloater
Verifiziert
Mittwoch, 18 Januar 2017
Habe dort mal ein paar Scheibenwischer gekauft. Der Verkäufer hat mir die Teile noch vor Ort ausgewechselt, das war ja auch sehr nett, aber der lag mit 42 % über den anderer Anbieter. Ich habe vorher leider nicht im Internet verglichen.
Giraffenmutter
Verifiziert
Montag, 26 Dezember 2016
na ja, wird sind nicht so zufrieden damit. es wird alles schnell gemacht u. wir bemerkten dann auch oberflächlich, zumindest bei uns am ort. nachbesserungen sind aber kein problem, diese werden anstandslos gratis gemacht bis man zufrieden ist. vorteil ist: man bekommt meist sofort einen termin oder fährt einfach vorbei u. es wird dann nachgeschaut, kleine mängel werden sofort gemacht. das ist natürlich super.
J.Baier
Verifiziert
Freitag, 2 Dezember 2016
Ich habe mir bei ATU in Dortmund einen Thule Fahrradträger für die Anhängerkupplung gekauft. Ich habe lange nach einem passenden Träger für einen VW T5 gesucht. Bin dann bei ATU fündig geworden. Sehr guter Service des Verkäufers und sehr guter Preis. Kann ich nur empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 2 Oktober 2016
ATU Lennestadt war und ist immer preislich fair,die Arbeiten Top in Ordnung Mitarbeiter freundlich (Monteure wie Kassenpersonal) also insgesamt Daumen hoch.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 3 August 2016
immer Top und sehr freundlich Filiale Aachen 1, alle Arbeiten immer sehr gut ausgeführt
Stahnsdorf
Verifiziert
Sonntag, 31 Juli 2016
Vor ein paar Jahren ließ ich einen Ölwechsel beim Mini One machen. Als ich nachfragte, ob die Bremsscheiben hinten noch in Ordnung seien, erhielt ich die Antwort, dass diese erneuert werden müssen. Bei BMW nachgefragt, wurde dies verneint. Ich konnte noch mehr als ein Jahr damit fahren. Vertrauen in A.T.U. habe ich nicht mehr. Nie mehr A.T.U..
micky001
Verifiziert
Montag, 18 Juli 2016
Klimaanlage kühlt nicht: 1. Anruf in der Filiale, Zentrale meldet sich, Kosten voraussichtlich 99 € 2. Zum vereinbarten Termin: Autrag erteilt, jetzt 110 € 3. Nach vereinbarter Zeit, 1,5 Stunden, war der Wagen fertig 4. Rechnungspreis 64 €, mit Tipps vom Monteur Sehr zufrieden!
Hubert Dufter
Verifiziert
Freitag, 1 Juli 2016
Leider verliert mein China Roller, Marke Commodo, wieder Luft im vorderen Reifen. Der Vorteil ist, das ich nicht mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von sage und schreibe 45 kmh durch München pese, sondern altersgerecht mit 25 vor mich hinzuckle. Mein Papa sagt, 120 ist die ideale Reisegeschwindigkeit und wo er recht hat, hat er recht. Also fahre ich zu meiner geliebten ATU und stelle mich geduldig in der Schlange an. Ich erkenne, dass die Kunden vor mir Türken sind, die sich mit dem Berater auf Türkisch unterhalten. Ich lege brav mein Merhaba und täscheküller zurecht, werden dann aber von einem freundlichen serbischen Berater bedient. Gott sei Dank haben die Mitarbeiter bei ATU Namensschilder. Ich versuche dann mein Dobro Dan und werde freundlich bedient. Er sagt, dass es leider eine Woche oder länger dauern kann. Ich erwidere, dass das ok sei und es eben so lange dauere wie es dauere. Er fragt mich, wann ich den Roller zurück haben möchte. Ich sage wiederrum, dass ich keinen festen Termin angeben könne. Daraufhin schreibt er schnellstmöglich auf den Auftrag, woraufhin ich ihn bitte, ein bitte anzufügen. Er lächelt, ergänzt das bitte und unterschreibt den Auftrag. Bei ATU arbeiten wirklich nette Menschen aus den unterschiedlichsten Nationen. Schön zu sehen.
Citroen C5
Verifiziert
Montag, 9 Mai 2016
Ich wollte zwei Sommerreifen auf zwei Alufelgen montieren lassen. Hab bei der ATU Hotline angerufen und mein Anliegen geschildert, kein Problem war die Antwort, Kostenpunkt für beide Reifen 25.€ und ich bekam die Telefonnummer von ATU Stuttgart in der Ulmer Straße. Rief dann dort an. Kann beide Reifen vorbeibringen. Als ich dort war kam die Überraschung. Da ich Fremdreifen und Alufelgen hatte sollte der Spaß 75.€ für beide Reifen kosten. Nachdem ich mir Luft über die Preisgestaltung gemacht hatte ist der Filialleiter auf 50.€ entgegengekommen. Letztlich bin ich dann zu Nettoreifen in der Mercedesstraße in Stuttgart, die mir beide Reifen für 30.€ aufgezogen haben. Fazit: 3 km Fahrt und 10 min Fahrzeit sparten mir 45.€ (20.€)
Ronny Förster
Verifiziert
Samstag, 9 April 2016
Hier geht's um ATU Weil am Rhein, Leider muss man sagen nicht zu empfehlen.Vor längere Zeit hatte ich meinem VW Phaeton zur Reperatur in diesem Geschäft.Dort wurde meine Auto an der Stossstange vorne beschädigt. Der Schaden entstandt von einem Garagentor was achtlos runtergeworfen wurde.Herr Schneider der zuständige Meister nur Ausreden. In der Folge wird es wohl jetzt zur Anzeige kommen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 4 April 2016
Ich war heute Reifen und Öl wechseln. Ich kann gegen ATU nix negatives sagen. Der Papierkrieg ist vielleicht etwas nervig. Aber wie soll ich sonst als Kunde ohne Rechnung etwas beweisen? Alles okay.Große Reparierungen sollte man eh durch dritte Werkstätten prüfen lassen. Der Markt ist frei. Traut euch.
Mark Rother
Verifiziert
Montag, 28 März 2016
Hallo meine Erfahrung hat ergeben das man große Reparaturen lieber nicht bei ATU machen sollte außer man hat einen dicken Geldbeutel. Wir haben uns ein Kostenvoranschlag erstellen lassen und waren geschockt gewesen was da für ein Betrag raugekommm ist. Ich selber habe einen sehr guten schrauber der über 10 Jahre für den ADAC gefahren ist bevor er sich mit einer mobilen Werkstatt selbständig gemacht hat. Er hat alles an mein Auto gemacht und das noch nicht mal für die Hälfte des Geldes mit Rechnung usw natürlich. Aber für ein Ölwechsel kann man schon zu atu gehen den die 40€ sind gut investiert.
DaisyD
Verifiziert
Mittwoch, 23 März 2016
Bei -13 Grad Auto nicht mehr angesprungen.Wir mussten am Samstag Nachmittag nach 16 Uhr zu A.T.U. ! Schnelle Hilfe, neue Batterie , Leistung super, leider sehr teuer 175 € mit Einbau ! Danke A.T.U. Schwedt
Gk
Verifiziert
Samstag, 19 März 2016
Das Auto wurde aufgrund eines Motorschadens vom ADAC nachts auf den ATU Parkplatz Berlin-Steglitz abgestellt. Leider ist ein Blick auf das Auto erst in frühestens 10 Tagen möglich. Jetzt gehen die Reifenwechsel vor. Das heißt, es wird erst dann eine Aussage geben, ob es überhaupt reparabel ist. Das ist nicht besonders kundenorientiert und schlechter Service. Den einen Stern gibt es dafür, dass ich das Auto, welches sich keinen Meter mehr bewegt, auf dem Parkplatz stehen lassen konnte.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 4 Februar 2016
A.T.U in Geldern,kann ich nur empfehlen.Viele Jahre fahre ich schon in diese Werkstatt.Immer werde ich sehr freundlich empfangen,immer ein schneller Termin.Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist optimal.Sehr gute und sehr schnelle Auftragserledigung.Kann nur vielen Dank sagen und immer wieder gerne. :)) Mit freundlichen Gruß Birgitt Resch
silvya
Verifiziert
Montag, 18 Januar 2016
Terminschwierigkeiten, etwas Chaos in HAMBURG - aber preiswert und nach einem ersten Eindruck auch gute Profis
buni5542
Verifiziert
Dienstag, 5 Januar 2016
ich hab mein inspektion bei atu gemacht.Ich war sehr sehr zufrieden..kann jeden weiterempfehlen...beste werkstatt ☺☺☺
Huband
Verifiziert
Sonntag, 3 Januar 2016
Ich wollte für meinen Skoda bei ATU In Halle-Angersdorf eine neue Ölablassschraube kaufen. Da diese nicht vorrätig war wurde dies extra bestellt. Mein Fahrzeug war leider nicht fahrfähig -da ich kein neues Öl auffüllen konnte. Der nette Mitarbeiter besorgte die neue Ölablassschraube incl.Dichtung binnen weniger Stunden. Dies noch zu einem Preis der unter allen Internetangeboten lag. Danke nochmals.
Martin
Verifiziert
Sonntag, 20 Dezember 2015
ATU wirbt mit Winter Check, bei dem mann ohne Termin kommen kann. Es war aber leider nicht so, als ich dort war wurde mit mir erst ein Termin auf dem nächste Tag vereinbart. Als ich dann am nächsten Tag kam, hat man mir gesagt das der Termin sich ein wenig verzögert. Nach einer Stunde warten, habe ich mein Autoschlüssel zurückverlangt und bin nach Hause gefahren. ATU darf nicht mit sachen werben die er nicht einhalten kann, naja es stand keine Reparatur von ein paar Hundert Euro an, deswegen war ich dennen egal.
dartundfun
Verifiziert
Samstag, 19 Dezember 2015
Meine Erfahrungen mit Auto Teile Unger sind durchweg negativ. Letzt Erfahrung: Hatte mir eine Schraube in den Reifen gefahren. ATU war nicht bereit mir, trotz Öffnungszeit !!, einen Reifen kurz auf die Felge zu ziehen. Ein kleiner privater Reifen Händler hat sich der Sache angenommen, obwohl dieser keine Öffnungszeit mehr hatte. Die ganze Aktion dauerte 5 Minuten. Auch die Mitarbeiter bei ATU sind nicht nur gegenüber den Kunden im höchsten Grade unfreundlich. So verneinte ein Mitarbeiter die Frage seiner Kollegin ob er denn den Reifen für mich aus dem Lager holen könne. Ihm war es offensichtlich wichtiger am PC zu spielen oder irgendwelche Wägelchen durch den Verkaufsraum zu schieben.
klingerthomas
Verifiziert
Dienstag, 24 November 2015
ATU hat an meine Werkstatt 4 falsche Winterreifen (falscher Hersteller) gesendet. Eine Korrektur der mangelhaften Lieferung wird seitens ATU abgelehnt, weil meine Werkstatt, im guten Glauben, die Reifen bereits auf die Felgen und auf das Fahrzeug aufgezogen hat. Dabei hatte ich mir ganz bewusst ein Reifenmodell ausgesucht, dass in den verschiedenen Test mit "sehr empfehlenswert" abgeschnitten hat.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 23 November 2015
Kontaktaufnahme ATU Hilden über Website. Auftrag 30.000km Inspektion nach Serviceintervallanzeige (24.00). Rückruf nach 40 Minuten. Kostenvoranschlag mündlich von ca. 170.- Das von Renault vorgeschriebene Öl (ELF Solaris DPF) durfte mitgebracht werden. Wunschtermin vereinbart und zum vereinbarten Tag morgens um 9:00 abgeliefert. Zu diesem Zeitpunkt war der Arbeitsauftrag ausgedruckt und wurde erläutert. Dort belief sich die Endsumme auf 186.- mit den Erkärungen: Mobilitätsgarantie wird gestrichen wenn sie ADAC Mitglied sind. Außerdem zwei aufgeführte Ölfilter, von denen natürlich einer (je nach Motorversion) wieder gestrichen wird. Der Meister fährt das Fahrzeug in die Halle auf die Bühne um einen kurzen Dichtigkeitscheck vorzunehmen. Aussage: Fahrzeug ist um 16:00 abholbereit. Anruf 15:15: Sie können das Fahrzeug abholen. Rechnung beläuft sich auf 160,43 € und ist damit gut halb so teuer wie beim Renaulthändler. Rechnung incl. Bremsdiagramm & Werte - Stossdämpferdiagramm & Werte + Ausleseprotokoll der Fahrzeugelektronik. Da es mit dem vorherigen Fahrzeug exakt genauso ablief, kann man hier mit Sicherheit nicht von einer "Eintagsfliege" sprechen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 20 November 2015
Wir, die Familie Müller-Günther, aus Mendig möchten aus ganzem Herzen die ATU-Werkstatt Mayen loben. Seit Jahren werden wir dort sehr gut betreut. Der Service ist ausgezeichnet. Wenn die Werkstatt ein Problem am Auto feststellt, so gibt sich der Werkstattmeister nicht eher zufrieden, bis er das Problem gefunden ha! Das verdient eine besondere Auszeichnung. Der Service ist super und fast zu einem Drittel billiger als in einer Vertragswerkstatt. Wir haben als Großfamilie einen KIA-Carnival und sind mit dem Fahrzeug- obwohl älteren Datums und einiger Macken- sehr zufrieden. Dass wir uns noch kein neues Familienfahrzeug zugelegt haben, ist auch der Qualität der Werkstatt in Mayen zu verdanken. Die Mitarbeiter sind dort sehr bemüht, halten was sie versprechen. In Vertragswerkstätten haben wir das schon andere Erfahrungen gemacht. ATU Mayen ist sehr großzügig, was die Kulanz von Ersatzteilen anbelangt. Weiter so!Herzlich Familie Müller-Günther aus Mendig
hugin
Verifiziert
Montag, 2 November 2015
Nachdem ich mich für einen Ölwechsel inkl. Ölfilter, Luftfilter und Kraftstofffilter angemeldet hatte, musste ich bei Ankunft feststellen, daß weder ein Luftfilter noch ein Kraftstofffilter besorgt worden war. Der Ölwechsel wurde dann trotzdem durchgeführt. Ansonsten hätte ich wieder einen neuen Termin machen müssen, für den ich mir dann 1-2 Wochen später Zeit organisieren müsste. Nach vollzogenem Ölwechsel musste ich feststellen, dßs beide Holme kräftig verbogen bzw. eingedrückt waren. Grund hierfür war die Nutzung eines falschen Anhebepunktes. Ich denke, dass dies dem Monteur hätte aufallen können. Mir ist es dann nur zufällig aufgefallen, da ich bei einem Ölwechsel nicht unbedingt nach Blech- bzw, äußerliche Fahrzeugschäden ausschau halte. Nach Begutachtung durch extra bestellen Verantwortlichen, wurde dann der Fehler eingestanden und repariert. Grundsätzlich bleibt er jedoch, da dieser nur verdeckt bzw. überarbeitet wurde.
Sigmund Kreuzer
Verifiziert
Sonntag, 25 Oktober 2015
Perfekter ExpressService in kürzester Zeit zum vorher vereinbarten Preiss. Absolut kompetentes und freundliches Personal.
Tiggi
Verifiziert
Mittwoch, 21 Oktober 2015
21.10.2015 - TÜV-Termin bei ATU in Dormagen, KFZ mit LPG-Anlage. 14:00 Uhr den Anruf bekommen "Auto durchgefallen!" Grund: Beschlagene Scheinwerfer vorn und GAS-Anlagen-Tank leer, es könnte keine GAP germacht werden, muss voll sein. Mir wurde ganz deutlich gesagt das die Scheinwerfer erneuert werden MÜSSEN. Nach meinem Vorschlag das ich das Auto abhole und die Scheinwerfer trockne und ggf. abdichte...."Na wenn sie das können..." 22.10.2015 - nach Beseitigung der Mängel (5 Minuten war der Beschlag weg, ca. 2-3 cm hoch) -->Wiedervorführung, Anruf 12:00 Uhr "Auto durchgefallen!" - GASANLAGE Undicht (Schlauch am Druck/Temp. Schalter mit Dichtmasse versiegelt was der TÜV Prüfer für eine laienhafte Reparatur hielt) Zudem würde eine Plakette der Gasanlage fehlen und eine angebliche Ölundichte die aber in keinsereweise im TÜV-Protokoll erwähnt wurde. Auto abgeholt und zu meinem Umrüster gefahren. Dort sagte man mir gleich das der TÜV-Prüfer bei ATU anscheind nicht die notwendigen Kenntnisse hat da diese nicht das erste Fahrzeug ist das mit eine angeblich defekten Gasdanlage bei meinem Umrüster auftaucht..Diese Plakette gibt es für ältere Gasanlagen nicht, man würde aber eine fertigen. Gasanlage ist definitiv Dicht da dieser Schlauch ein Unterdruckschlauch für den Temp/Druckgeber sei. Diese wurde vor ca. 2 Jahren als optimierung der Umschaltung zusätzlich verbaut. Mein Umrüster würde mich nie mit einer undichten Gasanlage fahren lassen. Mein Fazit: lange Zeit war ATU in Dormagen ganz OK. Aber nach dieser Geschichte, nach 2 maliger Vorführung immer wieder was gefunden was nicht richtig ist, war es das letzte mal das meine Fahrzeuge dort gewesen sind. Ein Prüfung--> alle zu beseitigenden Mängel auflisten, Kunde beseitig Mängel und gut ist. Und dann das aufdringliche "die Scheinwerfer müssen erneuert werden".
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 10 September 2015
Habe heute bei mein Audi a8 w12 ölwechsel machen. lassen top angebot und schnell nur zu empfehlen. Und werde immer wieder was machen lassen wenn es sein muss.
cocco chanell
Verifiziert
Dienstag, 18 August 2015
der Service ist gut und die Jungs aus der Werkstatt machen ihre Arbeit bestens. dennoch werde ich bei der nächsten Reparatur eine freie Werkstatt wählen ... ATU ist mir einfach zu teuer!
Wolle Trier
Verifiziert
Sonntag, 24 Mai 2015
Ich habe nun 4 mal Erfahrungen mit verschiedenen ATU - Werkstätten machen können. In 3 Fällen war es, nach dem die Leistung erbracht wurde, dass die Bezahlung länger dauerte als die zu erbrachte Leistung. Hierzu bleibt festzustellen, dass in Coesfeld, nach dem Wechsel von den Sommer auf den Winterreifen festgestellt wurde, dass die Radlager der Vorderachse zuviel Spiel hatten, sprich die Reifen ließen sich auf dem Lager etwas bewegen. Fahrzeug Mercedes, Typ W124, die Radlager wurden aus Kulanz, also ohne Berechnung, nachgezogen. Folge: Radlagerschaden. Die Mercedeswerkstatt hat die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen. Die Lager müßen dieses Spiel haben. Ok, ich habe mangels besseren Wissens dem Nachstellen zugestimmt. Schadenshöhe knappe 500,00 Euro. Nun habe ich ich in den letzten 14 Tagen 3 mal ATU aufgesucht. 2 mal mit online Terminvereinbarung. 1. Saarbrücken mit unserem Peugeot 207. Vereinbarte Leistung: Ölwechsel, Bremsen vorn, mit Bremsscheiben. Klimaanlage prüfen und auffüllen, Luftfilter ersetzen. Beurteilung Werksattleistung: sehr gut Beurteilung Bezahlung: gut. 2. Trier mit unserem BMW 5er touring, ebenfalls online Terminierung. Gebuchte Leistung: Räderwechsel, Winter auf Sommerreifen Termin: Ich war pünktlich, 15 Minuten vor dem Termin. Gebuchter Termin 11.00 Uhr bis 11.32 20 nach 11 wurde mit der Demontage begonnen. Nach etlichen Unterbrechungen Fertigstellung 11.50. Bezahlung dauerte weiter 20 Minuten. Dauer Reifenwechsel einschließlich Bezahlung 1,1/2 Stunden. Beurteilung Leistung: sehr gut (Dauer der Leistung: mangelhaft) Beurteilung Bezahlung: 4 - 5 3. Gleicher Tag wie 2. Saarlois. Laut ATU Anhänger am Schatknüppel: Radmuttern nach 50 bis 70 km nachziehen. "Gerne nimmt einer unserer 600 Partnerbetriebe diese Service für sie Kostenlos vor." oder so ähnlich. Kurz vor IKEA Saarlois meinte meine Frau:"Du da ist ATU, lass eben die Radmuttern nachziehen". Gewendet, weil schon vorbeigefahren. Rein zu ATU. Nachgefragt ob Radmuttern nachgezogen werden können. Nach dem ich gesagt hatte, dass ich in Trier hab die Reifen wechseln lassen, meinte der freundliche, lächende, Mitarbeiter: " ich könne ja nach Trier zurückfahren und die die Reifen montiert haben auch die Schrauben nachziehen lassen. Saarländer und Pälzer ATU seien zwei Paar Schuhe." Wir haben gelacht und der Mitarbeiter sagte zu die Schrauben sofort nachzuziehen. Ich war zu dem Zeitpunkt der einzige Kunde. Ok, Samstag Nachmittag 15.00 Uhr, nicht verwunderlich. Ich bin zum Auto und warte auf den "sofort" kommenden Mitarbeiter. Nach 20 Minuten habe ich dann meinen Radmutternschlüssel genommen, alle Radmuttern überrpüft und festgestellt, die Pälzer hatten gute Arbeit geleistet. Alles fest. Ohne den Mitarbeiter nochmal zu Gesicht bekommen zu haben bin ich gefahren. Nun glaube ich natürlich, dass das was er gesagt hatte kein Scherz war. Also werde ich als ein in der Pfalz lebender NRWler nicht mehr auf den Hof einer Saarländische ATU-Werksatt fahren.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 27 April 2015
Eine Bewertung für Bayreuth. Ich bedanke mich für die Professionelle Beratung und die Durchführung meiner Reparatur. Ein gutes Team vom Schlosser bis zum Werkstattmeister sowie H.Haman. mfg Zitzmann
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 19 März 2015
Perfekt! Freundlich, termingerecht und dank Rabattaktion sehr günstig. Klare Empfehlung.
Leon RM
Verifiziert
Freitag, 6 März 2015
Filiale Gummersbach: Seit der Note sehr gut im Jahr 2013 geht es dort stetig bergab. Das fängt an bei der Terminvergabe; entweder kommt gar kein Feedback auf Terminanfragen oder fest stehende Termine werden nicht eingehalten. Unfreundliche Abfertigung bei der Fahrzeugannahme, zusätzliche technische Mängelanfragen werden nicht mit aufgenommen, später natürlich vergessen. Falsches Öl beim Ölwechsel verwendet, seitdem Fehler mit dem Einspritzsystem am Fahrzeug. Patzige oder gar keine Antworten auf Nachfragen zum Fahrzeugservice. Kunden werden als Laufburschen für Gänge in die Werkstatt benutzt. Keine Rückmeldung, wann Fahrzeug fertig ist. und und und, Da ich selbst Jahre lang in einem Autohaus gearbeitet habe und weiß, wie es dort im Service zugeht, kann ich nur sagen: Hände weg von dieser Filiale ! Entweder wurde dieser Werkstatttest vor 2 Jahren gekauft, oder man hat dort das komplette Team ausgetauscht. Wir vertrauen unsere Fahrzeuge lieber für wenige Euros mehr einem kompetenten Werkstattteam an
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 14 Februar 2015
Ich muss sagen dass ATU ein guten Job macht,ist nichts zu bemängeln,das kann ich nur aus meiner Sicht beurteilen! Was ich ganz schlimm finde,ist das es Kunden gibt die versuchen Reparaturen für umsonst zu bekommen,meinen das nach einer erledigten Reparatur,wenn Geräusche entstehen,was mit letzten Reparatur zu tun hat ohne das der Kunde es prüfen ließ,aber steht schon mit der Rechnung am Tresen und sagt ich krieg das alles umsonst! Klar,die Reparaturen beim Hersteller sind weit aus teuerer als bei freien oder ATU,deswegen wird beim Hersteller eine Inspektion durchgeführt und dann wenn Mängel gefunden werden,geht es ab zu ATU,lässt es dort machen,dreht den Verkäufern und meistern dass Wort im Mund um,weil der Preis überhaupt nicht abgesprochen wurde,angeblich!dann wird richtig laut rumgemeckert,daraufhin den Preis gedrückt,schlecht über die Werkstatt gesprochen,Druckmittel ausgeübt.am besten wäre es ganz toll die Summe die der Kunde bezahlen soll wieder ausgezahlt oder gar kostenlose Reparatur! Und beim rausgehen aus der Filiale freuen die sich richtig und wiederholen es immer wiede! Bei den Kunden die eine Filiale besuchen,das sind ja so einige,ist auch verständlich,ist auf Dauer nicht gut für ein Unternehmen da Umsatzeinbußen zur Folge ist! Man geht ja nicht zum Hersteller,weil die viel zu teuer ist,nein man geht zu ATU,weil man dort rummeckert,schlechte Beurteilung macht und darausfolgend die Reparatur kostenlos bekommen möchte.am besten noch die günstige Sitzheizung,die im Werbung ist,durch schlechte Handhabung zurückbringt,rummeckert,daraus natürlich eine neue bekommt,mit einem Grinsen den Laden verlässt,so kann man auch ein Unternehmen schädigt,woanders wird sowas ja nicht gemacht. Warum auch! Sehr schlimm sowas,find ich! Die Mitarbeiter tun mir leid! Schade das bei solchen Dingen nicht durchgegriffen wird oder gehandelt wird.
Ibrahim
Verifiziert
Donnerstag, 5 Februar 2015
Also ich war letztes Jahr auch Zweimal bei A.T.U ,beim ersten mal Ölwechsel machen lassen war zufrieden weil ich noch Payback Punkte 10 Fach 89,-€ mal 10, 890 Punkte nicht schlecht !! ca.2 Monate später Stoßdämpfer und Wischer austauschen lassen , die waren nett das sie ohne etwas zu bezahlen die Bremsleitung kontrolliert und eine stellen etwas abgeschmiergellt und und eine Dicke schicht Schutz drauf geschmiert und gegen Rost was drauf gesprüht ,damit es nicht im Winter und Danach noch nicht rostet !! Also ich bin in Dortmund zufrieden !!
Felix S.
Verifiziert
Donnerstag, 5 Februar 2015
Da es sich bei ATU um eine Kette handelt, ist es zunächst einmal schwer, sich ein übergreifendes Urteil zu erlauben. Was die Filiale in Bergisch Gladbach angeht, so habe ich in den letzten 5 Jahren, in denen ich meinen Golf IV TDI zu allen Inspektionen und Reparaturen hinbringe, nie Grund zur Beanstandung gehabt. Ich wurde immer freundlich und kompetent beraten und mein Auto wird hoffentlich noch lange ohne große Mucken laufen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 5 Februar 2015
War heute bei A.T.U in Borna wegen neuen Scheibenwischer fürs Auto und kann nur sage Hr. A. Kellner hat mich Super bedient die Wischer gewechselt und eine sehr sehr gut Beratung abgegeben ! Dafür bekommt er 5 Sterne +
Mathias Boersch
Verifiziert
Dienstag, 16 Dezember 2014
Nach meinen Erfahrungen kann ich nur jedermann dringend davor warnen, sein (oder ihr) Auto zur Instandsetzung zu ATU zu bringen. Mein Auto ist ein VW Passat Variant 2.0 TDI 4-motion Erstzulassung 2007. Also ein VW Passat 3C5. Beauftragt habe ich vorige Woche bei ATU Mz.-Bretzenheim den Austausch der beiden hinteren Radnaben. Weil das Fahrzeug keine sog. Radlager mehr hat. Angeboten hat ATU die Instandsetzung für ca. 406,- €. Der Angebotspreis setzte sich zusammen aus zwei Radnaben à ca. 105,- € pro Stück und ca. 106,- € Arbeitslohn. So gut so schön, der Auftrag wurde erteilt. Das Auto kam pünktlich zu ATU Mz.-Bretzenheim. Ich bin extra vorher noch durch die Waschstraße gefahren. Dann der Schock. Am Telefon teilte mir ATU später mit, mein Fahrzeug sei bei der Probefahrt auf der Autobahn liegen geblieben. Es hätte mit der Abschleppstange geborgen und in die Werkstatt zurück gebracht werden müssen. Das Fahrzeug sei nicht fahrbereit. "Motor läuft nicht". Ich bin gleich zu ATU gefahren. Dort wurde mir vom Werkstatt-Leiter erstmal verkündet, dass beim "Angebot" ein Fehler gemacht worden wäre. Versehentlich sei nur der Arbeitspreis für eine Radnabe kalkuliert worden. "Wir haben drei Stunden gearbeitet", sagte mir der Werkstatt-Leiter. Und wollte mir eine Rechnung von ca. 620,- € präsentieren. Obwohl mein Auto kaputt und nicht mehr fahrbereit war. Diesen dreisten Versuch einer Abzocke konnte ich dem Werkstatt-Leiter schnell ausreden. Also blieb es im Grunde bei der ursprünglichen Angebots-Summe. Allerdings um ca. 15,- € erhöht, weil "überraschenderweise" die beiden Zentralschrauben beim Angebot vergessen worden seien. Um diesen Betrag habe ich mich nicht streiten wollen, auch wenn es natürlich eine kleine Abzocke war. Jeder Schrauber weiß natürlich, dass diese beiden Schrauben so'ne Art Dehnschrauben sind, die immer ersetzt werden müssen. Ich musste also die erhöhte Rechnung bezahlen und bekam am stockdunklen Abend ein nicht fahrbereites Auto zurück. Der Motor tat keinen Mucks. Der Werkstatt-Leiter sagte auch unumwunden, dass er "morgen" keine Zeit habe, mein Auto zu reparieren !! Dank ADAC ließ ich das Auto vom ATU-Gelände zu mir nach hause schleppen und habe dann GsD eine "richtige Werkstatt" gefunden. Mit erheblichem Kostenaufwand, Mietwagen, Teilübernahme der Abschleppkosten von ADAC zu einer auswärtigen Werkstatt usw. plus Reparaturkosten und mit endlos viel Ärger habe ich seit gestern wieder einen funktionierenden VW Passat !! Wie gesagt, das Auto war, mit Ausnahme der Radnaben, in völlig fahrbereitem Zustand zu ATU gebracht worden. Nach der Reparatur durch ATU war das Auto ein "Wrack". Nachtrag: Auf der ATU-Probefahrt hatte wohl die Diesel-Vorförderpumpe (oben im Tank) den Geist aufgegeben. Ursache unbekannt. Ein Schaden, der natürlich leicht über das Auslesen des Fehlerspeichers (OBD) hätte festgestellt werden können. Pumpenprobleme werden dort hinterlegt. Konnte oder wollte ATU aber nicht machen.
Harry
Verifiziert
Mittwoch, 29 Oktober 2014
Ich habe noch keine einzige gute Erfahrung mit A.T.U (Dietzenbach) gemacht. Ich gehe nur hin wenn es überhaupt nicht anders geht, da ich bisher immer entäuscht wurde, wie auch dieses Mal. Die "Schuld" liegt für mich nicht bei den einzelnen Mitarbeitern sondern am Setup insgesamt. Wann immer ich da war, maximal ein Mitarbeiter an der Anmeldung und der muss auch noch die Kasse machen. An einem Freitag Nachmittag oder Samstag ne einzige Katastrophe. Meine kürzeste Wartezeit waren in den letzten Jahren 25 Minuten. Letzten Samstag waren es auch nur 35, aber danach musste ich mir sagen lassen, dass das nur der Meister entscheiden kann. Nachdem ich den überlasteten Meister endlich gefunden hatte, sagte mir dieser, dass es repariert werden kann und ich wieder zur Anmeldung gehen soll, um einen Auftrag schreiben zu lassen. ...und glaubt mir, die Schange an der Anmeldung ist nicht kürzer geworden.
Reinhard Krell
Verifiziert
Samstag, 25 Oktober 2014
Wir haben in der Familie ATU häufig genutzt und oft in den Shops eingekauft, bis zu dem Zeitpunkt als zwei Fahrzeuge das Angebot erhielten, den TÜV vor Ort durchführen zu lassen. Ergebnis Fahrzeug 1 - ca. 500 € Reparatur und beim zweiten ca. 900 €. Beide Fahrzeuge waren aber kurz vorher zur Inspektion in den Autohäusern und man sagte uns alles i.O. - also mit beiden Fahrzeugen zum " normalen" TÜV und beide erhielten die Plakette ohne Beanstandungen, nur beim "ATU 900€ Fahrzeug" den Hinweis darauf, dass der Auspuff vielleicht nur noch ein Jahr hält. Ich halte nichts von solchen Maßnahmen und wir sind im Bekanntenkreis leider nicht die einzigen mit dieser Erfahrung. So nett die Leute sind, so wenig sind sie dadurch vertrauensvoll und wir kaufen mittlerweile woanders!
Thilo Fenske
Verifiziert
Dienstag, 21 Oktober 2014
Wechsel von Sommer auf eingelagerte Winterreifen inkl. Austausch zwei vorab bestellte Wintereifen in Filiale 15 Berlin Buddestraße 40 dauerte in Expressvereinbarung 2,0h. Trotzt genauer Terminvereinbarung war nichts vorbereitet - Der Termin wurde erst nicht gefunden Aussage ATU-MA -der ist wohl Online vereinbart worden. Die bestellten Neureifen mussten 0,5 h gesucht um dann auf die bereits seit Tagen in der Filiale gelagerten Felgen aufgezogen werden. Das hätte man bei Expressvereinbarung schon im Vorfeld tun können. Nach kundtun meiner Unzufriedenheit kam eine Entschuldigung - ich hätte mir statt dessen gewünscht, "beim nächsten Wechsel klappt es schneller"
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 27 September 2014
Wir hatten ein kleines Problem und wurde ein Ersatzteil nicht ordnungsgemäß eingebaut. Nachdem unsere Filiale schließen musste wir aber das Auto bis dahin nicht bewegt hatten ist uns der Fehler erst später aufgefallen. Leider zu spät, wir mussten dann auch in eine andere Werkstatt und das teil für viel Geld reparieren lassen. Kein Problem ein Anruf bei atu mit der Schilderung von dem Fall und ein Schreiben von der anderen Werkstatt wurde uns ein Gutschein persönlich überreicht. Danke
Sarah Sophie Behncke
Verifiziert
Montag, 1 September 2014
Ich war heute das erste mal bei ATU, weil ich einen Ölwechsel bei meinem Renault Modus machen lassen wollte. Im Internet bin ich auf das Angebot aufmerksam geworden, dass ATU den Ölwechsel (10W40) für 35,90 € anbietet. Ich war zunächst ein bisschen irritiert, dass es so günstig ist, da ich in der "Werkstatt um die Ecke" zuvor über 100,00 € bezahlt habe. Dort wurde allerdings auch Castrol Öl verwendet, ATU beschreibt sein eingesetztes Öl nur als "Markenöl vom Fass". Telefonisch hatte ich mich zuvor über einen Termin informiert, man sagte mit jedoch, dass kein Termin nötig sei und ich mich vor Ort einfach melden könne. Ich hatte ursprünglich eine etwas längere Wartezeit eingeplant und mir extra freigenommen. Um kurz nach 8:00 Uhr traf ich also bei ATU ein und wurde von einer sehr freundlichen Dame empfangen. Sie erklärte mir, dass zuvor noch ein anderer Wagen mit dem Ölwechsel dran sei, ich könne aber gern warten und sollte mich in ca. 1 Stunde wieder melden. Sollte ich bis dahin nicht zurück sein, würde sie mich anrufen. Um kurz vor halb 9 rief die Dame dann an meldete, dass mein Renault fertig sei. Nach ca. 1 Stunde konnte ich also meinen Wagen fertig wieder in Empfang nehmen und habe im Endeffekt 38,00 € bezahlt, da noch eine Schraube gewechselt wurde. Ich würde jederzeit wieder zu ATU fahren.
fastcontemplation
Verifiziert
Freitag, 8 August 2014
Bei meinem Lotus Elise musste das Fahrgestell vermessen und eingestellte werden. Da das Fahrzeug nur 130 mm Bodenfreiheit hat konnten einige Werkstätten dies nicht ausführen. Das Auto konnte die Rampe zur Bühne bewältigen oder die Messapparatur passte nicht unter das Fahrzeug. Bei A.T.U in Ravensburg hat man eine moderne computergesteuerte Messanlage. Man fährt auf den Messplatz, an die Räder werden Referenzreflektoren angebaut und das System misst automatisch die Geometrie. Dabei wird auch die Stellung des Lenkrads berücksichtigt. In knapp einer Stunde war meine Elise vermessen und neu eingestellt. Ein super Service für einen fairen Preis. Kann man nur weiter empfehlen. Danke
Effe
Verifiziert
Mittwoch, 30 Juli 2014
Filiale Hamburg Niendorf: Batterie mit Einbau angefragt, es sollte ohne Termin gehen, dort angekommen sollte ich die Batterie abholen (und selbst einbauen). Es dauerte mehr als 15 Min bis ein Meister mir erklärte, den Preis für den Einbau der Batterie muss ich an der Kasse erfragen. Vom Kassenpersonal wurde ich dann wieder zum Meister geschickt, der hatte dann erstmal Mittagspause... Naja, einen neuen Termin holen und dann, nach dem Einbau der Batterie funktionierte die Kilometeranzeige des Tachos nicht mehr. Ein Softwareproblem... man habe leider nicht die nötige Software um das zu beheben. Würden Sie aufgrund dieser Erfahrung noch einmal ATU besuchen ?
