RaceChip Motorgarantie: Greift die Garantie bei einem Motorschaden?

RaceChip ist ein Tuning-Produkt, mit dem Autobesitzer ihre Motorleistung individuell einstellen können, ohne den Motor oder das Motorsteuergerät im Fahrzeug zu beeinflussen. Der RaceChip wird als Zusatzgerät installiert und kann auch wieder ausgebaut werden, ohne dass im Nachhinein eine Veränderung am Fahrzeug erkennbar wäre. Da die Motorleistung mit dem RaceChip verändert wird, fragen sich viele potentielle Kunden, ob die Gefahr eines Motorschadens steigt. Der Hersteller begegnet diesen Bedenken mit einer ganz speziellen Garantie.

Die RaceChip Garantie gegen Motorschäden im Überblick

  • Je nach Produkt: 1 Jahr oder 2 Jahre Garantie
  • Garantiekarte muss innerhalb von 2 Wochen nach Kauf verschickt werden
  • Maximales Fahrzeugalter bei RaceChip-Einbau: 5 Jahre
  • Nur privat genutzte Fahrzeuge sind abgesichert
  • Gilt nur bei Einhaltung der Inspektionsintervalle

Die Garantie gegen einen Motorschaden beträgt maximal 2 Jahre. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass das Fahrzeug gemäß der Herstellervorgaben regelmäßig gewartet und inspiziert wird. Zudem muss es sich um ein Privatfahrzeug handeln, das beim Einbau des RaceChips maximal 5 Jahre alt sein darf.

Webseiten Vorschau: www.idealo.de

Testergebnis

/ 5

Bewertungen

5 Sterne
14
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Sterne
3

Testbericht Quellen

trustedshops.de
1.429 Bewertungen
play.google.com
519 Bewertungen
de.trustpilot.com
446 Bewertungen
itunes.apple.com
73 Bewertungen

TOP 5 Alternativen