Zuletzt aktualisiert: 27.11.2020

Songrila Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Martin Frisch
Bei Songrila handelt es sich um eine Musikvertriebsplattform, welche sich auf Musik auf MySpace, Facebook, Künstlerwebsites, Blogs, und ähnlichen Seiten spezialisiert hat. Dabei haben Künstler die Möglichkeit, auf jeder Website den Songrila-Player einzubinden und ihre Musik direkt bei den Fans zu verkaufen. Weiterhin haben Künstler mit Songrila die Chance, ihre Musik ohne ein Plattenlabel zu vermarkten und sich schnell über das Internet bekannt zu machen. Für Musikliebhaber bedeutet die Nutzung von Songrila, dass diese eine eigene Playlist erstellen und ihre Lieblingsmusik online hören können. Es ist weiterhin möglich, iPod-kompatible MP3s herunterzuladen und Künstler durch direkte Bezahlung zu unterstützen. Die Musik bei Songrila ist in alle gängigen Genres eingeteilt.

Jetzt www.otto.de besuchen

Wie setzt sich die Songrila Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Songrila mit 4 von 5 bewertet. Basierend auf 1 Songrila Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Songrila Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Songrila

1
Gastautor
Verifiziert
Wednesday, 16 September 2015
Auf der Webseite von Songrila kann man entweder als Künstler oder als Kunde am Musikmarkt teilnehmen. Dabei kann man seine Musik als Künstler online stellen, sodass diese ohne Abgaben von Musikrechten vermarktet werden. Oder als Kunde, der diese Musik von den jeweiligen Künstlern kaufen. Die Registrierung auf Songrila ist mir ganz leicht gefallen. Schnell persönliche Daten eingeben, ein sicheres Passwort eintippen die Registrierungsmail bestätigen und schon ist man mit dabei. Sehr gut hat mir gefallen, dass ich als Kunde meine eigene Playlist herstellen konnte. Auch das ich die jeweiligen Künstler bewerten konnte, fand ich außerordentlich gut. Das Menü mit den einzelnen Musikrichtungen war informativ gut gestaltet. Die Kategorieverwaltung der Playlist fand ich etwas komplex gestaltet. Auch schön fand ich auch, dass allgemeinen Kategorien einfach zu verstehen waren. Das allgemeine Design welches auch knapp gehalten wurde von Songrila.com fiel mir sofort sympatisch ins Auge. Schade fand ich, dass man nur via Paypal oder über ClickAndBuy bezahlen konnte. Ich persönlich verfüge nicht über Paypal und war somit bei der Bezahlung beeintrechtigt. Mehrere Zahlungsarten wie z.B das Lastschriftverfahren oder Paysafecard hätten das bezahlen um vieles einfacher gemacht. Gerade deshalb vergebe ich hier ganze 4 von 5 Sternen!

Songrila Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen