AOK Baden-Württemberg Erfahrungen & Bewertungen 2020

Profitieren Sie von den umfassenden Serviceleistungen der AOK Baden-Württemberg, die in Form von zahlreichen Standorten und einen TÜV geprüften Tarifpaket vor Ort als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht. Über den interaktiven Gesundheitsmanager finden Sie direkt den richtigen Ansprechpartner und auf diesem Wege eine Lösung für gesundheitliche Probleme. Im gesamten Bundesland verfügt die AOK Baden-Württemberg über zahlreiche Geschäftsstellen. Die jeweilige Bezirksdirektion in Freiburg oder in Stuttgart, Ludwigsburg oder Esslingen freut sich über Ihren Besuch. Vereinbaren Sie vorab einen individuellen Beratungstermin. Darüber hinaus bietet sich die Chance, eine Medizinhotline zu wählen, alle notwendigen Formulare herunterzuladen und sich mit der AOK Baden-Württemberg via Facebook zu verbinden.
Jetzt www.krankenkasseninfo.de besuchen

Wie setzt sich die AOK Baden-Württemberg Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde AOK Baden-Württemberg mit 2.6 von 5 bewertet. Basierend auf 110 AOK Baden-Württemberg Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren AOK Baden-Württemberg Bewertungen angesehen werden.

AOK Baden-Württemberg im Test - Note: Sehr gut

Die AOK Baden-Württemberg gehört zum starken Verbund der deutschen Allgemeinen Ortskrankenkassen. Insgesamt sind bei diesen Krankenkassen, der Gründung bis ins Jahr 1884 zurück reicht, mehr als 24 Millionen Menschen versichert. Heute tritt die AOK allgemein als „AOK – die Gesundheitskasse“ auf. Die AOK Baden-Württemberg  besitzt gegenwärtig mehr als 3,7 Millionen Versicherte. Ihren Sitz hat diese Krankenkasse in der Landeshauptstadt Stuttgart. Sie ist als Körperschaft des Öffentlichen Rechts mit paritätischer Selbstverwaltung organisiert. In Baden-Württemberg sind mehr als vier Millionen Bürger bei der AOK Baden-Württemberg versichert. Damit ist sie die mitgliederstärkste Krankenkasse in diesem Bundesland und gilt unter den deutschen Krankenkassen insgesamt immerhin noch als fünftgrößte.

Das Angebot im Überblick

  • Attraktiver Tarif
  • Zahlreiche Zusatzpolicen für die individuelle Absicherung verfügbar
  • Vielfältiges Angebot an Leistungen, die über die gesetzlich vorgeschriebenen hinausgehen, insbesondere für Familien
  • Sehr gut gestalteter Internet Auftritt
  • Praktischer Krankenhaus Navigator

In Baden und Schwaben immer vor Ort: Die Erreichbarkeit

Zu den Vorzügen einer so großen Krankenkasse wie der AOK Baden-Württemberg zählt auch ihre Erreichbarkeit. Die AOK Baden-Württemberg unterhält in diesem Bundesland gegenwärtig über 250 Geschäftsstellen. Damit ist die Krankenkasse in diesem Flächenland außerordentlich gut vertreten und in allen Regionen gut zu erreichen. Übrigens lassen sich viele Fragen auch per Telefon oder E-Mail klären. Die AOK Baden-Württemberg betreibt eine Hotline, die mit vielen gut  geschulten und freundlichen Mitarbeitern besetzt ist, die den Versicherten gerne weiterhelfen. Jede E-Mail wird umgehend beantwortet, sodass niemand lange auf eine Antwort warten muss.

Seit 2014 unverändert: Der Beitragssatz

Der Jahreswechsel 2014/15 brachte für die Krankenkassen und ihre Mitglieder große Veränderungen mit sich. Seit dem 1. Januar 2015 erfolgt die Festlegung der Beiträge zur Krankenkasse auf eine andere Art und Weise. Der Gesetzgeber schreibt dabei die Höhe des Allgemeinen Beitragssatzes vor, die derzeit bei 14,6 Prozent für alle gesetzlichen Krankenkassen liegt. Diese dürfen dann ergänzend einen Zusatzbeitrag erheben, um ihre Kosten zu decken. Die AOK Baden-Württemberg zieht von ihren Versicherten einen Zusatzbeitrag in Höhe von nur 0,9 Prozent ein, so dass der Beitragssatz mit 15,5 Prozent insgesamt unverändert geblieben ist.

Innovative Hilfe für Patienten: Der Krankenahaus Navigator

Die AOK Baden-Württemberg unterstützt die bei ihr Versicherten auf vielfältige Weise dabei, sich im Gesundheitssystem zu Recht zu finden, um eine optimale Versorgung zu erreichen. Zu diesem umfangreichen Service Angebot gehört auch der Krankenhaus Navigator. Dabei handelt es sich um eine komfortable Suche, die man online auf der Homepage von der AOK Baden-Württemberg durchführen kann. Hier kann man Krankenhäuser in der näheren oder weiteren Umgebung finden, die sich für bestimmte Therapien und Behandlungen besonders gut eignen. Die Basis der Analyse bilden die Behandlungsergebnisse von AOK Versicherten sowie deren unabhängige Bewertungen.

Familie wird ganz groß geschrieben: Das besondere Leistungsangebot

Der AOK Baden-Württemberg liegen Familien sehr am Herzen. Aus diesem Grund bietet sie zahlreiche Serviceleistungen an, die über die gesetzlich vorgeschriebenen hinaus reichen und viel dazu beitragen, dass alle Familienmitglieder gesund bleiben oder werden. Das beginnt schon bei der Gestaltung der Homepage, die einen separaten Familienbereich aufweist, in dem man zahlreiche interessante Informationen findet. Zahlreiche Beratung zu familienrelevanten Themen, wie zum Beispiel die Einnahme von Medikamenten während der Schwangerschaft oder Stillzeit, werden ebenfalls von vielen Versicherten wahrgenommen. Das Gleiche gilt für die kostenlosen Gesundheitskurse, die sich an Familien richten.

Aktiv die Gesundheit fördern: Mit den AOK Programmen

Wie die anderen AOKs auch, bietet die AOK Baden-Württemberg ihren Mitgliedern verschiedene Programme an, mit denen sie aktiv Prävention betreiben und sogar bereits vorhandene Beschwerden erfolgreich bekämpfen können. Unter anderem haben Versicherte zum Beispiel die Möglichkeit am Cardio Fit Programm der AOK Baden-Württemberg teilzunehmen. Dieser Kurs geht über 12 Wochen und steigert die Herzgesundheit durch die Ausübung einer Ausdauersportart. Cardio Fit erstellt für jeden Teilnehmer ein individuelles Trainingsprogramm und organisiert Gruppentreffen in der Region.

Sehr beliebt: Die AOK Apps

Mitglieder, die ein Smartphone oder Tablet gerne nutzen, können sich bei der AOK Baden-Württemberg von der Homepage verschiedene Apps zum Gesundheitsmanagement herunter laden. Hier stehen zum Beispiel Ernährungsapps zur Verfügung, die den Nutzer dabei unterstützen, einen gesunden Speiseplan zusammenzustellen, um möglichst lange schlank und fit zu blieben beziehungsweise zu werden.

Optimale Absicherung: Durch Zusatzpolicen

Die AOK Baden-Württemberg erleichtert mit einem Online Konfigurator die Auswahl von passenden Zusatzversicherungen erheblich. Mitglieder können sich zwischen vielen verschiedenen Policen entscheiden, die ihre Gesundheit noch mehr schützen. Über die Homepage kann man sich zum Beispiel über Versicherungen aus den Gebieten Auslandskrankenschutz oder Zusatzschutz für Brillen und Zähne gründlich informieren.

Fazit

Die mitgliederstarke AOK Baden-Württemberg überzeugt mit ihrem umfassenden Beratungs- und Informationsangebot. Ob es um die Gesundheit der Allerkleinsten oder bei verschiedenen chronischen Leiden geht, hier findet man eine umfassende Darstellung der wichtigsten Einzelheiten. Dies gilt auch für in der Öffentlichkeit kontrovers diskutierte Themen wie das Impfen von Kindern und Jugendlichen. Gesundheitskurse und Präventionsmaßnahmen unterstützen die bei der AOK Baden-Württemberg Versicherten in ihren Bemühungen, gesund zu bleiben. Auch die flächendeckende Präsenz dieser Krankenkasse im Flächenland Baden-Württemberg zählt zu ihren Pluspunkten. Darüber hinaus lässt Angebot an Zusatzversicherungen keine Wünsche offen. Aus diesen Gründen vergibt unser Testteam die Note „Sehr gut“.

Erfahrungen mit AOK Baden-Württemberg

1
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 10 Februar 2015
Seitdem ich in Böblingen wohne, bin ich Kassenmitglied bei der AOK Baden-Württemberg. In dieser Zeit kann ich nichts Nachteiliges über diese Krankenkasse vermelden. Die Leistungen und der Service sind soweit ok, bis auf wenige Kleinigkeiten. Da meine Frau damals im dritten Monat schwanger war, war es wichtig, dass auch sie bestens versichert war. Die speziellen Leistungen für Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkind fielen uns sofort ins Auge. Bezüglich dieser und noch anderer patientenfreundlicher Angebote entschlossen wir uns hier Mitglieder zu werden. Die kostenfreie Familienversicherung war schon mal ganz wichtig, da ich Alleinverdiener war. Bei der Entbindung traten Probleme auf, ich wollte unbedingt bei meiner Frau bleiben, also wurde mir im Zimmer ein Bett fertig gemacht. Nach der Entlassung aus der Klinik benötigten wir noch weitere Unterstützung, die uns auch dank der Extraleistung "Haushaltshilfe" von der AOK genehmigt wurde. Bei auftretenden gesundheitlichen Beschwerden meines Kindes, nehmen wir gerne die AOK-Hotline für Kindergesundheit in Anspruch. Die dortigen Ansprechpartner sind durchwegs geschulte Mitarbeiter, die fachliche Auskünfte geben können. Bei persönlicher Beratung vor Ort sollte man unbedingt einen Termin vereinbaren, ansonsten sind lange Wartezeiten garantiert. Letztes Quartal besuchte ich den Gesundheitskurs "Rückenschule", auch dieser wurde in voller Höhe erstattet. Meine Familie und ich fühlen uns bei der AOK Baden-Württemberg bestens aufgehoben.

AOK Baden-Württemberg Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

2.6 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

2.6 / 5
Zum Anbieter