Wie kann man das winSIM Prepaid Guthaben abfragen und aufladen?

Das winSIM Guthaben abfragen kann jeder Nutzer innerhalb Deutschlands rund um die Uhr. Der aktuelle Kontostand von winSIM Prepaid wird umgehend per SMS übermittelt. Eine Aufladung des Kontostandes erfolgt ausschließlich per Lastschrift. Hierfür ist ein gültiges Bankkonto anzugeben.

Wie kann das winSIM Prepaid Guthaben abgefragt werden?

  • SMS mit dem Kennwort: “Guthaben” erstellen
  • SMS an die Rufnummer: 34343 verschicken
  • aktueller Kontostand wird sofort per SMS mitgeteilt

Diese Abfrage ist 24 Stunden am Tag an jedem beliebigen Ort innerhalb Deutschlands möglich. Somit ist der Nutzer innerhalb kürzester Zeit über seinen aktuellen Kontostand informiert. Sobald das Guthaben zwei Euro unterschreitet, erhält der Kunde automatisch eine SMS von winSIM mit entsprechendem Hinweis und muss  somit sein winSIM Guthaben nicht extra abfragen.

winSIM Guthaben aufladen - die einzelnen Schritte

Das winSIM Guthaben aufladen kann der Kunde manuell oder er entscheidet sich für eine automatische Kontoaufladung. Bei der manuellen Kontoaufladung ist es jederzeit möglich, feste Beträge in Höhe von 15, 30 oder 50 Euro vom eigenen Bankkonto abbuchen zu lassen. Dies beauftragt der winSIM Kunde durch eine SMS mit dem Kennwort: “Aufbuchen”. Weiterhin muss der gewünschte Betrag enthalten sein. So kann die SMS also lauten: “Aufbuchen 50“. Die Nachricht wird an die Nummer: 34343 verschickt. Wer eine Aufladung automatisch vornehmen lassen möchte, der sendet eine SMS mit dem Inhalt: “Aufbuchen auto + den entsprechenden Betrag“. Soll diese damit getätigte Voreinstellung wieder aufgehoben werden, dann genügt eine SMS mit dem Wortlaut: “Aufbuchen auto aus”.  

winSIM Prepaid kann der Kunde einfach verwalten, das winSIM Guthaben abfragen und durch Abbuchungen vom Bankkonto aufladen. Per SMS ist die Abfrage schnell erledigt. Optional ist auch eine automatische Kontoaufladung buchbar. 

Webseiten Vorschau: www.winsim.de