Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die verleihshop.de Bewertung zusammen?

verleihshop.de BewertungenDurchschnittlich wurde verleihshop.de mit 4.88 von 5 bewertet. Basierend auf 768 verleihshop.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren verleihshop.de Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit verleihshop.de (2)

  • Bewertung: 4

    Mittwoch, 29. April 2015

    Bin seit mehr wie einem Jahr bei verleihshop.de. Aus meiner Sicht ist es so, dass sich das Leihen von DVDs nur lohnt , wenn man A. Bisher noch nicht viele Filme gesehen hat, dann kann man etliche DVDs unter 2 Euro Leihgebühr / pro Woche erwischen. Das sind dann entweder Uralt Klassiker. (Wie gesagt man darf noch nicht viel gesehen haben oder sieht gerne Filme bei denen man schon gleich die Bartwickelmaschine hören kann.
    B. das sind iregernd welche C Filme mit Jeti und Pleti in den Hauptrollen. Also nichts für das es sich lohnt überhaupt den TV an zu machen.
    Für Leute wie mich, ich habe Intresse an den neusten Spielfilmen. Also an dem was vor wenigen Wochen noch in den Lichtspielhäusern zu sehen war. Diese lohnen sich aber nur wenn man 5 - 6 DVDs zusammen bestellt, dass man über einen gewissen Betrag kommt ( es sind denke ich 20 Euro ). Dann wird einem die lästige Zustellgebühr erlassen. Denn wenn man jeden Film - Serie einzell bestellt, dann lässt man nur die Post hoch leben.
    Also rechnet man pro Eintritt in ein in ein Kino pro Persohn 8,50 Euro (ich denke das ist realistisch - oder? ) so sind das bei einem Paar 17 Euros, mit Kindern, dem entsprechend mehr. Allerdings wer kann sich mit Kindern überhaupt solche Dinge leisten? Man kann also sagen: Einmal Kino im Duett mit einem Kaltgetränk pro Persohn und einem Naschwerk für beide, denn sonst wird es ja noch teurer - wenn es zivile Preise hat das Kino kommst du gerade mal mit 30 Euros hin! Aber die Praxis zeigt uns. Es langt meistens nicht. Dann sind 20 und Euros für eine Woche 4 oder mehr Filme und anschauen wann ich möchte, gerade noch so vertretbar. Größter Konkurent würde ich sagen ist SKY.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 5

    Sonntag, 07. Juli 2013

    Top online Verleih von Filmen und Spielen. Bequeme Abwicklung, übersichtlicher Ausleihvorgang, gute Preise - ich bin rundum zufrieden. Die Online Videothek verleihshop.de ist für mich die Nummer eins unter den Film-Verleihanbietern.

verleihshop.de im Test - Note: Sehr gut

verleihshop.de Testbericht
Leihen statt Kaufen liegt im Trend und bei verleihshop.de können Bücher, DVDs, Spiele oder Software für kurze Zeit ihren Besitzer wechseln. Dies geschieht schnell, reibungslos und zu günstigen Konditionen. Das Angebot der größten Online-Videothek Deutschlands und Österreichs ist entsprechend umfangreich. Der Kunde ist an keinerlei Verpflichtungen gebunden. Ein Abo oder ähnliches muss nicht abgeschlossen werden. Die Artikel können online oder per Telefon bestellt werden. Die Rücksendung ist für den Kunden kostenfrei möglich. Der Mietpreis staffelt sich je nach Ausleihzeit und beginnt bei 2,50€. Neben dem Kerngeschäft Verleih können im Shop auch gebrauchte Medien käuflich erworben werden.

Was kennzeichnet verleihshop.de?

  • umfangreiches Angebot
  • günstige Preise
  • einfache Bestellabwicklung
  • guter Service

Auf Erfahrung bauen: das Unternehmen

verleihshop.de wird von der Firma Jakob GmbH betrieben. Das Familienunternehmen aus Bayreuth wurde bereits im Jahre 1981 gegründet. Damals vollzog sich die Firmengründung in Kooperation mit der Zeitschrift “Video” und verleihshop.de kam als erste Online-Videothek Deutschlands auf den Markt. Heute ist das Unternehmen Marktführer in Deutschland und Österreich und beschäftigt etwa 80 Mitarbeiter.

Stetig im Ausbau: das Sortiment

Mit den Jahren ist das Angebot kontinuierlich gewachsen. Derzeit umfasst das Sortiment zirka 130.000 Artikel. Dabei haben DVD und Blue Ray längst die VHS-Kassette abgelöst und  Hörbücher, Software und Familienspiele wurden in das Portfolio integriert. Kompatible Abspielgeräte können ebenfalls gemietet werden. Die übersichtliche Gliederung in verschiedene Themenwelten erleichtert dem Kunden die Auswahl.

Einfach und übersichtlich: die Bestellabwicklung beim Verleih

Um zum gewünschten Artikel zu gelangen, nutzt der Kunde die übersichtliche Menüauswahl am oberen Seitenrand. Neukunden können zunächst nur zwei Artikel auswählen. Bei Folgebestellungen sind dann maximal sechs Artikel möglich. Bei jedem Artikel ist die Mietgebühr für den Zeitraum von sieben Tagen angegeben. In Deutschland wird innerhalb von einem bis zwei Werktagen ausgeliefert. Kunden in Österreich müssen sich einen Werktag länger gedulden. Bestellungen, die bis 18 Uhr eingehen, werden noch am selben Tag verschickt. Für Österreich ist 17 Uhr maßgebend. Für die umkomplizierte und kostenfreie Rücksendung liegt den Sendungen ein Rücksendeaufkleber bei.

Ebenfalls eine Option: der Gebrauchtkauf

Der Kauf von gebrauchten Medien erfolgt ebenfalls einfach und problemlos. Die Artikel können über die normale Suchfunktion gefunden werden. Der Kunde muss lediglich: “Nur gebraucht kaufen - Artikel” anklicken. Unabhängig davon steht bei jedem Verleihartikel ebenfalls dabei, ob dieser auch gebraucht verkauft wird. Die Preise für gebrauchte Artikel finden sich in den Detailansichten. Bestellt wird über die herkömmliche Warenkorbfunktion. Ab einem Bestellwert von 20€ entfallen die Versandkosten. Wer gebrauchte Artikel kauft, der kann per Bankeinzug oder über das interne Guthabenkonto zahlen. Dieses kann mit Banküberweisung oder per PayPal aufgeladen werden.

Fair geregelt: die Versandkosten und Lieferbedingungen

Die schnelle Auslieferung bei verleihshop.de wird immer wieder gelobt. An Werktagen werden bis 18 Uhr eingegangene Bestellungen umgehend verschickt und im Idealfall bereits am nächsten Werktag dem Empfänger zugestellt. Die Versandkosten sind mit drei Euro im moderaten Bereich. Rabatte sind bei reinen Buchsendungen möglich. Rücksendungen sind generell kostenlos.

Bei Gebrauchtkauf eine Option: die Stornierung

Die Ausleihe von Artikeln kann nicht storniert werden und ist in jedem Falle bindend. Beim Gebrauchtkauf greift das 14tägige Rückgaberecht. Rücksendungen sind bis zu einem Warenwert von 40€ vom Kunden zu finanzieren. Erst ab 40€ werden die Versandkosten vom Empfänger übernommen. Auch dieser Umstand ist gesetzlich vorgeschrieben.

Prämie kassieren: die Freundschaftswerbung

Wer Freunde und Bekannte von Angebot und Service von verleihshop.de überzeugt, der kann sich eine Prämie sichern. Bei der ersten Bestellung des geworbenen Freundes winken dem Werber 3,50€. Für jede weitere Bestellung wird ein Freundschaftspunkt angesammelt. 30 Freundschaftspunkte verhelfen wiederum zu einem Leihgutschein im Wert von 3,50€.

Freundlich und ausgeschlafen: der Kundenservice

Kritik ist auch hier nicht laut geworden. An Werktagen sind die Telefone von 8.30 Uhr bis 19 Uhr besetzt. Ein Anruf ist kostenfrei. Es wird umgehend nach Problemlösungen gesucht und die Mitarbeiter bleiben dabei immer freundlich und höflich. Mails werden vom Support ebenfalls zügig beantwortet.

verleihshop.de Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Deutschlands größte Online-Videothek war in den 1980er Jahren zugleich das erste Unternehmen seiner Branche am Markt. Dem Kunden stehen auf der übersichtlichen Webseite etwa 130.000 Artikel aus den Sparten Bücher, Filme oder Spiele zu Wahl. Der Verleih wird für sieben Tage angeboten und kann optional gegen Aufpreis verlängert werden. Ein Lob verdienen der unkomplizierte Bestellprozess und die schnelle Lieferung. Der Support ist freundlich und immer um Lösungen bemüht. Die Ware wird in einwandfreiem Zustand verliehen. Begrüßt haben wir auch die inkludierte Option des Gebrauchtkaufs. Die kostenlose Rücksendung fällt ebenfalls positiv ins Gewicht. Erfahrungen.com vergibt für einen durchweg empfehlenswerten Shop die Testnote: “Sehr Gut”.

verleihshop.de Testberichte (2)

  • verleihshop.de Auszeichnung

    Testsieger Stiftung Warentest, 1. Platz, 02/2009

  • verleihshop.de Auszeichnung

    DIGITAL fernsehen, Sehr Guter Verleihshop, 07/2012

verleihshop.de Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen verleihshop.de Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.verleihshop.de

verleihshop.de Website Screenshot

verleihshop.de ist eine Online-Videothek, die neben Filmen unter anderem auch Bücher, Hörbücher, Spiele und Software an Privatkunden verleiht. Der Verleihservice gehört der mittelständischen Jakob GmbH in Bayreuth. Das Unternehmen existiert bereits seit 1985, wobei in den Anfangsjahren ausschließlich das klassische Videotheken-Geschäft betrieben wurde. Allerdings hat die Jakob GmbH früh das Potential des Internets für das Videotheken-Geschäft erkannt. Die Kunden bestellen die gewünschten Artikel per Telefon oder auch online. Der Mietpreis ist abhängig von der Dauer. Darüber hinaus ist es aber auch möglich, gebrauchte Artikel im Onlineshop zu kaufen. Um das Angebot von verleihshop.de zu nutzen, müssen sich die Kunden registrieren. Alle Zahlungen müssen als Vorkasse geleistet werden.