Zuletzt aktualisiert: 19.10.2020

GfK Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die GfK ist in Nürnberg ansässig und gilt als größtes Marktforschungsinstitut in Deutschland. Das Unternehmen wurde im Jahre 1934 von Hochschullehrern als Gesellschaft für Konsumforschung gegründet. Heute ist die GfK hauptsächlich für ihre Erhebung der TV-Einschaltquoten bekannt. Seit 1975 erfasst ein Teleskomat die Einschaltquoten in Privathaushalten und liefert sie über Nacht an den Zentralrechner der GfK. So liegen repräsentative Daten, das Fernsehverhalten der Bevölkerung betreffend vor. Die GfK gliedert sich in die drei Unternehmensbereiche Custom Research, Media aktiv und Retail and Technology. Das Unternehmen besitzt mehr als einhundert Tochterfirmen, darunter auch das bekannte Unternehmen Media Control. Weltweit sind für die GfK 13.000 Mitarbeiter tätig. Repräsentative Studien werden auch zu Nachhaltigkeit und Klimawandel durchgeführt.
Jetzt www.gfk.com besuchen

Wie setzt sich die GfK Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde GfK mit 4.6 von 5 bewertet. Basierend auf 5 GfK Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren GfK Bewertungen angesehen werden.

GfK im Test - Note: Sehr gut

GfK ist eines der größten Marktforschungsinstitute, das es weltweit gibt. Mit seinem Hauptsitz in Nürnberg ist die GfK dafür zuständig, das Leben, Denken und Konsumieren von Menschen zu erforschen und in Statistiken, Analysen und Berichten festzuhalten. Der Sinn dahinter ist es, Produkt- und Serviceangebote zu verbessern, zu erweitern und auf den aktuellen Punkt zu bringen. Über 13.000 Mitarbeiter sorgen Tag für Tag für neue Messungen, um Unternehmen ein repräsentatives Ergebnis liefern zu können. An den Forschungen nehmen jährlich viel Tausende Menschen teil, Verbraucher, die einfach sagen, was und wie sie es sich denken.

Das Angebot im Überblick:

  • Optimierung von Werbung, Produkten und Kommunikation
  • Forschungen für jede Branche möglich
  • Trends, Prognosen und Strategiehilfen für Unternehmen

Wow: Das macht also ein Forschungsinstitut

Ein Kunde, der schon immer mal wissen wollte, was die GfK, größtes Forschungsinstitut weltweit so macht, der findet auf der Unternehmenswebseite Antworten. Und zwar sehr transparent und übersichtlich aufgeführt. Das Unternehmen beschäftigt sich quasi mit dem Vorantreiben von anderen Unternehmen und versucht diese, durch Marktforschungen erfolgreich(er) zu machen. Und alles ganz nach dem Sinne der erforschten Kundenmeinungen.

Groß: Die Möglichkeiten

Für Unternehmen ist die GfK ein sehr wichtiger Partner, wenn es darum geht, neue Produkte auf den markt zu bringen, bestehende Angebote zu verbessern und mehr und mehr im Sinne des Verbrauchers zu agieren. Dabei gibt es eigentlich nichts, was das Forschungsinstitut seinem Klientel nicht ermöglichen kann. Für Kunden eröffnen sich durch das Institut ganz neue Möglichkeiten, ganz andere Perspektiven, die es zunächst zu finden gilt.

Sehr übersichtlich: Die Angebote

Die Angebote richten sich nicht nur an jede Branche, sondern auch an jede Herausforderung, die es zu bewältigen gilt. Ob Designangelegenheiten, Preisstrategien oder Kundenerlebnisse & Kundenbindung, mit dem Forschungsinstitut werden umfangreiche Möglichkeiten angeboten.

Hilfreich: Die Lösungen

Die Lösungen sind dabei ebenso vielseitig, denn zu erforschen gibt es viel. Auch die Art und Strategie des Forschens kann ganz individuell auf die jeweilige Branche angepasst werden. Von Testmärkten über Messungen bis hin zum Geomarketing sind die Lösungen, welche das GfK Forschungsinstitut bietet, passgenau für jede Branche umsetzbar.

Für Mitmacher: Interessant und mit kleinen „Dankeschöns“

Einen großen Stellenwert der Meinungsforschungen nehmen die Kundenmeinungen ein. Logisch irgendwie. Aus diesem Grund bietet die GfK unabhängigen Kunden die Möglichkeit, ihren Einkauf, ihren Konsum und ihre Meinung nach eigenem belieben aktiv mitzugestalten. In unterschiedlichsten Formen können Menschen an Befragungen teilnehmen, Tests durchführen oder eigene Erlebnisse kundtun. Natürlich gibt es dafür auch das ein oder andere Dankeschön, das gefällt und gerne angenommen wird. Beispielsweise kleine Präsente, Gutscheine oder andere, nette Ideen.

Freundlich: Der Kundenservice

Unternehmen können sich bei der GfK gut aufgehoben fühlen. Bereits telefonisch werden viele Fragen kompetent beantwortet, Unsicherheiten ausgeräumt und Schritt für Schritt durch die Angebote und Lösungen begleitet. Die freundlichen Mitarbeiter sind wochentags gut und schnell erreichbar und widmen sich ganz dem Thema des Kunden.

Auch gut: Die Karrieremöglichkeiten

Auch als Arbeitgeber sticht das Forschungsinstitut positiv hervor. Mit einer umfangreichen Karrieremöglichkeit können Menschen hier lernen, einsteigen und mitwirken. Innerhalb der Webseite werden Interessierte informiert, auf aktuelle Stellen aufmerksam gemacht und erhalten auch Tipps rund um die Bewerbung. Die Berufs-Chancen sind im weltweit bekannten Forschungsinstitut GfK also sehr gut.

Fazit

Das weltweit bekannte Marktforschungsinstitut GfK hat seinen Sitz in Nürnberg. Das Unternehmen hat sich auf die Erforschung der Märkte spezialisiert, die ganz individuell erforscht werden. Für Unternehmen aus allen Branchen ermöglicht das Institut genaue Messungen, Meinungsstatistiken und Prognosen, die für die Zukunft helfen. Nicht nur den Unternehmen selbst, die dank verschiedener Möglichkeiten und Lösungen mehr und mehr pro Kunde produzieren oder anbieten, sondern eben vor allem für den Kunden. Und auch dieser kann aktiv mitmachen und seine Konsumzukunft mitgestalten. Ein sehr guter, wichtiger und kompetenter Service für alle Parteien verdient die Bestnote „sehr gut“.

Erfahrungen mit GfK

1
Gastautor
Verifiziert
Friday, 16 May 2014
Ich selber habe mehrere Monate an regelmäßigen Abständen von drei Monaten umfangreiche Fragebögen um mein damaliges Firmenfahrzeug erhalten, ausgefüllt und wieder zurückgesandt. Grundsätzlich waren die Bögen nahezu in mehreren Bereichen unterteilt und zwar in einem allgemeinen und speziellen Teil. Da der allgemeine Teil nahezu gleich in einem Verfahren nach Punkten und Skalen zwischen 1 und 5, dies entspricht ungefähr dem Schulnotensystem, gestaltet war, konnte er einfach und überschaubar sowie schnell abgearbeitet werden. Da die Fragen alle drei Monate zugestellt werden, wurde häufig eine Wiederholung der gleichen Fragen zum gleichen Thema gestellt. Bei homogenen Einkaufverhalten ergeben sich für den Bearbeiter keine Neuigkeiten bzw. eine leichte Neigung zur stupiden Betrachtung. Dagegen ist der zu beantwortende Teil bezogen auf Rechnungsfragen zu Gebrauchs- und Verbrauchsgütern dann nicht einfach, wenn man die entsprechenden Belege und Rechnungen nicht mehr zur Verfügung hat. Das gilt insbesondere in meinem Fall von Geschäftsfahrzeugen, da die Belege nicht im private Bereich aufbewahrt werden und der Zeitraum der Ereignisse bereits mehrere Wochen zurückliegt. Im privaten Bereich hingegen kann man Rechnungen und Belege sammeln und einfließen lassen. Ich habe grundsätzlich ein Feedback im Hinblick auf die Auswertungen vermißt (z. B. sollte ein Hinweis auf mögliche Auswertungen in Fachzeitschriften erwähnt werden). Sehr positiv sind die Geschenke, die oft sehr praktisch gewählt sind, zu erwähnen.

GfK Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4.6 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

yopi.de
3 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4.6 / 5
Zum Anbieter