winSIM MultiCard: Handy und Tablet gleichzeitig nutzen mit Multisim

Die winSIM MultiCard kann zum jeweils gewünschten Tarif bei winSIM problemlos dazu bestellt werden. Der Kunde erhält zusätzlich zur Hauptkarte zwei weitere SIM-Karten, die er mit der gleichen Rufnummer nutzen kann. Dieser Service wird von verschiedenen Netzbetreibern angeboten und ist zum Beispiel bei der Telekom unter MultiSIM bekannt. Da winSIM das Netz von O2 nutzt, wurde die Bezeichnung MultiCard übernommen.

Die Vorteile der winSIM MultiCard im Überblick:

  • drei Geräte mit nur einer Rufnummer gleichzeitig nutzen
  • gleichzeitig surfen und telefonieren mit verschiedenen Geräten
  • Wechsel von SIM-Karten entfällt
  • Mailbox ist von allen mit MultiSIM genutzten Geräten erreichbar

Bei der Bestellung von winSIM erhält der Kunde zu seiner Hauptkarte zwei weitere SIM-Karten dazu. Die Karten kosten knapp sechs Euro im Monat Mehrpreis. Da alle MultiCards die selbe Rufnummer besitzen, ist die gleichzeitige Nutzung von winSIM Handy und winSIM Tablet ohne Probleme möglich. Es müssen keine SIM-Karten gewechselt werden. Der Nutzer bleibt flexibel und erhält für alle genutzten Karten am Monatsende eine Rechnung.

Durch winSIM Flexibilität und Komfort für das winSIM Handy

Drei SIM-Karten statt einer Hauptkarte zu besitzen, verschafft dem Nutzer von Handy und Tablet ungeahnte Möglichkeiten. So lässt sich das winSIM Handy für verschiedene Aufenthaltsorte ganz flexibel nutzen. Bei der Bestellung der winSIM MultiCard ist darauf zu achten, die passenden Kartenformate für Handy oder Tablet zu wählen. MultiCard ist ein noch recht neuer Service von winSIM. Bei bereits bestehenden Verträgen kann die MultiCard nachträglich bestellt werden. Dies lässt sich in der persönlichen Servicewelt von winSIM erledigen. Es ist möglich, mit dem Smartphone, Tablet oder Netbook zur gleichen Zeit online zu sein. Das gleichzeitige Telefonieren mit mehreren MultiCards ist mit winSIM Multisim dagegen nicht möglich.     

Webseiten Vorschau: www.winsim.de