Bank of Scotland Freistellungsauftrag: Formular Download

Auch wenn der Hauptsitz der Bank of Scotland sich in Großbritannien befindet, gilt für sämtliche Zinserträge das deutsche Steuerrecht. Für Kapitalerträge bis 801 Euro pro Jahr können Ledige einen Freistellungsauftrag erteilen. Was darüber hinausgeht, wird mit 25 Prozent zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer belegt. Obwohl die Schotten die Kundenbetreuung überwiegend via Online Banking abwickeln, können Kunden der Bank eine schriftliche Bank of Scotland Steuerbescheinigung beantragen.

Bank of Scotland: Freistellungsauftrag via Online Banking

  • Bank of Scotland: Freistellungsauftrag  Download nicht erforderlich
  • Auf Wunsch schriftliche Jahressteuerbescheinigung
  • Freistellungsauftrag beliebig terminierbar

Das Bank of Scotland Freistellungsauftrag Formular ist im Onlinebanking des Instituts integriert. Nach dem Login können Kunden über das Menü „Kundenservice – Steuerdaten verwalten“ ein mit ihren persönlichen Daten vorab ausgefülltes Formular aufrufen und einen Freistellungsauftrag erteilen, ändern oder neu terminieren.

Webseiten Vorschau: www.bankofscotland.de

Bank of Scotland Erfahrungen
Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
4
2 Sterne
0
1 Sterne
2

Testbericht Quellen

play.google.com
20.841 Bewertungen
check24.de
6.122 Bewertungen
yopi.de
6 Bewertungen
golocal.de
1 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Bank of Scotland Erfahrungen
Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter