ACIO Erfahrungen & Bewertungen 2020

ACIO bietet Versicherungsvergleiche aus verschiedenen Bereichen. Zu seinem Angebot gehören Vergleiche von Krankenversicherungen, Unfallversicherungen, Berufsunfähigkeits- und Lebensversicherungen, Sachversicherungen in Form von Haftpflicht-, Hausrat-, Gebäude-, Rechtsschutz- und Kfz-Versicherungen. Außerdem können bei ACIO die Angebote für eine zusätzliche Altersvorsorge und weitere Produkte aus dem Bereich der Finanzen wie Fonds, Baufinanzierungen sowie die Tarife der Strom-, Gas- und DSL Anbieter verglichen werden. Hierzu gibt der Interessent in ein Formular ein, welche Leistungen er benötigt, und bekommt von ACIO kostenlos einen individuell erstellten Vergleich. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Produkte anderer Unternehmen, denn ACIO bietet keine eigene Versicherungen an. ACIO ist ein Angebot der ACIO networks GmbH in Göttingen.
Jetzt www.krankenkasseninfo.de besuchen

Wie setzt sich die ACIO Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde ACIO mit 4.9 von 5 bewertet. Basierend auf 188 ACIO Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren ACIO Bewertungen angesehen werden.

ACIO im Test - Note: Gut

Das renommierte Versicherungsportal ACIO bietet seinen Kunden umfassende und detaillierte Vergleiche von privaten Krankenversicherungen, Finanzprodukten zur Altersvorsorge, Sachversicherungen sowie verschiedenen Anlageformen. Das Unternehmen ACIO Networks GmbH hat seinen Sitz in Göttingen und ist bereits im Jahre 1990 gegründet worden. Seit 1998 bietet das Versicherungsportal seinen Online Vergleichsservice an. Jeder Verbraucher kann die Dienstleistungen dieses Portals völlig kostenfrei und unverbindlich nutzen. Wenn mit Hilfe der Informationen, die ACIO zur Verfügung stellt, eine Versicherungspolice abgeschlossen wird, unterstützt und betreut dieses Unternehmen den Kunden auf dessen Wunsch während der gesamten Vertragslaufzeit. Dabei können sich alle Nutzer jederzeit auf die Diskretion und den Schutz ihrer privaten Daten voll verlassen.

Das Angebot im Überblick

  • Kostenloser Vergleich verschiedener Versicherungen
  • Kompetente Hilfe bei der Auswahl eines passenden und preiswerten Versicherungsangebots
  • Leicht verständliche Informationen

Übersichtlich und attraktiv: Die Gestaltung des Internetauftritts

Die Homepage von ACIO überzeugt mit ihrer klaren Gliederung, die es jedem Nutzer ermöglicht, sich schnell ohne Probleme zurecht zu finden und zur gesuchten Rubrik zu gelangen. Im oberen Teil der Startseite befindet sich eine gut gegliederte Übersicht über die verschiedenen Versicherungs- beziehungsweise Finanzprodukte (Krankenversicherung, Altersvorsorge & Absicherung, Sachversicherungen sowie Finanzen & Specials). Entscheidet man sich für eine dieser Kategorie gelangt man zu einer weiteren Unterteilung, die das gewünschte Produkt enthält. So finden Kunden im Bereich Sachversicherungen die Produkte Haftpflicht-, Hausrat-, Gebäude-, Unfall-, Rechtsschutz- sowie KfZ-Versicherung.

Leider nicht auf der Startseite vorhanden: Eine Suchfunktion

So ansprechend gestaltet die Homepage auch sein mag, eine Suchfunktion, in die man einen Begriff eingeben kann und anschließend passende Beiträge angezeigt bekommt, gibt es hier leider nicht. Um zu einer allgemeinen Suchmaske zu gelangen, muss der Nutzer erst auf die Idee kommen, dass sich diese unter dem Menüpunkt „suchen und finden“ verbirgt, der recht unscheinbar am linken Rand der Homepage erscheint. Klickt man diesen Punkt an, kommt man zu einer Auswahl von zwei Suchfunktionen (Google und versicherungsvergleiche.de). Diese Gestaltung erscheint unnötig umständlich.

Ein Kinderspiel: Die Auswahl einer passenden privaten Krankenversicherung

ACIO unterstützt Konsumenten, eine private Krankenversicherung zu finden, die gut zu ihnen passt. Für diesen Zweck hilft sie dem Nutzer, verschiedene Angebote von unterschiedlichen Krankenversicherern einzuholen und vergleicht diese anschließend in einer unabhängigen Untersuchung, aus der eine konkrete Empfehlung für ein bestimmtes Angebot resultiert. Dabei wird zwischen Angeboten für Angestellte, Selbständige, Ärzte, beziehungsweise Zahnärzte, sowie Beamten unterschieden. An persönlichen Daten, sind neben dem Namen und der Adresse, lediglich das Geburtsdatum, aber keine Informationen zum Gesundheitszustand anzugeben.

Mit Einschränkungen hilfreich: Die Bedarfsanalyse

Viele Verbraucher verschenken bares Geld, weil sie unnötige Risiken durch Policen absichern. Oft genug bleiben elementare Lebensrisiken dann sogar noch ohne Versicherungsschutz. Um diese Fehler von Anfang an zu vermeiden, können Konsumenten die Bedarfsanalyse nutzen, wie sie auf ACIO angeboten wird. Hier müssen lediglich die Familiensituation, der berufliche Status (Azubi, Student, Angestellter, Selbständiger, Freiberufler, Beamter, Richter oder ohne Erwerb) sowie der Besitz von versicherungsrelevanten Gegenständen (wie zum Beispiel Immobilien) angegeben werden. Umgehend erhält man danach nach ihrer Priorität gegliederte Versicherungsempfehlungen.

Mit allem Nachdruck: Die Werbung für die private Krankenversicherung

Bei der Bedarfsanalyse ist nicht nachvollziehbar, warum eine private Krankenversicherung stets oberste Priorität genießt. So wird zum Beispiel auch Studenten, die ja in der gesetzlichen Krankenversicherung ihrer Eltern kostenlos mitversichert sind, nahegelegt, eine private Krankenversicherung abzuschließen. Auch die recht unkritischen Lobeshymnen auf die private Krankenversicherung irritieren und lassen ernste Zweifel an der Unabhängigkeit und Beratungskompetenz dieses Portals aufkommen. Tatsächlich sollte sich niemand von diesen Darstellungen verleiten lassen, unüberlegt eine private Krankenversicherung abzuschließen.

Sehr interessant und aktuell: Die Artikel im Newsportal

Für Laien ist es nicht einfach, sich über alle Entwicklungen im Versicherungsbereich auf dem Laufenden zu halten. Mit dem Newsportal von ACIO, das über die Homepage dieses Unternehmens zu erreichen ist, fällt es leichter, sich diesbezüglich zu informieren. Aktuelle Themen werden in hier in leicht verständlicher Form aufbereitet und als lesenswerte Artikel veröffentlicht. Hier werden auch Fragen diskutiert und Probleme aufgegriffen, die in den Medien ansonsten eher zu kurz kommen, wie zum Beispiel ein Artikel über Dentalphobie und eine besondere Versicherungspolice für diesen Patientenkreis.

Unbedingt anzuraten: Etwas kritische Distanz

Ohne Zweifel kann das Vergleichsportal ACIO helfen, eine gute Versicherung zur Absicherung gegen verschiedene Risiken zu finden. Doch jeder, der dieses Portal nutzt, sollte sich klar machen, dass die Beratung hier nicht völlig unabhängig ist. Auch die Anzahl der in den Versicherungsvergleich einbezogen Policen ist begrenzt, sodass es empfehlenswert ist, immer auch andere Quellen zu nutzen, um die Vorteilhaftigkeit einer Versicherung zu beurteilen.

Fazit

Das Versicherungsvergleichsportal ACIO bietet interessante allgemeine Informationen rund um das Thema Finanzen und Versicherungen. Auch die Möglichkeit, verschiedene Versicherungsangebote einzuholen und konkrete Empfehlungen für bestimmte Policen zu erhalten, ist attraktiv. Dies gilt allerdings mit gewissen Einschränkungen, denn so unabhängig, wie ACIO vorgibt zu agieren, ist dieses Portal wohl schlussendlich doch nicht. Aus diesem Grund sollte man sich bei der Nutzung der Empfehlungen von Agio stets vor Augen halten, dass es hier in allererster Linie darum geht, bestimmte private Krankenversicherungen zu vertreiben. Aus diesem Grund, vergibt unsere Testredaktion das Gesamturteil „Gut“.

Erfahrungen mit ACIO

1
Gastautor
Verifiziert
Montag, 12 Mai 2014
Versicherungen hat jeder und jeder braucht Versicherungen, jedoch braucht man heute bei den vielen Angeboten, die sehr undurchsichtig sind einen zuverlässigen und unabhängigen Begleiter und eine Beratung. Gerade in wirtschaftlichen schwierigen Zeiten habe ich mir gedacht einmal richtig nach einem Vergleich zu sehen, der auch unabhängig alles durchleuchtet. Bei meiner Suche im Netz bin ich dabei auf die Seite von ACIO gestoßen und diese Seite macht einen sehr seriösen Eindruck. Ich brauchte eine neue Krankneversicherung beziehungsweise war ich unzufrieden geworden mit meiner bisherigen Versicherung. Ich wollte in ersten Linie einmal überprüfen inwieweit meine alte Krankenversicherung bei den Beiträgen noch mithalten kann. Das ist immer die Frage bei einer privaten Krankenversicherung. Zum Vergleich habe ich noch andere Portale ausprobiert, muss aber von vornherein sagen, dass was ACIO ermittelt hat, war besser als ich gedacht habe. Ganz ehrlich habe ich auch immer bei den Überlegungen im Kopf, wer betreibt diese Seiten und hier erschien mir das Ganze als sehr seriös, ich konnte nicht ausmachen, dass ein Versicherungsunternehmen hinter diesen Bemühungen steht. Unter dem Strich hat mir der Versicherungsvergleich im Monat eine Ersparnis von 55 Euro gebracht zu meinem alten Tarif und dies zu gleichen Leistungen. Diese Seite von ACIO zu nutzen ist ganz leicht und natürlich gibt es andere Seiten, die durch starke Werbung überzeugen sollen. Hier habe ich fundiert einen Vergleich bekommen, der meinen Bedürfnissen entspricht und dies ohne viel Werbung sondern rein zum Zweck der Abwägung. ACIO kann ich nur empfehlen, wie überall muss man seine Daten natürlich eingeben, sonst erhält man kein Ergebnis. Das ist eben so aber zum anderen hat sich bestens für mich gelohnt und ich gebe der Seite 5 von 5 Sternen für die Leistung und die Kundeninformation in jeglicher Hinsicht.

ACIO Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

4.9 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen