maXXim Erfahrungen & Bewertungen 2022

4,6 / 5 bei 
4.421 Bewertungen
maXXim Siegel

Der Prepaid-Anbieter maXXim startete seinen Service im Jahr 2008. Dabei realisierte die MS Mobile Services GmbH Angebote über das O2 Mobilfunknetz aber auch Drillisch, wobei im Jahr 2010 auch die Telekom hinzugezogen wurde. Der Leistungsumfang ist vielfältig: günstige Tarife zum Handy-Surfen können mit neuwertigen Smartphones kombiniert werden. Spezialisiert auf Prepaid-Angebote sind auch günstige Flats im Portfolio. Ob viel telefoniert wird, eine SMS-Flat benötigt wird oder ein Prepaid-Tarif mit voller Kostenkontrolle für Tablets gesucht wird: maXXim bietet verschiedene Prepaidtarife, die für jedes Nutzverhalten geeignet sind.

Zuletzt aktualisiert: 02.12.2022
Philip Dähn Autor: Philip Dähn

Wie setzt sich die maXXim Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde maXXim mit 4,6 von 5 bewertet. Basierend auf 4.421 maXXim Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren maXXim Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
16
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Sterne
5

Testbericht Quellen

trustedshops.de
4.120 Bewertungen
play.google.com
264 Bewertungen
de.igraal.com
8 Bewertungen

maXXim im Test - Note: Sehr gut

maXXim ist ein Mobilfunkdiscounter, der zur MS Mobile Services GmbH gehört, die wiederum ein Teil der Drillisch AG ist. Mit einem einfachen Tarifmodell und sehr günstigen Preisen ist die Marke maXXim in den letzten Jahren sehr erfolgreich. Der Kunde kann bei maXXim sowohl Prepaid-Tarife bekommen als auch Handy-Verträge abschließen. Insgesamt sind die Tarifstrukturen aber übersichtlich und oftmals auf ein Minimum reduziert, so dass ein Kunde jederzeit genau weiß, wie viel Geld er gerade für die Handynutzung ausgibt. Durch aggressive Preispolitik ist es maXXim gelungen, seit 2008 recht schnell einen ordentlichen Kundenstamm aufzubauen.

Das Angebot von maXXim im Überblick

  • Sehr günstige Tarife
  • Große Tarifauswahl
  • Sehr guter Kundenservice

Wahlfreiheit für Kunden: Prepaid- und Postpaid-Tarife

Bei maXXim haben die Kunden die Möglichkeit, zwischen Prepaid-und Postpaid-Tarifen zu wählen. Grundsätzlich ist es so, dass die Postpaid-Tarife günstiger sind, dafür haben sie aber dann eine Laufzeit von 24 Monaten. Ein Prepaid-Tarif hat den Vorteil, dass der Kunde jederzeit neu entscheiden kann, welche Leistungen er nutzen möchte. Zudem gibt es eine sehr gute Kostenkontrolle, denn nur bezahlte Leistungen können genutzt werden. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile, aber es ist zweifellos ein Vorteil, dass Kunden bei maXXim die freie Wahl haben.

Optimal für alle Kunden: Individualisierung durch zahlreiche Tarifvarianten

Es gibt mehrere Tarife bei maXXim, die zudem jeweils mit Zusatzoptionen ausgestattet werden können. Dadurch ist eine sehr starke Individualisierung möglich, so dass jeder Kunde seinen ganz eigenen Tarif kreieren kann. Das hat vor allem Kostenvorteile, denn jeder Kunde muss nur das bezahlen, was er wirklich nutzen möchte.

Vorbildlich: Viele unterschiedliche Internet-Tarife

Insbesondere bei den Internet-Tarifen wird deutlich, dass maXXim sehr großen Wert darauf legt, jedem Kunden ein adäquates Angebot machen zu können. Mit unterschiedlichen Datenvolumen zu unterschiedlichen Preisen ist es möglich, von Gelegenheitsnutzer bis zum Profi-Surfer alle Kunden mit dem passenden Tarif auszustatten.

Gut für Sparfüchse: Viele Preisaktionen

maXXim ist bekannt für eine aggressive Preispolitik und dazu gehören auch regelmäßige Rabattaktionen. Davon profitieren vor allem Neukunden, die zum Beispiel bei den Anschlussgebühren sparen können. Für Interessenten lohnt es sich, die Aktionen im Auge zu behalten, um dann zum günstigsten Zeitpunkt zuzuschlagen.

Gute Idee: Sicherheit für Kunden durch Kostenstopp

maXXim bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit, durch die Wahl eines bestimmten Tarifes, einen monatlichen Kostenstopp zu nutzen. Die Kunden können dann nur noch maximal die vorgegebene Summe im Monat ausgeben, ganz unabhängig von der Art der Nutzung. Das ist eine Variante, die nicht nur bei Jugendlichen sehr gut funktioniert. Wer sich selbst disziplinieren möchte, kann mit einem solchen Tarif seine monatlichen Handykosten auf eine ganz einfache und effektive Weise begrenzen.

Für viel Nutzer günstig: Diverse Flatrates verfügbar

Viele Kunden bevorzugen heute Flatrates, weil sie damit ihre Kosten gut kontrollieren können und Ihr Handy ausgiebig nutzen können. Insbesondere Smartphone-Besitzer haben ein großes Interesse daran, eine Internet-Flatrate zu nutzen. MaXXim bietet Flatrates zum Surfen im Internet, zum Schreiben von SMS und zum Telefonieren. Die Internet-Flatrates werden mit vielen verschiedenen Datenvolumen angeboten, denn manche Kunden benötigen vielleicht nur 100 MB im Monat, während andere 1 GB brauchen. Zudem ist es sehr einfach, die Tarife an die aktuelle Nutzung anzupassen.

Hohe Anerkennung: Spitzenplätze bei Vergleichstests

Die Preisgestaltung von maXXim wurde in Fachmedien (u.a. Tariftipp.de) und von der Stiftung Warentest mit Bestnoten im Jahr 2012 belohnt. Im Prepaid-Bereich ist das Unternehmen in der Spitzenklasse.

Vorbildlich: Sehr guter Kundendienst

Vom Vergleichsportal Verivox wurde maXXim im Jahr 2010 zum beliebtesten Prepaid-Anbieter gekürt. Der TÜV Saarland bewertete den Kundenservice von maXXim mit der Note „Gut“. Bemerkenswert ist zudem, dass maXXim der erste Mobilfunkdiscounter war, der nach der ISO 9001-Norm zertifiziert worden ist und deswegen ein international anerkanntes Qualitätssiegel vorweisen kann.

Fazit

In kurzer Zeit hat sich maXXim einen sehr guten Namen auf dem hart umkämpften Mobilfunkmarkt erarbeitet. Die erstaunlich günstigen Tarife kommen vor allem durch eine schlanke Unternehmensstruktur und ein cleveres Geschäftsmodell zu Stande. MaXXim kauft bei den Netzbetreibern das benötigte Minuten-und Datenvolumen ein, um diese dann in eigens entwickelten Tarifmodellen an Endkunden weiterzugeben. Dieses Geschäftsmodell nutzen auch die anderen Mobilfunkdiscounter, aber oft mit deutlich höheren Preisen als maXXim. Bekannt geworden ist das Unternehmen übrigens im Jahr 2008, als es als erster Mobilfunkdienstleister mit einen Minutenpreis von 8 Cent auf den Markt kam.

Ratgeber

maxxim Prepaid: Unterschiede zwischen 8 Cent plus und 8 Cent smart

Maxxim bietet unter anderem die Tarife maxxim 8 Cent plus und maxxim 8 Cent smart an. Diese beiden Tarife unterscheiden sich hauptsächlich dadurch, welches Netz sie für...

maxxim Data: Internet Flat auch für den Surfstick verfügbar?

Maxxim bietet neben seinen Mobilfunktarifen unter der Bezeichnung Maxxim Data auch verschiedene Tarife zum mobilen Surfen im Internet an. Diese Datenflats können auf Smartph...

maxxim Tarife: Unterschied zwischen maxxfree 100 und 200 (smart, plus)

Die maxxim Tarife maxxfree gibt es in zwei Varianten. Das kleinere Paket 100 eignet sich für Personen, die das Handy nicht ganz so häufig nutzen. Für alle anderen ...

maxxim Roaming: Preisliste für Telefonate und SMS im Ausland

Bei maxxim gibt es mehrere Pakete für Besitzer von Handys und Smartphones, mit denen sie telefonieren, SMS versenden und mobil im Internet surfen können. Auch Telefonat...

Welches Netz nutzt maxxim? Netzbetreiber o2 und Vodafone

Bei maxxim haben Kunden die Wahl zwischen vielen verschiedenen Tarifen zum Telefonieren, zum Versenden von SMS und für das mobile Surfen. Für diese Tarife nutzt maxxim ...

Beim maxxim Netzbetreiber Guthaben abfragen und für Flatrate aufladen

Bei maxxim gibt es Tarife in der Prepaid Variante und mit einer monatlichen Abrechnung. Kunden mit Prepaid Tarifen können auf der Internetseite von maxxim ihr Guthaben abfra...

Die SIM-Karten bei maXXim: Nano SIM, Micro SIM, MultiSIM und Multicard

Im Vergleich mit anderen Mobilfunktarifen positioniert sich maXXim seit 2008 durch günstige Tarife und faire Preise im oberen Drittel. Im Übrigen bleibt die Möglichkeit, eine ...

maXXim Auslandstarif EU Pack: Gebühren für Daten Roaming

Fahren Sie ins Ausland und wollen nicht auf Ihr Smartphone verzichten, täglich Ihre Mails abrufen und auf alle Bereiche des World Wide Webs zugreifen? In diesem Bereich schwäch...

maXXim Rufnummernmitnahme: Kosten und Verzichtserklärung

Haben Sie sich entschlossen, zu maXXim zu wechseln, wollen aber auf Ihre gewohnte Rufnummer nicht verzichten? Nehmen Sie Ihre Telefonnummer mit. Auf der Seite dieses Providers en...

maXXim D1 Handynetz: LTE im D-Netz verfügbar?

maXXim garantiert jedem Kunden zu einem günstigen Tarif eine breite und vor allen Dingen zuverlässige Netzabdeckung. Sie surfen zu einem lukrativen Preis im D Netz oder O2 Netz...

maXXim Flat: Die Tarife maXXim All-in XS, XM und XL im Überblick

Der Fokus bei maXXim liegt auf Tarifen mit maximalen Leistungen zu kundenfreundlichen Preisen. Zu einem konstanten Paketpreis telefonieren, simsen und surfen Sie ohne Einschränk...

maXXim Handy im Shop mit Vertrag kaufen und Angebot nutzen

Möchten Sie nicht nur einen Tarif bei maXXim buchen, sondern benötigen ebenfalls das passende Smartphone, sollten Sie einen Blick auf eines der TOP Smartphones und den Sorglos-...

Mit dem Anbieter maXXim mobil: Netz Qualität für mobiles Internet

Möchten Sie unterwegs online gehen und Ihre Mails abrufen, nutzen Sie das mobile Internet von maXXim. Es ist zu einem stabilen Tarif jederzeit verfügbar. Ein Festnetzanschluss ...

maXXim online Service: Funktionen der mobile App für Smartphones

Mit dem Slogan „Du hast die Wahl“ begrüßt maXXim seine Kunden auf einer TÜV-geprüften Webseite. Das Versprechen erstklassiger Qualität, eines hohen Sparpotenzials sowie ...

maXXim Zweitkarte: Werden Multicard / zweite SIM Karte angeboten?

Das Highlight für den Großteil der Kunden bildet die maXXim MultiCard. Diese SIM Karte steht insgesamt drei mobilen Endgeräten zur Verfügung - unabhängig davon auf einem Sma...

maXXim Tarifwechsel zwischen Netzbetreiber Vodafone und O2

Haben Sie sich mit dem Eintritt in einen Vertrag für eine 24-monatige Laufzeit entschieden, ist es Ihnen auch nur möglich, einen Tarifwechsel zwischen dem 19. sowie dem 21. Mon...

maXXim Allnet-Flat Tarife: Unterschied zwischen Flat XS und Flat XM

Eines haben alle Flat-Tarife gemeinsam: Sie schützen ihre Nutzer vor hohen monatlichen Handykosten. MaXXim bietet in diesem Zusammenhang verschiedene Flatrate Tarife von X11 bis...

Kunden werben für maXXim: Freunde werben / zusammen profitieren

Sie möchten die maXXim Vorteile mit Ihren Freunden und Bekannten teilen? Das Unternehmen wird Sie für Ihre Weiterempfehlung belohnen, wenn Ihre Empfehlung einen der maXXim Tari...

Erfahrungen mit maXXim

mikemusik
Verifiziert
Montag, 15 August 2022
Sicher, es gibt solche und solche Erfahrungen und Ansprüche. Ich für mein Teil habe familienintern seit über 10 Jahren 4! Maxxim Sim Karten und bin vollauf zufrieden. Preis Leistung stimmt. Der Service findet fast ausschließlich über die Servicewelt statt, ist aber für 95% aller Anliegen absolut ausreichend. Die Servicewelt ist übersichtlich und informativ gestaltet und man kann alles dort erledigen. Ich bin zufrieden und würde auch nicht anderswohin wechseln.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 12 Juli 2021
Ich hatte Maxxim jetzt 3 Jahre und war an sich echt zufrieden. Auch im EU Ausland, Italien, komplett keine Probleme gehabt mit telefonieren bzw. surfen. Aber, damals sehr günstige Tarife gehabt, monatlich kündbar ("Prepaid") diese sind heute leider alle im Preis um 1-2€ gestiegen. Mein größtes Problem war, dass man vor einigen Jahren seine Tarife noch monatlich wechseln konnte, z.B. von 3GB Datenvolumen auf den nächst größeren 5GB oder aber auch zu einem kleineren. Diese Option haben sie, zumindest bei mir, rausgenommen und ich konnte nur noch zu einem größeren upgraden. Dann kosten sämtliche Tarifwechsel überirdisch viel, nämlich immer 20€. Das kann sämtliche Konkurrenz deutlich günstiger. Habe nun zu Congstar gewechselt, dort ist es generell um 1-2€ teurer durch das D1 Netzt, mein flexibler Prepaid Tarif ist monatlich aber über die App einfach anzupassen und zwar jeden Monat aufs neue kostenlos (flex prepaid Tarif). Bei der Kündigung leider auch eine weitere Enttäuschung mit Maxxim, die online Kündigung ist fake, man bekommt eine Email, dass man die nächsten 14 Tage bei einer Hotline anrufen und die Kündigung bestätigen muss, so eine dämliche Farce hab ich schon lang nicht mehr gehabt. Und wie soll es anderes sein, wird da erstmal penetrant nachgefragt wohin, weshalb, warum. Gibt bessere Anbieter und das günstige faire Angebot was sie mal vor Jahren hatten, gibt es nicht mehr.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 30 September 2019
Bis jetzt hat alles gut funktioniert. Auch wenn ich die SIM-Karte gar nicht nutze, da ich sie nicht benötige. Wollte einfach mal testen, wie das Kundenportal funktioniert.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 11 August 2019
Bearbeitung meiner Internetbestellung und später die telefonische für meine Frau: problemlos. Empfang: ebenfalls sehr gut, hatte mich ja vorher um die Verfügbarkeit von O2 in meiner Wohngegend (Bremen-Süd) gekümmert. Urlaube im Saarland und Griechenland ergaben keine Empfangsprobleme. Rechnungsstellung: keine Unregelmäßigkeiten. Hatte den Hinweis bezüglich normaler Wartezeit für Roaming spät gelesen, aber es klappte ohne Nachfragen noch rechtzeitig.
volker
Verifiziert
Donnerstag, 30 November 2017
Hat alles bestens funktioniert mit maxxim. Ist zu empfehlen. Vertragslaufzeit nur 1 monat, jederzeit kündbar. Rufnummernmitnahme möglich.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 7 April 2017
Bester Mobilfunkpartner, den ich je hatte. Stets neuste Geräte mit guten Tarifen zu fairen Preisen im Angebot. Support auch immer freundlich. Kann ich nur empfehlen.
Fit65
Verifiziert
Sonntag, 23 Oktober 2016
Ich war seit Januar 2014 Kunde bei maXXim und hatte in der Zet keine Probleme. Die Probleme begannen als ich im Juli die Auslandsoption EU100 gebucht habe, um im Urlaub günstig nach Hause anrufen zu können. Leider war maXXim nicht fähig, den Tarif zu aktivieren, bzw. den Zusatzbeitrag von meinem Konto abzubuchen, so dass ich die Option nicht nutzen konnte. Entsprechende Beschwerden blieben unbeantwortet. Als Folge dieser Erfahrung habe ich am 26.07. sowohl die Option EU100 (Kündigungsfrist 1 Tag!) als auch den Vertrag mt maXXim gekündigt. Man bestätigte mir die Kündigung des Vertrags zum 31.08., auf Nachfrage wurde mir die Kündigung der Zusatzoption sowie des Vertrags zum 31.07. bestätigt. Trotzdem wurden am 15.09. die monatlichen EU100 Beiträge für Juli und August abgebucht. Meine Reklamationen auf diese Abbuchungen wurden nicht, bzw, mit Standardtexten beantwortet. Auch per Hotline ist es aussichtslos, einen Mitarbeiter nach einer akzeptablen Wartezeit sprechen zu können. Es handelt es sich zwar nur um einen Betrag von 9 €, aber die Art und Weise wie mit Reklamationen umgegangen wird, ist alles andere als kundenfreundlich.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 30 Juni 2016
Ich habe bei maxxim Prepaid gekündigt, wegen Netzwechsel (von E-plus nach D1). Sowohl die Kündigung mit Rufnummermitnahme, als auch die Erstattung des Guthabens verlief problemlos. Ein Lob dem Kundenservice von maxxim.
Sennheiser
Nicht verifiziert
Donnerstag, 30 Juni 2016
Mein Wechsel vom Magentariesen zu Maxxim verlief absolut reibungslos! Schalttermin wurde eingehalten und die Rufnummermitnahme hat auch geklappt. Wenn alles so bleibt, dann bin ich absolut zufrieden. Klare Empfehlung!
el Buffo
Verifiziert
Mittwoch, 30 März 2016
Ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit Maxxim gemacht. Im EU-Ausland wird der Internet Day Pack trotz deaktiviertem Datenroaming (angebliche Internetnutzung von 1 - 2 kb) berechnet. Unqualifizierter Support: "Moderne Smartphones verursachen alle trotz abgeschaltetem Datenroaming Internet-Verkehr." Aha! Klar. Komischerweise nur Smartphones bei Drillisch. ;-) Muß man sich nicht geben. Gekündigt und wieder zu einem seriösen Anbieter gewechselt.
Küstengold
Verifiziert
Freitag, 4 Dezember 2015
Der Wechsel zu maxxim hat super geklappt. Netz ist in Ordnung, o2 war zwar noch nie so der Bringer aber ich bin nicht Bereit viel Geld für Mobilfunk auszugeben. Leider ist die Hotline sehr schlecht zu erreichen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 10 Juni 2015
Super! Habe jetzt einen Mobilfunkvertrag bei maxxim abgeschlossen. Hat alles super geklappt. Über alles eine Mail bekommen. Top. Da können sich andere Mobilfunkanbieter (die mit viel rot) gerne eine Scheibe von abschneiden.
johannesmarius
Verifiziert
Montag, 8 Juni 2015
Ständig Ärger mit der EU-Flatrate. Erst muss ca. 80€ zahlen, weil ich zwar den EU-Tarif habe, aber die Schweiz nicht dazugehört. Dann habe ich angeblich auf dem Kreuzfahrtschiff telefoniert macht 360€, mein Einwand, dass ich mit dem Tablet gar nicht telefonieren kann, wurde nicht wirklich beantwortet. Das Tablet lag im Bordsafe und soll sich dann selbst eingewählt haben? Ich habe alle Karten bei Maxxim gekündigt und warte auf die Mahnung! Nie wieder MAXXIM!
forensischer
Verifiziert
Montag, 27 April 2015
Ich habe schon ettliche jahre eine prepaidkarte von MAXXIM neben den unschlagbar günstigen preisen, hat man in seinem ONLINEbereich einen umfassenden überblich über alle aktivitäten und einstellungen seiner SIM karte. und einen detaillierten einzelverbindungsnachweis gibt es GRATIS dazu. ich kann mehrere monate minutiös sämtliche verbindungen nachvollziehen. und die stimmen auf´s cent genau.frühzeitig teilt MAXXIM mit, wenn das guthaben unter 2€ fällt. die einfache onlineaufladung wird innerhalb von secunden vollzogen und gutgeschrieben und zusätzlich per SMS bestätigt. also besser kann eine prepaidkarte nicht sein. ich kann MAXXIM nur wärmstens empfehlen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 19 Februar 2015
Ich habe nun seit rund drei Monaten einen Vertrag von Maxxim und bin bis jetzt wirklich sehr zufrieden! Ich habe nach einem günstigen Tarif gesucht und bin so auf die Website dieses Anbieters gestoßen. Ich kannte Maxxim zuvor nicht, aber der Anbieter hat keinen allzu unseriösen Eindruck gemacht und vom Preis her sind die einzelnen Paket auch nicht so günstig, dass man misstrauisch sein müsste. „Billig-Verträge“ schwanken im Preis meistens eh nur um ein paar Euro pro Monat, aber warum für die gleiche Leistung mehr zahlen? Ich merke keinen Unterschied zu meinem vorherigen Anbietern, ich hatte noch keine Netzprobleme oder Probleme mit der Internetleistung. (Man ist im normalen O2-Netz) Auch mit der Rechnung gab es noch nie Probleme. Ich habe das Flat XM 1000 Plus Paket, das eine Telefon- und SMS Flatrate in alle deutschen Netze und eine 1 GB Internet Flat mit 14,4 Mbits/s beinhaltet. Die Vorteile: Nach dem 1 GB hat man trotzdem noch „kostenloses“ Internet, aber eben gedrosselt, mit reicht 1 GB aber eigentlich vollkommen aus. Im Weiteren ist der Vertrag mit jedem Monat kündbar, was ich wirklich toll finde, bei meinem alten Anbieter war ich auf 24 Monate gebunden, inklusive diverser Preiserhöhungen! Was man aber auch einplanen muss ist, dass Aktivierungs- und Versandkosten entstehen, daher sollte man doch ein paar Monate den Vertrag beibehalten, damit man dies nicht umsonst bezahlt hat. Nach der Bestellung habe ich in wenigen Tagen mein Starterpaket zugeschickt bekommen und konnte die SIM Karte nach der Aktivierung sofort verwenden. Ein Handy habe ich mir nicht mitbestellt, daher weiß ich nicht, wie günstig / oder teuer diese bei Maxim sind. Gegen einen Aufpreis kann man außerdem seine Nummer mitnehmen, was ich aber nicht getan habe. Was ich auch sehr nett finde, man kann sich bereits bei der Bestellung kostenlos aussuchen, ob man reine reguläre, oder eine Nano SIM braucht und muss diese nicht erst gegen eine Gebühr später stanzen lassen! Wie gesagt, bis jetzt bin ich mit meinem Vertrag sehr zufrieden und hoffe natürlich nicht, dass die Kosten in naher Zukunft steigen, oder es Probleme mit dem Anbietern geben wird.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 27 Oktober 2014
Anbieter für Tarife gibt es schon sehr viele, doch den richtigen zu finden ist für viele oft mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Ich persönlich habe mir die Mühe gemacht und habe nahezu jeden Anbieter extra im Internet aufgerufen und die Tarife miteinander verglichen. Das Angebot von maxxim.de hat mir dabei besonders gut gefallen. Angeboten werden Paket Tarife, Flatrate Tarife oder auch Tarife für die EU. Ich habe mir zuerst Gedanken über meine Wünsche gemacht und meine Nutzungsverhalten einmal genau durchleuchtet. Telefonieren war für mich jetzt nicht so wichtig, denn ich verwende mein Smartphone hauptsächlich für das Internet. Eine Flatrate für das Surfen war für mich daher sehr wichtig. Jetzt hat sich nur noch die Frage gestellt, wie viel Datenvolumen ich im Monat benötige. Ich rufe hauptsächlich Nachrichtendienste auf und erkundige mich nach Neuigkeiten. Ein Tarif mit 1 GB im Monat sollte daher ausreichend sein. Schnell war ein passender Tarif für mich gefunden und ich habe die Bestellung abgeschlossen. Das war überhaupt nicht schwer und sehr rasch abgeschlossen. Bis dato bin ich mit dem Angebot von maxxim.de sehr zufrieden. Die Abrechnungen sind sehr transparent und nachvollziehbar. Auch das Datenvolumen reicht für meine Verhältnisse vollkommen aus. Der Tarif ist aus meiner Sicht auch relativ günstig. Für unter € 15,00 kann ich nun mein Smartphone fast grenzenlos nutzen und auch der Empfang kann sich sehen lassen. Alles läuft sehr schnell und der Seitenaufbau im Internet lässt auch keine Wünsche offen. Ich bin mit meiner Wahl sehr zufrieden. Auch die zusätzlichen Leistungen will ich kurz erwähnen. Ich habe einige Freiminuten in das deutsche Festnetz und die Abfrage meines derzeitigen Datenvolumens finde ich auch nicht schlecht. Die Mitarbeiter von maxxim.de sind freundlich, kompetent und hilfsbereit. Was für mich auch sehr wichtig ist, die Tarife können monatlich gekündigt werden. Bei anderen Anbietern ist man mit den Tarifen oft über mehrere Jahre gebunden und eine vorzeitige Vertragsauflösung ist nicht möglich. Maxxim hat hier wirklich ein sehr gutes Angebot für seine Kunden geschnürt. Die Seite selbst ist sehr gut und übersichtlich. Es gibt auch die Möglichkeit ein Smartphone über maxxim.de zu bestellen. Ich persönlich finde aber die Preise für die neuen Geräte ein wenig zu teuer und würde mir über diesen Online Shop kein Smartphone bestellen. Über die Tarife gibt es eigentlich nichts zu Meckern und sie sind auch alle super. Ich vergebe deshalb 4 Punkte.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 26 September 2014
Bin seit Jahren Kunde bei maxxim. Für einfaches telefonieren und simsen reicht der smarttarif im D2- Netz. Wenn es denn ein bisschen mehr sein soll, (mit größerer Datenflat) gibt es nur O2- Tarife, und die nutzen einem auf dem flachen Land nichts. also muss ich wechseln, da maxxim nicht mit sich reden lässt.
Hendrik Goofy
Verifiziert
Montag, 18 August 2014
Ich habe über maxxim einen O2 Vertrag All-In 1000 plus abgeschlossen, weil mir Preis/Leistung fair vorkamen. Jedoch bin ich damit nicht zufrieden. Die Datenverbindung ist außerhalb von großen Städten überhaupt nicht nutzbar, d.h. es kommt keine Internetverbindung zustande! Weiterhin werden mir keine SMS Nachrichten zugestellt und bei Telefonaten kommt es häufig zu Verbindungsabbrüchen. Ich habe vollstes Verständnis für gelegentliche Verbindungsprobleme z.B. bei Regen oder bei Menschenansammlungen, ich erwarte doch nur ein Mindestmaß an Zuverlässigkeit. Als ich darauf hin den Kundenservice kontaktierte, wurde ich gebeten eine Email zu verfassen. Auf diese Beschwerde-Email wurde dann sehr lapidar geantwortet und auf die AGB's verwiesen. Auf das Problem mit dem SMS Empfang wurde überhaupt nicht eingegangen. Auch der gewünschte Wechsel zu einem anderen Netzprovider wurde ignoriert. Weitere Kontaktanfragen blieben unbeantwortet. Ich kann den Service und den Anbieter in kleinster Weise empfehlen. Null Kundenservice und Null Kompromissbereitschaft. Ich werde mich nach einem anderen Anbieter umschauen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 16 August 2014
Habe seit einigen Jahren einen Prepaid-Tarif für ein "einfaches" Handy (nur telefonieren und sms, kein Internet) über maxxim. Nehme das Handy immer mit in den Urlaub. Asien, Lateinamerika... Ich war überall erreichbar. Die Abrechnung, die Übersichtlichkeit der Kundenwebsite und Information per kostenloser sms, wenn ein neues Guthaben auf die Karte gebucht wird, ist vorbildlich. So muss es sein! Daumen hoch.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 3 Juli 2014
Hallo bin SEHR zufrieden! Habe meine Handy Rufnummer von anderen Anbieter portieren lassen! Maxim eu tarif Super und auch andre Tarife TOP! Service , Kundenservice alles sehr gut . In Berlin Nord iphone 5 Internet super. Grüße Marek B
jotteff
Verifiziert
Donnerstag, 26 Juni 2014
Auch ich kann MAXXIM (fast) vorbehaltlos empfehlen. Einzig der hier in meiner Großstadt ab und zu dürftige 3G Empfang führt zu nur 4 Sternen. Die Tarife sind ansonsten Top und die Kundenhotline ist auch immer freundlich und vor allem hilfreich!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 26 Juni 2014
Ich bin total begeistert...SIM Karte Superschnell geliefert, SIM Karte rein, PIN Eingeben und Sofort Lostelefonieren. Ganz Tolle überischtliche Serviceseite. Finde ich persönlich ganz wichtig! Weiter so!
Toni Ma
Verifiziert
Samstag, 24 Mai 2014
also lieber Leute ich nutze mittlerweile maxxim seid Einen Jahr und muss sagen preislich ist es sehr ansprechend nur Es gibt auch Kritik Punkte die ich erwähnen möchte! Nun zur einem muss man bei ein möglichen Tarifwechsel jedes mal aufs neue 19,95€ zahlen was gerade bei prepaid discount nicht üblich ist wie zb Fonic, Fyve, blau. de etc pp. und zum anderem ist das Support bedenklich schlecht Bis man eine Antwort auf seine Fragen bekommt sind schon 3 Tagen vergangenen was bei anderen Anbieter (siehe oben) nie der Fall war..
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 10 Mai 2014
Seit etwa einem Jahr bin ich bei maxxim und 100% zufrieden. Kompetente Mitarbeiter, die auch wissen was sie tun und sagen.
BloodyPillow
Verifiziert
Mittwoch, 19 Februar 2014
Ich war nach den vielen schlechten Bewertungen echt skeptisch ob ich es wagen sollte bei Maxxim einen Vertrag abzuschließen, somal es mein erster Vertrag ist, der über mich läuft. Aber die Angebote und vor allem das man monatlich kündigen kann überzeugte dann doch. Ich bin jetzt seit mehreren Monaten Kunde und hatte noch keine Probleme und sehe auch keinen Grund bis jetzt den Vertrag zu wechseln.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 1 September 2013
Ich bin nun schon seit mehreren Jahren Prepaid Kunde bei Maxxim. Mit meinem Tarif bin ich auch sehr zufrieden, leider ist der Netzempfang mit O2 in unserem Bereich teilweise sehr dürftig. Ich entschied mich beim Kundenservice wegen einem Wechsel ins D-Netz anzufragen. Leider war die Antwort in meinen Augen als Maxxim Kunde sehr enttäuschend. Für den Wechsel würde man mir 19,90 € Anschlussgebühr, sowie zusätzlich 29,90 € Netzwechselgebühr berechnen. Begründung für die Netzwechselgebühr wäre der hohe Arbeitsaufwand für den Wechsel von O2 ins D-Netz. Als Neukunde wird lediglich die Anschlussgebühr berechnet, mit der ich auch leben könnte. Da mir die Wechselkosten zu hoch sind, werde ich mir einen neuen Anbieter suchen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 28 März 2013
Ich bin seit einigen Jahren Kunde von Maxxim und habe jetzt wegen meines Osterskiurlaubs die Tarifoption Reisepaket Data 100 gebucht, weil dieses auch in der Schweiz gilt. Ich konnte die Option im Webportal aktivieren und habe kurz danach bereits eine Email bekommen, dass die Freischaltung gegebenenfalls bis zu 24 Std. dauern würde. Soweit so gut, ich habe dann 2 Tage später die Roaming Datenoption aktiviert, im glauben, das die Option auch freigeschaltet wäre. Ich bekam gleichzeitig noch eine SMS von Vodafone (dem Netzbetreiber), dass ich ebenfalls via SMS ein 100 MB Data Paket buchen könne. Im Glauben, dies bereits bei Maxxim gemacht zu haben, habe ich keine SMS geschickt, warum auch, ich wollte die Option ja nicht doppelt buchen. Auf jeden Fall, musste ich mich nach kurzer Zeit eines besseren belehren lassen. Ich habe ca. 8,8 MB verbaucht und bekam dann auf einmal eine SMS, dass mein Konto jetzt mit 45 Euro belastet wird. Rückrufe meinerseits bei Maxxim ergaben erstmal 2 Abende lang eine ratlose Hotline. Bis man die Sache an den Netzbetreiber weitergleitet hat. Maxxim wirft mir jetzt vor, ich hätte die Option zusätzlich zu der Buchung bei Maxxim auch noch via SMS bei Vodafone aktivieren müssen. Dieses steht weder bei der Buchung des Pakets, noch in der Bestätigung Mail von Maxxim noch irgendwo in den FAQ auf der Website. Wenn ich eine Funktion aktiviere (laut Button), dann gehe ich doch als Verbraucher auch davon aus, dass mich der Anbieter direkt drauf hinweist, dass ich noch per SMS oder sonstwie tätig werden muss. Leider lehnen sie die Gebührenübernahme aus Kulanz ab, so dass ich jetzt leider auf 60 Euro Roaming Kosten sitzen bleibe. Da leider die Schweiz auch nicht zur EU gehört, werden da einige MB ruckzuck sehr teuer. Also, sollte jemand die Datenoption bei Maxxim buchen, dann achtet auch bitte auf die Aktivierung via SMS; auch wenn es keiner mit dazuschreibt oder dich direkt darauf hinweist. Ein absolute Frechheit seitens Maxxim.
Michael Beta
Verifiziert
Donnerstag, 6 September 2012
Maxxim ist bereits seit mehreren Jahren einer der günstigsten Prepaid-Anbieter. Die Qualität leidet auch keinesfalls unter dem niedrigen Minuten-/SMS-Preis. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut und sehe für mich derzeit keinen Grund den Anbieter zu wechseln. Die Internetseite ist übersichtlich und selbsterklärend. Aufladen ist manuell, automatisch und auch periodisch möglich. Der Service Mitarbeiter antworten zügig und verständlich auf Emails. Bei der Bestellung sollte man beachten, dass Maxxim verschiedene Netze für unterschiedliche Tarife nutzt. Hier wird also jeder zu niedrigen Kosten fündig!
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 28 Einträgen an

Videos

maXXim Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
maXXim Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,6 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
16
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Sterne
5

Testbericht Quellen

trustedshops.de
4.120 Bewertungen
play.google.com
264 Bewertungen
de.igraal.com
8 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

maXXim Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,6 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte