Erfahrungen.com durchsuchen

callmobile Gutscheine März 2019

Hier findest du aktuelle und funktionierende callmobile Gutscheine. Sowie Angebote, Sales und Möglichkeiten versandkostenfrei zu bestellen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht täglich neue Gutscheincodes anzubieten. Ein Lesezeichen auf diese Seite macht sich daher bezahlt. So sparst du garantiert bei deiner nächsten callmobile Bestellung. Aktion wählen, Gutscheincode kopieren, fertig!


Aktuelle callmobile Gutscheincodes

  • 25 € Gutschein

    25 Euro Gutschrift für Rufnummermitnahme

    Nur für Neukunden. Kein Mindestbestellwert.

    Gutscheincode anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • 10 € Gutschein

    10 Euro Gutschein bei Freundschaftswerbung

    Kein Mindestbestellwert.

    Gutscheincode anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Über callmobile - Shop Informationen

    callmobile ist ein Anbieter für Mobilfunktarife im Vertrags- und Prepaidbereich. Das Unternehmen arbeitet als sogenannter „No-Frills-Anbieter“, ein Anbieter, der durch Verzicht von teuren Dienstleistungen oder Waren besonders günstige Preise anbieten kann. Als 100-prozentiege Tochter der freenet Group hat die callmobile GmbH ihren Sitz in Hamburg. Trotz der „No-Frills“ Philosophie des Unternehmens können Kunden dennoch einen kompetenten Kundenservice in Anspruch nehmen, der via Internet oder Telefon genauso berät und Käufe abwickelt, wie es auch bei anderen Anbietern üblich ist.  

    callmobile Angebote und Aktionen

    Der Online Shop bietet grundsätzlich besonders günstige Konditionen an, was durch den Abschluss eines Mobilfunkvertrages oder dem Kauf von Prepaidkarten über callmobile günstiges Telefonieren und Surfen möglich macht. Die jeweiligen Tarife sind dabei auf die unterschiedlichen Nutzerverhalten angepasst, sodass für jeden Kunden ein passendes Angebot dabei sind. Dennoch kann zusätzlich gespart werden, nämlich dann, wenn Kunden eine der Aktionen des Unternehmens in Anspruch nehmen. Die jeweiligen Aktionen oder besonderen Angebote werden direkt auf der Startseite angezeigt, Kunden können diese somit nicht verfehlen. Weiterhin bietet sich auch ein callmobile Gutschein an, der ebenfalls beim Sparen hilft. Solche callmobile Gutscheincodes werden noch während der Bestellung angegeben und bringen, je nach ausgewähltem callmobile Gutscheincode ganz unterschiedliche Rabatte.

    Des Weiteren ermöglicht das Unternehmen auch einen Vorteil durch Freundschaftswerbung. Dies ist eine feste Aktion, die Kunden immer gewährt wird. Der Werbende kann dabei zwischen einer Bargeld-Auszahlung auf das Bankkonto und einer Guthaben Prämie durch callmobile Gutscheinewählen. Der geworbene erhält auch eine kleine Prämie als Dankeschön.

    callmobile Gutschein: Website Vorschau

    callmobile Website Screenshot

    Lieferung und Versand callmobile

    Das Unternehmen liefert seine Produkte versandkostenfrei innerhalb Deutschland aus, der Logistikpartner ist DHL. In der Regel beträgt die Lieferzeit zwischen drei und fünf Werktage, ein Expressversand ist bislang nicht möglich. Im Zuge der Lieferung ist es notwendig, ein sogenanntes Post-Ident-Verfahren durchzuführen. Hierbei kontrolliert und trägt der Bote die Daten des Personalausweises in den Lieferschein ein. Aus diesem Grund kann das Paket niemand anderes entgegen nehmen, als der Kunde selbst. Sollten sich abweichende Lieferbedingungen ergeben, informiert callmobile bereits in der Bestellbestätigung über die Details.

    Die Zahlungsmöglichkeiten bei callmobile

    Anders wie bei vielen Anbietern ist bei callmobile eine ausschließliche Bezahlung per Lastschrift möglich. Die persönlichen Bankdaten werden hierbei noch während der Bestellung im Shop angegeben. Die Datenübertragung ist abgesichert, sodass der Datenschutz jederzeit gewährleistet ist. Auch bei der Bestellung einer Prepaidkarte wird die Rechnung per Lastschrift eingezogen. Mit dem versenden der Bestellung wird der Rechnungsbetrag dem Konto belastet. Dass nur eine Zahlungsmöglichkeit zur Verfügung steht, ist einer der Gründe, warum callmobile seine Angebote so günstig halten kann.   

    Mobile Angebote bei callmobile

    Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine gute Möglichkeit, auch von unterwegs aus im Shop zu stöbern, sich zu informieren oder eine Bestellung aufzugeben. Hierzu ist aber keine spezielle App für das Smartphone notwendig, denn der Online Shop ist mobil optimiert. Dies bedeutet, dass sich die Oberfläche des Shops automatisch an kleinere Bildschirme anpasst und somit die gleiche Übersichtlichkeit bietet, wie es auf Desktops der Fall ist. Auch die Navigation ist an die kleineren Bildschirme von Handys und Tablets angepasst.

    Die Leistungen von callmobile

    callmobile hat sich mit seinem Angebot ausschließlich auf den Vertrieb von Mobilfunktarifen spezialisiert. Hardware wie Handys, Smartphones, Tablets oder Zubehör werden daher nicht angeboten. Die SIM-Karten sind mit dem Abschluss eines Vertrages erhältlich, Kunden können jedoch auch Prepaidkarten erwerben. Insgesamt stehen vier Tarifarten aus dem D-Netz zur Verfügung sowie ein Prepaid-Tarif:

    • cleverFON für Einsteiger
    • cleverSMART für Normaltelefonierer
    • cleverALLNET für Vieltelefonierer
    • cleverSURF, der Surfstick-Tarif
    • cleverTOGO als Prepaidtarif

    Für alle Tarife stehen zusätzliche Optionen bereit, die noch mehr Individualität geben. Zudem kann zwischen einer Standard SIM-Karte ausgewählt werden sowie auch eine Micro SIM-Karte bestellt werden, die beispielsweise für den Betrieb eines iPhones benötigt wird. Diese Optionen sind ohne Aufpreis auswählbar.

    Ablauf des Bestellvorgangs

    Der Online Shop wurde sehr einfach gestaltet, sodass Kunden sich schnell zurecht finden. Da das Angebot aus reinen Tarif-Angeboten besteht, funktioniert eine Bestellung mit der Auswahl des gewünschten Tarifes. Ein Klick in die Rubrik gibt eine übersichtliche Auflistung der Möglichkeiten und zusätzlichen Optionen. Die Bestellung kann aber auch über einen Klick auf einen callmobile Gutscheincode gestartet werden, der die Weiterleitung zum jeweiligen Angebot aktiviert.

    Ist der passende Tarif ausgewählt, beginnt der Bestellprozess mit einem Klick auf den orangenen Button „jetzt bestellen“. Zunächst wird die gewünschte Rufnummer ausgewählt. Kunden, die ihre alte Rufnummer behalten möchten, können hier auch die Portierung beantragen. Im nächsten Schritt sind die persönlichen Daten erforderlich. Dazu benötigt man den Personalausweis, da für den Vertragsabschluss eine Identifizierung notwendig ist. Diese wird später beim Post-Ident-Verfahren noch einmal geprüft, um den Vertrag auch eindeutig seinem Besteller zuzuordnen.  

    Mit der Eingabe der Bankdaten können Kunden auch einen callmobile Gutschein angeben. Die callmobile Gutscheincodes bestehen aus einer Zahlen- oder Zeichenfolge und geben unterschiedliche Rabattmöglichkeiten. Durch das Absenden der Bestellung nach letztmaliger Prüfung aller Daten wurde der Kauf abgeschlossen. Kunden erhalten per Mail eine Bestätigung mit allen Details zur Bestellung und der Lieferung.

    Besonderheiten von callmobile

    Die Besonderheit des Online Shops ist die Einfachheit des gesamten Unternehmenskonzeptes. callmobile bietet keine komplizierten Abläufe oder eine Vielzahl von Tarifen und weiteren Angeboten, sodass der Fokus einfach nur auf günstigem Telefonieren liegt. Dennoch findet auch hier Service statt, wie etwa die Möglichkeit, via Hotline auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten eine verlorene oder gestohlene SIM-Karte zu melden oder Rechnungen, Guthaben und Daten online einzusehen und bei Bedarf zu ändern.

    Ablauf von Rücksendungen oder Widerruf

    Im Falle einer Prepaid-Bestellung kann die SIM Karte binnen der gesetzlichen Frist zurückgesandt werden, solange diese noch nicht aktiviert wurde. Auch Mobilfunkverträge können binnen zwei Wochen zurückgesandt werden. Nach dem Ablauf dieser Frist ist ein Vertrag bindend und kann nur noch innerhalb der Kündigungsfrist ordentlich gekündigt werden. Prepaidkarten bedürfen auch einer Kündigung bzw. Abmeldung, sofern hier Zusatzoptionen gebucht wurden, die monatliche Gebühren mit sich bringen. Reklamationen oder ein Umtausch muss mit dem Kundenservice besprochen werden, der den Umtausch bzw. die Reklamation abwickelt. Im Falle einer Rücksendung verfallen aber eventuell genutzte callmobile Gutscheine, diese können nicht mehr gutgeschrieben oder erneut verwendet werden.

    Der Kunden-Service von callmobile

    Telefonisch ist der Kundenservice von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr erreichbar, Feiertage ausgenommen. Kontakt kann aber auch über das Kundenformular innerhalb der Webseite aufgenommen werden. Für viele Angelegenheiten bietet sich zudem der persönliche Kundenbereich an, der automatisierte Vorgänge ermöglicht. Für die Meldung einer gestohlenen oder verlorene SIM karte bietet callmobile seinen Kunden auch außerhalb der Geschäftszeiten eine telefonische Sperrmöglichkeit der Karte.

    callmobile Testberichte (4)

    • callmobile Auszeichnung

      Stiftung Warentest, günstigster Tarif. September 2011

    • callmobile Auszeichnung

      prepaid-vergleich-online.de, bester Tarif für Wenigtelefonierer. Sommer 2011

    • callmobile Auszeichnung

      Tariftipp.de, mobiles Internet per Handy - sehr gut. Oktober 2010

    • callmobile Auszeichnung

      billiger-telefonieren.de, bester Handy-Tarif für Normaltelefonierer. September 2010