Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Home24 Bewertung zusammen?

Home24 BewertungenDurchschnittlich wurde Home24 mit 4.41 von 5 bewertet. Basierend auf 11.378 Home24 Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Home24 Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit Home24 (66)

  • Bewertung: 2

    Donnerstag, 13. April 2017

    Zunächst hatte ich einen positiven Eindruck von home24. Bestellung unkompliziert, Lieferung sehr schnell und mit vorheriger genauer Zeiteingrenzung. Lieferer sehr freundlich.

    Pakete äußerlich unbeschädigt. Allerdings war das Kontrollieren der gelieferten Ware - Schreibtich in drei Paketen - sehr mühselig, da die einzelnen Bretter etc. nicht wie in der Anleitung in den Paketen verpackt waren. Ich musste also jedes einzelne Brett messen, um fest zu stellen, wozu es gehört und vorhanden ist. Beim letzten Paket lag ganz unten die Schreibtischplatte. Hochglanz-schwarze Glasplatte - mit einer dicken, tiefen Beschädigung der Platte. Leider auch noch mitten auf der Glasplatte, so dass dieser auch nicht versteckt werden könnte.

    Da die Glasplatte das Highlight des Schreibtisches ist, habe ich den Mangel beanstandet. Man bot mir 15 % Preisnachlass. Dies finde ich bei der markanten Beschädigung zu wenig und dies habe ich auch mitgeteilt. Daraufhin hörte ich nichts mehr und meine Beanstandung wurde einfach in meinem Account gelöscht und mir die Rechnung über die Gesamtsumme zugemailt.
    Also Beanstandung nochmal bei der Bestellung angeben. Daraufhin bot man mir 20 % Preisnachlass.

    Da ich noch weitere Beschädigungen an der Glasplatte festgestellt hatte (raue Stelle), bat ich um mehr Preisnachlass, da ich ansonsten vom Vertrag zurücktrete.

    Weiteren Preisnachlass gab es nicht, daher bin ich dann vom Vertrag zurück getreten. Soweit, so gut.

    Jetzt kommt aber der Hammer: Da mir der Schreibtisch aber besonders gut gefällt, habe ich nach der Marke im Internet gesurft und hatte ihn dann knapp 55% preiswerter gefunden: home24 verkauft anscheinend die beschädigten und retournierten Waren dann später bei Ebay.

    Was ich ziemlich seltsam finde: Anscheinend bezahlt home24 lieber mehrmals die Versandkosten und verkauft die Waren dann später doch zu einem wesentlich geringeren Betrag, als sie dem Kunden an Rabatt für beschädigte Ware anbieten. Ich fände es logischer, kostengünstiger und viel geschickter bezüglich Kundenbindung, dem Kunden direkt die Ware preiswerter zu lassen.

    Im Prinzip könnte ich jetzt warten, bis "mein" beschädigter Schreibtisch bei eBay zum Verkauf steht und bekomme ihn dann doch zu dem günstigeren Preis.

    Allerdings scheinen Beschädigungen bei der Lieferung keine Seltenheit zu sein, so dass ich mir einen weiteren Kauf bei home24 gut überlege.
    Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 1

    Samstag, 08. April 2017

    Negative Bewertungen von Artikeln werden nicht veröffentlicht. Offensichtlich beschädigte Artikel werden versandt. Reklamationen per Mail werden nicht beantwortet. Liefertermine für Abholung müssen mehrmals vereinbart werden. Gutschriftsbeleg wird verschickt, Rückzahlung nicht geleistet.

  • Bewertung: 1

    Montag, 06. März 2017

    Auf Grund des positiven Berichts auf Galileo (08.06.2016) entschied ich mich den Drehtürenschrank SKØP III bei Home 24 zu kaufen. Am 24.06.2016 bestellte ich diesen. Die Lieferzeit wurde mit 4-5 Wochen angegeben.
    Am 22.07.2016 wurde der Schrank dann in 17 Paketen geliefert. Alle Pakete sahen von außen ok aus und waren nicht beschädigt. Nach dem Öffnen musste ich allerdings feststellen, das in 7 von 17 Paketen beschädigte Teile geliefert wurden. Die Beschädigungen reichten von kleinen Kratzern, Dellen, falsch gebohrten Löchern bis hin zu Daumennagel großen Beschädigungen an den Ecken der Einzelteile.

    Ich reklamierte dies mit Bildern und einer ausführlichen Beschreibung der Probleme. Mir wurde erst einmal mit dem Standardbaustein „erhöhtes Kontaktaufkommen“ geantwortet.

    Zwischendurch baute ich schon mal mit einem Freund zusammen den Schrank, so weit es möglich war, auf. Die Aufbauanleitung war das schlimmste, was ich je gesehen hatte. Dies lag wohl auch daran, dass mit einer Anleitung das Aufbauen mehrerer verschiedener Modelle möglich werden sollte.
    Kein Vergleich zur Anleitung von Ikea!

    1 1/2 Wochen später, am 01.08.2016 (Wobei eine Antwort innerhalb einer Woche garantiert wird, Stand 2016) folgte dann eine detailliertere Antwort, allerdings wieder aus unpersönlichen Textbausteinen bestehend. Mir wurde ein Preisnachlass in Höhe von ca. 17% angeboten. Ich entschied mich allerdings für eine Ersatzlieferung, da die betroffenen Teile teilweise im Sichtbereich sind. Die beschädigten Teile wurden kostenlos von der Spedition abgeholt.
    Eine am 02.08.2017 zusätzlich geäußerte Bitte, mir doch fehlende Blindstopfen zu schicken, wurde vollständig ignoriert.

    Am 02.09.2016 kam dann meine Ersatzlieferung an. Wieder waren die Pakete von außen ok und nicht beschädigt. Beim Auspacken stellte ich allerdings fest, dass mir zum Teil falsche Teile geliefert wurden, welche überhaupt nicht zu meinem Schrank passten, zum Teil nicht alle reklamierten Teile in der Ersatzlieferung enthalten waren. Es fehlten eine Glastür (ich hatte ja zwei zurück geschickt) und der Türgriff um selbige auch öffnen zu können.
    Ich reklamierte wieder mit Bildern per E-Mail. Als Antwort bekam ich wieder den Standardbaustein „erhöhtes Kontaktaufkommen“ geantwortet.
    Später erfolgte wieder eine detailliertere Antwort, allerdings wieder aus unpersönlichen Textbausteinen bestehend.

    Am 12.09.2016 wurden dann die benötigten Ersatzteile beim Hersteller angefragt.

    Am 04.11.2016 (Ja 2 Monate später!) erhielt ich dann die Info, dass meine Ersatzteillieferung in Kalenderwoche 48 / 49 erfolgen wird.

    Am 29.11.2016 wurden diese geliefert. Wieder waren die Pakete von außen ok und nicht beschädigt. Der Inhalt allerdings war wieder, wird langsam zur Gewohnheit?, beschädigt.
    Die Glastüren wurden ohne passendes Befestigungsmaterial für den Griff geliefert. Eine der Ersatztüren war an drei Seiten beschädigt sowie einer der Fachböden war an drei Seiten beschädigt.
    Ich reklamierte ein drittes Mal und forderte vom Kaufvertrag zurückzutreten.

    Am 14.12.2016 (2 ½ Wochen nach der Reklamation) erhielt ich dann endlich die erste, nicht aus unpersönlichen Textbausteinen bestehende, Antwort.
    Mir wurde angeboten, den Schrank einmal komplett zu tauschen inklusive Ab- und Aufbau. Da ich aber nach ca. 6 Monaten Reklamieren keine Lust mehr hatte, forderte ich am 23.12.2016 die Rückabwicklung.

    Dieser wurde am 16.01.2017 zugestimmt. Allerdings sollte ich die Artikel transportsicher verpacken, um Schäden an der Ware zu vermeiden.
    Nach inzwischen ca. 6 Monaten hatte ich das Verpackungsmaterial natürlich nicht mehr und ich sah es auch nicht ein, den Schrank wieder abzubauen. Immerhin wird innerhalb von 30 Tagen eine Abholung inklusive Abbau angeboten (wurde im Galileo Bericht, siehe ganz oben, so beworben). Also warum nicht auch nach 6 Monaten ständigem Ärger?

    Nach einigen Telefonaten und Darstellung meiner Lage, stimmte Home 24 am 17.01.2017 einer Abholung inklusive Abbauservice zu.

    Am 18.01.2017 wurde mir durch die Spedition der Abholtermin 26.01.2017 genannt. Eine zeitliche Eingrenzung auf 7:40 bis 9:40 Uhr erfolgte auch noch.
    Nachdem die Spedition dann 2 Stunden zu spät bei mir eintraf, erfolgte der Abbau.

    Eine Anektode am Rande:
    Zur Krönung wurden bei der Abholung durch das Speditionsunternehmen Rhenus Logistics ein 2,20m langes Paket nicht mitgenommen. Es stand nicht irgendwie versteckt oder alleine da. Nein! Es stand zusammen mit zwei weiteren Paketen bereit und ich hatte die Fahrer auch auf alle drei Pakete hingewiesen. Zwei wurden mitgenommen, das dritte einfach stehen gelassen.
    Ein Anruf bei der Spedition später dachte ich, die Fahrer drehen um (sie waren nicht mal 5 Minuten weg). Das Paket stand an der Straße bereit zur Abholung, da ich auch irgendwann mal Arbeiten gehen muss.
    Als ich abends wieder nach Hause kam, stand es immer noch da. Ich rief wieder bei der Spedition an und beschwerte mich, erfolglos. Mir wurde nur mitgeteilt, dass sich die Spedition bezüglich eines neuen Termins meldet.
    Am 15.02.2017 hatte ich meinen Abholtermin. Ich bekam über Mittag einen Anruf, den ich leider nicht entgegennehmen konnte. Als ich mehrfach zurückrief, ging niemand mehr ran. Das Paket wurde an diesem Tag natürlich nicht abgeholt. Ich rief wieder bei der Spedition an und beschwerte mich.
    Beim dritten Abholtermin am 22.02.2017 wurde dann endlich das letzte Paket meiner Bestellung vom 24.06.2016 abgeholt.

    Am 28.01.2017 erfolgte dann problemlos die Gutschrift durch Home24.



    Fazit: Bei einem Bestellwert von über 1000 € und einer Lieferung von Neuware, erwarte ich auch, dass diese neu und unbeschädigt ist.
    Im Laufe meiner über 8 Monate andauernden Reklamationen hatte ich auch immer wieder darauf hingewiesen, dass die Qualitätsprüfung der Fabrik verbessert werden sollte, da alle reklamierten Pakete bereits ab Werk beschädigt waren. Auch sollte überlegt werden, ob mit dem Speditionsunternehmen Rhenus Logistics weiterhin zusammengearbeitet werden soll.
    Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Anzeige

Home24 im Test - Note: Gut

Home24 Testbericht
Home24 ist ein Online Möbelhaus mit einem großen Sortiment an Möbeln, Leuchten und Accessoires für alle Wohnräume. Außerdem gibt es in diesem Shop auch Gartenmöbel, Grills und andere Accessoires für den Garten sowie Gebrauchsgegenstände für den Haushalt. Home24 ist ein noch relativ junges Unternehmen, das seinen Sitz in Berlin hat. Es beliefert seine Kunden versandkostenfrei, verlangt keinen Mindestbestellwert und gewährt ein 30-tägiges Rückgaberecht. Zu seinem Sortiment gehören Möbel vieler bekannter Hersteller, die oftmals zu sehr günstigen Preisen angeboten werden. Außerdem ist dieser Shop auch für Menschen interessant, die noch ein wenig Inspiration beim Einrichten ihrer Wohnung benötigen, denn hierfür gibt es die Rubrik Wohnideen.

Das Angebot von Home24

  • Möbel für den Wohnbereich
  • Gartenmöbel
  • Leuchten und Accessoires
  • Artikel aus dem Bereich Essen & Trinken

Vielfältige Möglichkeiten

Um bei Home24 das passende Möbelstück zu finden, können die einzelnen Kategorien angewählt werden. Ebenso ist es aber auch möglich, online im Katalog von Home24 zu blättern. Wer möchte, kann den Katalog auf der eigenen Festplatte speichern, um ihn offline anzusehen, oder ihn mit Hilfe der Druckfunktion ausdrucken.

Umfangreich: die Auswahl des Shops

Im Webshop von Home24 werden Möbelstücke zahlreicher Hersteller angeboten. Dort finden sich bekannte Marken und auch kleinere Hersteller. Für jeden Stil lassen sich daher die passenden Möbel und Accessoires finden. Bei der Auswahl der neuen Möbel helfen die umfangreichen Suchfunktionen, mit denen sich die Ergebnisliste nach Preis, Farbe, Größe, Material, Hersteller, Stil und Lieferzeit filtern lässt. Sollte die Ware nicht gefallen, kann sie innerhalb von 30 Tagen zurückgegeben werden.

Eine gute Hilfe: die Wohnideen

Wer noch nicht weiß, wie er seine Wohnung oder einen einzelnen Raum einrichten möchte, kann hierzu die Rubrik Wohnideen nutzen. Dort finden sich viele Vorschläge verschiedener Stilrichtungen mit den dazu passenden Möbeln und Accessoires aus dem Sortiment von Home24. Für eine komplett neue Einrichtung eignen sich vor allem die Wohnprogramme, die aus vielen einzelnen Möbelstücken selbst zusammengestellt werden. Weitere Informationen bietet das Möbellexikon, in dem Begriffe aus der Möbelbranche leicht verständlich erklärt werden.

Für Schnäppchenjäger: die Rubrik Sale

In der Rubrik Sale finden sich Möbelstücke aus allen Bereichen, deren Preise zum Teil drastisch reduziert wurden. Ebenso werden preisreduzierte Artikel aber auch innerhalb der einzelnen Kategorien aufgelistet. Mit diesen Schnäppchen lässt sich die Wohnung auch mit einem kleinen Budget geschmackvoll einrichten. Eine weitere Möglichkeit bietet der kostenlose Newsletter, in dem unter anderem über die aktuellen Angebote informiert wird.

Unkompliziert: die Bezahlung der Ware

Bei der Zahlung hat der Käufer bei Home24 viele Möglichkeiten. Er kann per Vorkasse oder über sein PayPal Konto zahlen oder den Betrag per BillPay überweisen. Außerdem werden die Kreditkarten VISA, MasterCard und American Express akzeptiert. Bei größeren Anschaffungen kann außerdem mit Home24 eine Ratenzahlung vereinbart werden.

Sicher: die Kundendaten

Der Webshop von Home24 wurde von TrustedShop und dem TÜV Süd überprüft und für gut befunden. Die Daten der Kunden und vor allem die Bankdaten sind bei der Übermittlung durch eine SSL-Verschlüsselung daher sicher.

Komfortabel: die Lieferung

Home24 berechnet unabhängig davon, wie hoch der Rechnungsbetrag ist, grundsätzlich keine Versandkosten. Auch einen Mindestbestellwert gibt es bei diesem Unternehmen nicht. Selbst kleine Accessoires können bei Home24 daher günstig bestellt werden. Die Lieferung erfolgt je nach Größe der Ware per UPS, DHL, GOGREEN oder mit Rhenus Logistics. Große Möbelstücke werden hierbei bis in die Wohnräume geliefert, ohne dass hierfür eine zusätzliche Gebühr anfällt.

Antworten auf alle Fragen: die FAQs

Viele Fragen der Kunden lassen sich schon durch den umfangreichen Hilfebereich auf der Internetseite von Home24 beantworten. Besteht weiterer Klärungsbedarf, kann der Button „Anfrage stellen“ bzw. „Home24 anrufen“ genutzt werden, um sich von einem Mitarbeiter persönlich weiter helfen zu lassen. Für eine schriftliche Anfrage gibt es ein praktisches Kontaktformular, die Hotline ist von montags bis freitags besetzt.

Home24 Testbericht Fazit - Note: Gut

Home24 ist ein attraktiver Webshop für alle Menschen, die ihre Wohnung neu einrichten möchten. Aufgrund der Größe des Sortiments, das Produkte von rund 1000 Herstellern umfasst, wird dort sicherlich jeder fündig werden. Wer beim Einrichten Hilfe benötigt, erhält diese im Möbellexikon, in den Wohnideen oder beim Blättern im Online Katalog. Auch die Bestellung ist schnell erledigt, daher können wir Home24 grundsätzlich empfehlen. Wegen kleiner Schwächen in der technischen Umsetzung einiger Bereiche und des Kundenservices, der noch etwas verbessert werden könnte, vergeben wir als Gesamtergebnis unseres Tests aber trotzdem nur ein „gut“.

Home24 Testberichte (2)

  • Home24 Auszeichnung

    TÜV SÜD Safer Shopping

  • Home24 Auszeichnung

    Trusted Shops Garantie

Ratgeber (6)

Weitere Artikel anzeigen

Videos (2)

Home24 Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Home24 Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.home24.de

Home24 Website Screenshot

Home24 ist ein Online Shop, der sich unter anderem auf Möbel und Wohnaccessoires spezialisiert hat. Aber auch Lampen, Schränke, Regale, Betten und Matratzen sind im Sortiment enthalten. Tische, Stühle und Sofas sowie Heimtextilien, Kommoden und Sideboards stehen zur Auswahl bereit. Produkte für den Garten können auch gekauft werden. Die hochwertigen Einrichtungsgegenstände werden kostenfrei versendet. Die Bestellung kann man online durchführen, nachdem eine Anmeldung mit Mailadresse ausgeführt wurde. Auch verschiedene Zahlungssysteme sind verfügbar.