Schwarzwaldbursche
Verifiziert
Samstag, 5 Juli 2014
Bei A.T.U. haben sich dieses Jahr einige Dinge bei der Preisgestaltung geändert, wer letztes Jahr oder früher dort Inspektionen zum Festpreis hat machen lassen, wird sich jetzt wundern: Die Preise haben stark angezogen. Bei mir wurden Vorgänge auf die Rechnung gesetzt, die weder letztes Jahr in der Endabrechnung noch dieses Jahr im Kostenvoranschlag standen. So sollte der Zündkerzenwechsel, der vor 2 Jahren nur als reine Materialkosten neben der Inspektion in der Rechnung stand, dieses Jahr zusätzlich zu den inspektionskosten auch 30 Euro für die Arbeitszeit kosten. Das gleich beim Filterwechsel. Außerdem: Gleiches Auto wie vor 2 Jahren, gleicher Arbeitsauftrag, wie vor 2 Jahren 34 Euro teureres Öl!! Also: Kostenvoranschlag gut ansehen und Rechnungen fürs nächste Mal aufheben. Der Laden ist teuer geworden (Inspektion vor 2 Jahren: 69 Euro inklusive Arbeitszeit für Filter- und Zündkerzenwechsel, dieses Jahr 161 Euro plus Arbeitszeitkosten für Filter- und Zündkerzenwechsel = dreimal so viel!!!).
Julie
Verifiziert
Samstag, 28 Juni 2014
Habe den TÜV bei ATU (Böblingen) testen lassen, da ATU mit günstigen TÜV-Preisen lockt. (79€ HU +AU) Bin dann allerdings auf Grund schlechter Bremsenwerte durchgefallen. Als ich das Auto wieder holen wollte, hieß es, sie haben versucht anzurufen und würden die Teile Gleich wechseln. ATU hat mir (freundlicherweise!) gleich die Rechnung für den Teil-Einbau mit dazugelegt, welcher zufolge neue Bremsscheiben und Beläge, neue Radbremszylinder und Bremstrommeln auf der Hinterachse eingebaut werden müssen. Und das alles für nur schlappe 460€. Ich habe dann gesagt, dass ich meine eigene Werkstatt habe und die Teile mit Sicherheit nicht hier einbauen lassen werde. Dann wurde das Personal plötzlich sehr unfreundlich und ich musste dann noch 10 Minuten warten, da der Herr dann die (bereits eingegebene) Rechnung wieder stornieren musste. Ich bin dann zur Werkstatt meines Vertrauens gefahren und es musste lediglich der Radbremszylinder gewechselt werden, weil er undicht war. Dann wurden die Bremstrommeln noch geputzt, Rost entfernt etc. und das alles kostete mich gerade mal 170€. Urteil: bei der Nachprüfung beim TÜV waren die Bremsenwerte doppelt so hoch und ohne Mängel bestanden.
rainbow
Verifiziert
Freitag, 25 April 2014
Ich habe mit der A.T.U. - Fliale in 50939 Köln, Rhöndorfer Str. 1 allerbeste Erfahrungen gemacht.Das betrifft sowohl die Freundlichkeit der Mitarbeiter,den Kundenservice,die durchgeführte Qualität der Reparaturen als auch das Preis-Leistungs-Verhältnis. In meinem Falll handelt es sich um einen 12 Jahre alten Golf 4, der durch die TÜV-Hauptuntersuchung musste.A.T.U. führte alle notwendigen Reparaturen zu einem "vernünftigen" Preis durch,der Wagen kam anstandslos durch die TÜV-Prüfung,die veranschlagten Kosten wurden um mehr als ein Zehntel unterschritten (trotz des Hinweises,dass während der Reparaturen eventuell weitere Schäden entdeckt werden könnten,die den Kostenvoranschlag überschreiten könnten!).Als ich den Wagen abholte,erlebte ich ein weiteres "Highlight":Bei der Durchsicht der Rechnung entdeckte ein Mitarbeiter einen Rechnungsfehler und ich bekam unverzüglich den entsprechenden Differenzbetrag auf mein Konto zurücküberwiesen. Das ist Kundenservice Ich kann mit diesen Erfahrungen die Firma A.T.U. nur empfehlen.
Hatty-1973
Verifiziert
Donnerstag, 24 April 2014
Bei ATU Koblenz wurde bei meinem Golf die Ölwanne gewechselt ,da das Gewinde der Ölablass Schraube kaputt war.Kosten rund 280,00 Euro.Ein Rep.satz für defekte Gewinde hätte mit Lohn aber nur rund 100,00 Euro gekostet.Das wurde mir aber verschwiegen.Mir wurde gesagt nur ein Austausch der Ölwanne wäre möglich.Abzocke sag ich,nie wieder.Öl wurde auch zuviel eingefüllt und der Ölfilter war lose montiert,sodas ich dort Ölverlust hatte. Nie wieder ATU !!!
Filius79
Verifiziert
Samstag, 12 April 2014
Habe heute bei ATU in Frankfurt Radwechsel machen lassen. Sehr sehr freundliche Mitarbeiter, die Bremsen wurden überprüft, und ein Lichttest wurde ebenfalls gemacht. Am Telefon bei Terminvereinbarung wurde mir gesagt dauert etwa eine Stunde, was ich Ok finde. Nach 25 Minuten war dann aber schon alles erledigt. Ebenso wurde ich darauf hingewiesen, das ich die Radmuttern nach 50-80 Km nochmal bei Ihnen nachziehen lassen soll. Kurz gesagt sehr zu empfehlen, Bremsenkontrolle, Lichttest, und Radwechsel mit auswuchten für 25€. Da kann man wirklich nicht meckern
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 10 April 2014
+ Ölwechsel machen lassen für 90 Euro (Audiwerkstatt wollte 250 Euro), war bei allen Arbeiten anwesend und war sehr zufrieden - Wartezeit für Kundenannahme
warum
Verifiziert
Mittwoch, 19 März 2014
Wollte bei meinem Mercedes S500 eine irreführende Anzeige "ausprogrammieren" lassen. So heißt das, wenn eine Fehlermeldung kommt, die keine ist. Der Mercedeshändler wollte gute 100 Euro dafür. War mir zu teuer, denn ich wusste aus den einschlägigen Internet-Foren, dass man das Ganze in 2 Minuten erledigen kann. Ich bin daher zu A.T.U. gefahren. Kein Problem meinte der Meister und ich könnte darauf warten und solange einen Kaffe trinken. Er hat dann 40 min lang probiert. Schließlich sagte er, daß "die" (damit meinte er wohl Mercedes) den Zugriff auf diese Funktion gesperrt hätten. 2 seiner Mitarbeiter versuchten auch noch ihr Glück und schließlich stand die halbe Werkstatt um mein Auto rum. Nach weiteren 30 min rief der Chef alle zurück zur Arbeit und bedauerte ehrlich, dass er mir nicht helfen konnte. Und nun kommt das Beste an der Sache: hat mich alles nichts gekostet. Dafür gibt's 5 Sterne und ich bin seither auch Kunde bei A.T.U. Mercedes hat übrigens im Rahmen des nächsten Kundendienstes den Fehler o.B. beseitigt, Das bedeutet im Mercedes-Slang "ohne Berechnung".
crita
Verifiziert
Dienstag, 11 März 2014
Also ich war bis jetzt immer sehr zufrieden mit dem Service bei A.T.U. Mein Mann hat sich dort erst vor kurzem neue Felgen für unser Auto bestellt, weil es da den günstigsten Preis im Umkreis gab.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 10 März 2014
Habe vergangenes Jahr mit A.T.U zu tun gehabt.Nachdem meine Felge hinten links heiß geworden ist habe ich A.T.U darum gebeten nachzusehen.Zuvor hat sich das ein Bekannter von mir angeschaut, der in KfZ- Angelegenheiten sehr versiert ist.Sein Fazit nach kurzen Hinsehen: DER Kolben klemmt, daher wird die Felge heiß.Da hilft dauerhaft nur ein Bremssattelwechsel bds. Nichts desto trotz habe ich das Auto( Mazda MX-5) zur Vorstellung zu A.T.U gebracht.Die Sache schien für A.T.U einen Tag später ganz klar zu sein.Bremsscheiben- und Felgen müssten neu gemacht werden.Ich bekam einen guten Preis für die Reparatur.Man versicherte mir auf mehrfache Nachfrage, dass es nicht der Bremssattel ist(wie es mein Bekannter beschrieb) und ich könne getrost weiter fahren wenn Scheiben und Klötze neu gemacht werden. Ich ging auf das Angebot ein. Ca. 4 Monate später genau dasselbe Problem.Bin mit dem Wissen von vor vier MOnaten wieder zu A.T.U um mich zu beschweren und gleichzeitig das Problem zu beheben.Man hat mich relativ schnell abgefertigt und gesagt sie schauen sich das an.Resultat: Sie haben mir das zunächst durchgängig gemacht, dass das Problem nicht sofort wieder auftritt.Gleichzeitig bekam ich ein Angebot für eine Bremssattelerneuerung von 500 Euro.Vor vier Monaten bezahlte ich für neue Scheiben und KLötze nochmals ca. 200 euro.
Heinrich Fahrig
Verifiziert
Montag, 6 Januar 2014
Habe bisher einige mal eine ATU Geschäftsstelle teils für eine Reparatur oder auch für Autozubehör besucht und war bis ein paar Kleinigkeiten zufrieden. Die Mitarbeiter waren immer bemüht zu helfen und zu reparieren.
Sabine Zöttl
Verifiziert
Freitag, 22 November 2013
Ich bin gestern bei ATU Landshut vorbei gefahren, da mein linker Vorderreifen leicht Luft verlor. Das Problem wurde schnell und unkompliziert behoben - das Ventil des besagten Reifens war kaputt und wurde ausgetauscht! Besonders freundlich und zuvorkommend wurde ich von Herrn Würges als Ansprechpartner im Verkauf und von Herrn Sittenauer in der Werkstatt bedient. Beiden gebührt ein großes Lob und mein herzlicher Dank für die schnelle Beseitigung des Problems. Ich komme gerne wieder!
rogerlaufen
Verifiziert
Dienstag, 5 November 2013
Hallo zusammen, ich möchte mich mal ganz besonders bei den Mechanikern (und dem Meister aus Marienheide) von ATU Waldbröl bedanken. Ich hatte immer ein Klopfen unter meinem Land Rover Freelander I Bj. 2001. Dieses Klopfen wurde mir von dem o.g. Werkstattmeister nach einer Probefahrt bestätigt. Für ganz wenig Geld wurde der Schaden ( Koppelstangen vorne ) behoben. Es war ein ganz hervorragender Service. Nochmals vielen vielen Dank. Roger Helzer, Jagdaufseher
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 18 Oktober 2013
..nun ich war mit meinem Roller A.T.U. Wallstreet 125er in Teltow, er war mir dort liegengeblieben. Nach einigen Tagen die Mitteilung, hat nur noch 7 Bar Kompression, hält das Gas nicht mehr, der Zylinder hat Riefen (Zylinder kostet 140€) - o.k. Reparaturfreigabe - dann Anruf, der Kolben hat auch Riefen, Auslassventil defekt - Kosten mindestens 1100 € bis 1200 €....( Neupreis war vor 3 Jahren 1668€) Reparatur war dann laut a.T.U. nicht wirtschaftlich...diese Erkundung und das (falsche) Angebot kostete mir 251€ - aber nur weil ich auf den Zusammenbau nach der Beschau verzichte habe und den Roller von einer kleinen Werkstatt aus Berlin Reinickendorf (24 km) abholen ließ. Heute Anruf aus der freien Rollerwerkstatt - Roller läuft, wegen Abholung von teildemontierten Fremdroller, Abholung, prüfen und sichten der Einzelteile- daher viel Arbeitszeit - somit leider 538€ Kosten. Kolben und Zylinder waren aber o.k. lediglich E/A-Ventil musste eingeschliffen werden, Tank gereinigt, Öl und Benzinersetzt und Ersatzteile für 41 Euro mussten beschaft werden. Nun - ich gebe meine A.T.U. Card morgen zurück. Der 125er Roller wurde seinerzeit von A.T.U. importiert, war eine Honda-Lizenzfertigung in China - offensichtlich heute nicht mehr im Fokus.
DemonsHeart
Verifiziert
Freitag, 4 Oktober 2013
Hallo, brauchte heute dringend Motoröl, 1 L Shell Helix 5W30. Bezahlt habe ich 23,99 €. Mußte leider hinterher feststellen das der Preis der absolute Wucher ist. Im Netz bekomme ich 5 L das gleiche Öl inkl. Versandkosten für ca. 34 €. Ich frag mich echt ob dieser überzogene Preis sein muss. Für einen Liter würde ich ca. 12-14 € zahlen. Gekauft habe ich das Öl in Dortmund, Hannöversche Str. Wenn ich es Online bei Atu gekauft hätte würde ich 19,99 € bezahlt haben plus 4,98 € Versand. Noch teurer als in der Filiale. Das ist ja wie zu Raubritter-Zeiten. Für mich ist ATU gestorben, das geht gar nicht. Hab mich bei anderen Artikeln von ATU auch mal kundig gemacht. Da ist es genau das gleiche Spiel, völlig überzogene Preise. Wenn es ginge würde ich Minus-Sterne vergeben, geht leider nicht. Bin ja mal gespannt ob meine Bewertung veröffentlicht wird. MP PS. Vor ca. drei Monaten wollte ich bei gleicher Filiale einen Getriebeölwechsel machen lassen. Hab das entsprechende Öl dort gekauft und nach Probefahrt vom Meister, etlichen Recherchen von ATU waren sie nicht in der Lage den Wechsel auszuführen. Warum auch immer, waren sich nicht sicher ob das dass passende Öl sei, stand aber drauf auf der Verpackung das es für BMW freigegeben ist.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 3 Oktober 2013
ATU in Haiger: - super nettes u fachlich kompetentes Team - verbindliche Kostenvoranschläge - von allen KFZ Werkstätten im Umkreis wirklich das beste Preis/Leistungsverhaeltnis - wenn was doch laenger dauern sollte, wird angerufen u Mietwagen gestellt 10 von 10 Punkten! Danke ATU!!! Klasse
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 20 September 2013
Ganz am Anfang hatte die Werkstatt bis 20 Uhr geöffnet. Gut für mich als Berufstätiger. Dann habe ich mich für ein Scheckheft entschieden und vorher extra gefragt, wie lange ich dann auf einen Termin warten muss. Es sollte immer schnell gehen. Als es dann an Umrüsten auf Winterreifen ging – Termin in 1 ½ Wochen zu absolut ungünstiger Zeit. Für den Scheck TÜV mussten die Scheibenbremsen hinten gemacht werden. Die Scheiben haben schlechte Qualität gehabt und mussten 2 Jahre später, bei ca. 8000km/Jahr, wieder erneuert werden. Ich habe schon mehrere schlechte Nachrichten über gehört. Im Netz bzw. von Bekannten, die hatte Ölwechsel bei Ihnen machen lassen, 3,5 Liter berechnet und 1000km später fehlte schon 1 Liter. Letztlich werde ich auch das Gefühl nicht los, daß es eine interne Anweisung gibt – besonders bei billigen Scheckheftkunden – ohne eine bestimmte Summe Reparaturen geht das Auto nicht vom Hof. Am schlimmsten wurde das, seit ich die Karte habe – dann können wir ja reparieren, der Kunde hat es ja. Deshalb nie wieder.
sirus
Verifiziert
Mittwoch, 11 September 2013
Also als erstes muss ich sagen die Preise bei Atu sind sehr gut und die Leute sind da fast alle Nett. Deswegen gibt es 2 Sterne statt 1 Stern. Ich war schon paar mal da und war am Anfang oft Skeptisch weil man hört ja viel und meistens nichts gutes über Atu. Da ich nicht viel auf Sachen gebe die ich höre bin ich trotzdem hin gefahren um mir selber mein Bild zu machen. Ich habe ein Audi A4 und bin das erste mal zu Atu um mein Öl zu wechseln und war erstaunt wie schnell es ging und wie günstig es ist. Ich war sehr zufrieden. Irgendwann ging eine Standlichtbirne an mein Auto kaputt und da es nicht so einfach ist die zu wechseln fuhr ich wieder zu Atu und wollte gleich beide wechseln lassen. Ich bekam ein Termin und nach der Arbeit und fuhr in die Werkstatt. Der Mechaniker brauchte fast eine Stunde um die Birnen zu Wechseln und als er dann mein Schlüssel brachte sagte er eine Fassung von der Standlichtbirne sein kaputt und das es vorher schon gewesen sei. Fand ich ärgerlich aber musste ja damit leben weil kann ja echt sein. Irgendwann bekam ich von Atu ein Angebot auf mein Smartphone das ich meine Klimaanlage mit Ozon Desinfizieren kann für 10 Euro. Ich dachte kann man ja nichts verkehrt machen für den Preis und fuhr hin und bekam ein Termin. Ich schaute mit mein kleinen Junge zu wie es gemacht wurde und das auto musste ganze Zeit laufen dabei. Als ich mein Auto abholte und nach Hause fuhr fiel mir auf das meine Wassertemperatur Anzeige auf Kalt stand und ich dachte komisch er ist ganze Zeit gelaufen und das Wasser ist kalt. Ich dachte hängt damit zusammen das die Klimaanlage an war oder sowas und rief die TEURE Atu Hotline an. die mir sagten soll mal in die Werkstatt das vor Ort Prüfen lassen. Was ich auch tat. da hieß es mein anzeige ist kaputt und vielleicht war das vorher schon. Ich sagte ihn sehe die Anzeige jeden Tag vor mir und fahre auch immer etwas langsamer auf der Landstraße bis die Anzeige auf Normaltemperatur ist. Wir gingen in die Werkstatt zu ein Meister der prüfte ob ein Sensor defekt ist was nicht der Fall war. dann hieß es das alles mal kaputt gehen kann und das es Zufall ist das es jetzt passiert ist und das war es für die atu Mitarbeiter. Ich bin total Enttäuscht nach hause und sah auf der Rechnung das es eine Atu Seite gibt für Lob und Tadel und schrieb Atu. Als ich fertig war schickte ich es ab und die Seite stürzte ab und das Ärgerte mich und ich dachte es lag an meiner Internetverbindung und schrieb den Text nochmal und beim abschicken kam ich soll es später versuchen weil der Server grad nicht zu erreichen sei. Ich dachte jetzt dreh ich durch und schrieb den text nochmal und war diesmal so schlau und Kopierte ihn und schickte es ab und wieder Fehler also versuchte ich es nächsten Tag nochmal und da klappte es. Atu schrieb das sie sich so schnell es geht melden und heute sind 2 Monate rum und nichts kam was mir auch klar war. Ich wollte kein Geld zurück und irgendwas anderes aber ich hätte trotzdem gern eine Antwort erhalten. Werde nie wieder in die Atu Filiale fahren weil kann ja nicht sein fahre da hin und danach hab ich ein anderen Schaden. ABSOLUT ENTTÄUSCHT VON ATU
sigihu
Verifiziert
Sonntag, 8 September 2013
Ich habe für meinen Sohn (Lehrling) bei ATU einen Roller mit Finanzierung bei der Commerzbank Finanz gekauft. Ich hatte mit einer sehr freundlichen Mitarbeiterin und einem sehr freundlichen Chef zu tun. Auch die Einweisung durch den Meister war für meinen Sohn sehr hilfreich. Dann kam der telefonische Kontakt mit der Commerzbank (Abfragen einer Mitarbeiterin nach meinen Daten) und ich fühlte mich über den Tisch gezogen. Nicht von ATU, sondern ``nur`` von der Mitarbeiterin der Commerzbank. Ohne zu fragen ob ich eine Kreditversicherung möchte, wurde dieser vertraglich reingenommen. Beim Durchlesen der Unterlagen wurde ich aufmerksam, reklamierte bei der Mitarbeiterin bei ATU, welche wiederum bei der Commerzbank anrief und für mich reklamierte und einen neuen Vertrag online zusenden ließ, den ich im Anschluss dann auch akzeptierte. Das darf so nicht gehen. Die Freundlichkeit bei ATU wird gefühlsmäßig durch die Bankmitarbeiterin zunichte gemacht. Viele Kunden (wahrscheinlich die Mehrheit) weiß nicht, dass bei Abschluss mit der Bank eine Kreditversicherung erfasst wird, der man widersprechen kann und auch sollte. Denn bei Kleinbeträgen ist diese Versicherung meistens höher als die Sollzinsen. Also, Augen auf bei Abschlüssen!!!! ATU bekommt von mit volle 5 Sterne für die Beratung :)
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 5 September 2013
So heute hatte ich die Faxen dicke und da ich mir ein wahres Schätzchen zulegt habe wollte ich unbedingt ein paar Dinge an dem Fahrzeug erneuern. Vorab sei gesagt folgende Dinge sollen gemacht werden . Bremsanlage vorne mit Scheiben , Austausch des Mittelstücks der Abgasanlage, Erneuerung der Keilriemen, Motorölwechsel, Automatik Getriebe Ölwechsel , Ich also ein bei Atu und wurde auch freundlich begrüßt. Der Kundenbetreuer nahm sich alle Zeit der Welt für meine Anliegen und nahm meinen Auftrag entgegen. Bei der Preiskalkulation fiel mir auf das die Bremsscheiben mir recht teuer erschienen und so erhob ich den Finger und bat um eine Erklärung des Peises . Spätestens hier muss ich einen Punkt meiner späteren Gesamtwertung abziehen weil es nicht angehen kann einfach zu sagen : Ok nehmen wir wieder raus den Bremsauftrag. Als Kunde darf ich doch wohl mal die Frage stellen wiso 2 Bremsscheiben so enorm teuer sind. Wo der Grund lag war mir sehr wohl bekannt es handelte sich ums sehr qualitative Scheiben und ich muss sagen an Bremsen wäre das letzte wo ich sparen würde. Natürlich werden die Bremsen gemacht erwiderte ich . Hier muss ich ganz klar sagen fühlte ich mich irgendwie wie eine Durchgangsnummer. Bei den Ölen muss ich loben es wurde nicht versucht einem den teuersten Wechsel anzubieten. Im Gegenteil als ich mich für das Mittelmaß entschied sagte er das dieses auch völlig ausreiche . Auch lobenswert von Anfang mich darauf hinzuweisen das die Teile erst bestellt werden müssten . Leuchtet mir auch ein den der Wagen ist 31 Jahre alt da erwarte ich nicht das diese vor Ort sind . Als dieses Abeklärt war ging es nun in die Werkstatt um sich einen groben Überblick zu verschaffen und auch hier war ich sehr überrascht wie fachlich kompetent die Mitarbeiter waren. Ich muss zugeben ich hatte mich extra ein wenig naiv angestellt um zu testen ob der Ruf wirklich so schlecht ist. Ganz im Gegenteil es wurde nichts versucht zu beschönigen und auch nicht unnötige Reparaturen aufzuschwatzen . Alles zu meiner besten Zufriedenheit . Der Termin auf Grund fehlenden Ersatzeile wird die Tage vereinbart ich bekomme einen Rückruf seitens ATU. Ich bin gespannt wie es weitergeht :-) Natürlich werde ich ausführlich berichten
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 25 Juli 2013
meine Erfahrung die ich mit ATU gemacht habe war das ich am 01.07. 2013 einen Termin zum TÜV hatte sollte eine stunde vorher kommen zwecks abgastest zum TÜV wurde das Auto dann zum Termin rüber gefahren. Was mich jetzt gestört hat das der abgastest gemacht wurde und das Auto stand noch dreißig Minuten, statt mal kurz einen blick unterm Auto sowie Beleuchtung und so weiter drauf zu werfen da man ja schon lange Kunde ist nein. Mein Auto kam nicht durch den TÜV weil eine Bremsleitung undicht war ein scheinwerferglas war locker eine Nebelschlussleuchte ging nicht und mein Wischer hinten bekam kein Wasser weil der schlauch ab war allen im allem fünfzehn Minuten Arbeit und schon erledigt dadurch kein TÜV, also für mich kein ATU mehr
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 27 Juni 2013
Kurze Wartezeiten. Gutes Fachpersonal. War sehr zufrieden, Preise auch im Reifen Bereich Können mit den Onlinehandel mithalten. Werde wieder diese Fachwerkstatt Besuch.
mist71
Verifiziert
Montag, 24 Juni 2013
Ohne Termin, also mit mit etwas Wartezeit, im Preis noch günstig. Qualität der Arbeit war gut. Alles Zusammen Note 3. Sicher eine Alternative zur Vertragswerkstatt
karsten
Verifiziert
Mittwoch, 22 Mai 2013
Habe kürzlich die Inspektion an meinem Astra durchführen lassen. Preis und Leistung waren wirklich top. Mein Auto wurde vorher von einem TÜV-Prüfer, der von A.T.U beauftragt wurde, mit Mängeln gespickt. Sämtliche Fehler wurden einwandfrei behoben. Die Dialogannahme hat mir sehr gut gefallen. Sie war gründlich und nicht in fünf Minuten abgehakt. Ehrlich gesagt habe ich vorher nie eine A.T.U Filiale besucht. Grund dafür waren unter Anderem die vielen negativen Berichterstattungen von anderen Internet-Usern. Mittlerweile bin ich jedoch eines besseren belehrt worden. Zukünftig werde ich sämtliche Reparaturen bei A.T.U durchführen lassen. Es wurden mir nämlich NICHT unnötige Arbeiten aufgeschwatzt oder in anderer Weise versucht unnötige Reparaturen machen zu lassen. Man kann alles kaputt reden. Auch Werkstätten. Aus Erfahrung kann ich aber sagen das man auch in Vertragswerkstätten durchaus über den Tisch gezogen werden kann. Für meinen Teil kann ich die A.T.U Werkstatt jedoch bedenkenlos empfehlen. Das A.T.U seine Werkstätten vom TÜV selbst prüfen lässt ist außerdem ein ausgesprochen positives Zeichen.
melusch
Verifiziert
Mittwoch, 8 Mai 2013
Atu Gutschein für / mit der Atu Karte sind Top. Immer gute Angebote !!Aber auch nicht die Werkstatt meiner ersten Wahl.Aber wenn sie z.B ein Öl wecksel in der Werbung anbieten ist es einfach ein Top Preis ...
Krokodil
Verifiziert
Mittwoch, 17 April 2013
Der schwarze Montag 15. April 2013, Giessen Reifenwechsel von 11:30 –bis 17:00 mit viel Nerven, Ignoranz, Überheblichkeit und Unkompetenz. Selbst bei der Kasse war ich 15 min. solidarisch ignoriert. Die haben Kunden wie Dreck, und manche werden auch SO behandelt.
Tanzmaus
Verifiziert
Donnerstag, 6 Dezember 2012
Ich bin mit drei älteren Jungs zusammen aufgewachsen, die allesamt gerne an Autos geschraubt haben. Deswegen kenne ich mich ziemlich gut aus mit Autos. Als ich das erste Mal bei A.T.U war, glaubte der Chef, dass er mich aufs Kreuz legen könnte. Ich habe ihn eine Weile gewähren lassen, bevor ich ihn mit ein paar messerscharfen Fragen bloßgestellt habe. Seitdem bekomme ich bei A.T.U immer eine erstklassige Leistung geboten und auch die Preise sind fair. Man versucht nicht irgendein Ersatzteil einzubauen, das gar nicht benötigt wird, und auch andere Spielereien kommen nicht vor. Ich kann nur jeder Frau, die sich nicht mit Autos auskennt, raten, einen kompetenten Mann in eine Autowerkstatt mitzunehmen. Ansonsten ist man als Frau ein sehr leichtes Opfer.
VIPFreund
Verifiziert
Donnerstag, 22 November 2012
A.T.U ist es nicht mein großer Favorit unter den Autowerkstätten, aber ich bin trotzdem schon mehrfach dort gewesen. Der Grund war jeweils, dass sich in der praktischen Situation keine andere Wahl hatte. Ich bin grundsätzlich zufrieden gewesen mit den Dienstleistungen, die ich dort bekommen habe, aber ich weiß, dass es auch noch etwas besser geht. Ich muss allerdings auch zugeben, dass es dann etwas teurer wird. Insofern hat mein Freund, der immer behauptet, dass A.T.U das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat, vielleicht recht. Für mich ist aber der Preis nicht entscheidend, sondern die Leistung. Und da habe ich manchmal zum Beispiel das Gefühl, dass bei A.T.U nicht unbedingt die besten Ersatzteile verwendet werden. Da mir mein Auto sehr wichtig ist, gehe ich deswegen lieber nach Möglichkeit in eine Fachwerkstatt.
Fotofreund
Verifiziert
Dienstag, 20 November 2012
Mit A.T.U habe ich bisher erst ein einziges Mal Kontakt gehabt und zwar, als ich im letzten Urlaub plötzlich ein unschönes Geräusch unter der Motorhaube hörte. Da ich schon einmal fern der Heimat einen Motorschaden hatte vor Jahren, habe ich sofort die nächste Werkstatt aufgesucht und das war eine Filiale von A.T.U. Ich muss sagen, dass ich ziemlich überrascht davon war, wie schnell die Mechaniker sich um mein Problem gekümmert haben. Ich bin jedenfalls nicht sicher, dass ich zuhause genauso schnell eine Reparatur bekommen hätte. Das Ergebnis war absolut zufriedenstellend, was ich mir auch normal von meinem heimischen Mechaniker habe bestätigen lassen. Ich kann also nur Gutes über A.T.U berichten und würde jederzeit wieder das Angebot nutzen, nicht nur in einer Notlage.
Lebenslustiger
Verifiziert
Dienstag, 20 November 2012
Ich gebe gerne viel Geld für tolle Sachen aus, aber Autos gehören nicht dazu. Autos bedeuten mir einfach nichts, deswegen lege ich vor allem Wert darauf, dass sie funktionieren. Schon seit vielen Jahren kaufe ich ausschließlich gute Gebrauchtfahrzeuge und lasse diese regelmäßig bei A.T.U inspizieren und reparieren. Mit den Preisen bin ich sehr zufrieden und auch was die Servicequalität angeht, habe ich nichts zu meckern. Ich habe sogar schon die Erfahrung gemacht, dass ich bei einem akuten Problem bevorzugt behandelt wurde. Mehr brauche ich nicht und mehr ist auch nicht nötig für mich. Das sieht vielleicht anders aus bei einem Neuwagen, aber unter dem Strich glaube ich, dass man mit A.T.U das bessere Geschäft macht. Zudem verstehe ich mich sehr gut mit den Mitarbeitern in der Filiale vor Ort.
Tomi
Verifiziert
Montag, 19 November 2012
Klasse Werkstatt, klasse Service und das für einen guten Preis. Ich habe schon oft den Dienst von A.T.U. in Anspruch genommen und war auch immer ganz zufrieden. Das Fachpersonal versteht sein Handwerk und man bekommt in der Regel auch immer einen Termin. Selbst wenn man unangemeldet kommt, hat man die Chance, dass die Reparatur noch am selben Tag ausgeführt wird. Hier muss man jedoch etwas Zeit mitbringen - dass ist aber logisch. Was ich leider bemängeln muss, sind oft die Billigteile, die eingebaut werden. Hier sollte man nicht auf das Geld schauen und lieber gleich bei der Auftragsannahme mitteilen, dass man sich für bessere Einbauteile entscheidet und den höheren Preis in Kauf nimmt. Ansonsten ist man bei A.T.U. wirklich gut aufgehoben.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 17 November 2012
A.T.U. ist nach vielfachen Erfahrungen keine erste Wahl mehr. Termine dauern ewig, wenn man dann endlich einen hat, wartet man dennoch ewig auf sein Auto, wird immer wieder vertröstet, stellt sich eneut in der langen Schlange vor der Kasse an, dann gibt es wieder etwas, das nicht passt. Ich habs jetzt einige Male ausprobiert und werde nie wieder einen Fuß in diesen Laden setzen.
Dora
Verifiziert
Mittwoch, 7 November 2012
Bei A.T.U. bekommt man in der Regel immer einen Termin und wenn man etwas Zeit mitbringt, dann kommt man auch mal außer der Reihe dran. Die Mitarbeiter verstehen ihr Handwerk und ich bin bisher immer sehr zufrieden gewesen. Die Preise sind auch bezahlbar, wenn da nicht gerade der Makel mit den teilweise doch recht billig verarbeiteten Teilen wäre. Vor allem beim Thema Auspuff musste ich die Erfahrung machen,dass der neu eingebaute schon nach relativ kurzer Zeit wieder defekt war. Also wer bei A.T.U. sein bestes Stück reparieren lässt, der sollte sich schon etwas bessere Teile einbauen lassen - die Möglichkeit besteht ja. Aber dann bezahlt man eben auch ein wenig mehr, wobei man hier immer noch günstiger Kommt, als wenn man in eine Fachwerkstatt geht.
textzauber
Verifiziert
Dienstag, 6 November 2012
Mit A.T.U. stehe ich ehrlich gesagt etwas auf dem Kriegsfuß. Sicher, es ist eine tolle Werkstatt, bei der man schnell dran kommt und dafür auch meist nur kleines Geld bezahlen muss. Das kommt natürlich darauf an, was gerade kaputt ist. Aber preislich gesehen, kommt man bei A.T.U. doch sehr viel günstiger, als wenn man in eine andere Werkstatt geht. Mittlerweile kann man ja sogar diverse Teile via Internet bestellen. Das ist vor allem praktisch, wenn man einen lieben Menschen zur Hand hat, der sich mit der Reparatur auskennt. Und nun kommt es leider - fachlich sind die Werkstätten wirklich top, da gibt es nichts zu meckern, aber wenn es um die Qualität der eingebauten Teile geht, dann merkt man doch recht schnell, dass es sich hierbei um Billigware handelt. Sicher kann man sich auch hochwertige Teile einbauen lassen, aber dann kommt man preislich mit einer Fachwerkstatt gleich. Qualität hat eben seinen Preis.
NerdmitHerz
Verifiziert
Donnerstag, 11 Oktober 2012
Vor gut einem halben Jahr war ich in Berlin und hatte ein Problem mit meinem Auto. Genauer gesagt: Das ganze Auto war ein Problem. Also habe ich bei Google nachgeschaut, welche Werkstatt in der Nähe ist und bin bei ATU gelandet. Als ich dort mein Problem geschildet hatte, sagte man mir kurzfristige Hilfe zu, denn es „ist ja schließlich ein Notfall“. Es dauerte insgesamt nicht einmal 24 Stunden, bis mein Wagen repariert war. Die Rechnung war eine positive Überraschung, denn es gab keinen Eilzuschlag und die Ersatzteile waren sehr günstig. Die Jungs von ATU haben mir aus der Patsche geholfen, denn ich hatte einen wichtigen Termin, für den ich das Auto unbedingt benötigte. Demnächst will ich mal die ATU-Werkstatt in meinem Heimatort testen.
fphelvet
Verifiziert
Donnerstag, 11 Oktober 2012
Bei Auto Teile Unger gehe ich mit meinem Wagen gerne mal zur Durchsicht. Das schöne ist, dass man online direkt ein Termin bei seiner Werkstatt vereinbaren kann. Ohne Wartezeiten und langes telefonieren. Während mein Wagen dann im Frühlings- oder Wintercheck ist, streife ich durch den Laden und finde immer etwas was ich kaufen kann :-) Ein wenig gemein ist das ja schon. Mit den Leistungen von ATU war ich bisher immer zufrieden und einmal musste ich Smart Repair nutzen. Ich hatte einen Kratzer im Wagen, welchen ATU schnell beseitigen konnte. Man sah nichts mehr. Super Service.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 113 Einträgen an

Videos

A.T.U Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
A.T.U Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
52
4 Sterne
11
3 Sterne
15
2 Sterne
8
1 Sterne
27

Testbericht Quellen

ekomi.de
1.145 Bewertungen
play.google.com
101 Bewertungen
de.igraal.com
62 Bewertungen
yopi.de
23 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

A.T.U Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte