Zuletzt aktualisiert: 12.07.2020

BKK family Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Laura Müller
Die BKK family hat ihren Firmensitz in Wiesbaden. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen legt die Betriebskrankenkasse den Fokus auf einen Rundumschutz und beste Vorsorge für Familien. Das Unternehmen setzt dabei auf persönliche Ansprechpartner und kurze Entscheidungswege. Dabei handelt die BKK family nach christlichen Leitlinien. Gegründet wurde die Kasse im Jahre 1892 als BKK der Didier Werke AG. Seit 1996 ist die Kasse für Arbeitnehmer in allen Bundesländern offen. Insgesamt sind knapp 16.000 Personen bei der BKK family versichert. Mit einem Baby-Bonus, Eltern-Kind-Kuren und bezahlten Hebammen und Haushalthilfen sind Familien bestens abgesichert. Antworten auf alle Gesundheitsfragen erhalten Mitglieder im kostenfreien Beratungs-Center.
Jetzt www.krankenkasseninfo.de besuchen

Wie setzt sich die BKK family Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde BKK family mit 5 von 5 bewertet. Basierend auf 6 BKK family Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren BKK family Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit BKK family

1
Gastautor
Verifiziert
Wednesday, 4 February 2015
Ich war bis vor ca. 2 Jahren bei der BKK Family pflichtversichert. Da ich dann zur Beamtin ernannt wurde, war es für mich günstiger, mich privat zu versichern. Ich war jedoch immer sehr zufrieden mit der BKK Family. Wenn ich einmal eine Frage hatte, wurde mir sehr schnell weitergeholfen. Egal ob per Email oder per Telefon. Auch zeigte man sich mir bei der Kündigung sehr kulant. Auf Grund eines Arbeitgeberwechsels (zum 02. eines Monats) nicht wie normal üblich zum 01. eines Monats) war ich für einen Tag nicht krankenversichert. Was mir zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht aufgefallen ist. Erst als es um die Kündigung ging, fiel es auf. Durch diesen fehlenden Tag hätte ich normalerweise wieder ein komplettes Jahr Kunde bei der BKK Family sein müssen. Dies wollte ich natürlich nicht. Also schrieb ich eine Email und erklärte den Sachverhalt. Prompt wurde meine Kündigung "vorverlegt"! Das war schon echt sehr kulant. Ich denke mir, das macht nicht jede Versicherung. Mein Mann ist immer noch bei der BKK Family. Er ist ebenfalls sehr zufrieden. Als er vor 3 Jahren eine Kur beantragt hat, dachten wir erst, das wird bestimmt ein heilloser Papierkrieg mit der Krankenversicherung. Aber weit gefehlt: Schell und reibungslos hat alles geklappt. Unsere Familie gibt somit 5 Sterne.

BKK family Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen