Wie kann man einen Auftrag / Verkauf an reBuy stornieren? Konto löschen

Obwohl der Ankaufsservice reBuy im Internet attraktive Preise für den Ankauf von Büchern, CDs, DVDs sowie Games für die Konsole oder den PC bietet, kann es vorkommen, dass man den Ankauf bei reBuy stornieren möchte. Vielleicht entscheidet man sich einfach um und möchte das Spiel doch behalten. Oder ein Bekannter interessiert sich für das Buch. Auch wenn man sein Kundenkonto löschen möchte, ist dies natürlich ganz einfach möglich.

reBuy Auftrag stornieren im Überblick

  • reBuy Kundensupport übernimmt die Kontolöschung
  • bei der Löschung des Kundenkontos gehen alle Daten verloren
  • reBuy Auftrag stornieren durch Nichtabschicken des Pakets

Wer sein reBuy Konto löschen will, kontaktiert dazu einfach den Kundensupport über die Anbieterseite. Die Mitarbeiter von reBuy kümmern sich dann um die unwiderrufliche Löschung des Accounts. Daher sollte man sich gut überlegen, ob man das Kundenkonto wirklich löschen möchte. Ändert man seine Meinung, so gilt es nämlich beim nächsten Mal ein neues Kundenkonto einzurichten. Wer hingegen seinen reBuy Verkauf stornieren möchte, kann dabei auf zwei Optionen zurückgreifen. Zum einen muss man das Paket an reBuy nicht abschicken. reBuy löscht den Auftrag dann nach einiger Zeit automatisch aus seinem System. Sind die Artikel jedoch bereits bei reBuy eingegangen, so muss der Kundensupport kontaktiert werden. Dann können unter Umständen Versandkosten für die Warenrücksendung anfallen.

Auftrag bei reBuy stornieren

Beim reBuy Konto löschen oder Stornieren des Verkaufs hilft der Kundensupport. Eine Kontolöschung oder eine Stornierung nach bereits erfolgtem Versand sollte aufgrund der Kosten für den Rückversand gut überlegt sein.

Webseiten Vorschau: www.reBuy.de