Erfahrungen.com durchsuchen

motointegrator.de Rücksendung: Bedingungen und Frist für Retoure

Die motointegrator Rücksendung kann im Rahmen eines erweiterten Widerrufsrechts abgewickelt werden. Der Vertrag ist dabei schriftlich zu widerrufen. Für eine reibungslose Abwicklung der Retoure sind entsprechende Formulare zu nutzen.

Der Ablauf der motointegrator Rücksendung

  • Widerrufsrecht beachten
  • Vertrag schriftlich widerrufen
  • Rücksendeformular verwenden
  • Gewährleistungsantrag ausfüllen
  • Paket frei machen und zurückschicken
  • Umtausch der Ware oder Erstattung des Kaufbetrages

Für Rücksendungen an motointegrator.de gilt ein erweitertes Rückgaberecht. Kunden haben nicht nur die gesetzliche Frist von 14 Tagen Zeit, sondern können innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware vom Kaufvertrag zurücktreten. Widerrufserklärungen sind schriftlich abzugeben. Ein genauer Wortlaut ist nicht vorgeschrieben. Eine Verpflichtung, das der Lieferung beiliegende Rücksendeformular auszufüllen, besteht nicht, erleichtert allerdings die Abwicklung der motointegrator Rücksendung. Im Falle einer Gewährleistung muss das entsprechende Formular ausgefüllt werden. Die Ware ist möglichst in der Originalverpackung zurück zu schicken. Diese sollte nicht beschriftet und beklebt werden, sondern eine passende Umverpackung enthalten. Die Kosten für die Rücksendung der Bestellung trägt der Kunde.

Die motointegrator Rücksendung bei defekter Ware oder Falschlieferung

Sollte es zur Lieferung von defekter Ware kommen, dann ist der Gewährleistungsantrag auszufüllen. Der Retoure ist auch die Rechnung beizulegen. Damit der Gewährleistungsantrag zügig bearbeitet werden kann, ist es von Vorteil, den Schaden auf Fotos zu dokumentieren und diese der Rücksendung zusätzlich beizulegen. Da viele Artikel direkt zum Hersteller weitergeleitet werden, kann die Bearbeitungszeit variieren, bzw. sich entsprechend verzögern. Sollte bei der Lieferung ein Transportschaden vorliegen, dann ist dieser innerhalb von einer Woche dem Transportunternehmen mitzuteilen. Auf der Webseite steht ein entsprechendes Formular zur Verfügung. Dieses ist auszufüllen und zusammen mit dem Paket zur Post zu bringen. Bei Falschlieferung ist der Umstand auf dem Rücksendeformular kenntlich zu machen. Nach erfolgter Rücksendung bekommt der Kunde den Kaufbetrag und die Rücksendekosten spätestens 14 Tage nach Erhalt der Retoure erstattet.

Website Vorschau: www.motointegrator.de

motointegrator.de Website Screenshot