Zuletzt aktualisiert: 03.07.2020

BKK firmus Erfahrungen & Bewertungen 2020

Gerade im Bereich der Zusatzbeiträge sichern sich die Kunden bei der BKK firmus erfolgsversprechende und lukrative Vorteile im Vergleich zur Konkurrenz. Auf der Webseite werden übersichtlich und informativ die einzelnen Themenbereiche zur Gesundheit für alle Versicherten und Interessenten zusammengestellt. Dabei können die Zielgruppenbereiche extern für sich über eine Schaltfläche individuelle Informationsangebote abrufen. Vom Gesundheit online über Kunden werben Kunden bis hin zu „Jetzt Mitglied werden“ garantieren die online Funktionen der BKK firmus eine komplikationsfreie und bequeme Bedienung. Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin oder einen kostenlosen Rückrufservice direkt auf der Webseite der BKK firmus.
Jetzt www.krankenkasseninfo.de besuchen

Wie setzt sich die BKK firmus Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde BKK firmus mit 4.3 von 5 bewertet. Basierend auf 32 BKK firmus Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren BKK firmus Bewertungen angesehen werden.

BKK firmus im Test - Note: Sehr gut

Die BKK firmus mit Sitz in Bremen ist eine bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse und bezeichnet sich selbst als „kundenorientiertes Serviceunternehmen“. Die Kasse zählt gemessen an den Ursprüngen ihrer Historie zu den ältesten BKKs in Deutschland: Die erste auf die gegenwärtige BKK firmus zurückzuführende Kasse war die Bremer Vulkan BKK mit Gründung im Jahr 1841. Die BKK firmus stellt ihren Mitgliedern wie alle gesetzlichen Krankenkassen den Leistungskatalog der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung zur Verfügung und verlangt dafür neben den paritätischen Beiträgen Zusatzbeiträge von den Versicherten. Darüber hinaus bieten die Bremer wie fast alle GKVs Zusatzleistungen wie z. B. Familienvorsorge und die Erstattung von Gesundheitskursen an.

Das Angebot der BKK firmus im Überblick

  • Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung
  • Zusatzleistungen wie z. B. Familienvorsorge
  • Bonusprogramme
  • Servicestellen u.a. in Bremen

Die Ur-Ur-Ur-Enkelin der Bremer Vulkan BKK

Die BKK firmus (lat. Firmus = sicher, stark) ist eine bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse und zählt in diesem Zweig zu den ältesten Akteuren in Deutschland: Unter den zahlreichen „Vorfahren“ der Kasse ist die Bremer Vulkan BKK mit Gründungsjahr 1841 die älteste. Der Schwerpunkt des Unternehmens ist bis heute im Raum Bremen anzutreffen. Versicherte erwerben mit der Mitgliedschaft Anspruch auf die Leistungen des Basiskatalogs der gesetzlichen Pflege- und Krankenversicherung. Die BKK firmus bezeichnet sich selbst als „kundenorientiertes Serviceunternehmen“.

Internetauftritt mit nützlichen Tools wie z. B. ICD-10 Entschlüsselung

Der Internetauftritt der Bremer fällt mit überdurchschnittlich vielen und durchaus nützlichen, d.h. nicht nur zu Alibizwecken entwickelten Tools auf. Dazu zählen jeweils eine Datenbank zur Suche nach Kliniken und Pflegeangeboten, ein BMI Rechner, das hauseigene Portal Gesundheit online, ein GKV Kliniksimulator, eine ICD-10 Entschlüsselung, ein IGEL Monitor (IGEL = individuelle Gesundheitsleistungen), ein Zuzahlungsrechner und ein Preisvergleich für Zahnarztleistungen eines externen Anbieters. Das Portal „Gesundheit online“ ist ein Informationsportal, auf dem redaktionell aufbereitete Informationen zu Themen wie Mutter-Kind Kursen, Sport für Bewegungsmuffel oder Lebensmittelunverträglichkeiten thematisiert werden.

Telefonische Beratung zu Arzneien und medizinischen Fragen

Die meisten gesetzlichen Krankenkassen belassen es bei allgemein gehaltenen Ratgebern und Informationsbroschüren. Diese helfen Versicherten jedoch bei konkreten Fragen zu medizinischen Behandlungen oder Arzneien nicht weiter. Typischerweise wird in diesem Fall der Gang zu einem Arzt oder zur Apotheke empfohlen. Das telefonische Beratungsangebot der BKK firmus ist dieser Hinsicht positiv hervorzuheben. Es gibt eine Arzneimittelberatung und eine Medizinhotline. Auf letzterer sind beratende Ärzte des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) sowie eigene Mitarbeiter der Kasse anzutreffen. Auch die Vermittlung von Facharztterminen kann über die Hotline im besten Fall beschleunigt werden.

Gesundheitskurse und BKK Aktiv-Woche

Ähnlich wie viele Konkurrenten stellt die BKK firmus ihren Versicherten (und allen Besuchern des Internetauftritts) eine Datenbank für die Suche nach Gesundheitskursen in Wohnortnähe zur Verfügung. Auffindbar sind zum Beispiel Angebote im Bereich „junge Familie“, Fit ab 50, seelische Gesundheit, Bewegung, Ernährung und Entspannung, Sucht und „gesund bleiben“. Die BKK firmus bezuschusst die Inanspruchnahme von Gesundheitskursen. Wie viel im Einzelfall gezahlt wird, muss individuell erfragt werden. Ebenfalls im Angebot ist eine Aktivwoche: Bei diesem Kurzurlaub in Kurorten durchlaufen Teilnehmer ein Programm mit Elementen wie zum Beispiel Entspannungstraining, Wirbelsäulengymnastik, Wanderungen oder Belastungstests und Fahrthermometer.

Bonusprogramm (nicht nur) für Familien

Es gibt ein eigenes Bonusprogramm für Familien. Schwangere erhalten für die (als Kassenleistung bezahlte) Teilnahme an Kursen zur Geburtsvorbereitung eine einmalige Geldprämie. Prämien sind auch für bereits geborene Kinder im Angebot: Hier wird die Vorlage des Untersuchungshefts mit den eingetragenen Untersuchungen U1 bis U6 verlangt. Auch unabhängig vom Familienstatus können Versicherte an Bonusprogramm teilnehmen. Zur Wahl steht eine relativ kleine Zahlung, wenn alle nach Alter und Geschlecht infrage kommenden Vorsorgeuntersuchungen absolviert worden. Eine höhere Bonuszahlung ist möglich, wenn dies durch eingereichte Belege nachgewiesen wird und zusätzlich drei gesundheitsfördernde Maßnahmen aus einem Katalog absolviert werden.

Organspende und Fehlverhalten im Gesundheitswesen

Krankenkassen müssen bei der Außendarstellung stets einen Spagat bewerkstelligen: einerseits sollen bestehende und potentielle Kunden die Homepage mit einem guten Gefühl besuchen, andererseits wecken längst nicht alle Themen rund um Krankheit und Pflegebedürftigkeit derlei Gefühle. Die meisten gesetzlichen Kassen thematisieren Organspende und Fehlverhalten im Gesundheitswesen im Rahmen ihrer Internetauftritte deshalb nicht oder kaum sichtbar. Die BKK firmus informiert relativ offen über die Rahmenbedingungen der Organspende und nennt weitergehende Beratungsangebote. Zudem ruft die Kasse offen dazu auf, die hausinterne Ermittlungs- und Prüfstelle zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen zu kontaktieren und dort Hinweise auf Unregelmäßigkeiten zu geben.

Fazit

Die BKK firmus ist eine der ältesten Betriebskrankenkassen in Deutschland und mittlerweile für jedermann geöffnet. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis zur Gründung der Bremer Vulkan BKK im Jahr 1841 zurück. Das Unternehmen hinterlässt an mehreren Stellen einen sehr positiven Eindruck. So bieten Arzneimittelberatung und Medizinhotline Versicherten einen konkreten Nutzen für konkrete Problemstellungen. Die Bonusprogramme sind insbesondere, aber keinesfalls nur für Familien interessant und klar an Prävention durch die Inanspruchnahme von Vorsorgeuntersuchungen ausgerichtet. Auf der Homepage finden sich viele nützliche Tools wie zum Beispiel eine ICD-10 Entschlüsselung und eine Datenbank für die Suche nach Gesundheitskursen in Wohnortnähe. Die lokalen Servicestellen sind vor allem auf Norddeutschland beschränkt. Insgesamt: Sehr gut.

Erfahrungen mit BKK firmus

1
Gastautor
Verifiziert
Monday, 9 February 2015
Ich bin jetzt Mitglied bei der BKK firmus. Ich habe vor einem Monat meine neue Anstellung gefunden und auch gleich Ausschau nach einer neuen Krankenkasse gehalten. Meine bisherige Krankenkasse hatte mir kurz vorher ein nettes Schreiben zukommen lassen, dass sie von mir einen saftigen Zusatzbeitrag wünscht und so habe ich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und mir eine neue Krankenkasse gesucht. Wie ich meine neue Stelle angetreten habe und alle Formalitäten erledigt habe, hat mir ein neuer Kollege die BKK firmus empfohlen. Zu Hause habe ich dann im Internet recherchiert und der Netzauftritt hat mir gefallen. Ich habe dann auch gleich dort meinen Vertragsabschluss vorgenommen. Die Kündigung meiner alten Krankenversicherung hat die BKK firmus auch gleich übernommen. Dafür gebe ich schon einmal 5 Sterne. Auch die Beratung am Telefon ist zu empfehlen und die BKK firmus unterhält auch in meiner Nähe eine Geschäftsstelle. Ich habe mittlerweile meine neue Versicherungskarte und es war wirklich nicht schwer. Die BKK firmus verlangt nur einen Zusatzbeitrag von 0,6 % und das ist auf lange Sicht erträglich. Ich bin froh dieses Unternehmen gefunden zu haben und jetzt habe ich zu meiner neuen Stelle auch die passende Krankenversicherung. Ich gebe für den Service 5 von 5 Sternen und bin zufrieden diesen Schritt gewagt zu haben.

Videos

BKK firmus Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4.3 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4.3 / 5
Zum Anbieter