simyo Erfahrungen & Bewertungen 2024

3,8 / 5 bei 
6.115 Bewertungen
simyo Siegel

simyo wurde 2005 gegründet und war damit der erste Discounter im Bereich des Mobilfunks in Deutschland. Doch Simyo ist jetzt Blau.de. Die Erfahrungen mit Blau.de kannst du hier sehen. Der Mobilfunkanbieter arbeitet als Provider mit dem Mobilfunknetz von E-Plus, als dessen Tochtergesellschaft es ursprünglich fungierte bis es 2007 übernommen wurde. Mit dem No-frills-Konzept werden die Preise möglichst niedrig gehalten. Damit richtet sich das Angebot von simyo vorwiegend an die junge Generation. Der Mobilfunkanbieter bietet einen sogenannten Einheitstarif an, der mit einem Kostenstopp aufwartet. Bei diesem fallen nach dem Erreichen einer Maximalsumme keine weiteren Gebühren an, obwohl die Leistungen weiterhin in Anspruch genommen werden können. Zusätzlich kann der Einheitstarif mit zahlreichen Tarifoptionen erweitert werden.

Zuletzt aktualisiert: 17.05.2024
Autor:

Wie setzt sich die simyo Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde simyo mit 3,8 von 5 bewertet. Basierend auf 6.115 simyo Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren simyo Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
26
4 Sterne
6
3 Sterne
7
2 Sterne
7
1 Sterne
4

Testbericht Quellen

play.google.com
5.705 Bewertungen
de.trustpilot.com
341 Bewertungen
yopi.de
18 Bewertungen

simyo im Test - Note: Sehr gut

simyo zählt zu den ältesten Mobilfunk-Discountern Deutschlands und besteht bereits seit 2005. Dieses Unternehmen gehört zur E-Plus-Gruppe und nutzt daher auch dessen Netz. Es bietet günstige Grundtarife für den Mobilfunk, die sich individuell durch weitere Bausteine ergänzen lassen, aber auch ganze Pakete mit mehreren Flatrates, durch die alle Bereiche abgedeckt sind. simyo wirbt mit dem Slogan „Weil einfach einfach einfach ist“. Dieser Slogan ist Programm, denn simyo vermeidet komplizierte Tarifsysteme, die den Kunden verunsichern. Stattdessen bietet es ein transparentes Preissystem, eine gute Kostenkontrolle sowie einen umfangreichen Service.

Die Leistungen von simyo

  • Günstige Grundtarife
  • Weitere Leistungen zubuchbar
  • Bequeme Komplettpakete
  • Umfangreiche Unterstützung vom Support und durch Paten

Sicherer Handytarif mit Kostenstopp

Kunden, die den Grundtarif von simyo nutzen, sind durch den Kostenstopp vor hohen monatlichen Zahlungen geschützt, denn ab einer gewissen Summe wird das weitere Telefonieren und Versenden von SMS bei simyo nicht mehr berechnet. Auch eine Grundgebühr und ein Mindestumsatz fallen nicht an, ebenso muss der Kunde keine Mindestvertragslaufzeit einhalten.

Flexible zubuchbare Optionen

Beim Grundtarif hat der Kunde die Möglichkeit, weitere Optionen hinzuzubuchen. Er kann beispielsweise eine Internet-Flat zum mobilen Surfen nutzen oder die SMS-Flat bestellen, wenn er viele SMS verschickt. Ebenso gibt es eine Flatrate für Telefonate in das deutsche Festnetz sowie die Option, günstig mit Freunden oder Verwandten zu telefonieren, die ebenfalls Kunden von simyo sind.

Bequeme Pakete mit Frei-Minuten und Gratis-SMS

Kunden, die sowohl telefonieren und SMS versenden als auch das Internet mobil nutzen möchten, sind mit den Paketen von simyo gut beraten. Diese Pakete beinhalten eine gewisse Menge an Freiminuten und freien SMS sowie eine Flatrate für das mobile Surfen im Internet.

Praktischer Kundenbereich „Mein simyo“

Im Bereich „Mein simyo“ können das Guthaben wieder aufgeladen, weitere Optionen hinzugebucht und auch wieder abbestellt und persönliche Daten bei Bedarf geändert werden. Dieser Kundenbereich ist sehr übersichtlich gestaltet, sodass sich Änderungen problemlos durchführen lassen. Weiterhin bietet Mein simyo die Möglichkeit, Freunde zu werben und als Dankeschön dafür ein Guthaben für das eigene Konto zu erhalten.

Die Online Beratung - Guter Service für Neukunden

Kunden, die sich über das Angebot von simyo informieren möchten, können hierzu den Online Berater auf der Internetseite nutzen und ihm ihre Fragen stellen. Eine weitere Möglichkeit besteht in der kostenlosen Bestellhotline, die Auskunft über die Tarife sowie bei technischen Fragen gibt.

Die Paten bei simyo bieten ausgezeichnete Hilfe

Bei simyo bieten nicht nur die Mitarbeiter aus dem Support ihre Hilfe bei Problemen an. Dort gibt es zudem die sogenannten Paten, die schon etwas länger Kunden von simyo sind und vor allem den neuen Kunden gerne bei der Behebung eventuell auftretender Anfangsschwierigkeiten behilflich sind.

Günstige Smartphones aus dem Shop

Passend zu seinen Handytarifen verkauft simyo in seinem Shop Smartphones, die auf Wunsch durch eine monatliche Rate abbezahlt werden können. Die Finanzierung erfolgt über die Commerz Finanz GmbH.

Ausgezeichneter Service und tolle Tarife

simyo wurde bereits von vielen renommierten Fachzeitschriften getestet und immer wieder ausgezeichnet. Darunter waren die Zeitschrift connect, der TÜV Rheinland, der TÜV Saarland und die Stiftung Warentest. Außerdem gewann dieses Unternehmen den Mobilfunk-Award 2011 für den Handytarif des Jahres.

Fazit

simyo kann in allen Bereichen punkten und hat damit ein „Sehr gut“ verdient. Dieses Mobilfunkunternehmen bietet seinen Kunden günstige und flexible Tarife, die sich an die persönlichen Bedürfnisse anpassen und bei einer Veränderung der Nutzungsgewohnheiten auch wieder ändern lassen. Besonders hervorzuheben sind die preiswerten Flatrates. Ebenso gut wie die Tarife ist aber auch der Service von simyo, der sich gleichermaßen um neue Kunden wie auch um Bestandskunden kümmert. Diese Hilfsbereitschaft ist offensichtlich ansteckend, denn viele Kunden von simyo sind als Paten tätig und helfen anderen Kunden bei ihren Fragen und Problemen.

Ratgeber

simyo APN Einstellungen für MMS auf Handy und iPhone

MMS ist eine Abkürzung für Multimedia Messaging Service. Im Gegensatz zur SMS bietet die MMS die Möglichkeit, viele verschiedene Dateien von Bildern bis zu Videos ...

Rufumleitung auf die Mailbox ausschalten - simyo Wiki

Eine Rufumleitung auf die Mailbox ist in vielen Situationen sehr praktisch. Doch viele Handybesitzer möchten gelegentlich oder dauerhaft die simyo Mailbox ausschalten. Wenn ...

simyo App für iPhone, iPad und Android Handys

Ein cleverer Kunde möchte zu jeder Zeit über sein Guthaben und seinen Tarif informiert sein. Das wird bei simyo mit einer simyo App, die alle Kontenfunktionen der Webseite auf da...

Rufnummermitnahme bei simyo: Verzichtserklärung Rufnummer mitnehmen

Bei einem Anbieterwechsel ist es nicht nötig, eine neue Rufnummer zu beantragen. Die simyo Rufnummermitnahme funktioniert sehr einfach, aber der Neukunde muss ein paar Dinge...

Guthaben der simyo Karte online aufladen

Damit das simyo-Handy zu jeder Zeit genutzt werden kann, ist es wichtig, dass der Kunde sein Guthaben bei simyo online aufladen kann. Im Alltag kann es immer einmal passieren, da...

Roaming: simyo Netzanbieter im Ausland nutzen

Roaming findet immer dann statt, wenn ein Handynutzer aus dem Ausland nach Deutschland telefoniert. Beim Roaming wird das Handy in einem ausländischen Netz genutzt und das i...

simyo Tarife im Überblick: Internet Flat, Datenflat, SMS Flat

Die Nutzung eines Handys muss nicht teuer sein. Bei simyo gibt es mehrere Tarife, so dass die Kunden genau das Paket buchen können, das zu ihrem Bedarf passt. Die simyo Tari...

simyo Allnet Flat: Ergänzung durch SMS Flat für Viel-SMS-Schreiber

Eine SMS ist eine einfache Textnachricht. Sehr viele Handybesitzer kommunizieren wesentlich mehr über SMS als über die Telefonfunktion ihres Handys. Deswegen kann es vo...

Welches Netz nutzt simyo? E-Plus, Vodafone oder D1

simyo ist ein Mobilfunk-Discounter, der nicht über ein eigenes simyo Netz verfügt. Deswegen ist es notwendig, ein fremdes Netz zu verwenden. Für den Kunden spielt ...

Kontakt zu simyo: Telefonnummer, Email und Anschrift

simyo ist ein Mobilfunkdienstleister, der auch durch einem schlanken Verwaltungsapparat dazu in der Lage ist, sehr günstige Tarife anzubieten. Dennoch gibt es natürlich...

Probleme mit dem simyo Vertrag: Hotline/Service Nummer kontaktieren

Wenn ein simyo-Kunde Probleme mit seinem Vertrag hat, kann er sich jederzeit an die simyo Hotline wenden. Die simyo Service Nummer ist auf der Webseite angegeben. Es gibt eine Va...

Vertrag mit der simyo GmbH kündigen - So geht's

Eine Kündigung ist bei den meisten Angeboten von simyo einfach, denn der simyo Vertrag gilt meist nur kurzfristig, so dass in die Kündigung sehr rasch vorgenommen werde...

Fragen zum Guthaben auszahlen: simyo Hotline kostenlos anrufen

Wenn ein Kunde sich dazu entschließt, seine simyo-Karte nicht weiter zu nutzen, kann er das vorhandene Guthaben innerhalb von zwölf Monaten nutzen. Alternativ kann er ...

Kein Netz bei simyo: Netz Probleme mit der Kunden Hotline klären

Es kann in ungünstigen Fällen vorkommen, dass simyo kein Netz zur Verfügung hat. Auch bei 99 Prozent GSM-Abdeckung gibt es z.B. immer noch 1 Prozent, in dem kein E...

simyo Karte kaufen: Im Handyshop oder doch besser im Internet?

Viele Kunden stellen sich die Frage, ob es besser ist, eine simyo-Karte im simyo Handyshop online oder doch lieber in einem klassischen Handyshop zu kaufen. Diese Frage läss...

simyo SIM Karte verloren? Karte sperren: Kundenservice Service Hotline

Es kann sehr leicht vorkommen, dass eine SIM-Karte verloren geht. Meist ist sogar gleich das Handy mitsamt der SIM-Karte weg. Das kann durchaus problematisch sein, denn wenn der ...

simyo Prepaid oder Postpaid - Was ist besser?

Lange Zeit hat der Mobilfunk-Discounter simyo ausschließlich Prepaid-Tarife angeboten. Doch seit einer Weile gibt es auch die Möglich, bei simyo Postpaid zu wähle...

Vergleich der Tarife simyo Paket 100 und 200

simyo bietet seinen Kunden die Möglichkeit, verschiedene Tarife zu wählen. Doch die Auswahl ist nicht ganz einfach. Viele Kunden schwanken z. B. zwischen dem simyo Pake...

Service von simyo: Kontakte sichern durch Login bei simyo Sync

Für viele Handynutzer sind die im Handy gespeicherten Kontakte sehr wichtig. Dennoch gibt es immer noch viele Handybesitzer, die ihre Daten nicht sichern. Solange das Handy ...

Netzqualität und Netzabdeckung bei simyo: 3G-Technologie bei simyo?

Viele Menschen verwenden ihr mobiles Endgerät für den Internetzugang. Da es immer mehr mobile Dienste gibt, die auf einen schnellen Datenfluss angewiesen sind, ist es e...

simyo Micro-SIM Karte oder eine Multi-SIM Karte erhalten

Die Handyhersteller nutzen SIM-Karten in mehreren Größen. Für das iPhone wird z. B. eine simyo Micro SIM benötigt. Technisch ist es möglich, aus einer n...

simyo Surfstick mit UMTS-Geschwindigkeit surfen - ist das möglich?

Ein Surfstick ist sehr praktisch. Der Kunde muss den USB-Stick nur in seinen Computer einstecken und eventuell noch eine kleine Software installieren. Danach steht ein mobiler In...

UMTS Netzabdeckung und Geschwindigkeit - Surfen mit simyo

UMTS ist ein schneller Mobilfunkstandard, der zu der sogenannten dritten Generation (3G) gehört. Natürlich bietet auch simyo UMTS, denn der Mobilfunkdiscounter nutzt da...

Erfahrungen mit simyo

Sunny122
Sunny122
Verifiziert
Dienstag, 13 August 2019
Ich war jahrelang Kunde bei SIMYO und im großen und ganzen recht zufrieden. Anfangs war die Netzabdeckung etwas mangelhaft, das hat sich aber mit den Jahren sehr gebessert, vor allem durch die Fusionierung mit O2. Gut fand ich auch die Monatsabrechnung, die der Nachfolger BLAU leider nicht mehr übernommen hat. Zum Ende hin, als der Verkauf an BLAU anstand, stimmten teils die Abrechnungen nicht mehr und ein telefonischer Kontakt war zunächst katastrophal. Letzten Endes klärte es sich dann aber doch auf, so dass ich hier immer noch 4 Sterne gebe!
Heidi Mausi
Heidi Mausi
Verifiziert
Freitag, 15 April 2016
Meine alten Simyo habe ich gekündigt; hatte aber noch viel Guthaben auf dem Konto. Mir gefällt, dass ich das Guthaben problemlos wieder zurück bekam. Brief an SIMYO mit SIM und Formular und es dauerte nur ein oder zwei Wochen. Viel lieber hätte ich einen oder zwei Monate eine Festnetz-Flatrate gebucht (um das Guthaben einfach zu vertelefonieren). Das geht bei SIMYO aber nur mit 24 Monats-Vertrag (oder?). Nicht einfach-einfach-einfach so.
Caroline Heess
Caroline Heess
Verifiziert
Dienstag, 9 Februar 2016
bisher war ich immer recht zufrieden mit Simyo, aber seitdem ich ein Paket gebucht habe und nachvollziehen kann, was ich angeblich verbrauche, sehe ich einige Falschabbuchungen. Dies betrifft Auslandstarife. Beim Service per Email wird man mit vorgefertigten Antworten abgefertigt, die auf die eigentlichen Fragen gar nicht eingehen. Der Service ist somit sehr unzufrieden stellend.
Anne
Anne
Verifiziert
Freitag, 8 Januar 2016
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Wechsel zu Simyo. Preis/Leistung ist toll und an keinen Vertrag gebunden zu sein, hat viele Vorteile. Anfangs gab es ein paar Schwierigkeiten, da meine Internetflat, nicht wie im Vertrag angegeben, sofort freigeschaltet war und mir so einige Kosten entstanden sind. Simyo hat aber sehr kulant reagiert und alle Kosten erstattet und mir noch zusätzlich etwas auf meinem Guthabenkonto gutgeschrieben.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 25 Dezember 2015
Ich bin mit simyo sehr zufrieden. Das Preis/ Leistungsverhältnis ist Topp. Gibt nichts zu bemängeln.
LinK
LinK
Verifiziert
Mittwoch, 11 November 2015
Der Kundensupport lässt schwer zu wünschen übrig, man findet keine Telefonnummer auf der Webseite und muss alles via E-Mail regeln und das kann dauern. Wenn man den Support nicht braucht läuft es sonst flüssig.
forensischer
forensischer
Verifiziert
Montag, 27 April 2015
Ich habe einen ZWEI jahresvertrag gemacht und wollte das im onlineshop angebotene ASUS Fonepad7 haben.nach langen zweieinhalb wochen kam dann das Fonepad7.nur hatte das statt der 5megapixel nur 2megapixel,statt 1,6GHz core nur 1,2GHz.ganz anderer prozessor.statt HD auflösung nur 1024x600er auflösung.anstelle edlem klavielackdesign ne poplige plastikhülle.und das sind mal die wichtigsten features.alles anderen daten genauso ""abgespeckt".also ein totales uralt einsteigergerät.bei der reklamation bat ich simyo, mir das richtige zu schicken.das würde nicht gehen.ich musste dann alles selbst komplett kündigen und einen NEUEN zwei jahresvertrag abschließen. habe ich dann gemacht.diesmal dauerte es nur zwei wochen.und siehe da! SIMYO schickte mir genau das selbe gammelteil.originalverpackt zwar, aber nicht das IMMER noch im onlineshop angebotene Fonepad7. sowas ist bei D1 oder D2 doch absolut undenkbar! und das schlimmste, mir konnte in all der zeit niemand sagen, weshalb nicht das angebotene Fonepad7 geliefert wurde aber SIMYO slogan ist ja: weil einfach einfach einfach ist? habe dann bei handyflash nen Klarmobil 2 jahresvertrag gemacht und in 5 tagen war mein Wiko Highway Signs smartfone da. PERFEKT! im nachhinein bin ich froh, das es nicht geklappt hat. hab jetzt wohl das bessere handy (Qcta-Core)und nen seriösen vertragspartner.
Dorothea Schäfer
Dorothea Schäfer
Verifiziert
Sonntag, 5 April 2015
Zwei Familienmitglieder telefonieren seit mehreren Jahren über simyo. Flexibel, umkompliziert, zuverlässig und günstig. Genau so will ich mobil telefonieren.
Teufel2015
Teufel2015
Verifiziert
Donnerstag, 2 April 2015
Ich war erstmalig Kunde ca. 2005 bis ca. 2010, dabei Wunschrufnummer ausgesucht. Wechsel zu Bildmobil mit Portierung kein Problem. Ab 06/2012 wieder zurück zu Simyo keine Probleme mit Portierung. Aber 01/2013 Wechsel zu Base mit Vertrag (Simyo>Base) vorzeitig Sim gesperrt, hat ca 4 Tage gedauert bis Portierung geklappt hat, War verärgert und teilte Simyo es sachlich mit,keine Antwort, später nochmals Simyo angeschrieben, wieder keine Reaktion. Jetzt läuft wieder eine Portierung zu Simyo hin mit Vertrag, mal sehen wie es diesmal klappt. Hab mich bis jetzt nur einmal geärgert. Gebe aber nur 3-4 Sterne
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 16 Februar 2015
In der Zeit, als sich Simyo auf dem Markt begann zu etablieren, hatte ich mich entschieden, Kunde zu werden. Heute kann ich mit sicherem Gefühl fünf Sterne für Simyo vergeben. Ich war ungeübt und misstrauisch gegenüber solchen Offerten. Freunde erzählten Schauergeschichten über ihre Erlebnisse mit anderen Anbietern. Simyo kannten sie aber nicht... Mir gefiel der unkomplizierte Akt der Anmeldung, Freischaltung usw. Da mein Budget nur bescheiden war, kam mir das Angebot sehr entgegen, nach Bedarf Limits setzen zu dürfen. Doch am aller meisten begeisterte mich die Vorstellung, mir eine Rufnummer selber auswählen zu können. Ich wollte ein Nummer, die ich mir auch selber merken konnte (wer ruft sich schon selber an?). Und natürlich alle meine Kontakte sollten die Nummer mögen und sich merken oder unproblematisch speichern bzw. eintippen können. Ich mag es, wenn ein angenehmer Sprechrhythmus das Merken der Rufnummer unterstützt. Und genau das bot mir Simyo, das fand ich vor. Es gab damals schon viele, die gern Kunden bei Simyo wurden und deshalb auch als Paten zur Verfügung standen und stehen. Paten sind Praxisanwender, die bei Handlinganfragen aus ihrem Erfahrungsschatz kundengerecht zur Seite stehen. Aber auch der Kundenservice per Telefon, also die Simyoleute, haben bei mir einen guten Eindruck hinterlassen. Sie hatte Geduld, wenn ich mich nicht sofort mit dem richtigen Begriff artikulieren konnte, gemeinsam fanden wir mein eigentliches Problem. Mit Kompetenz erhielt ich Hilfe und konnte auch rasch einen Lösungsvorschlag umsetzen. So findet man schnell Freude am Telefonieren, und Technik ist gleich kein Monster mehr. Ich verwende sowohl das Prepaid- als auch ein Flatrateangebot. Das zweite Angebot "fiel" mir mit einer Anfrage zum Erwerb eines "Mobile Wi-Fi" zu. Ich bin sehr froh, dass ich es angenommen haben: das handliche Gerät ist erstaunlich leistungsstark und hat mir Verbindungen z.B. für mein Tablet aufgebaut, die sonst nicht klappten. Auch in funkschwachen Gegenden. Dass Simyo - wie in modernen Zeiten zu erwarten - auch eine breite Palette verschiedener Handytypen anbietet, ist in Kombination mit den Kernangeboten (Tarifangebote, Handykarten usw.) ein willkommener Service. Heute mache ich mir keine Gedanken mehr, warum etwas wie geht und ob es zuverlässig ist. Meine guten Erfahrungen mit Simyo nehmen mir solche Entscheidungen ab.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 25 Januar 2015
Simyo ist für mich seit einigen Jahren ein ganz guter Prepaid Anbieter. Nur werde ich den Verdacht nicht los das die zu viel abbuchen. Internet Flat für 9.90 € wird von meine Konto gebucht so wie von meinem Guthaben. Ich habe nun alles wieder auf manuelles aufladen gestellt um sicher zu sein. Ansonsten kann ich über die Netzabdeckung nichts negatives sagen da ich viel unterwegs bin und selten Probleme habe.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 19 Dezember 2014
Ich war einige Jahre zufriedener Simyo-Kunde. Bei einem Tarifwechsel wurden einige Euro zu viel abgebucht. Der Email-Support konnte mir die Abbuchungen nicht schüssig erklären - hab nach 2 Gesprächsversuchen aufgegeben. Ein fader Beigeschmack ist geblieben. Ein paar Monate später habe ich schließlich gekündigt um ein attraktiveres Angebot zu nutzen. Bei der Rufnummermitnahme gab es dann wieder Problem mit zu hohen Abbuchungen. Hatte das Geld wie gewünscht vorab überwiesen - nachher wurde es erneut abgebucht. Renne meinem Geld nun wieder hinterher. Nur Mittelmäßig!
Orcus
Orcus
Verifiziert
Sonntag, 16 November 2014
Ich habe bei Simyo einen Prepaid-Vertrag. Ganz simple, günstig und nur durch einem (kleinen) Internet-Paket erweitert. Soweit bin ich mit dem Preis/Leistungs-Verhältnis zufrieden. Die Netzabdeckung ist für mich als Hamburger ausreichend. Was mich jedoch stört ist, dass neue attraktive Angebote nur mit Neuverträgen erhältlich sind. Eine gängige Praxis (nicht nur in diesem Produkt-Sektor) gegenüber Bestandskunden. Leider vergessen Unternehmen relativ schnell, wem sie es zu verdanken haben, dass sie so schnell am Markt Fuß fassen konnten. Alles in allem überwiegt aber noch die Zufriedenheit.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 27 Oktober 2014
Normalerweise tue ich mich eher schwer mit Anbieterwechsel etc. – ganz gleich, ob es sich um den TV-Anbieter oder Mobilfunkpartner handelt. Vor gut einem Jahr war es für mich dann allerdings so weit, und ich entschied mich dazu, Simyo als Bereitsteller für meine Gespräche und Internetausflüge per Handy zu nutzen. Vor allem die immer wieder unbefriedigende Netzabdeckung bei der Führung klassischer Telefonate des Vorgängers bewegten mich zu diesem Entschluss. Und ich darf sagen: Es hat sich durchaus gelohnt, auf die „besonders einfache“ Seite der Mobilfunkpartner zu wechseln. Wer sich bei Simyo anmelden beziehungsweise dessen Dienste nutzen möchte, muss sich stets über die offizielle Webseite (simyo.de) anmelden. Über diese laufen auch sämtliche Kontaktaufnahmen (wobei es mittlerweile auch eine Kundenhotline gibt) sowie mögliche Veränderungen der „Optionen“. Großer Vorteil von Simyo ist meiner Meinung nach die „Upgrade“-Möglichkeit, die bei Simyo besonders vielfältig ausfällt. Egal, ob man nur dann und wann mit seinen Freunden quatschen, regelmäßig mit High-Speed durchs Internet surfen oder aber jedes Wochenende aus der Ferne seine Familie grüßen möchte: Angefangen vom Prepaid-Tarif über eine volumenstarke Internetflatrate bis hin zu einer Auslandstarifoption bietet Simyo ein sehr breites Angebot an Zusatzofferten. Ich nutze derweil den „Grundtarif“, also die „Data MB 200“ Option. Für 4,99 Euro darf ich bei Simyo pro Monat 200 MB durchs Surfen, Chatten und Videogucken im weltweiten Web verbrauchen und noch für 9 Cent pro Minute beziehungsweise SMS mit meinen zahlreichen Kollegen in Kontakt bleiben. Ein durchaus faires Angebot finde ich, obgleich manch andere Konkurrenten an dieser Stelle ihren Kunden auch weitere Gratiseinheiten für Gespräche anbieten mögen. Besonders vorteilhaft für mich ist nämlich die LTE-Unterstützung. Im Vergleich zu anderen Handy-Nutzern bin ich – nachgewiesen – durch diese wesentlich flotter im Internet unterwegs, ohne einen müden Cent drauf zu zahlen! Und: Der hauseigene Messenger „Say Hey“ ermöglicht es auch noch, völlig kostenlos mit anderen Nutzern von Simyo-Diensten chatten zu können – und das wesentlich sicherer als mit WhatsApp & Co. Der Preis könnte etwas gerechter beziehungsweise die Leistung etwas üppiger ausfallen, aber die breite Optionsvielfalt, die sicheren und stabilen Verbindungen und vor allem die schnellen Datentarife haben mich von Simyo überzeugt: 4 von 5 Sternen hat sich der Anbieter ohne Frage verdient.
milankasic
milankasic
Verifiziert
Donnerstag, 2 Oktober 2014
Mit Prepaid hatte ich kein Problem, jedoch sobald ich zu einem Abo gewecheslt bin und dan rechzeitzig gekündigt habe, akzeptierten sie meine Kündigung. Jedoch verlangten sie von mir bei der Endabrechnung noch die Zahlung des darauffolgenden Monats, ohne das irgendeine Leistung von denen erbracht wurde. Nach langem hin und her kam auch Real Inkasso ins Spiel. Die Lösung des Problems: - Alle Rechnungen aufbewahren und Ihnen die Letzte legitime Rechnung zukommen lassen, seit Monaten nichts mehr von denen gehört und denke, dass bleibt auch so ;)
Bernd
Bernd
Verifiziert
Freitag, 26 September 2014
Ich bin auf Grund der guten Angebote zu Simyo gewechselt. Doch nun stockt meine Zufriedenheit. Die App Mein Simyo läuft nicht unter iOS8. Nun ist guter Rat teuer, denn es sind verschiedene Auflademöglichkeiten mit dem Ipad nicht nutzbar. Ich hoffe diese Probleme werden baldigst behoben.
Mike Mucke
Mike Mucke
Verifiziert
Sonntag, 21 September 2014
simyo ist top bin voll zufrieden wenn manch anderer anbieter sich da mal ne scheibe abschneiden könnte
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 20 September 2014
Ob im Inland oder Ausland. Seit Jahren bin ich Kunde und wurde immer zufriedengestellt.Auch beim Verlust meines Mobiltelefons habe ich sofort eine neue Karte erhalten, die alte wurde sofort gesperrt. Das restliche Guthaben übernommen.
weddeler02
weddeler02
Verifiziert
Samstag, 20 September 2014
Ob im Inland oder Ausland. Seit Jahren bin ich Kunde und wurde immer zufriedengestellt.Auch beim Verlust meines Mobiltelefons habe ich sofort eine neue Karte erhalten, die alte wurde sofort gesperrt. Das restliche Guthaben übernommen.
moppedbalu
moppedbalu
Verifiziert
Freitag, 19 September 2014
Nach superschlechten Erfahrungen mit Base, kann dafür etwas Gutes über Simyo berichten. Rufnummermitnahme, Handy, Support, Angebote, Zusagen und Verspechen, alles lief bisher vereinbarungsgemäß und freundlich sind die dort obendrein. Auch solche Erfahrungen gibt es in der Servicewüste Deutschland;-)
RoBert de Mincuiz
RoBert de Mincuiz
Verifiziert
Mittwoch, 17 September 2014
Für meine ländliche Region super Netzqualität, habe keine Probleme, Daten laufen schneller als über mein DSL 3000, hatte vorher O2 und wurde enttäuscht. Hier läuft nur D1 besser, D2 weit abgeschlagen, danach oder gleichauf O2, also wer das Netz mal prüfen möchte, holt sich prepaid. Bin allerdings seit über zehn Jahren, mit kurzen Ausrutschern, E-Plus Kunde, und bei dem Service und dieser Netzqualität bleibe ich es auch.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 18 August 2014
Prima,keine Probleme.keine Ausfälle,im Ausland ohne Probleme, für INTERNET 5€ Volummen zu klein
Scooby26
Scooby26
Verifiziert
Donnerstag, 24 Juli 2014
Beim simyo Deal habe ich mir das Nokia Lumia mit Tarif S bestellt. Schnäppchenpreis, schnelle Lieferung und für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend. Selbst mit dem Netz was so angeprangert wird sieht es bei mir gut aus.
Heinz-Georg
Heinz-Georg
Verifiziert
Dienstag, 22 Juli 2014
Ich habe im November 2012 zwei Sony Ericsson Handys bei Simyo bestellt. Die wurden dann auch super schnell geliefert. Leider haben die nie richtig funktioniert. Wir haben dann nach 4 1/2 Monaten die Handys per Mail reklamiert und weil ich nicht dazu gekommen bin die Handys erst nach 6 Monaten und 2 Tagen die zum w-Support zur Reparatur gesendet. Mittlerweile wurden die Handy zwei mal eingeschickt, so das wir ein Recht auf Wandlung hätten. Seit 2 Monaten aber sendet Simyo immer nur Mails zurück, weil angeblich Unterlagen fehlen. Gestern wurde der Antrag auf Wandlung dann abgelehnt. Obwohl nach geltendem Recht die erste Mail als Reklamationstermin gültig ist. Fakt ist, die wollen einfach das Geld nicht zurückerstatten. Schalte heute meinen Rechtsanwalt ein der schon am Telefon sagte, die müssen zahlen. Ich finde das Verhalten von Simyo einfach nur Unfair.
NonSmoker
NonSmoker
Verifiziert
Freitag, 30 Mai 2014
Funktioniert immer prima. Nur im vergleich zu anderen Anbietern ist bisschen teuer. z.B. in 10 Euro Tarif bei Simyo kriegt man nur 100 kostenlose SMS und 100 kostenlose Minuten pro Monat wenn bei andern - 250
angelika_k
angelika_k
Verifiziert
Mittwoch, 21 Mai 2014
Bin total zufrieden. Die preise sind Top und auch die Netzqualität kann sich sehen lassen. Und so wie es aussieht, wird der Preis auch noch etwas günstiger werden, da aktuell die Konkurrenz stark anzieht.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 10 März 2014
Also ich kann nur eine positive Meinung abgeben. Dienstags bestellt donnerstags waren Handy und SIM Karte da. Wirklich top. Auch mit dem Kundenservice bin ich sehr zufrieden. Egal ob per Telefon, Mail oder auch Fax. Die Antworten kamen immer prompt und zügig. Ein sehr netter Kundenservice. Es gibt nichts zu meckern.
crisella
crisella
Verifiziert
Mittwoch, 12 Februar 2014
Ich bin schon seit über 2 Jahren bei simyo und hab noch nie Probleme mit ihnen gehabt. Angefangen habe ich mit prepaid-Tarifen, weil ich nur sehr wenig das Handy benutzt habe. Inzwischen habe ich eine Smartphone und eine Flatrate mit Vertrag. Ist alles ganz unkompliziert abgelaufen. Schön auch, dass man fast alles direkt online auf der Seite umstellen und erfragen kann. Kann ich guten Gewissens weiterempfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 15 Januar 2014
Ich bin völlig überrascht vom Kundenservice bei simyo. Hatte beim "Livechat mit einem Mitarbeiter" eigentlich mit einem Commputerprogramm gerechnet, das mir nur so halbgare Antworten liefert. Aber weit gefehlt. Meine Fragen wurden tatsächlich von einer echten und kompetenten Mitarbeitern beantwortet und das auch noch innerhalb von nur 3 (!) Minuten bei zwei recht ausführlichen Fragen! Wenn der neue Vertrag auch so gut läuft, habe ich bei meinem Wechsel wirklich alles richtig gemacht... :-)
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 8 Januar 2014
Ich bin im Grund mit simyo sehr zufrieden, bis auf den Kundenservice. Die Wartezeit am Telefon ist unglaublich lange und die Mitarbeiter haben jetzt in meinem Fall das Anliegen nicht weitergegeben und das nun schon nachdem ich fünfmal angerufen habe.
guzzi.tom
guzzi.tom
Verifiziert
Sonntag, 10 November 2013
simyo bietet einen sehr guten Kundenservice, verschickt Rechnungen per E-Mail und glänzt durch Transparenz bei den online-Verbindungsnachweisen. Mit dem Telefonempfang im e-plus-Netz hatte ich bisher wenig Probleme - nur beim Internetempfang klemmt es manchmal in ländlichen Gebieten. Aber insgesamt ein super Anbieter.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 22 September 2013
Sehr zufrieden! Auch der Service ist gut. Ichhatte schon zweimal meine Sim Karte verloren und es gab sofort Ersatz für mich. Hab die All Net Flat und es klappt alles wunderbar.
Karola47
Karola47
Verifiziert
Samstag, 21 September 2013
Wir haben drei Handys mit Prepaid-Vertrag, von denen eins wenig benutzt wird. Uns wurde angekündigt, es würde abgeschaltet, wenn ich es nicht wieder auflade mit mindestens 15 €. Ich habe per E-mail gebeten, das Restguthaben von knapp 10 € einer unserer beiden anderen Nummern gutzuschreiben und die Sim-Card zu sperren, keine Reaktion auf meine Anfrage außer einer Belehrung für Dummies. Ein zweiminütiges Gespräch mit einem spanischen Handy kostete über 4 €, keine Reaktion auf meine Reklamation. Ein wochenlanger E-Mail-Austausch bevor anerkannt wurde, dass ein technischer Fehler für die Anrechnung eines anderthalbstündigen Gesprächs verantwortlich war und keine sogenannte Hosentaschenverbindung: Mein Sohn operierte zu der Zeit im Operationssaal, konnte das Gespräch also nicht entgegengenommen haben.
Alex
Alex
Verifiziert
Sonntag, 15 September 2013
Ich finde Simyo grandios! Das Angebot ist sehr übersichtlich und wird von keinem Mobilfunkanbieter in Deutschland unterboten. Also wer günstig telefonieren und mobil surfen möchte, trifft mit Simyo eindeutig die beste Wahl. Ich bin vor 6 Monaten vom 9-Cent Tarif zur All-Net-Flat mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit für 24,90€ gewechselt und bin sehr zufrieden. Aufgrund der hervorragenden Netzqualität, selbst hier in meinem kleinen Dorf Betheln in Niedersachsen, werde ich in den 24 Monate Laufzeit All-Net-Flat Tarif wechseln und spare nochmal 5€. Flat telefonieren sowohl ins Festnetz als auch in alle Mobilfunknetze und dazu Flat Internet mit 500 MB Highspeed für nur 19,90€ monatlich, tja T-Mobile und Co, dann zeigt mal was ihr zu bieten habt. ;)
Bienchen
Bienchen
Verifiziert
Mittwoch, 4 September 2013
Also ich bin sehr zufrieden mit dem Service und den Angeboten. Hatte zuvor Angst, dass ich Schwierigkeiten mit dem Netz haben könnte, aber alles kein Problem. Auch der Kundenservice war super nett und hat mir bei meinen ganzen Fragen über die verschiedenen Handys geholfen. Vier Tage später (meine Post ist anscheinend nicht die schnellste) konnte ich direkt mit meinem Sony Xperia loslegen. Ich kann mich überhaupt nicht beklagen!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 29 August 2013
Beim Ratenkauf eines Smartphones auf Kontodeckung achten bzw. zügig reagieren. Als meine Rate nicht abgebucht werden konnte, erhielt ich ein Schreiben während meines Urlaubs mit Mahngebühren über 37 €. Die Mahngebühren sollte ich samt Rate innerhalb von 7 Tagen überweisen. Da ich im Urlaub war, wusste ich das nicht. Als ich aus dem Urlaub zurück kam, war neben dem Schreiben auch noch ein Schreiben eines Inkasso-Büros dabei. Jetzt soll ich innerhalb von 10 Tagen die restlichen Raten fürs Smartphone+ 37 € Mahngebühren + 5,91 € Verzugszinsen + 124 € Inkassokosten + 18 € Kontokosten zahlen. Durch meine Fehler (fehlende Kontodeckung zum Zeitpunkt der Abbuchung und meinem Urlaub) entsteht für mich dadurch ein zusätzliche Belastung von 184,91 €. Es wäre wünschenswert, wen Simyo beim Ratenkauf auch einmal eine zweite Mahnung verschickt bzw. nicht so schnell ein Inkasso-Unternehmen einschaltet. Ich meine mit Mahngebühren in Höhe von 37 € wäre ein zweites Anschreiben bzw. etwas mehr Reaktionszeit angemessen. Mit einem Nachsendantrag in den Urlaub hätte ich dies wohl vermeiden können. Oder man prüft monatlich seine Kontoauszüge. Da wäre mir das auch aufgefallen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 25 August 2013
Ich besitze seit einigen Jahren eine Prepaid Karte von simyo. Bisher hat alles problemlos funktioniert. Vor kurzem hatte ich das 100er Paket dazu gebucht und einfach nach 2 Monaten wieder abbestellt. Nichts zu bemängeln.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 29 Juli 2013
Also ich habe mir trotz der schlechten bewertungen ein handy auf raten bei simyo bestellt. Das war heute morgen und das handy wird mich laut dhl status morgen erreichen! Ok der hardware partner ist nicht weit entfernt aber trotzdem super schnelle und kompetente abwicklung! Gerne wieder
Deniz
Deniz
Verifiziert
Mittwoch, 17 Juli 2013
Simyo unterschied sich in den Preisen bei meiner Anmeldung nicht von anderen Anbietern. Sehr wohl aber in der Option monatlich kündigen zu können, was ich attraktiv fand und die Telefon- und Internetflatrate buchte. Dieser Vorteil der monatlichen Kündigung war schnell dahin, denn - obwohl der Service innerhalb eines Tages auf eine Anfrage antwortet sind die Antworten nicht hilfreich und lösten das Problem entweder gar nicht oder erst nach mehreren Anfragen. - Negativ finde ich, dass man erst ein Formular zum Service-Kontakt suchen muss. Es gibt keine E-Mail-Adresse auf der Webseite um dem Service zu schreiben. Das wäre aber hilfreich, denn man bekommt keine Bestätigung was man dem Service per Formular geschrieben hat, was ich nicht in Ordnung finde (wenn es z.B. zu einem Rechtsstreit kommt hat man nichts in der Hand was man geschrieben hat - das ist bei E-Mail anders). Andere Anbieter haben auch Webformulare, dort wird dann aber eine Kopie der Nachricht an eine E-Mail versendet! - die Webseite ist generell ein Graus, sowohl in Punkto Bedienung wie auch Verfügbarkeit. Googelt mal nach "WIR STEHEN GERADE UNTER STROM! Der Server ist gerade leider überlastet!" - Strittig ist im Moment auch noch die Abschlussrechnung in der ich von einem Fehler ausgehe, diesen aber nicht prüfen kann, da ich nicht an mein Benutzerkonto komme und Simyo sich weigert die Rechnungen per E-Mail als PDF zu schicken. (Ich denke, dafür gibt es auch einen guten Grund - wird sich zeigen) - Nach der Kündigung erhielt ich eine Mail mit "Ihre Sim-Karte wurde verschickt" mit einer Nummer die ich nie beantragt hatte. Eine Sim-Karte kam nie bei mir an. Dann wurde diese Karte plötzlich deaktiviert (laut E-Mail) - abgerechnet wurde sie aber trotzdem, was ein Fehler ist. - Ich wusste, dass Simyo das E-Plus Netz benutzt. Der Empfang ist dementsprechend mit starken Abzügen zu bewerten. Fazit: Preislich ok. Empfang schlecht. Mindestvertragslaufzeit von einem Monat wirklich attraktiv, wird aber dadurch komplett zunichte gemacht, dass es bei Kündigung und Servicefällen die Professionalität, in meinem Fall, überhaupt nicht erkennbar war.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 8 Juli 2013
Die teilweise schlechten Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Tarif Maximum: Freundlicher Telefonempfang, in 3 Tagen gelieferte und freigeschaltete Simkarte, stabile und schnelle Verbindung, erster Monat frei, und 3GB Volumen für 14.90 EU hat sonst keiner. Fazit: Bester Provider in 15 Jahren. K. aus Münster
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 1 Juni 2013
Bin sehr zufrieden! I-Phone fünf bestellt. Meine Daten wurden zwar bei er ersten Bestellung nicht erfasst und das Gerät war am nächsten Tag schon zehn euro teurer, aber insgesamt trotzdem noch günstig. Also gab ich die Bestelldaten nochmal ein (Montag abend) und das Gerät wurde schon am Mittwoch mittag nach 1,5 Werktagen geliefert.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 3 Mai 2013
Ich bin erst vor Kurzem mit meiner Rufnummer von O2 zu Simyo gewechselt. Nach meinem Umzug in den Harz hatte ich hier plötzlich nach x-Jahren O2 keinen richtigen Empfang mehr. Telekom und Vodafone sind mir persönlich einfach zu teuer. Durch Zufall bin ich dann auf das Computerbild-Angebot (Allnetflat, Internet 500MB + SMS) für 19,90 Euro gestoßen. Da wir hier ganz in der Nähe einen recht neuen Eplus-Masten haben, entschied ich mich für Simyo. O2 gekündigt, Rufnummernmitnahme beantragt, ruck zuck Termin für Portierung erhalten und nach insgesamt 1 Woche lief alles über Simyo. Es hat alles super und absolut reibungslos geklappt. Mein Empfang ist seit dem Top. Sogar im Haus, wo ich mit O2 ständig kein Netz hatte. Einzig für die Internetgeschwindigkeit muss ich einen Stern abziehen. Ich habe max. eine Downloadgeschwindigkeit von 1- 2 Mbits. Das ist recht wenig. Mit O2 lag ich da deutlich höher. Zu Hause nutze ich Wlan, aber unterwegs ist es manchnes Mal doch recht nervig, wenn man auf einen Seitenaufbau etwas länger warten muss. Aber dafür stimmt der Preis. ;-)
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 19 März 2013
Der Preis für eine Allnet-Flat war super, daher noch 2 Punkte. Leider hat die Freischaltung der SIM-Karte nicht funktioniert, mir wurden SMS im Ausland doppelt bezahlt. Die Netzqualität war in der Stadt ok, auf dem Lande aber sehr dürftig. Nach meiner Kündigung haben Sie mir noch einen vollen Monat berechnet, obwohl nur bis zum 6. des Monats die SIM-Karte aktiv war.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 14 März 2013
Netzqualität war in in meinem Wohnort OK. Auf der Arbeit hatte ich leider keine gute Netzabdeckung.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 26 Januar 2013
Simyo habe ich erst getestet, für viel Geld mit monatlicher Kündigung. Dann wollte ich auf 24 Monate Kündigung umstellen und wunderte mich über eine Rechnung Januar von über 54 €. Deaktivierungen haben fristgerecht stattgefunden. Sind aber im Januar erneut angefallen. Komisches Procedere. Warnung: Bei einer Umstellung fallen Kosten von 19.90 an. Unverschämt! Nun hänge ich in der Simyo Falle fest. . für die nächsten 2 Jahre. Ansonsten sind die Dienst für ein Smartphone nicht schlecht.
Sternchen2
Sternchen2
Verifiziert
Montag, 19 November 2012
Ich war knapp 1 Jahr bei Simyo und es war am Anfang echt gut. Ich hatte diesen Kostenstopp, 39 € nicht mehr blabla.... Aber irgendwann hatte ich echt hohe Kosten, obwohl ich kein anderes Telefonieverhalten hatte. Als ich anrief und nachfragte woher diese Kosten kommen und dass ich auch die Einzelverbindungsnachweise nicht mehr durchblicke wurde mir nur gesagt das schon alles richtig sei! Auch ein Freund, der sich mit dem System auskennt und den gleichen Vertrag hat blickte nicht mehr durch und kam auch bei den Mitarbeitern nicht richtig durch! Ich habe mich nicht mehr wohlgefühlt und hatte das Gefühl das ich mehr zahle als sonst irgendwo! Auch hatte nicht immer Netz und das Internet hat auch nicht immer funktioniert, bzw sehr schwach! Bin jetzt in jedem Fall gewechselt! ( ich habe keine richtige Lösung gefunden um diesen Vertrag zu kündigen und habe die Simkarte nicht mehr benutzt und dennoch Kosten an der Backe gehabt! Zwar kleine Beträge aber dennoch habe ich es nicht verstanden, da ich die Karte aus dem Handy entfernt habe und keine Kosten mehr verursacht habe.) Jetzt bin ich bei einem Anderen Telefongesellschaft!
Daniel Steffen
Daniel Steffen
Verifiziert
Mittwoch, 19 September 2012
Ich habe seit 2008 eine Simyo SIM-Karte und benötige diese nur für mein Zweithandy im Auto. Das ist optimal, denn ich bezahle keine Grundgebühr und Simyo rechnet nur das ab, was ich auch für das Telefonieren bezahlen muss. Die Netzverteilung ist auch super, ich habe fast überall Empfang und zusätzlich bietet Simyo über die Onlineplattform einen guten Service mit vielen Features (automatisches Aufladen, Adressänderung usw.). Bei Problemen konnte ich die Hotline auch schnell und zuverlässig erreichen. Probleme gab es aber fast gar nicht. Also für alle die etwas unkompliziertes suchen, ist Simyo genau das Richtige.
Alexander Bauer
Alexander Bauer
Verifiziert
Montag, 17 September 2012
Als Simyo Kunde der ersten Stunde, hatte ich bereits früh mit deren Tarifen zu tun, und konnte auch gut deren Entwicklung verfolgen. Seit damals sind viele Tarife und Möglichkeiten hinzugekommen. Simyo hat es trotz alledem geschafft, durch geschickte Menüführung und ein klares Design, ihre Homepage bersichtlich zu halten. Man findet schnell wonach man sucht und landet nicht immer bei anderen Themen. Der Kundenbereich ist ebenfalls einfach gestaltet, und bietet mir alle Informationen die ich benötige auf einen Blick :). Die Simyo Homepage überzeugt durch ihren Informationsgehalt und ihre Einfachheit Daher gibt es volle 5 Sterne und eine dicke Empfehlung von mir :)
Marco Wollank
Marco Wollank
Verifiziert
Montag, 27 August 2012
Ich bin seit über einem Jahr simyo Kunde. Mein Start war leider sehr holprig.. Ich habe mich für die Rufnummermitnahme entschieden, da ich meine Handynummer seit 1999 habe und nicht daran denke sie zu wechseln. Als Portierungstermin habe ich bei meinem alten Anbieter callmobile den 1. Januar gewählt, das wurde von simyo so akzeptiert aber schlug dann am besagten Tag fehl, Begründung: Feiertag. Konsequenzen: 7 Tage nicht erreichbar, Support an der Hotline leider mangelhaft. Mittlerweile ist Gras über die Sache gewachsen, und ich bin nicht nachtragend- denn der Preis stimmt bei simyo. Habe bis vor kurzem noch den Kostenstopp für 39 EUR genutzt und bin jetzt zur All Net Flat gewechselt und spare nochmal 10 EUR. Doof für Bestandskunden ist allerdings eine recht hohe Wechselgebühr zum All Net Tarif. Ich denke jedoch langfristig, und daher ohne Vorwurf.. Ich spare mit simyo im Vergleich zu anderen Anbietern einfach viel Geld, und das ist das entscheidende Argument bei einem Prepaid Discount Anbieter. Daher volle 5 Sterne von mir.
Anna Braun
Anna Braun
Verifiziert
Montag, 27 August 2012
Mit meinem ersten Smartphone war ich zeitgleich auch auf der Suche nach einem Mobilfunkanbieter, bei dem ich eine günstige Internetflat buchen konnte. Nach einiger Recherche entschied ich mich für simyo. Eine Internetflat mit 1 GB Volumen kostet lediglich 10 Euro. Darüber hinaus bietet simyo zahlreiche Service-Leistungen an. Man kann sein Guthaben automatisch aufladen lassen, sobald nur noch eine bestimmte Summe auf dem Handy verfügbar ist, man kann einfach Flats dazu- oder abbuchen und bei Fragen ist es möglich, entweder direkt den simyo-Kontakt zu erreichen oder eine ausgewählte Community an sogenannten simyo-Paten, die schnell auf Fragen antworten. Der beworbene Kostenstopp ist hilfreich. Schon zweimal nahm ich ihn in Anspruch. Wenn man bis zu 39 Euro an Guthaben abtelefoniert, sind Gespräche, Internet und SMS im Inland bis zum Monatsende kostenlos. Sollte man keine Flat fürs Telefonieren oder für SMS benötigen, so zahlt man einen Tarif von 9 Cent. Das ganze geht leider durch das E-Plus-Netz von statten, welches leider nicht mit Geschwindigkeit überzeugt, aber die Internetverbindung ist vor allen in Städten wie Berlin nicht zu beanstanden. In ländlichen Gegenden sollte man sich aber nach einer Alternative umschauen.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 50 Einträgen an

simyo Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
simyo Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
3,8 / 5
Jetzt zu simyo

Bewertungen

5 Sterne
26
4 Sterne
6
3 Sterne
7
2 Sterne
7
1 Sterne
4

Testbericht Quellen

play.google.com
5.705 Bewertungen
de.trustpilot.com
341 Bewertungen
yopi.de
18 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

simyo Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
3,8 / 5
Jetzt zu simyo

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte