Vertrag mit der simyo GmbH kündigen - So geht's

Eine Kündigung ist bei den meisten Angeboten von simyo einfach, denn der simyo Vertrag gilt meist nur kurzfristig, so dass in die Kündigung sehr rasch vorgenommen werden kann. Anders ist dies nur bei den wenigen langfristigen Tarifen, die bis zu 24 Monate dauern. Diese können erst am Ende der Vertragslaufzeit gekündigt werden. Eine vorzeitige Kündigung bei diesen Angeboten ist nicht möglich, auch weil ein langfristiger simyo Vertrag einen besonders günstigen Tarif hat.

Einen Vertrag bei simyo kündigen

  • Kündigungsfristen rechtzeitig prüfen
  • Kündigungsschreiben per Fax oder E-Mail an simyo schicken
  • simyo-Karte wird abgeschaltet

Bei dem einfachen Prepaid-Tarif mit zusätzlich buchbaren Flats ist eine Kündigung nicht erforderlich, da nur dann Kosten entstehen, wenn das Handy genutzt wird. Die simyo GmbH wartet nach der letztmaligen Aufladung noch insgesamt 14 Monate ab, bevor die SIM-Karte des Kunden abgeschaltet wird. 12 Monate lang hat der Kunde die Möglichkeit, sein Guthaben zu nutzen.

Einen simyo Vertrag vor dem Abschluss prüfen

Vor jedem Vertragsabschluss sollte der Kunde sich informieren, mit welcher Frist eine Kündigung möglich ist. Dann gibt es im Fall der Fälle keine unangenehme Überraschung. Insbesondere bei langfristigen Verträgen ist es wichtig zu wissen, dass ein Kunde nur am Vertragsende bei simyo kündigen kann.

Webseiten Vorschau: www.verivox.de

Testergebnis

Sehr gut

3.81185 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
26
4 Sterne
6
3 Sterne
7
2 Sterne
7
1 Sterne
4

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

3.81185 / 5
Zum Anbieter