Zuletzt aktualisiert: 22.09.2020

GamersGate Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Martin Frisch
GamersGate ist ein Online-Shop für PC und Mac Spiele. Eine Vielzahl von Spielen steht den Käufern zur Verfügung – von Action- und Strategiegames, über Adventure- und Sportspiele bis hin zu Simulations-Spielen findet sich bei GamersGate alles, was das Spieler-Herz begehrt. GamersGate bietet spiele Klassiker sowie die neuesten und die beliebtesten Spiele für jeden Geschmack. Eine Besonderheit sind die sogenannten „Blue Coins“ – die digitale Währung von GamersGate. Mit den Coins kann jeder Artikel auf der Seite erworben werden. Die Coins können durch bestimmte Aktivitäten auf der GamersGate Seite verdient werden – durch das Bewerten von Spielen zum Beispiel, durch das Schreiben von Spielrezensionen und durch beantworten von Fragen anderer GamersGate Kunden.
Jetzt www.gamersgate.com besuchen

Wie setzt sich die GamersGate Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde GamersGate mit 3 von 5 bewertet. Basierend auf 1 GamersGate Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren GamersGate Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit GamersGate

1
Gastautor
Verifiziert
Tuesday, 19 August 2014
Als mir kürzlich etwas langweilig war, beschloss ich im Internet nach ein paar kostenlosen Spielen zu suchen und mir damit die Zeit zu vertreiben. In meine Suchmaschine gab ich unter anderem "Gamer" ein und wurde bei GamersGate auch schnell fündig. Negativ fiel mir zunächst einmal die direkt aufspringende Werbung beim Betreten der Hauptseite auf. Aber so etwas lässt sich wohl bei keiner Spiele-Seite vermeiden und ist ja selbst beim so beliebten Steam so. Leider sollte schon unmittelbar darauf der nächste Negativ-Aspekt folgen. Da ich als langjährige Spielerin am PC und an nahezu allen Konsolen genau weiß, welche Genres mir zusagen, erwartete ich auch eine Gliederung in solche. Eine Gliederung in Genre gab es jedoch nicht. Ich war schon drauf und dran die Seite wieder zu verlassen, da sah ich den für mich ersten positiven Punkt: Aktionen. Scrollt man auf der Hauptseite weiter nach unten, findet man aktuelle Aktionen bei denen Spiele preislich reduziert werden. Knapp drei Euro für ein Spiel auszugeben, dachte ich mir, ist ja schon fast kostenlos. Leider musste ich mich - aber auch das ist bei so gut wie allen anderen Spiele-Seiten auch der Fall - bei GamersGate anmelden, um spielen zu können. Trotz der Unübersichtlichkeit aufgrund fehlender Gliederung und der Tatsache, dass man sich zum Spielen anmelden muss, kann GamersGate doch mit einer großen Spiele-Auswahl und guten Angeboten punkten. Meine Bewertung für GamersGate liegt bei drei von fünf Sternen.

GamersGate Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen