easybell Erfahrungen & Bewertungen 2022

3,8 / 5 bei 
10 Bewertungen

Easybell ist ein Telekommunikationsanbieter mit Firmensitz in Berlin. Das Unternehmen gehört der ecotel communication AG mit Firmensitz in Düsseldorf. Zum Produktportfolio gehören unter anderem DSL-Anschlüsse und Voice-over-IP-Angebote. Die Kunden haben die Wahl zwischen unterschiedlich gestalteten Tarifen. Einige Tarife beinhalten keine Vertragslaufzeit. Für die Voice-over-IP-Angebote muss ein Internetanschluss vorhanden sein, aber dieser Anschluss muss nicht von Easybell sein. Das Unternehmen bietet neben DSL-Anschlüssen auch VDSL-Anschlüsse an. Damit sind deutlich höhere Geschwindigkeiten möglich als mit der DSL-Technologie. Die Tarife sind zum Teil mit Flatrates ausgestattet, zum Teil aber auch mit Zeit- oder Volumenabrechnung. Die Kunden von Easybell können untereinander kostenlose Telefonate führen.

Wie setzt sich die easybell Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde easybell mit 3,8 von 5 bewertet. Basierend auf 10 easybell Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren easybell Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
1

Erfahrungen mit easybell

Walter Popp
Verifiziert
Montag, 14 März 2022
Wir haben schon den 2. Anschuß von Easybell und waren bisher sehr zufrieden. Auch die Preise und Kündigungsfristen sind super.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 6 Februar 2019
Ich kann leider die Erfahrungen von Aljona teilen. Bei mir fiel das Internet nach 2 Wochen komplett aus. Beim Kundenservice sagte mir ein Mitarbeiter dann, als ich meinte, ich könne alle meine Überweisungen nicht tätigen, "es wäre ja wohl nicht so schlimm, das am Terminal zu erledigen". Dass bei einigen Online-Banken keine Terminals existieren, scheint ihn nicht zu tangieren. Insgesamt hatte ich 5 Technikertermine der Telekom (2 mal umsonst gewartet), die auch nichts ausrichten konnten, außer zu messen. Die Leitung ist seit 4 Monaten unzufriedenstellend. Mir wurde erneut ein Technikertermin empfohlen. Seit einem Monat werde ich mit einem anderen Namen angeschrieben. Ich habe schon mehrfach, darauf hingewiesen, sich doch mal bitte den Kommunikationsverlauf durchzulesen, aber jede Antwort ist nur noch lächerlicher. Es wird weiterhin falsch angeschrieben, und man hätte den Mailverlauf nur kurz überflogen. Im Kundenservice wird viel Email geschrieben (18 Mails in 2 Monaten, im Januar 12 Emails), aber nichts getan.
Heinz
Verifiziert
Montag, 14 August 2017
Bin Kunde bei Easybell seit 2016. Bisher war alles in Ordnung. Anfang 2017 hatte ich plötzlich vermehrt Abbrüche der Internetverbindung wobei auch aktive Telefonate unterbrochen wurden. Antwort von Easybell nach mehreren Mails: "wir haben soeben das Feedback unseres Carriers erhalten.Dieser hat Ihren Anschluss geprüft, kann jedoch keinen Fehler in seinem Verantwortungsbereich sowie keinen Leitungsfehler im Verantwortungsbereich der Telekom feststellen. Unser Carrier vermutet einen Hardwaredefekt." Trotz eines Routertausches hatte ich immer noch eine Zeit lang Abbrüche zu verzeichnen. Dann hörten Sie plötzlich auf. Nun ist der "alte" Router wieder in Betrieb, ohne Abbrüche. Somit lag das Problem nicht bei mir.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 12 August 2017
Die Einrichtung mit Techniker ging schnell und war unkompliziert. Sehr ärgerlich ist die Internetverbindung, die des öfteren abbricht. Vor allem bei Wetterwechsel hat man keinen Netzwerkempfang.
Yushin
Verifiziert
Mittwoch, 15 März 2017
Seit 2012 zufriedener VDSL-Kunde bei easybell. Vor einer etwaigen Bestellung kann man eine Bandbreitenanfrage stellen, bei der easybell die tatsächlich verfügbare Bandbreite für den Anschlußort prüft und eine Mindestbandbreite bei Anschluß garantiert. Bei mir ist die Bandbreite regelmäßig deutlich darüber. Geschwindigkeit und Verfügbarkeit sind sehr hoch. 3-4 Ausfälle, die aber nur 1-2 Std. andauerten. 1 Ausfall dauerte 8 Std. bis zur Behebung. Bei einem Zeitraum von mehr als 5 Jahren ist das meiner Meinung nach ein sehr guter Wert. Keine 24Std.-Hotline, aber der Support ist meist deutlich kompetenter als bei anderen Anbietern. Wobei ich den Support nur sehr selten (2-3 Mal) kontaktiert habe. Positiv ist auch die monatlich kündbare Vertragsbindung statt der üblichen 24 Monate. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist meiner Meinung sehr gut, wenn man eine schnelle und zuverlässige VDSL-Leitung für Internet+Telefonie Doppelflat benötigt - ohne Entertainment-/Zusatzpakete oder sonstigen Schnick-Schnack.
Aljona
Verifiziert
Montag, 12 Oktober 2015
Zunächst ist alles Top gewesen, ich war super zufrieden mit dem neuen Anbieter. Dementsprechend ist auch meine erste Bewertung des Unternehmens ausgefallen. Nach ca. 6 Monaten kamen die ersten Abbrüche der Internetverbindung, welche seit 2 Monaten nicht behoben werden können. Es werden ständig Techniker der Telekom zu mir rausgeschickt, welche mir soweit immer das gleiche mitteilen, nämlich, dass der Fehler sich nicht innerhalb der Telekomleitungen befände. Und obwohl dem Anbieter mitgeteilt wurde, wo der Fehler liegt, wird leider dennoch nichts unternommen, außer, dass erneut ein Techniker zum Leitungen messen herausgeschickt wird. Das ist leider sehr unzufriedenstellend und für mich ein ganz klarer Grund zum Anbieterwechsel. Die zwei Sterne gibt es nur, weil der Kundenservice immer recht gut zu erreichen war und die Anfragen schnell bearbeitet wurden, ansonsten heißt es leider einen neuen Anbieter suchen, denn beinahe tägliche Abbrüche mit bis zu 12x/Stunde sind einfach nicht akzeptabel, und dass der Fehler innerhalb von 2 Monaten immer noch nicht behoben werden konnte ist schon fast lächerlich.
ts2015
Verifiziert
Mittwoch, 22 April 2015
Easybell ist ein günstiger DSL Anbieter mit sehr flexibel gestalteten Vertragsbedingungen, v.a. hinsichtlich Vertragslaufzeit. Man kann ohne lange Kündigungsfristen den Vertrag beenden. Auch die Tatsache, dass man einen Fritz Router verguenstigt erwerben kann ist positiv. Zudem sind die Rechnungen übersichtlich. Schlecht ist, dass ich einmal richtig um einen Technikertermin kämpfen musste. Was war passiert? Mein DSL Anschluss war plötzlich nur noch halb so schnell. Als nach einer Woche das Problem persistierte, meldete ich eine Störung bei Easybell. Es hat mich mehr als ein halbes Dutzend Emails, die Androhung eines Schlichtungsverfahrens nach TKG und die Ankündigung der Kürzung der Grundgebühr gekostet bis Easybell einen Telekomtechniker schickte. (Easybell hat keine eigenen Techniker für den Privatkundendienst) Und siehe da, der Fehler war, dass ein neuer Nachbar eingezogen war und dass ein anderer Techniker versehentlich beim Neuanschluss des Nachbars meinen Bestandsanschluss beschädigt hatte. Eines von zwei Draehtchen war bei meinem Anschlussverteiler lose. Ich hatte danach wieder volle Geschwindigkeit. Auf eine Entschuldigung oder eine Gutschrift für die Unannehmlichkeiten warte ich noch heute. Easybell, ich bin von Eurer Firma grundsätzlich überzeugt, aber mehrere Wochen Kampf bis ihr einen Techniker losschickt (vorher haben die mir sogar mit Kündigung gedroht, weil ich nicht bereit war für 50% Leistung 100% Grundgebühr zu zahlen, worauf ich aber gesagt hab, dass ich sodann die Schlichtung nach TKG beantragen werde)... Bitte sowas nicht nochmal. Wegen dieser Episode - mit viel Wohlwollen - vier von 5 Sternen. Achso, bei Easybell habt ihr (zumindest bei mir ist es so) vermutlich eine Sticky-IP. Das kann evtl von Nachteil sein.
Teufel2015
Verifiziert
Dienstag, 14 April 2015
Ist zwar länger her als Ich ein Anschluss hatte,aber der Kundenservice und eine normale Festnetz Nr.in Berlin, keine lange Warteschlange. Der Anschluss selbst War auch gut.
joshua89
Verifiziert
Freitag, 12 September 2014
Super Konzept und freundliche Mitarbeiter, die Preise sind auf Marktniveau, die Möglichkeit das ganze ohne Vertrag laufen zu lassen, ist das besondere an dem Modell. Von den bezahlten 50.000 kommen im Schnitt 30-40 an. Es ist ein gutes Ergebnis und falls es Probleme gibt, dann wird die Anfrage meistens Zeitnah beantwortet
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 28 August 2014
Kurz nach unserem Einzug in unsere neue Wohnung stand fest, dass wir den Internet- sowie Telefonanbieter wechseln würden. Gefunden haben wir einen uns eher unbekannten Anbieter namens easybell.de. Bis zu unserer Suche im Web konnten wir mit easybell wirklich nichts anfangen, aber deswegen standen wir der Webseite nicht mit mehr Skepsis als anderen gegenüber. Die Homepage war einfach sowie übersichtlich strukturiert, sodass wir uns schnell zurechtfanden. Das Komplettpaket „Easy“ für 24,90,- Euro mit Internet- und Telefonflatrate hatte schnell unsere Aufmerksamkeit ergattert und wir bestellten dies sofort. Ohne Umwege und viel Schnickschnack funktionierte die Bestellung schnell. Die Vertragsunterlagen wurden uns nach wenigen Tagen zugesandt und der Anschluss dauerte circa 4 Wochen, bis wir ihn nutzen konnten. Es wurde jedoch alles ausnahmslos vorab erklärt, sodass uns der Ablauf dank easybell.de nicht neu war. Dies scheint ohnehin ein gängiges Prozedere von Internet- sowie Telefonanbietern zu sein. Monatlich via Lastschriftverfahren wird der Betrag für die Bereitstellung der Leistungen von easybell.de abgezogen. Im Grunde genommen kann ich mich mit diesem Preis-Leistungs-Verhältnis absolut nicht beschweren. Es handelt sich um ein gutes Produkt, welches wir gewählt haben. Darüber hinaus haben wir bisher keinerlei Schwierigkeiten mit dem Anschluss gehabt und auch der Kundendienst ist für uns regelmäßig zu erreichen. Somit gibt es von mir volle 5 Sterne.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 10 Einträgen an

easybell Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
easybell Erfahrungen
Testergebnis

Benutzerbewertung
3,8 / 5

Bewertungen

5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
1

TOP 25 Alternativen