Zuletzt aktualisiert: 19.10.2020

IKK classic Erfahrungen & Bewertungen 2020

Unser Handwerk. Ihre Gesundheit: So steht sich die IKK classic auf ihrer Webseite für komfortable Gesundheitsleistungen und zuverlässige Tarife ein. Werfen Sie einen Blick auf die Top Leistungen und Konditionen und sichern sich Ihren jährlichen Tarif zu einem Festpreis. Unter der Aktion - Kunden werben Kunden - bieten sich weitere Bonus Zahlungen. Über das Bonusprogramm ergibt sich die Möglichkeit, jedes Jahr mehr als 1000 € gutzumachen. Über den Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen und Gesundheitsangebote. Hinter der Schaltfläche „gesund leben“ warten die Gesundheitstipps des Monats sowie Wissensbereiche auf alle Interessenten. Das Ziel der IKK classic: ein ausgewogenes und gesundes Leben.
Jetzt www.krankenkasseninfo.de besuchen

Wie setzt sich die IKK classic Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde IKK classic mit 2.6 von 5 bewertet. Basierend auf 411 IKK classic Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren IKK classic Bewertungen angesehen werden.

IKK classic im Test - Note: Gut

Die IKK classic ist vor wenigen Jahren durch die Fusion mehrerer regionaler Kassen entstanden. Der Firmensitz ist Dresden. Bedient werden Kunden in der gesamten Bundesrepublik. Als größte deutsche Innungskrankenkasse besitzt die IKK classic mehr als 3,5 Millionen Versicherte. Diese können ein bundesweit verfügbares Netz an Geschäftsstellen nutzen. Wahltarife und Bonusmodelle gestalten die Leistungen flexibel. Der Service ist auch telefonisch rund um die Uhr erreichbar und Experten geben Hilfestellung an der medizinischen Hotline. Weiterhin schließt der Service ein Bewerbertraining ein, man stellt Online-Suchhilfen bereit und macht mit der IKK App mobil. Besonders in den Sparten Familien und Zusatzleistungen punkten die Sachsen. Abstriche in der Verwaltungsarbeit sind zu machen.

Die IKK classic in Zahlen

  • besteht seit 2010
  • über 3,5 Millionen Kunden
  • bundesweit über 370 Geschäftsstellen

Durch Fusion gewachsen: die Firmengeschichte

Unter der Bezeichnung IKK classic besteht das Unternehmen erst seit Januar 2010. Damals entschloss man sich firmenseitig zum Zusammenschluss der bislang selbstständigen IKKs Baden-Württemberg und Hessen, Hamburg, Sachsen und Thüringen. Damit befanden sich von nun an etwa 1,9 Millionen Versicherte, die in beinahe 200 Geschäftsstellen Rat suchen konnten, unter einem Dach. Geführt wird die Kasse von einem Vorstand, welcher für sechs Jahre bestimmt wird und auch wiedergewählt werden kann.

Umfassend: die Leistungen der IKK classic

Die IKK classic besitzt einen Beitragssatz von 15,4% (14,6% KV allgemein und 0,8% Zusatzbeitrag). Damit liegt der Beitrag unter dem Durchschnitt gesetzlicher Kassen. Ein Blick in den Leistungskatalog, weiß ebenfalls zu überzeugen. Bei der künstlichen Befruchtung kann der Eigenanteil bis zu 100% übernommen werden. Bedingung: beide Elternteile müssen bei der IKK classic versichert sein. Für Schwangere wurde das kostenlose Vorsorgeangebot BabyCare aufgelegt. Im Rahmen eines bundesweiten Vertrages werden Behandlungen beim Heilpraktiker übernommen. Ein weiteres Plus ist das Gesundheitskonto, wo jeder Kunde jährlich 300 Euro für unterschiedliche Gesundheitsangebote nutzen kann.

Anschaulich: die Homepage

Das Portal bietet einen soliden Auftritt und zeigt sich freundlich und einladend, gemäß dem Leitspruch: "Mehr Leistungen für Ihre Gesundheit". Am oberen Seitenrand kann eine Geschäftsstelle in Wohnortnähe aufgefunden werden. Daneben kann man mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen oder sich in seinen Kundenbereich einloggen. Weiterhin findet der User am linken Seitenrand Vorteile für Familien, Jugendliche, Versicherte und Firmenkunden aufgeführt und findet Weiterleitungen zu Zusatzleistungen, Wahltarifen, dem Gesundheitskonto oder regionalen Terminen.

Attraktiv: die Bonusmodelle

Es sind zwei Bonusmodelle verfügbar. Erwachsene können dabei ab vier absolvierten Maßnahmen einen Bonus von 300 € erhalten. Für jedes Familienmitglied wird dabei ein separates Bonusheft geführt. Kinder und Jugendliche sichern sich bereits mit einer Maßnahme einen Bonusanteil, der bis zu 150 € betragen kann.

Flexibel: die Wahltarife

Beim Wahltarif IKK Cash Plus gibt es Geld zurück. Für einen geringen Beitrag an den Kosten für Gesundheitsleistungen können Versicherte bis zu 900 € jährlich zurückerhalten. Voraussetzung hierfür ist, dass keine Fremdleistungen in Anspruch genommen worden sind. Diesen Tarif gibt es auch ohne Selbstbeteiligung. Muss man ein Jahr lang nicht zum Arzt, werden bis zu 600 € der selbst eingezahlten Beitrage zurück erstattet. Einen Wahltarif gibt es für Selbstständige auch beim Krankengeld. Diese können sich im Falle der Arbeitsunfähigkeit zwischen dem 15. bis 42. Tag der Krankschreibung absichern.

Umfangreich: der Service

Ein dichtes Netz von etwa 350 Anlaufstellen bundesweit spricht für den Service - das sich einige Kunden vor Ort schlecht beraten fühlen leider dagegen. Ein Plus ist die kostenfreie 24 Stunden-Hotline. Viele Angelegenheiten lassen sich von den Versicherten im geschützten Mitgliederbereich selbst klären. Fragen zu Heilmethoden und Empfehlungen für Fachärzte werden an der medizinischen Hotline kostenfrei erteilt. Unterstützt werden die Versicherten auch beim Verdacht auf Behandlungsfehler. Bei verpassten Vorsorgeuntersuchungen hilft ein Erinnerungs-Service auf die Sprünge.

Ausgezeichnet: die Testergebnisse

Mit positiven Ergebnissen konnte die IKK classic bei diversen Tests in jüngster Zeit punkten. Focus Money bewertet die Leistungen der IKK classic für Familien als vorbildlich. Für ihre Zusatzleistungen erhielt die IKK classic von der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. im April 2015 den Titel "Kundenchampion Deutschland 2015" verliehen.     

Fazit

Die IKK classic ist eine aus der Fusion verschiedener regionale IKKs im Jahre 2010 entstandene Kasse, die somit zur größten Innungskrankenkasse Deutschlands wurde. Das Dresdner Unternehmen versichert etwa 3,6 Millionen Kunden und besitzt ein bundesweites Netz an Geschäftsstellen. Allerdings fühlen sich manche Kunden dort nicht wirklich aufgehoben und an der telefonischen Hotline besser beraten. Diese steht kostenfrei rund um die Uhr zur Verfügung. Die IKK classic bietet einen umfassenden Leistungskatalog, der sich besonders für Familien bezahlt macht. Der Internetauftritt zeigt sich ebenfalls solide. Abstriche müssen leider bei der Bearbeitungszeit von Anträgen und der allgemeinen Verwaltungsarbeit gemacht werden. Ansonsten kann die IKK classic empfohlen werden und erreicht die Testnote: "Gut".

Erfahrungen mit IKK classic

4
Gastautor
Verifiziert
Sunday, 19 May 2019
Ich möchte mich noch einmal über die vorbildlich nette Betreuung der Ikk bedanken. Besonders bei Anke, welche sehr freundlich und korrekt einen Notfall im Ausland gelöst hat. Hiermit kann ich nur die IKK weiter empfehlen. Nochmals ein großes Danke! Ursula
Kati
Verifiziert
Sunday, 6 January 2019
Bin schon immer bei der IKK Classic versichert und habe jahrelang nie was gebraucht. Nach der dritten Geburt habe ich keine Verlängerung der Haushaltshilfe bekommen obwohl ich noch zwei kleine Kinder Zuhause hatte und auf ihrer Webseite Werbung mit der Unterstützung durch Haushaltshilfe gemacht wird, Kundenservice ziemlich unfreundlich - ich würde doch keine Unterstützung brauchen (mit drei Kinder und Kaiserschnitt). Auch professionelle Zahnreinigung wurde nicht übernommen, obwohl in der Übersicht steht, dass es übernommen wird von der IKK Classic. Bonusprogramm funktioniert gut und die Bearbeitung ist schnell. Bei der dritten Schwangerschaft wurden Blutuntersuchungen nicht übernommen, die von einem Hebammenhaus gemacht wurden. Jetzt bin ich am Beantragen von einer Mutter-Kind-Kur mit drei Kinder, was von meinem Arzt voll befürwortet wird, dieses wurde jetzt zum MDK weitergeleitet. Bin gespannt wie sie entscheiden - falls es nicht genehmigt wird, werde ich über einen Wechsel der Krankenkasse nachdenken.
Gastautor
Verifiziert
Wednesday, 5 December 2018
Vorort sehr freundlich und Hilfsbereit innerhalb nur eines halben Tages Anmeldung und Mitgliedsbescheinigung für mein Kind erhalten.

IKK classic Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

2.6 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

play.google.com
248 Bewertungen
jameda.de
130 Bewertungen
itunes.apple.com
28 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Gut

2.6 / 5
Zum Anbieter