cablesurf: Besteht Routerzwang oder hat man die freie Routerwahl?

Um die Dienste von cablesurf nutzen zu können, benötigt der Kunde ein passendes Endgerät. Dabei besteht kein cablesurf Routerzwang. Wer eigene Endgeräte verwenden möchte, muss sich diese allerdings selbst beschaffen und kann auch bei Störungen oder fälligen Reparaturen nicht auf die Dienstleistungen von cablesurf zurückkommen. Diese erfolgen dann lediglich bis zur Netzsteckdose.  

cablesurf freie Routerwahl - was ist zu beachten?

  • Router muss selbst beschafft werden
  • Router muss selbst angeschlossen werden
  • Router muss selbst gewartet werden
  • Router muss selbst ersetzt werden

Da bei cablesurf freie Routerwahl besteht, ist es dem Kunden freigestellt, ob er sich für einen Router, den cablesurf zur Verfügung stellt entscheidet, oder sich um die Anschaffung eines eigenen Routers kümmert. Wenn sich Kunden für die Anschaffung eines eigenen Gerätes entscheiden, dann empfangen Sie lediglich die Signale von cablesurf, sind aber ansonsten auf sich selbst gestellt. Somit kann sich ein nicht vorhandener cablesurf Routerzwang auch nachteilig auswirken, denn das passende Endgerät muss selbst angeschafft werden. Dies ist mit zusätzlichen Zeitaufwand verbunden und kann sich auch finanziell eher negativ auswirken. Ein cablesurf eigener Router wird ins Haus geliefert und der User erhält Hilfestellung bei der Installation. Der eigene cablesurf Router muss selbst angeschlossen werden und auch für die Wartung und eventuell anfallende Reparaturen muss der Nutzer selbst aufkommen.

cablesurf eigener Router - die Vorteile  

Ein cablesurf eigener Router ist optimal mit den angebotenen Dienstleistungen des Unternehmens kompatibel. Der Kunde erhält ein stimmiges Gesamtpaket und kann ohne großen Aufwand die Dienste auf den entsprechenden Endgeräten nutzen. cablesurf bedient seine Kunden derzeit (Stand Januar 2017) mit der FRITZ!Box 6490 Cable. Dieser Router erlaubt den Betrieb von bis zu acht ISDN-Endgeräten, einer ISDN-Telefonanlage oder sechs DECT-Endgeräten. Der Router wird dem Kunden während der gesamten Vertragsdauer überlassen und ist nach Kündigung des Vertrages wieder an cablesurf zurückzugeben.

Webseiten Vorschau: www.pyur.com

Testergebnis

Sehr gut

1.91071 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

1.91071 / 5
Zum Anbieter